63

Er weiß nicht, ob er eine Beziehung will

rosarotlila

2
1
1
Hallo,
ich hoffe, dass ich hier vielleicht ein Paar hilfreiche Tipps bekommen kann.
Ich stecke leider in einer echt doofen Situation.
Ich habe vor ca. 10 Wochen jemanden kennengelernt. Wir sind beide Anfang 20.
Wir haben uns in diesen Wochen immer gut verstanden, haben uns regelmäßig 2-3x pro Woche gesehen und es hat sich für mich alles richtig angefühlt. Und dasselbe Gefühl hat er mir auch vermittelt. Deswegen habe ich ihn vor einigen Tagen gefragt, ob er sich etwas festes vorstellen könnte. Er meinte, dass er es nicht weiß. Er mag mich und findet mich total toll (seine Aussagen), jedoch fehlt ihm wohl noch ein letzter Funke für was Festes. Er weiß selber nicht voran das liegt.
Momentan ist es so, dass er neben seiner 40 Stunden Woche noch 2-3x pro abends eine Weiterbildung besucht, die auch mit viel Lernen verbunden ist. Er hat dadurch auch keine Zeit für seine Freunde oder seine Hobbys. Seine freie Zeit hat er mit mir verbracht.
Daher geht er davon aus, dass es mit dem Stress zusammenhängt, dass er keine Beziehung möchte, aufgrund der fehlenden Zeit. Ich weiß einfach nicht, wie ich mich nun verhalten soll. Ich habe mich wirklich in ihn verliebt. Er sagt, dass er mehr Freiraum braucht und dass ihm die 10 Wochen vielleicht einfach nicht gereicht haben, um sich richtig in mich zu verlieben und dass das vielleicht noch kommen kann. Ich habe absolut kein Problem damit, ihn erstmal weniger zu treffen, damit er wieder mehr Zeit für andere Dinge hat und sich nicht von mir eingeengt fühlt. Die Weiterbildung geht noch bis Ende des Jahres mit Ausnahme vom 7 Wochen im Sommer und zwei Wochen im Herbst.
Ich stecke in einer Zwickmühle, weil ich es einerseits gerne weiter versuchen möchte, andererseits Angst habe, dass er mir dann in ein paar Wochen sagt, dass sich an seinen Gefühlen nichts mehr ändern wird. Ich weiß definitiv, dass er mich nicht fürs Bett warm hält, da wir bisher nicht miteinander geschlafen haben.
Er bemüht sich, mich weiter zutreffen. Er hofft, dass es wirklich mit dem Stress zusammenhängt und dass sich da noch mehr entwickelt.
Was soll ich tun? Kompletter Kontaktabbruch oder mich weiter mit ihm treffen umd abwarten? Kann es sein, dass sich viel Stress auf die Gefühle auswirken kann?

31.05.2022 23:08 • #1


Bubu38


431
592
@rosarotlila Hallo, vielleicht einfach die Zeit erstmal miteinander genießen? Wenn er sich um Treffen bemüht, ist ja ein Interesse da?

31.05.2022 23:23 • x 3 #2



Er weiß nicht, ob er eine Beziehung will

x 3


Dana457


35
1
66
Hallo,
du bist doch bestimmt ein ganz tolles Mädel. Sei dir dessen bewusst.

Fakt ist: Du bist in ihn verliebt und er nicht in dich und er wünscht sich mehr Freiraum. Worauf wartest du?

Sollte er es sich anders überlegen, weiß er, wo er dich findet. Und in der Zwischenzeit würde ich nicht auf ihn warten. Du solltest nur an dich selbst denken. Er tut das auch.

Du hast einen Mann verdient, der nicht mit Ausreden rumeiert und der weiß, was er will: Dich!

Und gegen den Liebeskummer hilft dir dieses Forum ganz ausgezeichnet. Herzlich Willkommen!

Liebe Grüße,
Dana

31.05.2022 23:34 • x 4 #3


Catalina

Catalina


1517
5
2913
Zitat von rosarotlila:
Er mag mich und findet mich total toll (seine Aussagen), jedoch fehlt ihm wohl noch ein letzter Funke für was Festes. Er weiß selber nicht voran das liegt.

Naja, er hat sich halt einfach nicht verliebt, würde ich sagen.
Zitat von rosarotlila:
Daher geht er davon aus, dass es mit dem Stress zusammenhängt, dass er keine Beziehung möchte, aufgrund der fehlenden Zeit.

Siehe oben. Ich sag dir mal aus eigener Erfahrung, dass man, wenn man verliebt ist, Berge versetzt, um mit seinem Partner Zeit verbringen zu können. Da macht man auch völlig bescheuerte Dinge und kommt vor allem mit erstaunlich wenig Schlaf aus. Zumindest die erste Zeit...

Leider haben sich seine Gefühle nicht so entwickelt, obwohl er sich das bestimmt auch gewünscht hätte, aber man kann nun mal nicht bewusst steuern, in wen man sich verliebt und in wen eben auch nicht.
Zitat von rosarotlila:
Was soll ich tun? Kompletter Kontaktabbruch oder mich weiter mit ihm treffen umd abwarten? Kann es sein, dass sich viel Stress auf die Gefühle auswirken kann?

Das kommt darauf an. Wenn du damit leben kannst, dass er dir evtl. in ein paar Wochen oder Monaten sagt, dass es endgültig nichts mit euch wird, dann abwarten. Die Gefahr dabei ist allerdings, dass du dann noch mehr Gefühle für ihn entwickelst und eine Trennung für dich dann noch schwerer wird als jetzt schon.

Aber davon mal ganz abgesehen...möchtest du nicht lieber einen Mann, der Feuer und Flamme für dich ist als einen, bei dem der letzte Funke fehlt?

31.05.2022 23:36 • x 2 #4


DonaAmiga

DonaAmiga


5851
4
11467
Zitat von rosarotlila:
Kann es sein, dass sich viel Stress auf die Gefühle auswirken kann?

Kann sein.
Jedenfalls insofern, als er vielleicht keine Lust mehr hat, dich näher kennenzulernen, wenn er sich womöglich bereits jetzt von dir gestresst fühlt - etwa mit Beziehungsdruck.

31.05.2022 23:36 • x 3 #5


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6756
1
12689
Zitat von rosarotlila:
Ich weiß definitiv, dass er mich nicht fürs Bett warm hält, da wir bisher nicht miteinander geschlafen haben.

und sich daher die letzte Zeit gefragt hat, was denn das Ganze mit dir eigentlich soll - so nach der Überlegung = Sie sagt, sie will etwas Festes, aber beläßt es bei lockeren Treffen Seit 10 Wochen 20 bis 30 Dates? Und?

31.05.2022 23:45 • x 4 #6


harumi123

harumi123


585
1
1594
Ich pflück das mal für mich auseinander. ER weiß noch nicht,ob Er in DICH verliebt ist. Joar. Nett. Er war noch nicht mit dir im Bett. Ganz ehrlich? Rücken gerade, Krönchen richten und anderweitig Daten. Aus meiner Sicht hält er dich warm und mir persönlich liegt rumeiern nicht, Rücksicht und Verständnis hin oder her. Mein Partner ist selbständig und arbeitet 14 bis 16 Stunden am Tag, ich auch in Vollzeit und Wechselschichten. Trotzdem hatte er immer Zeit für mich, hat Dates ausgemacht. In deiner Lage würde ich den auf deiner Favoriten Liste ganz weit nach unten schieben.

31.05.2022 23:45 • x 2 #7


XSonneX


632
2
989
@rosarotlila

Ja ne ist klar.
Du bist echt nett und ganz toll und mit dir chillen mag ich auch,aber mehr ,ne danke.
Du hast dich verguckt und er weiß das,aber es geht ihm nicht so! Aber chilln mit dir,nimmt er gerne. Die Arbeit und Stress,der funke nicht übergesprungen...
Sieh ihn,als freundschaftliche Person! Wenn du das trennen kannst. Andernfalls gehe auf Rückzug,wenn du dir selbst weh tust mit treffen. Kommunizier es bei ihm,wenn er Nachfragt,wieso du auf Distanz gehst (wenn du auf Distanz gehen möchtest). vielleicht merkt er dann doch noch,wenn was fehlt,dass er etwas vermisst, zeigt invest ? Fang an andere Männer zu treffen und sei glücklich.

01.06.2022 06:15 • x 1 #8


Iunderstand


1954
2
4581
Ich würde das so übersetzen: ich will keine Beziehung MIT DIR...

01.06.2022 10:13 • x 1 #9


DonaAmiga

DonaAmiga


5851
4
11467
Verkehren wir das mal ins Gegenteil, so lautet der Satz:

Ich möchte eine Beziehung - egal mit wem.

Früher suchte man eine Partnerin oder einen Partner, also in jedem Fall einen Menschen, einen richtig lebendigen.

Heute sucht man eine Beziehung, egal mit wem, und der Beziehungsstatus ist wichtiger als die Frage, wer der Mensch ist, mit dem man seine Zeit verbringt und den man mag oder liebt.

Und weil man zu feige ist, sich und das Gegenüber als Menschen zu sehen, degradiert man einander vom Menschen zum Beziehungsautomaten, also zu einer Sache.

@rosarotlila , dein Kerl sagt, er möchte keine Beziehung.
Die richtige Antwort wäre gewesen: Ich bin keine Beziehung, sondern ein Mensch. Also, entweder möchtest du mich oder du möchtest mich nicht.

Doch wenn er schon so blind ist und nicht sieht, dass du ein Mensch bist, dann ist er auch zu blöd für weitere Dialoge zum Thema.

Und für so jemanden darfst du, @rosarotlila , dir gern zu schade sein.

01.06.2022 11:28 • x 2 #10


gabehcuod

gabehcuod


518
1266
Zitat von rosarotlila:
Daher geht er davon aus, dass es mit dem Stress zusammenhängt, dass er keine Beziehung möchte, aufgrund der fehlenden Zeit.

Wenn ich sowas höre bzw. lese, klingt das für mich immer wie eine ziemlich billige Ausrede.
Bei wirklich ernsthaftem Interesse nehme ich mir die Zeit oder versuche zumindest, so viel Zeit wie möglich zu erübrigen. Ansonsten ist das nichts weiter als eine nicht mal besonders nett formulierte Abfuhr.

Zitat von rosarotlila:
Kann es sein, dass sich viel Stress auf die Gefühle auswirken kann?

In dem Punkt kann ich mich @DonaAmiga nur anschließen: Hier machen wahrscheinlich Job und Weiterbildung nicht den Stress, sondern der Druck, den er von Deiner Seite aus wahrnimmt.

Zitat von rosarotlila:
da wir bisher nicht miteinander geschlafen haben.

Darf ich mal fragen wieso noch nicht?
Was läuft denn sonst so auf der körperlichen Ebene?

01.06.2022 11:40 • x 3 #11


Heike1307

Heike1307


1235
2
1456
@rosarotlila, ich schließe mich den anderen hier an.
Er eiert rum, hat dich zweifellos gern, möchte dich aber nicht ganz.
Wenn dir das reicht, okay. Wenn nicht, weg mit ihm. Es lohnt nicht, da weitere Gefühle zu investieren.

Ich hatte auch so einen Kandidaten.

01.06.2022 11:43 • x 1 #12


Darlena


195
4
297
Ich ändere mal die Aussage in ein Essensbeispiel:
Jemand steht bei der Eisdiele und weiß noch nicht, ob er ein Eis will. Hat er / sie eins oder nicht?
Seit ich mir das so bildlich vorstelle ist für mich klar, dass dieser Satz ein freundliches Nein ist.
Natürlich kann er / sie sich noch umentscheiden. Dann muss das aber aktiv getan werden.
Das wurde oben schon irgendwo gesagt: Dann kann er sich ja melden und du kannst schauen, ob es in dein Leben passt oder zu spät ist.

01.06.2022 12:15 • x 2 #13


WillyWichtig

WillyWichtig


682
3
1158
10 Wochen nette Treffen. 6 gab es noch nicht und er schaltet jetzt um auf Abstand, Friendzone usw.

Mit Anfang 20 wundert mich das ehrlich gesagt nicht.

Wie schon oben gefragt, was lief denn bis jetzt körperlich?
Nichts?

Willy

01.06.2022 12:30 • x 1 #14


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6756
1
12689
Zitat von WillyWichtig:
Wie schon oben gefragt, was lief denn bis jetzt körperlich? Nichts?

Zumindest - wie sie schrieb - kein S.. Und da wundert mich ehrlich gesagt nicht, dass er langsam keine Lust mehr hat, sich weiter um sie zu bemühen. Und wenn hier die üblichen Einwände kommen = Klar, sie ist ja nicht zum S. verpflichtet und das kann sie halten wie sie will. Aber dann von Bindung zu ihm zu reden ist dann schon etwas schräge.

01.06.2022 12:38 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag