4873

Eine Affäre wirkt noch lange nach

Admaro
Zitat von Lumba:

Dann ist ja gut: Hauptsache ihr hab konsu... ähn Entschuldigung: genossen.

Du bist so witzig...ha ha!

14.07.2023 13:03 • #2311


KuddeI7591
Zitat von Admaro:
Genau, das wirst du hier, stellvertretend für den Protagonisten der jeweiligen Kreuzritter(Innen)

...wenn´s denn der Sache insgesamt dienlich ist

@Lumba

ja... ich kann in den Spiegel schauen - trotz meiner Affäre, zu der ich stehe, zu der ich
jetzt sage, dass es verwerflich war. Eine Erkenntnis aus der Affäre heraus.

Zur allgemeinen Lage nach schwierigen Situationen, zu Situationen, die man später bereut, daran beteiligt gewesen zu sein. Diese Situationen lassen sich nicht umkehren, nicht rückgängig machen. Zu solchen Situationen zu stehen - ohne wenn und aber - diese Situationen als solches anzunehmen, hilft dabei, solche Extreme auch aufzuarbeiten, diese
verarbeiten zu wollen/zu können, um AUCH vergeben zu können - auch sich selbst. Was ist
denn das Ziel.... solche Situationen auch i-wann loslassen zu können. Und ja... es ist dabei
aus meiner Sicht zweitrangig, ob man das aus Sicht eines Geschädigten sieht oder als Schädiger. So bitter das klingen mag....

...das Leben geht dennoch weiter - ggf. vollkommen anders.

14.07.2023 13:17 • #2312


A


Eine Affäre wirkt noch lange nach

x 3


L
Zitat von Kuddel7591:
ja... ich kann in den Spiegel schauen - trotz meiner Affäre, zu der ich stehe, zu der ich
jetzt sage, dass es verwerflich war. Eine Erkenntnis aus der Affäre heraus.

Das passt es ja - und das meine ich nicht ironisch. Mache müssen verwerfliches tun, um es als solches zu erkennen, mache nicht.

Und nein: Auch keine Wertung. Eine Feststellung. Ich musste es auch erleben. Viele andere wissen es schon vorher und das tötet bei solchen Menschen die Genusssucht.

14.07.2023 13:33 • #2313


L
Zitat von Admaro:
Du bist so witzig...ha ha!

Und DIch empfinde ich als überflüssig. So what.

14.07.2023 13:34 • x 1 #2314


KuddeI7591
Zitat von Lumba:
Und DIch empfinde ich als überflüssig. So what.

das ist eine total überflüssige Bemerkung...

...kein Mensch ist überflüssig.

Von allen Menschen können wir lernen - nämlich AUCH,
dass und wie man sich besser NICHT (so) verhalten sollte.

14.07.2023 13:39 • x 2 #2315


Admaro
Zitat von Kuddel7591:
das ist eine total überflüssige Bemerkung...

...kein Mensch ist überflüssig.

Danke!

Lumba hat ihre eigene Moral und die teilt sie auch gerne mal per PN mit.

14.07.2023 14:28 • #2316


L
Zitat von Kuddel7591:

...kein Mensch ist überflüssig.

ICH entscheide wer für MICH überflüssig ist.

15.07.2023 07:09 • x 2 #2317


L
Zitat von Admaro:

Lumba hat ihre eigene Moral und die teilt sie auch gerne mal per PN mit.

Brauchst Du so umbedingt meine Reaktion? Ich meine nur, weil Du das in einem Thread schreiben musst?!
Also einer Deiner Mehrfachaccounts um Dich selbst zu supporten.

Du hast mich angeschrieben und ja, ich habe auf Deine Gemeinheiten reagiert. Wir beiden wissen wie es gewesen ist. Es tzt mir leid, dass Du das noch nicht verwunden hast. Aber so wird das nichts. Glaub mir. Auflösen geht anders.

Aber ja ich lerne: Du kommst auf die Igno. Das mit uns, das geht nicht. Komm drüber weg.

15.07.2023 07:10 • #2318


Admaro
Zitat von Lumba:
Also einer Deiner Mehrfachaccounts um Dich selbst zu supporten.

Ein Letztes:

Du lebst durch die öffentliche Lüge, also antworte ich öffentlich.

Deine Behauptung, ich hätte mehrere Accounts ist eine Lüge. Es gibt mich hier nur 1 x und zwar als Admaro. Etwas anderes habe ich nicht nötig oder noch nie gebraucht.

Ebenso ist es falsch, ich hätte dich angeschrieben. Du hast aus dem Nichts mich per PN mit Beleidigungen überzogen.

Ich mache das hier wie gesagt absichtlich öffentlich, um andere zu schützen.

15.07.2023 07:31 • #2319


L
Zitat von Admaro:
Ebenso ist es falsch, ich hätte dich angeschrieben. Du hast aus dem Nichts mich per PN mit Beleidigungen überzogen.

Ich mache das hier wie gesagt absichtlich öffentlich, um andere zu schützen.

Da ich vermutet habe, dass Du weiterlügst habe ich noch gewartet:

DU hast mich in mehreren Threads regelrecht verfolgt und angeschrieben. Und ja, darauf habe ich per PN reagiert. Wie das Erwachsene machen. Sie kapern nicht andere Threads und meinen das öffentlich austragen zu müssen, sondern regeln das unter sich.

Hier hast Du es wieder gemacht: Du bist hier in den Thread reingekommen und hast mich direkt angeschrieben und provoziert. Kann hier jeder nachlesen. Ich hatte gar keine Korrespondenz mit Dir hier. Du fängst immer wieder an. Du armes Ding.

Und dann musst Du wieder - um andere vermeintlich zu schützen (DAS ICH NICHT LACHE) - weiter manipulieren. Ich muss an den Pranger. Mein Leumund muss zerstört werden, damit Du glücklich bist.

Schuldumkehr, Manipulation, Lügereien - Ich habe einen Namen für Dich!

Ja, ich bleibe dabei: Für mich bist Du überflüssig. Aber am Ende bist Du ja wieder das Opfer. Verdeckte....

Ich habe Dir das schon mal gesagt: Halt Dich einfach von mir fern und gut ist. Warum kannst Du Dich nicht einfach daran halten? Richtig: Weil Du das willst!

15.07.2023 07:45 • #2320


KuddeI7591
Zitat von Lumba:
Und DIch empfinde ich als überflüssig. So what.


@Kuddel7591:

Zitat:
...kein Mensch ist überflüssig


Antwort von @Lumba

Zitat:
ICH entscheide wer für MICH überflüssig ist.


@Lumba

no comment....

.... because you disqualified yourself for that.

15.07.2023 08:47 • #2321


D
Zitat von Kuddel7591:
@Kuddel7591: Antwort von @Lumba @Lumba no comment.... .... because you disqualified yourself for that.

Könnt ihr beide bitte zur Paartherapie gehen?


Sorry, @Kuddel7591 aber der war zu gut um ihn einfach liegen zu lassen. Brauch gerade mal einen Lacher.

Hab Gnade.

15.07.2023 13:41 • #2322


KuddeI7591
Zitat von Dauerverliebt:
Könnt ihr beide bitte zur Paartherapie gehen? Sorry, @Kuddel7591 aber der war zu gut um ihn einfach liegen zu lassen. Brauch gerade ...

Dann habe weiter Spaß an dem Stöckchen....

15.07.2023 13:48 • x 1 #2323


LeonardoDV
Zitat von Valeria:
Ja, ich halte noch durch, eben wegen der Kinder. Aber wenn ich auf Dauer merke, dass da nix ist und auch nicht mehr kommt, wird es wohl auf eine ...

Versuchst du denn auch was proaktiv zu tun, zu bewegen, zu verändern?
Mir wurde letztens von einer sehr einfühlsamen und erfahrenen Ärztin, etwas gesagt und aber auch immer wieder gelesen...in verschiedener Form.
Liebe ist eine Willenssache.
Das hat mich sehr nachdenklich gemacht. Wir denken von der Liebe immer als etwas was man entweder hat oder nicht. Entweder liebe ich ihm/sie oder nicht.
Entweder kommt die Liebe nochmals oder nicht.
Wobei ist das was wir gemeinsam mit unseren Partnern immer wieder tun (oder nicht tun...z.b. andere Partner haben ) das Liebe am Leben hält oder immer wieder erzeugt.
Verliebt sein, der Kick, die Schmetterlinge, das Verlangen, das Träumen...das hat seine Haltbarkeit. Mit jedem Partner.

Die Liebe ist was anderes wie es aussieht.
Das ist auch wissenschaftlich bewiesen...dass beide Zustände auch unterschiedliche biochemische Bilder haben.

14.09.2023 23:39 • x 3 #2324


Valeria
Ich habe lange über Deinen Post nachgedacht. Ich kann für mich nicht sagen, dass Liebe für mich eine Willenssache ist. Ich habe diese Meinung hier im Forum aber schon ein paar mal gelesen.
Entweder habe ich Gefühle für jemanden oder eben nicht. Ich kann das nicht steuern. Ob man diese Gefühle natürlich auslebt, ist eine andere Sache.

Ich habe lange in mich reingehorcht und versucht meine Ehe vor allem auch wegen der Kinder zu halten, es klappt nicht. Bei uns steht jetzt die Trennung an. Natürlich spielt die Affäre eine Rolle. Sie ist nicht der Hauptgrund, aber der Katalysator für die ganze Sache. Ich habe gefühlsmäßig einfach nicht mehr zurück in meine Ehe gefunden.

29.09.2023 18:23 • x 5 #2325


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag