66

Er belügt mich

Leuchtfeuer83

226
2
421
Ich habe gerade raus gefunden dass mein Freund mich belügt. Vor einer Std schrieb er mir er würde noch ins Geschäft gehen und dann kommen. Eben sagte er mir "Sorry, im Geschäft hat es länger gedauert". Lt FB Messenger war er fast die ganze Zeit online.
Es mag für viele nichts sein, aber ich lege absolut wert auf Ehrlichkeit & wenn er mich wegen dem FB-Messenger anlügt, war es wohl nicht nichts.
Jetzt kommt er gleich und ich weiß nicht wie ich reagieren soll, ohne dass es übertrieben wirkt.

11.04.2020 16:06 • #1


Soschwer


96
1
33
Bei mir ist die Anzeige nicht immer korrekt.

11.04.2020 16:20 • x 3 #2



Er belügt mich

x 3


Leuchtfeuer83


226
2
421
Zitat von Soschwer:
Bei mir ist die Anzeige nicht immer korrekt.



Er war dauerhaft online +- ein paar Minuten macht nicht viel Unterschied. Aber danke Dir

11.04.2020 16:21 • #3


Shakur

Shakur


530
860
Und wie kommst du darauf, dass er dich belügt? Weil er online war? Das meine ich jetzt nicht böse, aber hast du nichts Besseres zu tun, wie zu kucken, wann und wie lang dein Freund on ist?

11.04.2020 16:24 • x 4 #4


Scheol

Scheol


6254
12
7392
Ich habe keine Ahnung von Fatzebook.

Ich miete ab und an ein Auto . Car2go.

Fahre damit kurz außerhalb von dem Geschäftsgebiet. Und fahre dann zurück zu mir.

Man sollte annehmen dass das Ortungsdienstsystem bestmöglich ist.

Ich habe dann oft das Problem das ich das Auto nicht abmelden kann bei mir vor der Tür im Geschäftsgebiet, da ich mich lt. System noch außerhalb des Geschäftsgebietes befinde.

Also Technik die begeistert. Zuverlässig ist was anderes.

11.04.2020 16:25 • x 1 #5


LoveForFuture

LoveForFuture


672
1006
Was bin ich froh, dass ich dieses ganze Social Media nicht habe...

11.04.2020 16:25 • x 7 #6


Gracia


6897
4158
Verstehe ich nicht. Er kann doch im Geschäft sein und trotzdem im fb

11.04.2020 16:26 • x 4 #7


Scheol

Scheol


6254
12
7392
Zitat von Leuchtfeuer83:


Er war dauerhaft online +- ein paar Minuten macht nicht viel Unterschied. Aber danke Dir



Wenn ich das Handy unbemerkt offen in der Tasche habe , bin ich doch vermutlich auch online denke ich mal.

11.04.2020 16:26 • x 3 #8


Leuchtfeuer83


226
2
421
Zitat von Shakur:
Und wie kommst du darauf, dass er dich belügt? Weil er online war? Das meine ich jetzt nicht böse, aber hast du nichts Besseres zu tun, wie zu kucken, wann und wie lang dein Freund on ist?


Ich darf ja schließlich auch noch den Messenger benutzen und wenn da Personen angezeigt werden, kann ich auch nichts dafür.
Desweiteren kennst Du die Bedeutung von "Intuition"? Damit sind viele Frauen "gesegnet".

11.04.2020 16:27 • #9


LoveForFuture

LoveForFuture


672
1006
Zitat von Leuchtfeuer83:
Desweiteren kennst Du die Bedeutung von "Intuition"? Damit sind viele Frauen "gesegnet".

Dann widmen wir uns dem mal.
Was sagt dir diese denn?
Gab es Probleme, ein schlechtes Bauchgefühl?

11.04.2020 16:28 • x 1 #10


SweetCookie

SweetCookie


263
1
377
Leuchtfeuer, du scheinst eher mit einem Vertrauens- und Stalkingproblem gesegnet zu sein, anstatt mit Intuition.

11.04.2020 16:30 • x 7 #11


Leuchtfeuer83


226
2
421
Zitat von SweetCookie:
Leuchtfeuer, du scheinst eher mit einem Vertrauens- und Stalkingproblem gesegnet zu sein, anstatt mit Intuition.

Das Vertrauensproblem bestätige ich. Aber ich hatte tatsächlich schon früher FB

11.04.2020 16:32 • #12


Nela-Mary

Nela-Mary


1577
2791
Tu dir selbst den Gefallen und schaue nicht mehr, wann und wie lange er online ist.
Zufällig sieht man das vielleicht mal kurz, aber wenn man dann immer wieder kontrolliert, ob er immer noch online ist, ist es irgendwann kein Zufall mehr.
Dieses sehen können, wann jemand online ist, kann echt ein Fluch sein, weil man sich damit selbst verrückt macht. Deshalb habe ich das auch überall abgeschaltet.

Was deine Intuition betrifft: Wenn du ein schlechtes Gefühl hast, sprich ihn ruhig und offen darauf an.

11.04.2020 16:36 • x 2 #13


Sow

Sow


56
1
69
Schön locker bleiben, hat bestimmt eine Erklärung dafür... sich nicht über ungelegte Eier aufregen... LG

11.04.2020 16:37 • x 1 #14


Leuchtfeuer83


226
2
421
Zitat von LoveForFuture:
Dann widmen wir uns dem mal.
Was sagt dir diese denn?
Gab es Probleme, ein schlechtes in Geld Bauchgefühl?


Nein, bisher gab's keine Probleme. Aber Intuition... Mmh... Es ist wohl eher so, dass ich ihn schon des öfteren beim flunkern "erwischt" habe. ZB sagte er mir, er hätte schon so und so viele Seiten einer arbeitsbedingten Präsentation geschrieben, beim nächsten Mal waren es wesentlich weniger Seiten.
Das ist nichts dramatisches, aber unnötig.
Ich sollte vielleicht erwähnen dass ich mein Geld mit dem raushören von Zwischentönen verdiene (Lebensberatung).

11.04.2020 16:38 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag