16

Ex nach Kontaktsperre angeschrieben, reagiert positv

daraeus_

8
1
6
Hallo liebes Forum,
das ist mein erster Eintrag in die Richtung, weil ich M20 leider noch nie in so einer Situation war. Alles hat angefangen vor ungefähr 6 Wochen, da hat meine Freundin mir unter Tränen beichten müssen, dass sie einfach nicht mehr in mich verliebt sei und das sie es nicht aushält es länger zu verschweigen. Sie meinte sie will fair sein und da ich ihr soviel an Zuneigung und Liebe gebe, sie allerdings nicht so viel zurück geben kann, macht sie mit mir schluss. Zwei Tage später bekomme ich dann noch eine Whatsapp-Nachricht, dass sie sich in letzter Zeit immer so schlapp gefühlt hat, irgendwas war komisch an unserer Beziehung sagte sie. Dazu muss ich sagen, dass wir in unserer 2 Jahren Beziehung zwar ein zwei größere Streits hatten, aber wir niemals unausgesprochen auseinander sind, wir waren immer offen und ehrlich zueinander. Sie meinte in der Nachricht auch, dass sie mich und sich erstmal schonen will, um nichts zu überstürzen und um sich jetzt erstmal um sich selbst zu kümmern, sie braucht einfach nur Zeit. Gemeldet hab ich mich dann nicht mehr, ca. 4 Wochen. Als ich mich bereit gefühlt habe ihr wieder zu schreiben, hat sie äußerst positiv geantwortet, fast schon so wie als wenn nichts gewesen wäre. Leider schreiben wir nur, wenn ich das Gespräch einleite. Mach ich mir hier zu viele Hoffnungen? Oder kann es wirklich sein, dass sie mich nach diesen 4 Wochen vermisst und sich vielleicht wieder auf mich einlässt. Sie ist meine erste Freundin gewesen, deswegen hab ich in dieser Richtung wenig Erfahrung. Auch wenn sich sowas nie eindeutig sagen lässt, bin ich trotzdem dankbar wenn ich eine Antwort von euch bekomme!
LG

09.06.2022 18:51 • #1


Fliesentisch

Fliesentisch


4756
1
11229
Zitat von daraeus_:
Hallo liebes Forum, das ist mein erster Eintrag in die Richtung, weil ich M20 leider noch nie in so einer Situation war. Alles hat angefangen vor ungefähr 6 Wochen, da hat meine Freundin mir unter Tränen beichten müssen, dass sie einfach nicht mehr in mich verliebt sei und das sie es nicht aushält es länger zu ...


Grds. spricht es nicht für ihr Interesse, wenn du andauernd Gespräche einleiten musst. Auch wenn sie dann positiv reagiert - Beobachte das mal weiter, und wenn es so bleibt, solltest du Konsequenzen ziehen.

09.06.2022 18:57 • #2



Ex nach Kontaktsperre angeschrieben, reagiert positv

x 3


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6948
1
13173
Zitat von daraeus_:
Gemeldet hab ich mich dann nicht mehr, ca. 4 Wochen. Als ich mich bereit gefühlt habe ihr wieder zu schreiben, hat sie äußerst positiv geantwortet, fast schon so wie als wenn nichts gewesen wäre.

Zitat von daraeus_:
Mach ich mir hier zu viele Hoffnungen?

Jeder, der dir etwas dazu schreibt, wird nur seine persönliche Schätzung abgeben. Kann sein - kann nicht sein. Es mag sein sie waetet auf eine Initiative von dir. Es kann auch sein, sie ist dabei sich anders zu orientieren, dich aber gern auf ihrer Reserveliste hätte und deswegen einigermaßen nett zu dir ist.

Gib mir Zeit heißt übersetzt meist Ich bin auf der Siche nach etwas Besserem.

09.06.2022 21:22 • x 2 #3


daraeus_


8
1
6
Danke für eure Antworten!

09.06.2022 21:23 • #4


Vajana

Vajana


345
3
740
Hier mal andersrum: Ich bin seit knapp einem Jahr single und mein Ex (hat sich getrennt) meldet sich täglich. (Ist wohl mehr mögen als lieben).

Das Thema Initiative, finde ich dagegen schwer. Da gibts zu viele Gründe. Die einen betrachten es als Männersache andere finden, wer gegangen ist muss nun mehr Initiative zeigen.... und andere Situationen...

Du kannst also nur für dich entscheiden, ob du weiter hoffst/wartest, oder dem ein Ende bereitest.

09.06.2022 23:31 • x 1 #5


mindsetmanni


435
290
Zitat:
Leider schreiben wir nur, wenn ich das Gespräch einleite.

Wenig bist kein Interesse. Du gehst ihr halt nicht auf den kecks... Mach ein treffen aus oder stell das getipper ein.
Der einzige Grund warum du Sie noch nicht nach einen treffen gefragt ist, ist der das du Angst hast dir dein schönes Hoffungskartenhaus zum einstützen zu bringen. Obwohl du das natürlich sofort möchtest.

Und was heist Positiv reagiert ? Weil sie dir antwortet? ... Du bist für sie verfügbar das gefällt ihr und reicht ihr warscheinlich auch so... Dh. willst du rausfinden ob da was geht.. treffen vereinbaren und ran an den Speck...
Sagt sie nein... kontakt einstellen - weiter leben... sache abhacken.. du bis 20 Duzende Frauen warten auf dich ...


Zitat:
Mach ich mir hier zu viele Hoffnungen? Oder kann es wirklich sein, dass sie mich nach diesen 4 Wochen vermisst und sich vielleicht wieder auf mich einlässt.

Und ja machst du dir zu 99,5% zuviel Hoffnung. Und genau das wird dir auch auf die Füße fallen wenn du sie treffen solltest.... Für sie ist es genau anderes rum... sie denkt sich ach... vielleicht versuch ich es noch mal zu 0.5% ... Resultat Gleichgewichtsstörung

10.06.2022 12:33 • #6


DieSeherin

DieSeherin


6996
10093
seid ihr gleich alt? warst du auch ihre erste liebe? wie oft habt ihr euch denn so getroffen, was miteinander unternommen?

für mich klingt das ganze auch eher nach liebevollem schluss machen und jetzt zwar nett auf eine nachricht reagieren, aber das war es auch schon.

ich würde wohl auch gerade heraus fragen, ob es für euch beide noch eine chance gibt und dann entweder zusehen, dass ihr eine neue beziehung aufbaut, oder abschließen und möglichst schnell nach vorne schauen!

du bist noch so wundervoll jung und hast noch fast 60 jahre leben vor dir... da wäre jeder einzelne tag verschwendet, den du mit falschen hoffnungen verlierst.

10.06.2022 12:53 • #7


Sorgild


3975
3
8492
Zitat von daraeus_:
Sie ist meine erste Freundin gewesen, deswegen hab ich in dieser Richtung wenig Erfahrung.


Hi Daraeus,
also das ungeschriebene Gesetz dazu lautet:
Derjenige, der geht darf vielleicht mal später auf eine Reunion hoffen.

Das heißt, sie müsste hier der aktivere Part von euch beiden sein. Das muss ganz klar von ihr aus kommen.
Du, als Verlassener musst leider ihre Entscheidung so akzeptieren, wie sie ist. Auch wenn es hart ist, versuche damit zu leben.

Es gibt ja genügend Ex Back Strategien im Netz. Deren Nutzen ist allerdings zweifelhaft. Menschen wünschen sich nämlich gern mal etwas, was sie am Ende doch gar nicht wollen. Und ein Zurück kann auch voll nach hinten losgehen, wenn der andere dazu quasi überredet werden muss.
Sie wird vielleicht zu dir zurück kehren wollen, wenn sie auch nach längerer Trennung das Gefühl hat, mit der Trennung einen Fehler gemacht zu haben. Oft vermisst man Dinge erst dann, wenn sie nicht mehr da sind.
Also muss sie dich zunächst einmal vermissen. Und das kann sie erst, wenn sie merkt, dass du nicht mehr für sie verfügbar bist. Solange du dich also ständig bei ihr meldest, ständig Kontakt suchst und Verfügbarkeit signalisierst, wird sie gar nicht erst darüber nachdenken, ob sie dich vermisst oder nicht.
Im Gegenteil. Viele Verlassende empfinden solchen Kontakt meist sogar als nervig und es macht genau das, was du ja eigentlich vermeiden willst.
Deswegen mein Tipp: Suche nicht den Kontakt, halte dich zurück, bewahre dir deinen Stolz.
Nimm diese neue Situation an, wie sie ist. Du hattest keine Wahl, sie hat entschieden. Du kannst jetzt nur das Beste daraus für dich machen.
Mach dich attraktiv. Sie hatte sich schon mal in dich verliebt, wieso sollte das nicht ein zweites Mal funktionieren? Du weißt, worauf sie steht, was sie anziehend findet.
In diesem Sinne könntest du jetzt loslegen. Was immer gut kommt, ist ein neues Hobby. Du hast dadurch auch immer gleich neue Kontakte. Du machst dein Ding, bist immer schwer beschäftigt, dein Handy klingelt pausenlos und du siehst dabei auch noch umwerfend gut aus. Zeitgleich gehst du zwar auf Distanz, sorgst aber auch dafür, dass diese Veränderungen nicht unbemerkt bleiben.
Dann.. beginnt erst bei ihr das große Nachdenken.

Und was dann kommt.. Nun.. Alles kann, nichts muss.
Vielleicht bist du dann selbst schon so weit auf Abstand, dass du sie ganz anders siehst, als jetzt im Moment und sie gar nicht mehr zurück willst?

Ich wünsch dir alles Gute

10.06.2022 12:58 • x 3 #8


mindsetmanni


435
290
Zitat von DieSeherin:
seid ihr gleich alt? warst du auch ihre erste liebe? wie oft habt ihr euch denn so getroffen, was miteinander unternommen? für mich klingt das ganze auch eher nach liebevollem schluss machen und jetzt zwar nett auf eine nachricht reagieren, aber das war es auch schon. ich würde wohl auch gerade heraus fragen, ob es ...

Die Frage kann er sich schenken. Im besten fall bekommt er die Aussage, NEIN.
Oder eine hmm, ich weiss es nicht ich brauch Zeit. Den Klassiker quasi... was ihn null weiter bringt und alles nur verkompliziert. Was wohl wie schon geschrieben der der Klassiker ist

Sie will Ihn sehen oder nicht sehen.... Stimmt sie zu investiert Sie zumindestens Ihre Zeit in ihn schon mal OK ...
Tut Sie es nicht dann hat sie auch KEIN INTERESSE und will auch nix neu Starten ect... Ihre Aussagen und seine interpretation sind quasi nutzlos so lang sie nicht ins tun kommt und handelt.

10.06.2022 13:02 • #9


XSonneX


869
2
1352
@daraeus_

Mach dir da am besten mal keine großen Hoffnungen. Sie hat sich getrennt und die Initiative bei der jetzigen Kommunikation geht auch nur von dir aus. Antworten tut sie ja,warum auch nicht,aber mehr ist da nicht rein zu interpretieren. Ist zwar schade,weil es deine erste Freundin gewesen ist,aber wer dich sehen will fragt, wer mit dir zusammen sein will ,kommt auf dich zu.
Wenn du unbedingt selbst deine Erfahrungen machen möchtest, frag sie nach einem treffen.
Man kann nichts verlieren, was schon nicht mehr da ist. Nur emotional bißchen schmerzhaft sein.

10.06.2022 13:03 • #10


daraeus_


8
1
6
Ich werde sie einfach offen drauf ansprechen bevor ich mir zu sehr den Kopf darüber zerbreche.

10.06.2022 13:06 • x 1 #11


mindsetmanni


435
290
Zitat von daraeus_:
Ich werde sie einfach offen drauf ansprechen bevor ich mir zu sehr den Kopf darüber zerbreche.

Frag sie einfach nach einem treffen und hab dich dabei einfach im GRIFF!
Wie machst du das wenn du eine neue Frau kennenlernst... fällst du auch mit der Tür ins Haus... Same here...

Kannst du mit einen ich weiß es nicht klar kommen?

10.06.2022 13:11 • #12


daraeus_


8
1
6
Das werden wir sehen.. Wahrscheinlich nicht.

10.06.2022 13:23 • #13


Andi198


65
169
@daraeus_

Wenn du Sie drauf ansprichst oder sie triffst... versuch deine Gefühle zurückzuhalten. Sei lässig, freundlich und wie mein Vorredner schrieb: Hab dich dabei im Griff.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass deine Chancen besonders hoch sind... aber mach ruhig deine Erfahrungen. Aber rechne auch damit, dass du zurückgewiesen wirst. Damit musst du dann nämlich klar kommen.
Lass dich auch nicht in die Friendzone schieben... dann kannst du es nämlich grundsätzlich und fürimmer vergessen.

Bereite dich ein wenig drauf vor... und richte dein Mindset auch so ein, dass ein nein am wahrscheinlichsten ist.

Was habt ihr denn geschrieben? Smalltalk? Friendzone Talk? deepe Sachen?
Wenn du ihr nur erzählt hast, dass es deinem Hund gut geht und dass deine Fortschritte im Gym enorm sind, reicht das meiner Meinung nach nicht aus...
Lasse mich aber gern Positiv überraschen.

10.06.2022 13:23 • x 1 #14


daraeus_


8
1
6
Werde euch auf dem Laufenden halten. Danke an alle!

10.06.2022 13:25 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag