13

Die Ex meiner Partnerin

Ex-Mitglied


Liebe lumice,

das klingt alles furchtbar.

Ich würde es an deiner Stelle beenden.

Fühl dich mal gedrückt.

01.09.2020 14:00 • x 1 #31


Karenberg


Zitat von lumice:
nach 5 Minuten hat sie bereits ihren Namen zu mir gesagt...
Dann hat sie auch lustig Nachrichten mit ihr geschrieben.


Deine Freundin nimmt dich nicht für voll.

Zitat von lumice:
Nach 30 Metern meinte sie bereits, dass sie und meine Partnerin sich immer lieben werden, weil Liebe nicht einfach weggeht, sie wusste persönliche Dinge aus der Beziehung zwischen meiner Partnerin und mir und wollte mir darin "Ratschläge" geben. Sie sagte Sachen zu mir, die sie meiner Partnerin gesagt hat (also "Ich habe XY gesagt, dass sie sicherlich deswegen meinen Namen zu dir gesagt hat, weil sie sich so "heimelig" gefühlt hat im Urlaub") - genau das hat meine Partnerin ein paar Tage später auch zu mir gesagt... Sie meinte auch, dass sie ein Jahr lang auf meine Partnerin gewartet habe, jetzt aber nicht mehr warten würde (was ich ihr allerdings null abnehme). Sie hat mir herausfordernde Fragen gestellt, ich war nach dieser Stunde sowas von am Ar.. Das war keinesfalls Augenhöhe. Sie war die Überlegene (habe dann noch Tipps zur Erziehung meines Hundes bekommen und wie ich jetzt in der Baustelle weiter machen soll), das wollte sie mich spüren lassen. Das sollte ich hautnah erfahren. Das war ihr Ziel, das wurde erfüllt.


Und nach der Story lässt du dir dieses:
Zitat von lumice:
Danach haben wir in der Wohnung gearbeitet. Meine Partnerin und ihre Ex in einem Raum quatschend verputzen, ich im andern alleine Tapete abkratzen. Das war so unendlich traurig.


...bieten?

Warum machst du das? Du lässt auf dir rumtrampeln, dass tut schon beim lesen weh. So kannst du doch nicht glücklich werden.
Anstatt deiner Freundin hinterher zu rennen, könnstest du ihr eine Ansage machen und ihr klar vor Augen halten, dass eine Beziehung zu dritt mit dir nicht drin ist. Wenn sie dich weiterhin nicht für voll nimmt, solltest du gehen.
Oder willst du im Schatten einer Ex leben, die dir überlegen ist, weil du sie lässt? Überleg dir das gut, ob du sowas weiterhin haben willst. Du hast jetzt den Schmerz. Das ist ein Vorgeschmack auf das, was noch kommen kann, wenn du nicht für dich einstehst.

01.09.2020 16:21 • #32



Die Ex meiner Partnerin

x 3


Läuferin

Läuferin


18
23
@lumice : Mein Ratschlag, nimm die Beine in die Hand und laufe! Hab selbst eine Übergangsbeziehung mit meiner Ex hinter mir und kann nur sagen, dass ich schon bessere Ideen in meinem Leben hatte, als warm zu wechseln
Wenn man aus einer Beziehung kommt (erst recht nach 20! Jahren) ist es ratsamer, allein zu bleiben um die vorhergehende Beziehung zu verarbeiten. Sonst bleibt die neue Partnerin meist der Notnagel und befindet sich selten auf Augenhöhe mit der Partnerin. So zumindest meine Erfahrung und ich lebe seit 20 Jahren in gleichgeschlechtlichen Beziehungen mit Frauen. Alles Gute für Dich

01.09.2020 18:32 • #33


lumice


13
1
Oha. Ich muss schon wieder in diesem Thread posten. Die Ex meiner Partnerin ist weiterhin stark präsent. Ich will jetzt gar nicht alle Beispiele aufzählen, aber am Freitag (da haben sie zusammen wieder in der Wohnung gearbeitet), meinte sie abends zu mir, dass die beiden eine tolle Beziehung hatten und ein Team waren und ganz eng und dass sie viel gelacht haben zusammen. Es war eigentlich nur das Thema S., über das sie nicht sprachen, sonst war alles super. Ich bin über diese Aussage richtig schockiert. Ich meine, wenn alles so super war, warum hat sie sich dann getrennt UND was bin ich dann in alledem?

Vor 17 Minuten • #34




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag