200

Er offene Beziehung - Ich nicht offene Beziehung

Habeindejavu

27
1
36
Ich (Mitte 40, verheiratet) habe vor einigen Monaten einen Mann (Mitte 40, lebt in offener Beziehung) bei einer Demonstration kennengelernt. Wir hatten damals Nummern ausgetauscht und mein erster Gedanke beim Blick auf sein Profil war: wer so einen Spruch in sein Profil stellt, will Frauen kennenlernen. Er hat mich alle paar Tage angeschrieben und nach Treffen gefragt, die ich (halbherzig) abgelehnt habe mit Hinweis, dass ich verheiratet bin. Nach zwei Monaten habe ich mich aus Neugier ein paarmal mit ihm getroffen, wobei wir uns nur unterhalten haben. Dabei hat er mir auch von seiner Sicht auf Ehe und klassische Beziehungsformen und seiner offenen Beziehung erzählt. Ich habe vorher nie jemanden gekannt, der so "offen" lebt. Bei einem dieser Treffen bei ihm zuhause kam für mich unvorhergesehen seine Freundin dazu. Mir war die Situation (obwohl wir nur geredet haben) total unangenehm, während sie mich fragte, warum wir uns denn nicht immer bei ihnen zuhause treffen würden. Meistens haben wir uns nämlich zum Essen oder für einen Ausflug getroffen. Sie hätte nichts dagegen, wolle nur nicht als fünftes Rad am Wagen behandelt werden. Obwohl mich das ganze Konstrukt abgestoßen hat, habe ich Wochen später doch mit ihm geschlafen. Natürlich nicht bei ihnen zuhause, dort bin ich nie wieder gewesen. Wie soll ich sagen…. das war wunderschön und er ist zumindest in dieser Hinsicht für mich perfekt. Inzwischen treffen wir uns ein - zweimal wöchentlich und es ist jedes Mal sehr schön. Eine leise Stimme der Vernunft sagt mir aber, dass ich nicht nur meine Ehe riskiere, sondern auch meine seelische und körperliche Gesundheit und ich die Reißleine rechtzeitig ziehen sollte. Immerhin ist er ja auch (mindestens) mit seiner Freundin intim. Kond. verwenden wir auf meinen Wunsch deshalb.
Meine Frage an Euch: Kann man wirklich guten S. als Frau genießen ohne weitere Gefühle zu entwickeln und wie schützt Ihr Euch vor gesundheitlichen Risiken?

29.05.2022 21:00 • x 2 #1


Likos24


1213
2297
Darf man mal nachfragen wie es um Deine Ehe bestellt ist?
Sorry aber Deine Ehe willst Du ja nicht riskieren,..laut deine eigenen Aussage. Warum dann die Affäre?

29.05.2022 21:05 • x 2 #2



Er offene Beziehung - Ich nicht offene Beziehung

x 3


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7704
1
15172
Zitat von Habeindejavu:
Kann man wirklich guten S. als Frau genießen ohne weitere Gefühle zu entwickeln

Wovor hast du Angst? Dass du dich in den Typen verliebst, der dich nur als eine nebenbei betrachtet?

Wenn der S. mit deimen Lover so viel besser ist - was fehlt dir bei dem Ehemann? Denn offenbar geht es ja nicht um Gefühle sondern eher um Technik.

29.05.2022 21:10 • x 4 #3


Habeindejavu


27
1
36
@ElGatoRojo Ja, es geht um Technik…

29.05.2022 21:35 • #4


commitmentor

commitmentor


270
638
Zitat von Habeindejavu:
Kann man wirklich guten S. als Frau genießen ohne weitere Gefühle zu entwickeln

Die Frage, die Du Dir besser stellen solltest ist, ob Du persönlich das eine vom anderen trennen kannst.
Zitat von Habeindejavu:
Eine leise Stimme der Vernunft sagt mir aber, dass ich nicht nur meine Ehe riskiere, sondern auch meine seelische und körperliche Gesundheit

Und das liest sich hier zumindest nicht so.

Aber mit "Vernunft" hat das alles vermutlich gerade sowieso nicht viel zu tun, oder? Oder ist "Technik" nun aus Deiner Sicht eine vernünftige Erklärung, warum Du Dich entschieden hast, Deinen Ehemann zu betrügen?

29.05.2022 21:40 • x 4 #5


Lillilli


416
552
Du kannst dich nicht zu 100 Prozent vor S. übertragbaren Krankheiten schützen und du kannst dann auch deinen Ehemann anstecken.

29.05.2022 21:41 • x 5 #6


tina1955

tina1955


10774
23637
Zitat von Habeindejavu:
@ElGatoRojo Ja, es geht um Technik…

Die Technik beherrscht Dein Mann wohl nicht ?

29.05.2022 21:42 • x 3 #7


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7704
1
15172
Zitat von tina1955:
Die Technik beherrscht Dein Mann wohl nicht ?

Scheint wohl so. Könnte man ihm aber mal sagen und nahe bringen. Oder liegt es an der Attraktivität? Oder weil es einfach nur mal wer anders ist?

29.05.2022 21:49 • x 3 #8


Habeindejavu


27
1
36
@commitmentor Wahrscheinlich hast Du recht. Es geht natürlich nicht nur darum, sondern es ist wie eine kleine Auszeit vom Alltag. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal so sehe… und dabei vielleicht sogar "seine" Sichtweise übernommen habe. Sein Mantra: Kopf aus und genießen

29.05.2022 21:51 • #9


tina1955

tina1955


10774
23637
Zitat von ElGatoRojo:
Scheint wohl so. Könnte man ihm aber mal sagen und nahe bringen. Oder liegt es an der Attraktivität? Oder weil es einfach nur mal wer anders ist? ...

Hm, denke ich auch, dass man mit dem Ehepartner auf jeden Fall darüber reden sollte, wenn man in der Beziehung etwas vermisst, bevor man ihn betrügt.

29.05.2022 21:52 • x 4 #10


Habeindejavu


27
1
36
@Lillilli Ja, das weiß ich und macht mir auch Sorgen.

29.05.2022 21:53 • x 1 #11


AllesGut


75946
Zitat von Habeindejavu:
Dabei hat er mir auch von seiner Sicht auf Ehe und klassische Beziehungsformen und seiner offenen Beziehung erzählt. Ich habe vorher nie jemanden gekannt, der so offen lebt.

Wie sieht denn seine offene Beziehung aus? Nur Sx oder sind auch Gefühle erlaubt? Wie ist dein Plan B, wenn du dich verliebst? Würdest du deine Beziehung eventuell auch öffnen wollen?
Zitat von Habeindejavu:
und dabei vielleicht sogar seine Sichtweise übernommen habe. Sein Mantra: Kopf aus und genießen

Verstehe ich total. Aber deinem Mann gegenüber ist das alles andere als fair.

29.05.2022 21:54 • x 4 #12


tina1955

tina1955


10774
23637
@Habeindejavu , würdest Du Deinem Ehemann auch gestatten, seine S. Wünsche mit anderen Frauen auszuleben, damit er aus dem Alltag abschalten kann ?

Dann mache ihm doch den Vorschlag, vielleicht ist er gar nicht abgeneigt, die Ehe ebenfalls zu öffnen..

29.05.2022 21:54 • x 9 #13


Gorch_Fock

Gorch_Fock


6130
2
13456
Was war das denn für eine Demo? Gibt da ja schon die abstrusesten Forderungen und Gruppierungen. Das Klientel dort hat meist ganz eigene Ziele.
Aktuell bist Du schon mitten in der destruktiven Affairenwelt. Schön zwei Mal die Woche S.. Der AM weiß auf jeden Fall wie es klappt. Das Problem ist, dass nur sehr wenige Frauen S. und Gefühle trennen können. Drama, Trennungswünsche und Glorifizierung des AM werden folgen.

29.05.2022 21:55 • x 9 #14


Likos24


1213
2297
Zitat von Habeindejavu:
Es geht natürlich nicht nur darum, sondern es ist wie eine kleine Auszeit vom Alltag. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal so sehe…

Sehe es mal so,..es muss ja auch Menschen geben die sich benutzen lassen. Sorry der harten Worte.
Wenn Du es so willst,...sorry dann ist es Dein Problem. Er wird noch andere Frauen haben...
Deinen EM hintergehst Du ,..für ein bischen Se..x, Hormoncoktail,...ausbrechen aus dem Altag. Und was kommt dann?

29.05.2022 21:58 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag