62

Das Vertrauen zu einen Menschen in Frage stellen

Megeas

152
1
211
Was würdet ihr machen wenn ihr eine person bzw ein mensch nicht mehr wirklich vertrauen könnt bzw sich immer wieder dieser gedanke bei euch einschleicht der sich innerlich fragt ob das alles was sie sacht auch der wahrheit entspricht etc.

Aktuell bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich ihr überhaupt noch wirklich vertraue, jemehr die zeit vergeht je mehr ich darüber nachdenke etc, geht innerlich mir immer mehr der gedanke das ich ihr nicht mehr wirklich so vertraue wie am anfang. Was würde passieren wenn ich gehe ich würde eine gute freundschaft verlieren wobei selbst das stell ich momentan in Frage.

05.08.2022 15:21 • #1


RyanG

RyanG


1523
4
3111
Gab es einen Anlass für Deine Denke?

05.08.2022 15:29 • x 1 #2



Das Vertrauen zu einen Menschen in Frage stellen

x 3


Ayaka

Ayaka


1955
2
4331
ohne Hintergrundinfo kann man drauf auch nur pauschal antworten

entweder liegts an dir, weil du generell ein Vertrauensproblem hast, oder an der anderen Person, weil Handlungen und Ereignisse darauf schließen lassen. Misstrauen durch Zeitablauf ist mir jetzt persönlich nicht bekannt - würde das dann eher bei dir als beim Gegenüber einordnen.

05.08.2022 15:33 • x 2 #3


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7566
1
14793
Zitat von Ayaka:
Misstrauen durch Zeitablauf ist mir jetzt persönlich nicht bekannt - würde das dann eher bei dir als beim Gegenüber einordnen.

Verstärkende Tendenz beim Misstrauen kommt doch zumeist zustande durch viele kleine Ereignisse, die jedes für sich wohl noch harmlos sein könnten, in ihrer Summe aber zu Bedenken Anlass geben. Schreib mal ein paar Details.

05.08.2022 15:38 • x 4 #4


Megeas


152
1
211
Zitat von RyanG:
Gab es einen Anlass für Deine Denke?

Aktuell ansich, nicht tatsächlich. Die gedanken sind schon seid einiger zeit, und kehren immer mal wieder zurück.


Zitat von Ayaka:
ohne Hintergrundinfo kann man drauf auch nur pauschal antworten

Ja ich wollte es verallgemeinern ansich ohne jetzt direkten bezug auf einer person zu legen.


Zitat von Ayaka:
entweder liegts an dir, weil du generell ein Vertrauensproblem hast, oder an der anderen Person, weil Handlungen und Ereignisse darauf schließen lassen

Ich hab und hatte schon immer schlechtes vertrauen gegenüber Menschen, das liegt daran das ich viel mist erlebt habe. Das genau das ist es handlungen und ereignisse die darauf schließen lassen, die genau solche gedanken in mir auslößen.


Zitat von Ayaka:
Misstrauen durch Zeitablauf ist mir jetzt persönlich nicht bekannt - würde das dann eher bei dir als beim Gegenüber einordnen.

Das ist bei mir ja, mit der Zeit ist das immer mehr innerlich in frage gestellt bei mir.


Zitat von ElGatoRojo:
Verstärkende Tendenz beim Misstrauen kommt doch zumeist zustande durch viele kleine Ereignisse, die jedes für sich wohl noch harmlos sein könnten, in ihrer Summe aber zu Bedenken Anlass geben. Schreib mal ein paar Details.

kleinigkeiten bsp streit über harmlose sachen etc..in ihre Summe das ist passend, ich hatte tatsächlich in letzten monaten ziemlich viel mit ihr stress ansich.

Also ich hab vor einiger Zeit, jemanden kennengelernt,ich hab mich mit ihr angefreundet und irgendwann hatte ich interesse an ihr. Ich habs ihr gesacht und Korb bekommen, statt zugehen bin ich geblieben und die Freundschaft weiter aufrecht erhalten.

05.08.2022 15:45 • #5


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7566
1
14793
Zitat von Megeas:
Also ich hab vor einiger Zeit, jemanden kennengelernt online, ich hab mich mit ihr recht gut angefreundet und irgendwie rutsche das alles in interesse an ihr, kurz und knapp gehalten ich hab es ihr gesagt, 2 wochen später nachdem ich es ihr gesagt habe bekam ich die antwort *korb*, daraufhin wollte ich gehen und sagen bye, aber sie meinte ich würde sie bestrafen weil sie eine Frau ist, sie magt mich will mich net verlieren blablabla.. und ich mochte unsere freundschaft ansich auch daher hab ich dann versucht soweit wie es ging erstmal auf friendszone zugehen.

Kannst du das mal so etwas in verständliche Sätze auflösen?

05.08.2022 15:47 • x 1 #6


Megeas


152
1
211
Zitat von ElGatoRojo:
Kannst du das mal so etwas in verständliche Sätze auflösen?

Ich hab jemanden kennengelernt, woraus erstmal ne freundschaft entstanden ist, daraufhin fing bei mir irgendwann die interesse anzuklopfen und hab es ihr gesagt. Ende von Lied korb erhalten und trotzdem bin ich geblieben wegen der Freundschaft.

Aber werd heute abend bzw die nacht wieder reinschauen, muss jetzt erstmal los einiges erlidigen bis später ihr lieben

05.08.2022 15:55 • #7


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7566
1
14793
Ja, o.k. - aber was hat das zu tun mit geringer werdendem Vertrauen?

05.08.2022 15:56 • x 3 #8


Milly85

Milly85


1181
2548
Zitat von Megeas:
Was würdet ihr machen wenn ihr eine person bzw ein mensch nicht mehr wirklich vertrauen könnt bzw sich immer wieder dieser gedanke bei euch ...

Ich streiche solche Menschen aus meinem Leben.

ich bin nicht mit Lügnern befreundet und zusammen bin ich erst recht nicht mit ihnen

05.08.2022 18:30 • x 3 #9


Ella


561
3
1226
Wenn ich das Vertrauen in jemanden verliere, unterbreche ich den Kontakt. Im ständigen Misstrauen ist keine wahrhaftige Freundschaft möglich.

05.08.2022 18:34 • x 2 #10


Sliderman

Sliderman


8201
15218
Wenn ich das Vertrauen in bestimmte Menschen verliere, das muss nicht mal lügen und betrügen sein, haben diese Menschen keinen Platz mehr in meinem Leben.
Auch wenn es weh tut.

05.08.2022 18:39 • x 1 #11


Ella


561
3
1226
Ich bin gerade dabei, mich von 2 Menschen zu trennen, weil sie mich enttäuscht haben. Ich bin nicht so schnell zu enttäuschen, aber wenn, dann heftig. Die Entscheidung fällt mir nicht leicht, aber ich sehe keine andere Möglichkeit. Was nutzen mir Freunde, die sich nicht nach mir erkundigen, obwohl sie von meiner Corona - Erkrankung wissen? Die nicht mal fragen, ob ich was brauche? Oder ob ich noch lebe? Das kann man nicht tolerieren, finde ich. Oder wie sieht ihr das?

Sorry, dass ich über mich schreibe in einem fremden Thread. Ich finde vom Thema her aber passend....

05.08.2022 18:52 • x 4 #12


Milly85

Milly85


1181
2548
Zitat von Ella:
Ich bin gerade dabei, mich von 2 Menschen zu trennen, weil sie mich enttäuscht haben. Ich bin nicht so schnell zu enttäuschen, aber wenn, dann ...

Davon kann ich auch ein Lied singen. Anfangs sind sie noch total fürsorglich, aber bei Krankheit merkt man auf Dauer, dass man einfach nur eine Last ist und einem wird unterschwellig dann doch nahegelegt, sich einfach selbst zu helfen.

traurig aber wahr… und das obwohl man echt Jahre oder Monate viel Zeit miteinander verbracht hat und immer ein offenes Ohr hatte.

Aber ja; so trennt sich die Spreu vom Weizen und es sind Erfahrungen die zwar schmerzhaft aber wertvoll sind. Ich merke mir sowas und auf mich wird man dann auch nicht mehr zählen können.

Freundschaft gibt es nicht nur in guten Zeiten. Das sind dann zweckfreundschaften, sonst nichts.

05.08.2022 19:13 • x 3 #13


Megeas


152
1
211
Zitat von ElGatoRojo:
Ja, o.k. - aber was hat das zu tun mit geringer werdendem Vertrauen?

Hmm alles in Frage stellen vllt? das es dadurch passiert sich hinterfragen ob ihre Handlungen auch zu dem was sie sagen passt?


Zitat von Milly85:
Ich streiche solche Menschen aus meinem Leben.

ich bin nicht mit Lügnern befreundet und zusammen bin ich erst recht nicht mit ihnen

Direkt oder eher schleichend? oder redes du mit der Person?

Lügen tut diese person nicht denke ich, klar kann ich sagen ich weiss es nicht zu 100% aber ich denke es mir mal, das sie nicht lügt.


Zitat von Ella:
Wenn ich das Vertrauen in jemanden verliere, unterbreche ich den Kontakt. Im ständigen Misstrauen ist keine wahrhaftige Freundschaft möglich.

Danke dir, da ist was wahres dran.. es ist halt sehr schwierig, ich hinterfrag mich teilweise ob ich das überhaupt noch möchte und will und halt dieser ganze gedanken gang ist halt ziemlich schwierig. Ich weiss das ich mieses vertrauen habe schon seid ich kind war, aber irgendwie will ich es ja also Vertrauen aber es ist halt verdammt schwierig.


Zitat von Sliderman:
Wenn ich das Vertrauen in bestimmte Menschen verliere, das muss nicht mal lügen und betrügen sein, haben diese Menschen keinen Platz mehr in meinem Leben.
Auch wenn es weh tut.

Richtig, so schön wie du das schreibt es ist nichtmal lügen oder betrügen, weil vieles kann ich mir auch sehr sehr sehr sehr gut zurecht denken wie es halt nicht so ist*wenn ihr versteht was ich meine* aber würdes du bsp weil du dir das zerdenkst jemanden aus dein leben streichen? nur weil der kopf vieles viral durch schiesen lässt etc?

Mhmm Schmerz kenn ich nur zugut, ich das würd ich halt gern vermeiden.. ich würd auch gern immer diesen sch. zerdenken misst vermeiden nach der zeit..

Zitat von Ella:
Ich bin gerade dabei, mich von 2 Menschen zu trennen, weil sie mich enttäuscht haben. Ich bin nicht so schnell zu enttäuschen, aber wenn, dann heftig

Manchmal muss man das wohl in sein leben.. ja das mit enttäuschen kenne ich nur zu gut, wenn dann ist es eher die stärke der enttäuschung.


Zitat von Ella:
Sorry, dass ich über mich schreibe in einem fremden Thread. Ich finde vom Thema her aber passend....

ach du alles gut


Zitat von Milly85:
Freundschaft gibt es nicht nur in guten Zeiten. Das sind dann zweckfreundschaften, sonst nichts.

überstehen solche freundschaften ansich auch streitigkeiten? ich sag mal so ich steh noch mit der person im kontakt aber halt nicht mehr ganz privat wie früher, wir hören uns fast täglich trotzdem und lesen uns fast täglich..

05.08.2022 19:18 • #14


Isolde


75473
Misstrauen ist keine Basis für eine Beziehung, egal auf welcher Ebene. Trotzdem muss man sich fragen, ob dieses gerechtfertigt ist. Zusätzlich das Gespräch mit dem Gegenüber suchen, um sich einen Überblick über die Fakten zu verschaffen.
Ohne konkrete Angaben kann ich in diesem Fall dazu nicht viel beitragen.
Wenn ich mich verliebt habe, aber einen Korb erhalten habe und mir nur eine Freundschaft nicht ausreicht und auch nicht gut tut, ist es sinnvoll sich aus Selbstschutz zurückzuziehen. Es ist nicht immer nötig, gleich die Freundschaft zu kündigen, wer weiß wie man sich nochmal begegnet.
Wenn man in einem guten Kontakt zu sich selber steht, darf man auf sein Bauchgefühl und sich selber vertrauen.

05.08.2022 19:24 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag