5

Er kann nicht lieben und hat keine Gefühle in sich

Melisa5858

15
1
1
Guten morgen ihr lieben
Ich hatte seit 3 monaten einen freund, ich weiß das ist keine lange zeit, er ist mein 3. freund meine erste beziehung ging 3 jahre und die 2. ging 1 jahr und ich hab trotzdem noch nie so viel für jemanden empfunden auch in so einer kurzen zeit.
Wir haben uns so gut verstanden er hat mir das gefühl gegeben, dass ich ihm sehr viel bedeute und dass er mich liebt er hat vieles für mich getan ich hab auch dank ihm das erste mal liebe zeigen können und jetzt meinte er nach einem kleinen streit er könne keine liebe empfinden, er hat sowas nicht in sich sogar wenn seiner familie etwas passieren würde wär ihm das wohl völlig egal und er will es lieber beenden.
Ich meinte ihm lass es uns versuchen vielleicht kommt es mit der zeit usw er sagt die ganze zeit kann sein aber was wenn nicht
Ist sowas möglich dass man nicht lieben kann, kann es vielleicht noch dazu kommen dass er mich liebt? Wie soll ich handeln?
Verstehe es auch gar nicht kann mir nicht vorstellen, dass das alles fake war.
Kann nichts essen, schlafen oder sonst was das Leben macht mir einfach keinen Spaß mehr habe mich noch nie so gefühlt keine Ahnung wie ich mich so krass an ihn gebunden habe fühle mich so hilflos und ratlos

11.06.2017 09:17 • #1


Luto

Luto


4668
1
3244
Zitat von Melisa5858:
Ist sowas möglich dass man nicht lieben kann, kann es vielleicht noch dazu kommen dass er mich liebt? Wie soll ich handeln?

Ist selten, aber möglich. ich glaube, dass das noch kommt.

11.06.2017 09:49 • x 1 #2


Melisa5858


15
1
1
Hallo meine lieben. mir (w.21)geht es leider in letzter zeit richtig schlecht fühle mich so missverstanden und keiner will mir zuhören ich kann mir die sachen einfach nicht aus der Seele reden, ich habe sehr großen liebeskummer und ich halt das nicht aus, kann auch nicht damit umgehen. es ist noch sehr frisch und ich weiß mir einfach nicht weiterzuhelfen also habe ich mich entschlossen es auf die weise zu versuchen. ist jemand da mit dem ich darüber reden kann?

15.06.2017 21:47 • #3


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Liebe Melisa,
hier findest du nahezu immer jemanden, der für dich da sein kann.
Herzlich Willkommen hier bei uns!
Es tut mir leid, dass du so großen Liebeskummer hast.
Was ist passiert?

15.06.2017 21:48 • x 3 #4


Kuja


268
4
190
@ Melisa5858
Lass alles hier raus, hier sind viele Leute die dich verstehen, dir geduldig zuhören, und dir offene Ohren zum Ausweinen geben.
Was ist denn passiert?:/

15.06.2017 21:50 • x 2 #5


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Schreib dir den Kummer von der Seele...

15.06.2017 22:00 • #6


Melisa5858


15
1
1
Zitat von Waldfee47:
Liebe Melisa,
hier findest du nahezu immer jemanden, der für dich da sein kann.
Herzlich Willkommen hier bei uns!
Es tut mir leid, dass du so großen Liebeskummer hast.
Was ist passiert?


Ich hatte schon vor meiner letzten Beziehung 2 Beziehungen eine ging 3 und eine 2 jahre und mit dem, wegen dem ich Liebeskummer habe, war ich 3 Monate zusammen. Ich weiß, ist keine lange Zeit aber ich war wirklich noch nie so glücklich ich war laut ihm seine erste Freundin und er hat wirklich ALLES für mich getan, war immer da wenn ich ihn gebraucht habe und hat mich traumhaft behandelt.. und näheren Kontakt hatten wir nicht nur küssen das wars sodass ich sagen könnte er hat das ausgenutzt, er hat mir auch sehr viel liebe gezeigt plus wir haben uns soooo gut verstanden in jeder hinsicht ich kann es nicht beschreiben und dann hatten wir letztens einen kleinen Streit, der dann eskalierte und dann war er der Meinung, dass es keinen Sinn mehr hat aus dem nichts meinte er dann auch dass er nicht in der Lage ist Gefühle zu entwickeln und er im inneren sowas nicht hat und ihm es sogar egal wäre wenn seinem vater was passieren würde und er wohl sehr durcheinander ist und es lieber beenden möchte um mich nicht noch mehr zu verletzen ich bat ihn es noch weiterzuversuchen und er stimmte zu das ging dann 3 tage.. bis heute ich fragte ihn ob er es überhaupt versuchen will oder nur weil ich ihn drum bat und er meinte er hat eigtl keine kraft für sowas und er tut es nur weil ich es wollte ich fragte ihn dann ob es keine hoffnung gäbe dass es klappt er meinte "ich weiss nicht ich glaube nicht" ich fragte ihn dann sollen wir es beenden? Er meinte "ich weiss nicht wäre besser wenn wir es beenden" meinte dann du weisst nicht? Daraufhin meinte er naja eigentlich bin ich mir sicher ich hab keine kraft tut mir leid und auch keine zeit .. ich kann es nicht verstehen er meinte mir sogar während wir noch glücklich waren dass er immer dachte er wäre herzlos aber durch mich hat es sich geändert dass er mich liebt und lernt zu fühlen und jetzt aufeinmal sowas ich war wirklich noch nie so glücklich und fühlte mich noch nie so komplett haben in den 3 monaten alles zusammen unternommen und jetzt wurde mir aufeinmal der Boden von den füßen gerissen

15.06.2017 22:07 • #7


Melisa5858


15
1
1
Zitat von Kuja:
@ Melisa5858
Lass alles hier raus, hier sind viele Leute die dich verstehen, dir geduldig zuhören, und dir offene Ohren zum Ausweinen geben.
Was ist denn passiert?:/


Ich hatte schon vor meiner letzten Beziehung 2 Beziehungen eine ging 3 und eine 2 jahre und mit dem, wegen dem ich Liebeskummer habe, war ich 3 Monate zusammen. Ich weiß, ist keine lange Zeit aber ich war wirklich noch nie so glücklich ich war laut ihm seine erste Freundin und er hat wirklich ALLES für mich getan, war immer da wenn ich ihn gebraucht habe und hat mich traumhaft behandelt.. und näheren Kontakt hatten wir nicht nur küssen das wars sodass ich sagen könnte er hat das ausgenutzt, er hat mir auch sehr viel liebe gezeigt plus wir haben uns soooo gut verstanden in jeder hinsicht ich kann es nicht beschreiben und dann hatten wir letztens einen kleinen Streit, der dann eskalierte und dann war er der Meinung, dass es keinen Sinn mehr hat aus dem nichts meinte er dann auch dass er nicht in der Lage ist Gefühle zu entwickeln und er im inneren sowas nicht hat und ihm es sogar egal wäre wenn seinem vater was passieren würde und er wohl sehr durcheinander ist und es lieber beenden möchte um mich nicht noch mehr zu verletzen ich bat ihn es noch weiterzuversuchen und er stimmte zu das ging dann 3 tage.. bis heute ich fragte ihn ob er es überhaupt versuchen will oder nur weil ich ihn drum bat und er meinte er hat eigtl keine kraft für sowas und er tut es nur weil ich es wollte ich fragte ihn dann ob es keine hoffnung gäbe dass es klappt er meinte "ich weiss nicht ich glaube nicht" ich fragte ihn dann sollen wir es beenden? Er meinte "ich weiss nicht wäre besser wenn wir es beenden" meinte dann du weisst nicht? Daraufhin meinte er naja eigentlich bin ich mir sicher ich hab keine kraft tut mir leid und auch keine zeit .. ich kann es nicht verstehen er meinte mir sogar während wir noch glücklich waren dass er immer dachte er wäre herzlos aber durch mich hat es sich geändert dass er mich liebt und lernt zu fühlen und jetzt aufeinmal sowas ich war wirklich noch nie so glücklich und fühlte mich noch nie so komplett haben in den 3 monaten alles zusammen unternommen und jetzt wurde mir aufeinmal der Boden von den füßen gerissen

15.06.2017 22:08 • #8


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Es hört sich an, als habe er große Probleme mit sich selbst...
traut sich keine Beziehung zu..
hat Problem mit Gefühlen..
stimmt das?
Wie alt seid ihr?
Egal, wie lange es war.. es kommt nicht auf die Länge an, sondern auf die Intensität der Gefühle..

15.06.2017 22:12 • #9


Melisa5858


15
1
1
Zitat von Waldfee47:
Es hört sich an, als habe er große Probleme mit sich selbst...
traut sich keine Beziehung zu..
hat Problem mit Gefühlen..
stimmt das?
Wie alt seid ihr?
Egal, wie lange es war.. es kommt nicht auf die Länge an, sondern auf die Intensität der Gefühle..


Jaa.. er meinte auch er hat probleme mit Gefühlen er kommt damit nicht klar und fühlt nichts, was ich mir aber nicht vorstellen kann wie man so sein kann, wenn man für die Person nichts fühlt..
Ich bin 21 und er ist 22..

15.06.2017 22:16 • #10


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Wenn er eine schwierige Kindheit hatte kann es sein, dass er Gefühle aus Angst nicht zulassen kann..
sich selbst nicht fühlt...
hatte er Angst, dass du ihn alleine lässt?
Wurde er geschlagen als Kind?

15.06.2017 22:19 • #11


Melisa5858


15
1
1
Zitat von Waldfee47:
Wenn er eine schwierige Kindheit hatte kann es sein, dass er Gefühle aus Angst nicht zulassen kann..
sich selbst nicht fühlt...
hatte er Angst, dass du ihn alleine lässt?
Wurde er geschlagen als Kind?


Nein sowas hat er mir nicht erzählt, aber ich hab gesehen wie seine Eltern mit ihm umgegangen sind wenn sie telefoniert haben oder geschrieben ziemlich liebevoll und er ist auch sehr liebevoll zu ihnen..
Seinen eltern hatte er auch von uns erzählt und die Mutter meinte ihm sogar man merkt, dass es dir mit ihr ernst ist wir könnten in 7 8 Monaten eine Verlobung machen wenn ihr es möchtet
Er hat sowas wie "habe Angst, dass du mich alleine lässt" gar nicht erwähnt nur dieses ich kann nichts fühlen und dass er keine kraft und zeit hat von heute auf morgen nach diesem streit

15.06.2017 22:22 • #12


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Die Eltern wollten "eine Verlobung für Euch machen?"
Seid ihr aus einem anderen Kulturkreis?
Wirkt er depressiv?
Hat er Angst, sich zu binden?
Ihr seid ja sehr jung, warum gleich eine Verlobung?
Nach 3 Monaten?

15.06.2017 22:27 • #13


hoeldin3

hoeldin3


419
2
310
Hi Melisa, ich wollte eigentlich gerade schlafen aber ich schreibe dir noch schnell.
Es hört sich für mich so an, als ob es ihm zu schnell gegangen ist.
Wusste er das mit der Verlobung, also dass ihr euch dann ja so schnell verloben könntet?
Ich habe auch 3 Jahre gewartet und letzten Endes ist er mir abgehauen, weil er auch kalte Füße bekommen hat, unter anderem. Und ich bin fast 27, er fast 28! Und ja, ich komme aus einem "Kulturkreis" wo man nicht 10 Jahre auf Heiraten wartet... Er wollte das erst auch unbedingt, dann nicht mehr.
Kannst dir ja mal mein Thema durchlesen.
Also ich hatte auch mit 20 den größte Liebeskummer, und ich kann sagen, es geht vorbei!
Wenn er nicht "kann", dann will er leider nicht.
Musste ich auch erst lernen zu akzeptieren.
Alles wird gut. Schreib hier rein, das hilft.
Ich bin hier sogar öfter als auf facebook

15.06.2017 22:28 • x 1 #14


Melisa5858


15
1
1
Zitat von Waldfee47:
Die Eltern wollten "eine Verlobung für Euch machen?"
Seid ihr aus einem anderen Kulturkreis?
Wirkt er depressiv?
Hat er Angst, sich zu binden?
Ihr seid ja sehr jung, warum gleich eine Verlobung?
Nach 3 Monaten?


Ja wir sind Moslems und wir hatten das Thema Heirat schonmal, weil ich ihm erzählt hatte, dass meine Freundin nach 5 Monaten einen Heiratsantrag von ihrem Freund bekam und ich meinte ihm, dass das viel zu früh ist und er war dann total beleidigt, dass ich es so früh finde und er das ganz normal findet also auch so eine Angst konnte ich bei ihm einfach nicht vorstellen, diese Themen kamen vielmehr von seiner Seite aus..
Und ich habe ihn bis jetzt noch nie schlecht gelaunt gesehen er ist ein mensch der immer gut drauf ist, das macht alles keinen Sinn für mich, was mir das Verstehen erschwert

15.06.2017 22:34 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag