7

Eifersucht/Gefühle für beste Freundin

irxud


10
1
4
Zitat von will_hunting:
Ich glaube, ganz so einfach ist das nicht. Das extreme Online-Zocken ist oft nur ein Symptom. Weil Du Dich in Gesellschaft anderer unwohl fühlst? Dich ständig fragst, was andere jetzt wohl über Dich denken? Mehr mit Dir selbst als mit den anderen beschäftigt bist und darum z.B. Unterhalten nicht so gut folgen ...


Ich bräuchte auch garkeinen Test um das ganze Fest zustelle. Ich bin mir da schon ziemlich sicher dass ich süchtig bin.

Es ist durch aus richtig dass ich mich in Gesellschaft anderer unwohl fühle vor allem wenn es neue Menschen sind. Es ist aber nicht der Fall dass ich mir über mich Gedanken mache sondern eher dass ich mich nicht wirklich mit andern Menschen unterhalten kann. Natürlich ist es leicht für mich simple Interessensfragen zu stellen aber ein Gespräch aktive am Leben erhalten ist für mich sehr schwer. Unterhaltungen folgen fällt mir auch öfter mal schwer weil ich sehr leicht abdrifte mit meinen Gedanken und mir die nötige Konzentration fehlt. Um mich selbst mache ich mir nur selten Gedanken eher male ich mir Szenarien aus die passieren könnten. (überdenke sehr viel)

15.04.2021 15:04 • #16


Begonie


747
2335
Du verbringst offenbar Deine gesamte Freizeit vor dem PC in Online-Portalen. Du pflegst sogenannte Freundschaften virtuell, obwohl Du diese Menschen praktisch fast nicht kennst.
Wie soll man denn virtuell Jemanden kennenlernen, der dort ja ganz andere Seiten zeigen kann als im Alltag.

Du bist so jung und verplemperst Deine Zeit mit einer jungen Frau, die meilenweit entfernt von Dir ist. Das ist keine Beziehung, das ist die Illusion einer Beziehung.

Aber bitte, wenn Dir das nicht zu armselig ist und Du sonst nichts hast ....
Ich bin echt schockiert, dass junge Menschen vorrangig virtuell unterwegs sind und kein eigenes Leben mehr haben.

15.04.2021 15:42 • #17


irxud


10
1
4
Zitat von Begonie:
Du verbringst offenbar Deine gesamte Freizeit vor dem PC in Online-Portalen. Du pflegst sogenannte Freundschaften virtuell, obwohl Du diese Menschen praktisch fast nicht kennst. Wie soll man denn virtuell Jemanden kennenlernen, der dort ja ganz andere Seiten zeigen kann als im Alltag. Du bist so jung und verplemperst ...

Wenn du meinst dass ich meine Freunde die ich Online habe nicht kenne dann liegst du falsch. Ob du mir das glauben magst oder nicht.

Ich kann deine Ansicht verstehen aber auch in der realen Welt verstellen sich Menschen aus ganz verschiedenen Gründen. Natürlich fällt es Menschen einfacher das in der virtuellen Welt durch zu führen da man keine Mimik und Gestik sieht.

Stimme dir in den Punkt der Illusion voll und ganz zu. Nun ist es leider passiert und ich kann daran nix mehr ändern.

Durch aus verstehe ich die Menschen die sehr viel Zeit online verbringen. Denn heut zu Tage wird einem dass schon fast vorgeschrieben.

Finde aber deine aggressive Art gegen diesem Thema etwas unverständlich. Ich glaube du solltest dich dahin gegen noch etwas Informieren. Damit du Menschen die sehr viel Online begegnen etwas besser verstehen kannst. Ich bin Charakterlich nun mal nicht so ausgeprägt um einen direkten Schlussstrich bisher ziehen zu können.

15.04.2021 15:57 • #18




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag