59

Ein wichtiger Merkspruch vor einer Heirat !

Garibaldi

1702
10
1083
Wer von euch in Betracht zieht, einen Menschen zu heiraten , sollte folgende Merksprüche wärmstens beherzigen.


1. Wer früher wechselfreudig oder in Affären war,

ist nichts für den Traualtar !



2. past events future trends


Mit hoher Wahrscheinlichkeit werdet ihr mit solchen Menschen keine lange Ehe führen !
Wer vor der Ehe schon keine beständigen Beziehungen führen konnte , kann dies nach der Eheschließung mit euch regelmäßig auch nicht.
Mit solchen Personen kann man nicht durch gute und schlechte Zeiten gehen.

( Das schreibt jemand , welcher finanziell sogar von zahlreichen Eheschließungen in der Gesellschaft profitiert ! )

30.09.2020 11:33 • x 1 #1


Haudegen

Haudegen


112
1
130
Eine wahnsinns neue Erkenntniss. Würde mir nie in den Sinn kommen einen solchen Menschen zu heiraten.

30.09.2020 11:39 • #2



Ein wichtiger Merkspruch vor einer Heirat !

x 3


Mira_

Mira_


3037
5478
Zitat von Garibaldi:
1. Wer früher wechselfreudig oder in Affären war,

Führe das mal bitte richitg aus. Was genau bedeutet das für dich?
Ab wie vielen Affären ist man "nichts für den Traualter" ? Wieviele Beziehungen darf man gehabt haben um geheiratet zu werden?

30.09.2020 11:39 • x 2 #3


Garibaldi


1702
10
1083
Man kann es beherzigen, oder auch nicht.

Jeder ist frei in seinen Entscheidungen.

Meine persönliche Meinung dazu ?

Eine Affäre in der Vergangenheit ist schon eine riesen große rote Flagge.

Von mir aus können haufenweise Menschen in meinem Kreisgebiet heiraten. Statistisch verdiene ich dann gut daran.
I

30.09.2020 11:40 • x 1 #4


PuMa

PuMa


942
1
2088
Blöd nur das es keinen auf der Stirn geschrieben und in der Regel, redet da keiner von. Denn man weiß ja, genau damit, beeindruckt man seinen Gegenüber garantiert nicht. Oft erfährt man es erst im Nachhinein.

Aber Recht hast du, hätte ich das gewusst, hätte ich garantiert nicht meinen Ex geheiratet.
Aber wie gesagt, es geht keiner damit hausieren. Wäre schön dösig.

30.09.2020 11:44 • x 2 #5


Garibaldi


1702
10
1083
Man sollte seinen Mitmenschen schon gut kennen, bevor man überhaupt heiratet ( seine Familie, Freunde usw. )
Und tiefgründige Gespräche sollte man auch führen können. Blockt der Partner ab, oder bleibt oberflächlich, ist es kein Heiratskandidat.

30.09.2020 11:45 • #6


Mira_

Mira_


3037
5478
Zitat von Garibaldi:
Man sollte seinen Mitmenschen schon gut kennen, bevor man überhaupt heiratet ( seine Familie, Freunde usw. )
Und tiefgründige Gespräche sollte man auch führen können. Blockt der Partner ab, oder bleibt oberflächlich, ist es kein Heiratskandidat.

Magst Du auch meine Frage beantworten?

30.09.2020 11:46 • x 1 #7


PuMa

PuMa


942
1
2088
Zitat von Garibaldi:
Man sollte seinen Mitmenschen schon gut kennen, bevor man überhaupt heiratet ( seine Familie, Freunde usw. )
Und tiefgründige Gespräche sollte man auch führen können. Blockt der Partner ab, oder bleibt oberflächlich, ist es kein Heiratskandidat.


Heißt aber noch immer nicht, dass man den potentiellen Partner mitteilt das man x Affären hat. ^^
Und die eigenen Eltern wissen garantiert nicht ob das Kind Affären hatte. Und wenn sie es wüssten, würden sie nicht dem eigenen sproß in den Rücken fallen. Selbiges gilt für Freunde.

30.09.2020 11:50 • x 1 #8


NichtLustig

NichtLustig


1053
2288
Zitat von Mira_:
Führe das mal bitte richitg aus. Was genau bedeutet das für dich?

Du bist aber auch vor nix fies, oder? Mann, das ist Garibaldi! Hast Du ne Mutprobe am Laufen? Wette verloren? Bei Wahrheit oder Pflicht zu fest an der Flasche gedreht? Wahlweise zu tief rein geschaut?
Aber gut Schwester, dann will ich Dich mal unterstützen.

Hail to the King of clickbait. Welcome back, Gari!

1.) ist Trennung durch Fremdverlieben ohne vorherigen körperlichen Kontakt zum Kontrahenten fremdgehen? ...hahaha, für Dich schon. Vergiss die Fraghe.
2.) Ich habe schon mal einen 3er ganz gern. Der Partner darf aber mitspielen. Darf er mich dann noch heiraten? ...Nicht das ich JEMALS heiraten werde.

Zitat von Garibaldi:
Eine Affäre in der Vergangenheit ist schon eine riesen große rote Flagge.

Moralaposteln heiratet doch auch kein Mensch, der noch bei klarem Verstand ist. Die reden einem in alles rein, sogar in die Nahrungsaufnahme und Katzen mögen die auch nicht. Niemand mag Moralaposteln, geschweige denn heiratet die. ...Darf ich jetzt auch einen Thread aufmachen?
"Moralaposteln haben einen kleinen Lulu"
Wetten, ich krieg mehr Clicks?

Zitat von Mira_:
Magst Du auch meine Frage beantworten?

Nein! Mag er nicht!

30.09.2020 11:50 • x 4 #9


DieSeherin

DieSeherin


2852
3271
na, dann bin ich ja froh, dass meine exaffäre und ich einander geheiratet haben - wir wissen immerhin von unserer vergangeheit und können uns darauf einstellen

30.09.2020 11:51 • x 3 #10


BlackSwan


398
1
449
Ach ne.. jetzt wollte ich eine ernst gemeinte Antwort schreiben. Aber in dem Fall lohnt es sich nicht. Da hat jemand auch eine Vorgeschichte. Und heute (wie früher) wird auch aus anderen Gründen geheiratet. Somit hat jeder eigene rote Flaggen. Untreue in der Vergangenheit ist nicht bei allen ein Grund, nicht zu heiraten. Und vielleicht war ja der Ex-Partner an allem schuld..

30.09.2020 12:20 • x 1 #11


NichtLustig

NichtLustig


1053
2288
Zitat von Sonnenblume53:
Isely war in irgendeinem Beitrag der Meinung, dass Garibaldi und heartpain die gleichen User seien.

Klar war das Gari! Ich hatte mich schon gewundert. Dieses Mal wollte der ja gar nicht mehr von seiner Apfelsinenkiste runter. War wohl eine ziemlich öde Woche gewesen. Ich mein, ich hätte sogar Udi in einem der Threads rumschleichen sehen.

Zitat von BlackSwan:
Da hat jemand auch eine Vorgeschichte.

Ach, keine Sorge. Wir haben nie rausfinden können, ob er seine Threads nicht vielleicht doch ernst gemeint hat. Manchmal hatte ich dieses Augenzucken...

30.09.2020 12:23 • x 3 #12


NichtLustig

NichtLustig


1053
2288
Zitat von Mira_:
Eine Zeitung hat auch was Gutes.

Herzchen, Du musst jetzt sehr stark sein. Dies ist das 21. Jahrhundert. Zeitung liest man heutzutage auf dem Smartphone und da wird nix gnädig verdeckt. Man sollte also schon vor der Eheschließung überlegen, ob man dieses Dresden 45 jeden Morgen ertragen kann.

30.09.2020 12:29 • x 4 #13


CaveCanem

CaveCanem


3420
1
4894
Zitat von Garibaldi:
Eine Affäre in der Vergangenheit ist schon eine riesen große rote Flagge.


Ähhhh....mööööp.

Es ist schon ein mächtiger Unterschied, ob einer von sich aus eine Affäre gesucht und gefunden hat.

Oder ob jemand da als Single blöd reingeschliddert ist, weil ihm ein gebundener Mensch Shice erzählt hat.

Und: jemand der derart blöd kathegorisiert , käme für Manche als Beziehungspartner eh nicht in Frage.

Geschweige denn, dass eine Eheschließung mit so jemandem in Frage käme.

30.09.2020 12:33 • x 2 #14


Mira_

Mira_


3037
5478
Zitat von NichtLustig:
Herzchen, Du musst jetzt sehr stark sein. Dies ist das 21. Jahrhundert. Zeitung liest man heutzutage auf dem Smartphone und da wird nix gnädig verdeckt. Man sollte also schon vor der Eheschließung überlegen, ob man dieses Dresden 45 jeden Morgen ertragen kann.

30.09.2020 12:33 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag