16

Ist meine Eifersucht begründet oder unbegründet?

lila32

Hallo,

Ich bin mit einem 6 jüngeren Mann zusammen. Wir haben uns in der Arbeit kennengelernt. Er war eigentlich in einer andere Arbeitskollegin verliebt, jeder wusste das. Ich war daher total erstaunt als er mir sagte, das er sich in mich verliebt hatte. Er meinte die andere Kollegin findet er zwar attraktiv aber er hat relativ schnell gemerkt das es einfach charaktermäßig nicht passt.

Ich war am Anfang hin und her gerissen. Schlussendlich sind wir dann doch zusammengekommen. Er ist auch sehr schnell zu mir eingezogen und seitdem wohnen wir zusammen. Wir sind jetzt 2 1/2 jahre zusammen.

Mir ist relativ schnell in der Beziehung aufgefallen dass er sich gerne nach Frauen umschaut. Auf der Strasse oder wenn wir zusammen wo eingeladen sind und eine hübsche Frau dort ist, starrt er sie immer an. Mir ist das total unangenehm. Ich fühle mich in der Situation wie Luft, es macht mich traurig und ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll. Wir hatten deswegen auch schon öfters streit. Ich weiss das er sich seitdem bemüht, andere Frauen nicht mehr anzustarren, aber offensichtlich tut er sich sehr schwer damit.
Im Sommer ist die Situation auch einmal eskaliert, als wir zum essen eingeladen wurden und er sich mit einer Hübschen Frau unterhalten hatte, und er sogar zu uns nach Hause indirekt eingeladen hat zum Filmschauen. Ich wusste sie gefällt ihm. An dem Abend hat er mich angeschaut und ich sah wie er mich mit ihr optisch verglichen hat. Am Nächsten Tag bin ich mit freunden schwimmen gegangen, er wollte nicht mit. Und während er alleine zu Hause war hat er natürlich diese Frau auf Facebook geadded. Er hat nur wenig Menschen auf Facebook. Meine cousine die er auch 2 Jahre schon kennt, hat er z.b nicht auf facebook geadded. Ich finde es irgendwie komisch das er offensichtlich kontakt zu ihr suchte. Am Anfang hatte ich nur so ein komisches Bauch Gefühl aber das hat sich dann bestätigt als ich auf facebook nachgeschaut habe. Ich hab ihn darauf angesprochen, und es ist ein totaler streit daraus geworden.

Ich fühle mich in der Beziehung nicht sicher und habe ständig den Eindruck, als wäre ich nicht gut genug. Und als wünschte er sich eine hübschere Freundin. Mein Selbstwert Gefühl ist sehr niedrig, auch weil ich mich in meinem Körper nicht so Wohlfühle. Ich habe einen kleinen Brust und ich denke vielleicht findet er mich körperlich nicht attraktiv genug. Er hat auch schon gemeint ich soll sie mir vergrößern. Er drängt mich auch einbisschen dazu. Ich denke jetzt über eine Brustvergrößerung nach.
Unlängst hat er auch wieder eine Studienkollegin auf facebook geadded die sein Typ frau ist. Sie hat jedoch einen Freund. Jedes Mal wenn er sie sieht, parfümiert er sich ein. Das macht er nur an einem Tag in der Woche, wenn er ihr auf der Uni begegnet.
Ich fühl mich sehr unsicher, und weiss nicht wie ich damit umgehen soll. Meine letzte beziehung (6 Jahre) ist in die Brüche gegangen weil mein Ex meinte er habe lust auf andere Frauen und hat heimlich mit ihnen per Facebook avancen gemacht. Das hat mir einen Knacks gegeben, und es fällt mir schwer zu Vertrauen. Ich weiss nicht ob meine Eifersucht Unsicherheit berechtigt ist oder nicht.

Was meint ihr?

21.11.2017 11:37 • #1


Catwoman2017

Catwoman2017


1919
4
2547
Man, Lila....Lass Dir doch keinen Blödsinn einreden, jetzt mal ernsthaft?!

Er macht das, weil Du es zulässt....ganz ehrlich, eine andere Frau zum Filmgucken einladen, das ist nicht Dein Ernst.
Zeig Deinem Freund mal ganz klar die Grenzen ansonsten bist Du weg.
Lass Dir doch nciht einreden, Du seist unattraktiv und brauchst eine Brustvergrößerung, nur weil Monsieur zwischendurch vergisst, dass er kein Single ist und seine Hormone nicht im Griff hat.

Warum ist Dein Selbstwertgefühl so im Keller?

21.11.2017 11:43 • x 4 #2


Rainbow2008

Rainbow2008


29
1
17
lila, dieser Mensch tut dir überhaupt nicht gut und verletzt dich. Nimm dich so wie du bist, ob mit kleinem Brust oder nicht! Ein Mann der dich von Herzen liebt, nimmt dich so wie du bist. Dein jetziger Partner schaut Zuviel auf Äusseres...das sollte dir zu denken geben.

21.11.2017 11:52 • x 1 #3


Blake88

Blake88


778
1
730
Ich habe das Gefühl, dass da mehr schief läuft bei euch, denn nur eine Frau die sich auch anziehend fühlt, kann guten S. haben, jedenfalls ist das meine Erfahrung, eine die mit sich selbst nicht zufrieden ist, wird sich zwangsläufig schämen oder sich nicht zu 100% fallen lassen können.

Das heißt also, dass euer S. sicher nicht rund läuft und wenn das mal nicht stimmt, dann bekommt gerade ein Junger Mann Sehnsucht nach genau das, leider hilft er dir nicht dabei, sondern macht es schlimmer und deswegen sage ich bereits jetzt, dass in spätestens ein paar Monaten eure Beziehung vorbei sein wird, es sei denn du änderst etwas.

Du musst mehr Selbstvertrauen bekommen, dass ist wichtig und deinem Freund die Grenzen zeigen, denn nicht er entscheidet über dein Körper sondern du ganz alleine.

Ich wünsche dir ganz viel Glück dabei und lass dich nicht kaputt machen durch unnötige Eingriffe.

21.11.2017 11:56 • #4


Shibb

Shibb


2702
5
4686
Zitat von lila32:
Er drängt mich auch einbisschen dazu. Ich denke jetzt über eine Brustvergrößerung nach.


Eigentlich wollte ich ja fragen ob es hackt... aber...
Entschuldige meine Liebe aber ich verstehe wie es ist ein niedriges Selbstwertgefühl zu haben aber daran musst du arbeiten.
Und daran arbeitest du nicht weil dir irgendwer ne Brustvergrößerung einreden will.

Du musst dich für dich selbst akzeptieren und da wird auch ein Kerl nichts ändern. Erst recht nicht einer der dir das Gefühl vermittelt du wärst nicht gut genug.
Ich denke das hat niemand verdient.
Lass dich nicht so einschüchtern und stell dein Licht nicht so unter den Scheffel.

21.11.2017 12:00 • #5


lila32


Der S. war am Anfang eigentlich sehr gut. Nur in letzter Zeit ist es nicht so toll, er nimmt wenig Rücksicht auf mich. Und er war anfangs auch immer sauer als ich ihm sagen wollte das die Berührung gerade nicht so angenehm ist. Wir hatten anfangs täglich 2 mal s....im Moment ist es weniger und ist sehr alltäglich geworden...er hat mir indirekt auch schon zu verstehen gegeben das er attraktiver ist als ich...

Er hat auch den Vorschlag gemacht ich solle mir ein Intimpiercing stehen lassen, ich weiss nicht ob ich dass will... ich fühle mich irgendwie manchmal nur benutzt...

21.11.2017 12:02 • #6


lila32


Das mit dem Filmschauen war eigentlich so:

Wir haben über die Serie Games of Thrones gesprochen, und sein Freund und dessen Freundin schauen diese Serie auch. Er meinte zu Ihnen, sie könnten ja mal zu uns nach Hause kommen und wir schauen zusammen. Zu dem Mädchen meinte er würde sie gerne einladen aber leider sei sie mit der Staffel noch nicht so weit ist. Er hat sie irgendwie indirekt zu uns Nachhause in meine Wohnung einladen wollen. Er hat so einbisschen mit ihr geflirtet während ich daneben saß. Es war furchtbar für mich. Danach war er total lieb und romantisch zu mir. Ich hab mich nur total mies gefühlt. ..ich hatte so ein schlechtes Bauchgefühl und siehe da er hat sie dann auch tatsächlich auf facebook geadded...

ich fühle mich einfach unattraktiv und hässlich und irgendwie nicht gut genug....

Ich hab schon länger wegen einer Brustvergrößerung nachgedacht, auch schon vor der Beziehung. Es würde meinen Selbstwert bestimmt helfen, jedoch weiss ich auch das es Gesundheitliche Risiken gibt auch Langzeitlich und das schreckt mich halt immer etwas ab, es dann doch zu tun...

21.11.2017 12:11 • #7


Sashimi

Sashimi


2898
2724
Zitat von lila32:
Wir haben uns in der Arbeit kennengelernt. Er war eigentlich in einer andere Arbeitskollegin verliebt, jeder wusste das. Ich war daher total erstaunt als er mir sagte, das er sich in mich verliebt hatte. Er meinte die andere Kollegin findet er zwar attraktiv aber er hat relativ schnell gemerkt das es einfach charaktermäßig nicht passt. Ich war am Anfang hin und her gerissen. Schlussendlich sind wir dann doch zusammengekommen. Er ist auch sehr schnell zu mir eingezogen und seitdem wohnen wir zusammen. Wir sind jetzt 2 1/2 jahre zusammen.


Was für eine schöne Geschichte. So stellt man sich doch ein zusammenkommen vor. Dein erste Absatz in deinem Eingangsthread, der Ablauf eurer Beziehung und die Bilanz die Du Dir selbst gerade erstellst, sagt doch das aus was Du ohnehin schon weißt:

Zitat von lila32:
Ich fühle mich in der Beziehung nicht sicher und habe ständig den Eindruck, als wäre ich nicht gut genug. Und als wünschte er sich eine hübschere Freundin. Mein Selbstwert Gefühl ist sehr niedrig, auch weil ich mich in meinem Körper nicht so Wohlfühle. Ich habe einen kleinen Brust und ich denke vielleicht findet er mich körperlich nicht attraktiv genug. Er hat auch schon gemeint ich soll sie mir vergrößern. Er drängt mich auch einbisschen dazu. Ich denke jetzt über eine Brustvergrößerung nach.


Eine Beziehung die aus Emotionen ohne Verstand gestartet wurde. Wenn jemand so schnell umswitchen kann und jemand anderes einfach "liebt", bzw. wenn man selbst aus eigentlich fehlender Überzeugung darauf eingeht, wird es meistens nicht viel besser für die Zukunft.

Irgendwann kommt die Erfahrung, dass man lieber länger Single bleibt und sich selbst der Gefühle sicher sein muss um glücklich zu werden. Mit anderen Worten: Knallt es nicht richtig im Kopf, flasht es einen nicht = Finger weg.

Edit: Hier geht es nicht um Eifersucht, sondern darum, dass die Beziehung eigentlich nur um der Beziehung Willen geführt wird. Vielleicht kannst Du nicht alleine sein und er nutzt den Status "vergeben" um sich attraktiver zu machen. Ich glaube mal einen neuzeitlichen Begriff gelesen zu haben. Irgendwas mit Beziehungshypen o.ä um das eigene Ego zu pushen.

21.11.2017 12:11 • x 5 #8


Tempi


@Sashimi "Mit anderen Worten: Knallt es nicht richtig im Kopf, flasht es einen nicht = Finger weg."
Das klaue ich Dir ganz frech. . . für 3 Tage.

21.11.2017 12:19 • x 1 #9


lila32


Sashimi - ich war schon verliebt in ihm - aber ich war wegen dem Altersunterschied sehr unsicher - ich war damals 29 und er 22. Das ist schon ein sehr erheblicher Unterschied. Ich bin nun 32 und er ist 25. Ich schau sehr jung aus. Die meisten schätzen mich jünger ein als er.

In wiefern er in mich verliebt war kann ich schwer sagen. Tatsache ist auch während ich unsicher war und überlegt hatte ob ich mit ihm zusammen sein wollte, ist er zwischenzeitlich mit einer Anderen ins Bett gegangen.
Es war am Anfang alles auch nicht so leicht..

21.11.2017 12:27 • #10


Sashimi

Sashimi


2898
2724
Zitat von lila32:
Sashimi - ich war schon verliebt in ihm - aber ich war wegen dem Altersunterschied sehr unsicher - ich war damals 29 und er 22. Das ist schon ein sehr erheblicher Unterschied. Ich bin nun 32 und er ist 25. Ich schau sehr jung aus. Die meisten schätzen mich jünger ein als er.

In wiefern er in mich verliebt war kann ich schwer sagen. Tatsache ist auch während ich unsicher war und überlegt hatte ob ich mit ihm zusammen sein wollte, ist er zwischenzeitlich mit einer Anderen ins Bett gegangen.
Es war am Anfang alles auch nicht so leicht..


Und das sagt jetzt was über eure Beziehung aus?

21.11.2017 12:30 • #11


Thommy75

Thommy75


709
2
878
Zitat von Tempi:
@Sashimi "Mit anderen Worten: Knallt es nicht richtig im Kopf, flasht es einen nicht = Finger weg."
Das klaue ich Dir ganz frech. . . für 3 Tage.


Und wehe am 4. Tag ist der Satz nicht wieder da! Ich werde dies beobachten...

21.11.2017 12:31 • x 1 #12


lila32


Sashimi....ich weiss es nicht es macht mich einfach nur traurig das ganze

21.11.2017 12:32 • #13


willan


2245
3000
Liebe lila, was gibt dir die Beziehung denn?

21.11.2017 12:37 • #14


lila32


Es ist ja ansonsten nicht alles schlecht. Er kümmert sich um unsere Wohnung, er ist kinderlieb. Er reist gerne, genau wie ich. Er ist attraktiv und ich verstehe mich mit seiner Familie und seinen Freunden. Der S. war am Anfang eigentlich auch immer gut. Zurzeit ist gerade einbisschen weniger aufregendend für mich, vielleicht weil wir auch sehr oft s. hatten. Mir war es manchmal etwas zu viel...

Ich weiss es nicht, er hat mir die Hoffnung gegeben mit ihm zusammen eine Familie zu Gründen.
Ich weiss es einfach nicht...Beziehungen sind ja nicht immer nur schlecht...es gibt halt dinge die mich verunsichern...aber ich will halt meine Zeit auch nicht verschwenden ..es macht mich halt alles sehr traurig...

21.11.2017 13:45 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag