27

Eifersucht auf seine Exfrau

Stina75

Also, ich bin Jetzt seit 5 min hier.
Ich habe vor 3 Monaten einen Mann per Internet kennen gelernt.
Wir verstehen uns sehr gut. Er war 25 Jahre mit einer Frau zusammen. Die Scheidung läuft.
Mein Problem ist aber, sie ist 10 Jahre jünger als ich und macht sehr viel Sport.
Sie ist beliebt und sieht sehr gut aus.
Das soll nicht heißen, daß ich häßlich bin.
Die beiden haben schon 2 große Kinder.
Ich habe das Gefühl, das ich vielleicht nur ein Lückenbüser bin. Obwohl wir uns schon oft darüber unterhalten haben und er mir zig mal gesagt hat, daß es nicht so ist und das er mit mir zusammen bleiben will, bin ich total verunsichert und die Eifersucht nagt.
Ich bin ziemlich frustriert und sehe mir dauernd ihre Fotos bei Facebook an, um irgendwas zu finden, das meine Zweifel entkräftet.

11.04.2021 22:27 • #1


monchichi_82

monchichi_82


1515
2243
Soziale Medien sind denkbar ungeeignet um sich von jemand anderen ein Bild zu machen. Keiner wird Fotos einstellen von seinem Bad Hair Day, oder wie man sich als Paar gerade streitet. Nein. Es kommen bearbeitete Bilder, Pärchen Fotos beim Picknick am See usw. Wäre zwischen diesem Mann und seiner ExFrau, mit Betonung auf EX, alles so toll und ihr Aussehen für ihn ausschlaggebend, dann wären sie ja noch zusammen.
Bis man sich scheiden lässt muss schon einiges ins Land ziehen und deswegen würde ich deiner subjektiven Wahrnehmung von Schönheit nicht so eine schwere Gewichtung zukommen lassen sondern mal die Zeit genießen und in Ruhe schauen wie sich das zwischen euch weiter entwickelt.

Das ist wichtiger als sich von Angst treiben zu lassen und sich damit womöglich eine schöne Beziehung selbst kaputt zu machen.

11.04.2021 22:37 • x 5 #2



Eifersucht auf seine Exfrau

x 3


will_hunting

will_hunting


267
392
Zitat von Stina75:
Ich habe das Gefühl, das ich vielleicht nur ein Lückenbüser bin. Obwohl wir uns schon oft darüber unterhalten haben und er mir zig mal gesagt hat, daß es nicht so ist und das er mit mir zusammen bleiben will, bin ich total verunsichert und die Eifersucht nagt.

Woher kommt diese Unsicherheit und Dein offensichtlich nicht so dolles Selbstbewusstsein?
Vielleicht ist gar nicht mal der Mann oder die Ex das Problem, sondern Dein Umgang mit der Situation?

12.04.2021 18:18 • x 2 #3


Baumo


2815
1
2464
Zitat von Stina75:
Also, ich bin Jetzt seit 5 min hier. Ich habe vor 3 Monaten einen Mann per Internet kennen gelernt. Wir verstehen uns sehr gut. Er war 25 Jahre mit einer Frau zusammen. Die Scheidung läuft. Mein Problem ist aber, sie ist 10 Jahre jünger als ich und macht sehr viel Sport. Sie ist beliebt und sieht sehr gut aus. Das ...


Naja an sich ist es egal wie sie aussieht. Selbst wenn sie hässlich wöre könntest du ein Lückenbüßer sein. . Weiss man nicht.
Wer hat sich denn getrennt?

12.04.2021 18:24 • x 3 #4


Stina75


Hallo, die beiden haben sich 2019 getrennt.

12.04.2021 19:02 • #5


Stina75


Vielen Dank für Eure Meinungen.
Ich denke auch, daß es an meinen mangelndem Selbstbewußtsein liegt.
Und deswegen ist es ja auch für mich sehr schwierig, mit dieser Situation richtig umzugehen.

12.04.2021 19:10 • #6


WhatHappend


104
3
128
Aber jeder hat doch eine Vergangenheit und Ex-Partnerschaften. Ich hätte mich gar nicht damit befassen wollen, wie die Verflossenen ausschauen. Ich finde Eifersucht oder Neid unbedeutend und fehl am Platz, sofern es keinen triftigen Grund dafür gibt. Du vergleichst ja nur das Äußere. Er könnte ja auf mehrere Typen Frau stehen oder vielleicht war der Charakter der Ex doof und deiner ist supi.

Hör bitte auf ihre Fotos in dein Gehirn einzubrennen. Aus den Augen aus dem Sinn, wäre hier mein Ratschlag. Du bist gut und schön wie du bist.

12.04.2021 19:26 • x 2 #7


Matroschka

Matroschka


769
2
2770
Hallo ,

Ich möchte auch was einwerfen , sie ist jetzt Single und wir wissen jetzt hier nicht , wann sie sich wohlmöglich zu einem besseren Lifestyle bekannt hat ... vielleicht war das alles mal ganz anders und sie hat selbst durch ein schlechtes Selbstwertgefühl genau damit angefangen , alte Verhaltensmuster zu durchbrechen und angefangen an sich zu arbeiten . Dadurch , dass die Beiden so lange zusammen waren, bevorzugt er es wohlmöglich auch etwas gemütlicher , eine normale Frau - die wiederum NICHT nur auf einen Lifestyle wert legt und somit gerne alles durch stylt und irgendwie auch " Fake " wirkt ...wisst ihr was ich meine ?
Es gibt ja so Frauen, die selbst noch beim Liebe machen die Vase in den rechten Winkel Rücken .... Das sind manchmal so Frauen, die ständig ihr Aussehen prüfen und in jeder erdenklichen Situation ! Perfekt sein und mithalten müssen ! , Aus welchen Gründen auch immer ...ich kenne solche Frauen auch und denke mir immer " die verbergen ganz viel" , fast so, als hätten sie ein schlechtes Gewissen , was vertuscht werden muss .

Jedenfalls, ich kann mir vorstellen, dass das super anstrengend sein kann und ein Mann sich auch eine ruhigere , ausgelassene Frau wünscht , die nicht ständig " Tam Tam " macht und an sich rum zuppelt ...das ist auch ansteckend.

Ansteckend, im Sinne von " Du gibst mir das Gefühl , nicht in Ordnung zu sein " , oder ich muss auch Sport machen um " Deinem Ex Mann zu gefallen " - wäre jetzt das treffende Beispiel für Dich - aber er will doch gar kein Abklatsch seiner Ex !

Bleib Authentisch und vor schlechten Erfahrungen, ist niemand befreit .

12.04.2021 21:57 • x 3 #8


WhatHappend


104
3
128
Zitat von Matroschka:
Hallo , Ich möchte auch was einwerfen , sie ist jetzt Single und wir wissen jetzt hier nicht , wann sie sich wohlmöglich zu einem besseren ...


Amen

12.04.2021 23:29 • #9


Acht

Acht


2157
2884
Zitat von Stina75:
Ich denke auch, daß es an meinen mangelndem Selbstbewußtsein liegt.

Denke ich nicht. Ich vermute, du hast den richtigen Riecher. Dein Unterbewusstsein nimmt irgendwelche Ungereimtheiten im gesamten Komplex wahr.

Ich vermute, es sind seine Beteuerungen.

Wenn an deinen Bedenken nichts dran wäre, würde er dich liebevoll damit aufziehen, oder ernsthaft über seine Gefühle in der Gesamtkonstellation sprechen, deine Zweifel würden dir selbst albern vorkommen und du könntest über dich lachen. Die Sicherheit gibt er dir aber nicht, weil er sie nicht in sich fühlt, stattdessen beteuert und versichert er.

Ich würde das eher als Bauchgefühl bezeichnen und darauf hören.

12.04.2021 23:37 • #10


Stina75


Das ist es ja...
Er zieht mich ja liebevoll damit auf.
Und mein Bauchgefühl sagt, daß er Recht hat.

13.04.2021 08:06 • #11


Heffalump

Heffalump


13904
19077
Zitat von Stina75:
Ich denke auch, daß es an meinen mangelndem Selbstbewußtsein liegt.

Wenn du das bist, auf dem Profilbild - dann bist du ne nette. Mach dich nicht so klein

13.04.2021 08:30 • x 1 #12


Acht

Acht


2157
2884
Zitat von Stina75:
Das ist es ja...
Er zieht mich ja liebevoll damit auf.
Und mein Bauchgefühl sagt, daß er Recht hat.

Du liest dich für mich eher so, als wolltest du unbedingt, dass er Recht hat.

Ich kann dir nur sagen, dass die Männer mit denen ich langjährige und harmonische Partnerschaften geführt habe, wirklich ausnahmslos immer dazu in der Lage waren, mir eigene Unsicherheiten auch mal abzunehmen und meine Bedenken ratzfatz zu zerstreuen und zwar so, dass diese sich nicht immer mal wieder leise zu Wort meldeten. Das Thema wurde kurz angeschnitten, danach auf der Handlungsebene ausjustiert, was auch für mich sichtbar war und danach war das komplett vom Tisch und musste nie wieder besprochen werden.

Haben sich meine Unsicherheiten immer mal wieder gemeldet und die sichtbare Feinjustierung im Handeln meines Gegenübers fehlte, ging es auch schief und auch hier ausnahmslos immer!

13.04.2021 08:33 • x 1 #13


unfassbar


2140
3628
Sina, ihr kennt euch gerade mal drei Monate! Natürlich spielen da Unsicherheiten noch eine große Rolle.
Er hat sein halbes Leben mit dieser Frau verbracht, sie haben viele schöne gemeinsame Erlebnisse, gemeinsame Kinder und es gab einmal eine große Verbundenheit. Das weißt du eben auch und das kann einen schon unsicher machen, zumal sie noch nicht geschieden sind und die Trennung auch noch nicht so lange her ist.
Aber ihre Verbundenheit scheinen sie verloren zu haben, sonst hätten sie sich nicht getrennt. Ob sie nun 10 Jahre jünger ist oder nicht, das sollte dich nicht tangieren, ebenso ob sie hübscher ist, beliebter etc. Schau du mal lieber, was deine Qualitäten sind. Vielleicht möchte der Mann nun etwas ruhigeres, ein zu Hause für seine Seele und seinen Geist. Was findest du an dir toll und was macht euere anbahnende Beziehung aus? Was liebt er an dir, wie zeigt er, dass er in dich verliebt ist, macht er dir Komplimente, ist er aufmerksam, etc. p.p.?

Natürlich kann es immer passieren, dass man ein Lückenbüsser ist, aber wie gesagt, es kann passieren, muss aber nicht.

13.04.2021 08:35 • x 2 #14


Heffalump

Heffalump


13904
19077
Zitat von Stina75:
Er zieht mich ja liebevoll damit auf.
Und mein Bauchgefühl sagt, daß er Recht hat.

Du denkst, eine Lücke zu füllen bei ihm - füllt er denn eine Lücke bei dir?

13.04.2021 08:36 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag