14

Einsam- oder doch nicht?

Angi2


3889
6
3407
Zitat von Schlurfi2020:
Du hättest mit Deinem Alter geschummelt.

Ich schummel nicht...warum sollte ich das tun....70 ist nur ein Zahl.

Vor allem möchte ich die Vorteile nicht mehr missen, die die Erfahrungen der vielen Jahre mir gebracht haben.
Und noch etwas, lieber Schlurfi....Gefühle gehen mit dem Alter nicht verloren.... Krankheit und Schmerzen töten die Leidenschaft, nicht das Alter.

Wie du siehst, bin ich noch frisch im Kopf, sonst wärest du wohl nicht erstaunt über meine Altersangabe.

Vor 44 Minuten • x 1 #16


Schlurfi2020


101
100
@Angi2

In der Tat.

Gefühle gehen nicht mit dem Alter verloren, sondern mit einer zerfetzten Ehe. Die Leidenschaft (für 6) hat bei mir überdauert, Krankheit und Schmerzen kenne ich (nicht mehr). Ich genieße das Leben so gut es geht und wenn der Tag x kommt, trete ich von der Bühne.

Ich dachte wirklich, Du flunkerst mit dem Alter. Vielleicht kann ich ja noch etwas von Dir lernen.

Vor 36 Minuten • x 1 #17



Einsam- oder doch nicht?

x 3


Angi2


3889
6
3407
Zitat von Schlurfi2020:
Gefühle gehen nicht mit dem Alter verloren, sondern mit einer zerfetzten Ehe

Wenn Erlebnisse meine Gefühle getötet hätten, dann dürfte ich keine Gefühle mehr haben.
Eine zerfetzte Ehe ist ein vorübergehendes Ereignis....nicht mehr und nicht weniger.
Zitat von Schlurfi2020:
wenn der Tag x kommt, trete ich von der Bühne.


So ist es, aber auch das hat nichts mit dem Alter zutun.

Vor 29 Minuten • x 1 #18


Lana730


6
1
3
Zitat von Angi2:
Ich muss lachen - in einem so hohen Alter....mein lieber Schlurfi, man ist immer so alt wie man sich (an)fühlt.
Ich trage auch nicht beige Kleidung und trage Minipli (graue Locken)...auch bin ich nicht übergewichtig...ich habe immer noch mein Gewicht von früher (also schlank)...auch Rheuma oder Gicht sind mir fremd (Vegetarier)
Nur ein paar Falten mehr.
Und in der Kiste sehe ich mich noch nicht....mein Vorfahren wurden allesamt um die 100 herum....ich will es ihnen nachmachen.

Und - wie ich es geschafft habe, dass sich noch ein Mann für mich interessiert.....ich habe es nicht geschafft, er hat mich gefunden. Er interessiert sich bereits seit 25 Jahren für mich....ist Anfang 60....Für mich war das nie ein Problem, Männer für mich zu interessieren...weder in jungen Jahren, noch in mittleren Jahren und auch jetzt nicht (wie du schreibst, im hohen Alter von 70 )
Ich denke, dass das das Problem ist, niemand (keine Frau) hat mehr die Geduld sich finden zu lassen. Sie nehmen es selber in die Hand und haben dann oft nichts in der Hand.


Du bist genial
Definiere "sich finden lassen". Das ist interessant hehe.

Vor 22 Minuten • x 1 #19


Angi2


3889
6
3407
Zitat von Lana730:
Definiere "sich finden lassen". Das ist interessant hehe.

Anders ausgedrückt....Männer nicht überfallen...sich nicht anbieten...alleine zufrieden sein und nicht bedürftig hinterherhecheln.

Vor 6 Minuten • #20


Schlurfi2020


101
100
Zitat von Angi2:
Anders ausgedrückt....Männer nicht überfallen...sich nicht anbieten...


Dann hätte ich ja nicht mal mehr Affären, würden die so handeln.
Ein Glück, sie machen es anders.

Vor 5 Minuten • #21


Angi2


3889
6
3407
Zitat von Schlurfi2020:

Dann hätte ich ja nicht mal mehr Affären, würden die so handeln.
Ein Glück, sie machen es anders.

Lach...du hättest mich ja auch nicht gefunden.

Mich finden ja auch nicht alle Männer dieser Welt..

Vor 3 Minuten • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag