11

Emotionale Affäre

Sam22

Sam22

32
1
11
Hallo Zusammen,

In den letzten Wochen habe ich viel gelesen und es hat mir hier schon sehr geholfen.
Allerdings kommeich immer wieder an meine persönliche Grenzen. Die dann hier mit viel Streit und Ärger verbunden sind.
Zu meiner Geschichte. Ich habe vor einem halben Jahr entdeckt, dass mein Mann eine emotionale Affäre mit einer Kollegin geführt hat.
Das ganze lief ca 1.5 Jahre. Mein Mann hat sich schon in den Jahren davor ziemlich verändert. Sehr unzufrieden mit seinem Job gewesen und auch zu Hause hat er sich nicht immer wohl gefühlt. Und sich dann immer mehr zurück gezogen.

Wir haben zwei kleine Kinder und die nehmen mich / uns ziemlich in Anspruch. Für mich kam er einfach oft sehr gestresst und genervt rüber. Aufgrund des Jobs und der Familie. An eine andere Frau habe ich nie im Leben gedacht. Es hat mir den Boden unter den Füssen weggezogen. Natürlich habe ich dann viel überlegt und reflektiert. Ich war zufrieden und glücklich. Bis auf, dass es ihm immer wieder schlecht ging und mit dann natürlich auch. Ich habe viele Kontakte, Aufgaben und Teilzeitjob.
Er alles nicht und zweifelt jetzt viel an. Ist unzufrieden und auch emotional sehr angeschlagen. Geht schon in Richtung Depression.
Wir sind über 20 Jahre zusammen und und auch lange verheiratet.
Er hat mich damit menschlich so sehr verletzt und ich komme damit nicht wirklich klar. Wenn wir reden streiten wir ständig, ich mache ihm ziemliche Vorwürfe und bin bei den Gesprächen total emotional. Weil ich so verletzt und enttäuscht bin.
Er hat sich für uns entschieden. Aber er hat mich in den letzten Monaten so oft belogen, dass es mir verdammt schwer fällt ihm zu verzeihen und wieder zu vetrauen.
Wie kommt ihr damit klar. Wie verarbeitet ihr das.
Danke und viele Grüsse

13.08.2019 16:33 • #1


Ginatalia

Ginatalia


792
1
1169
Hallo Sam.

Wohnt ihr zusammen? Ihr habt beschlossen zusammenzubleiben? Wann?

13.08.2019 16:43 • #2



Hallo Sam22,

Emotionale Affäre

x 3#3


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5696
3
10266
Was genau ist eine emotionale Affäre? Alles, außer "richtigen" S6?

13.08.2019 17:04 • #3


Mr_Eales

Mr_Eales


150
196
Bist Du dir da sicher das er nur im Gedanken eine Affaire führte? Wie darf man sich das denn vorstellen?

13.08.2019 17:10 • #4


Sam22

Sam22


32
1
11
Ja. Wir wohnen weiterhin zusammen.
Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir weiter zusammen bleiben und an unserer Ehe arbeiten wollen. Richtige Entscheidung ist im Juni gefallen.
Er ist schon heftig verliebt gewesen und hat Gefühle erlebt, die er angeblich bisher nicht für mich hatte.
Es gab viele Gespräche, whattsapp und nur Umarmungen und küsse. Keine privaten treffen und kein se*.

13.08.2019 19:26 • #5


Mr_Eales

Mr_Eales


150
196
falsch gelesen.

13.08.2019 19:28 • #6


Ginatalia

Ginatalia


792
1
1169
Zitat von Sam22:
Ja. Wir wohnen weiterhin zusammen.
Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir weiter zusammen bleiben und an unserer Ehe arbeiten wollen. Richtige Entscheidung ist im Juni gefallen.
Er ist schon heftig verliebt gewesen und hat Gefühle erlebt, die er angeblich bisher nicht für mich hatte.
Es gab viele Gespräche, whattsapp und nur Umarmungen und küsse. Keine privaten treffen und kein se*.


Wenn Küsse, dann war das schon keine emotionale Affäre. Emotionale Affäre verläuft rein auf emotionaler Ebene.
Ist es von der Arbeit her möglich dass sie keinen Kontakt mehr zueinander haben?
Wie kam es raus?

Ich drücke euch die Daumen dass ihr es schafft!

13.08.2019 19:30 • x 1 #7


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8137
3
9920
Ist sie noch seine Kollegin?

Seid ihr in Paarberatung?

13.08.2019 19:32 • #8


Sam22

Sam22


32
1
11
Es ist seine Kollegin. Treffen nur während der Arbeitszeit. Sorry.

13.08.2019 19:33 • #9


Mr_Eales

Mr_Eales


150
196
Zitat von Sam22:
Er ist schon heftig verliebt gewesen und hat Gefühle erlebt, die er angeblich bisher nicht für mich hatte.


Also das ist schon eine Ansage und "nur" auf der Arbeit sind ganz schön viele Stunden.

13.08.2019 19:36 • #10


Sam22

Sam22


32
1
11
Ja das stimmt. Nur ist untertrieben

13.08.2019 19:38 • #11


Sam22

Sam22


32
1
11
Zitat von Kummerkasten007:
Ist sie noch seine Kollegin?

Seid ihr in Paarberatung?


Sie sind leider noch kolkegen. In anderen Bereichen allerdings.

Bisher bin nur ich in der Beratung gewesen

13.08.2019 19:40 • #12


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8137
3
9920
Und warum will er nicht?

Hat er glaubhaft versichert, dass keinerlei Kontakt mehr besteht?

Und wer hat das als emotionale Affäre benannt? Er oder Du?

13.08.2019 19:42 • #13


Mr_Eales

Mr_Eales


150
196
Zitat von Sam22:
Sie sind leider noch kolkegen. In anderen Bereichen allerdings


Ich sehe das skeptisch. Er erlebt Gefühle die er bei Dir nie hatte und hat sich wie auf Knopfdruck entliebt?
Dann darf man davon ausgehen das sie sich tgl. sehen.

13.08.2019 19:43 • x 1 #14


Sam22

Sam22


32
1
11
Zitat von Ginatalia:

Wenn Küsse, dann war das schon keine emotionale Affäre. Emotionale Affäre verläuft rein auf emotionaler Ebene.
Ist es von der Arbeit her möglich dass sie keinen Kontakt mehr zueinander haben?
Wie kam es raus?

Ich drücke euch die Daumen dass ihr es schafft!


Dankeschön! Ich Hoffe es auch.

Er kann nur kündigen, um ihr komplett aus dem weg zu gehen...sie werden immer zwischen durch beruflich Kontakt haben müssen.

Ich habe einen Zettel von ihr gefunden und ihn sofort kontaktiert.

13.08.2019 19:44 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag