52

Partnerin angeschrieben

Samsung1

269
9
276
Hey Leute, da ich an einigen Dingen am Aufarbeiten bin die mir passiert sind würde ich gerne eine eure Meinung hören, ohne dass ich viel dazu sage:

Wie würdet ihr reagieren, wenn eure Partnerin (oder bei den Frauen der Partner) von einem Fremden in angeschrieben wird mit dem Wortlaut.

He Süße dich würde ich auch mal gerne

der Partner/in reagiert drauf. Zwar nicht mit au ja oder gut oder sonst was sondern "nur" mit smilies.
Erzählt wurde es nicht sondern man findet es dann per Zufall raus.

Antwort war: ich wusste ja nicht was er mit mir will.

Wie wäre hier eure Reaktion gewesen?

13.11.2020 12:49 • #1


Irrlicht

Irrlicht


1175
1912
Ich würde da überhaupt nicht drauf reagieren.
Es ist doch seine Privatsache, wie der Partner mit solchen Dingen umgeht.

13.11.2020 13:01 • x 2 #2



Partnerin angeschrieben

x 3


bifi07

bifi07


3883
2
2143
Ich hätte meinem Partner ganz normal gefragt, ob er diejenige kennt.

13.11.2020 13:03 • #3


Urmel_

Urmel_


8743
12835
Zitat von Samsung1:
.Erzählt wurde es nicht sondern man findet es dann per Zufall raus.

Ich als Außenstehender würde zuerst hinschauen, wo die Info her kommt. Wenn jemand heimlich in die private Kommunikation eines anderen Menschen schaut, dann ist das meist Verlustangst und lässt in der Regel Rückschlüsse auf die Beziehung zu. In so einem Fall würde der Mann (wenn Du es gemacht hast) selber an der Beziehung sägen.

Gibt mir eine Frau so eine Info "zufällig", dann liegt das in der Regel daran, dass sie bei dem Mann Verlustangst wittert und der Sache dadurch auf den Grund geht. Entweder verliert sie bei zu viel Angst des Partners das Interesse oder sie macht es, um etwas zu erreichen.

Mehr Infos wären hilfreich.

13.11.2020 13:05 • x 1 #4


Samsung1


269
9
276
nein Person war nicht bekannt und anhand der Smilies war für mich zumindest klar, dass verstanden wurde was er will.

13.11.2020 13:06 • x 1 #5


Samsung1


269
9
276
Zitat von Urmel_:
Ich als Außenstehender würde zuerst hinschauen, wo die Info her kommt. Wenn jemand heimlich in die private Kommunikation eines anderen Menschen schaut, dann ist das meist Verlustangst und lässt in der Regel Rückschlüsse auf die Beziehung zu. In so einem Fall würde der Mann (wenn Du es gemacht hast) selber an der Beziehung sägen.

Gibt mir eine Frau so eine Info "zufällig", dann liegt das in der Regel daran, dass sie bei dem Mann Verlustangst wittert und der Sache dadurch auf den Grund geht. Entweder verliert sie bei zu viel Angst des Partners das Interesse oder sie macht es, um etwas zu erreichen.

Mehr Infos wären hilfreich.



Was für Infos möchtest du denn?

Es wurde nicht gestöbert sondern der Chat war ausversehen noch offen, weil vergessen wurde sich auszulogen, was man sonst immer gemacht hat.

13.11.2020 13:09 • x 1 #6


Urmel_

Urmel_


8743
12835
Zitat von Samsung1:
Es wurde nicht gestöbert sondern der Chat war ausversehen noch offen, weil vergessen wurde sich auszulogen, was man sonst immer gemacht hat.

Habe schon genug Infos.

Der Chat wurde nicht ausversehen offen gelassen.

13.11.2020 13:10 • #7


paulaner

paulaner


3358
2
7960
Zitat von Samsung1:
wenn eure Partnerin (oder bei den Frauen der Partner) von einem Fremden in angeschrieben wird

Finde ich ja schon komisch. Ein Fremder auch für deine Partnerin? Oder für dich?
Fratzebook?

Zitat von Samsung1:
Antwort war: ich wusste ja nicht was er mit mir will.

Natürlich wusste sie, was gemeint ist. Haha, das ist gut. Und wenn's kurzzeitig ihre Fantasie angeregt hat...was soll's.
Es sei denn, da ist irgendein "Ernst" dabei.

Zitat von Samsung1:
Wie wäre hier eure Reaktion gewesen?

Tja, erstmal keine, da das Bekanntwerden des Schnüffelns in dem Fall bestimmt mehr kaputtmacht, als diese harmlose "Anmache".

13.11.2020 13:12 • #8


Samsung1


269
9
276
Wie kommst auf den Schluss? ich glaube schon, dass es ein versehen war.

Hab sie auch nicht gleich drauf angesprochen, sondern erst viel später, da da noch ein andere Chat mit einem Typen offen war, mit dem sie mir gesagt hatte sie haben keinen Kontakt mehr.

Sie hat mich dann immer wenn das Thema mal ins Gespräch eingebunden wurde angelogen bis ich nach über einem Jahr gesagt habe ich weiß schon lange, dass ihr Kontakt habt.

13.11.2020 13:14 • #9


Samsung1


269
9
276
Zitat von paulaner:
inde ich ja schon komisch. Ein Fremder auch für deine Partnerin? Oder für dich?
Fratzebook?


Für beide

13.11.2020 13:16 • #10


paulaner

paulaner


3358
2
7960
Zitat von Samsung1:
da da noch ein andere Chat mit einem Typen offen war, mit dem sie mir gesagt hatte sie haben keinen Kontakt mehr.

Sie hat mich dann immer wenn das Thema mal ins Gespräch eingebunden wurde angelogen bis ich nach über einem Jahr gesagt habe ich weiß schon lange, dass ihr Kontakt habt.

Das ist dann wohl eher die "Baustelle". Oder meinst du nicht?

13.11.2020 13:17 • x 2 #11


Samsung1


269
9
276
@paulaner

Ich denke beides, bzw. noch mehr aber mich hat die eine Situation interessiert, weil ich ja auch lernen will und hier nicht sicher bin ob ich da richtig gedacht / reagiert habe.

In dem anderen Fall in dem heimlich geschrieben wurde, würde ich immer wieder was dagegen haben.

13.11.2020 13:18 • #12


Urmel_

Urmel_


8743
12835
Zitat von Samsung1:
Wie kommst auf den Schluss? ich glaube schon, dass es ein versehen war.

Du erzählst Deiner Partnerin vor wenigen Tagen, dass Deine Ex noch in Deinem Kopf ist und jetzt stolperst Du über einen Chat, bei dem ihrerseits "Konkurrenz" ins Spiel gebracht wird.

Oder stimmen die zeitlichen Abläufe so nicht?

13.11.2020 13:19 • x 1 #13


Samsung1


269
9
276
Ne ne das hast falsch verstanden.

Die Situation mit dem Chat ist schon länger her, aber ich mach mir in letzter Zeit viele Gedanken wie ich heute reagieren würde, inwiefern ich meine Position und Einstellung in einer Beziehung überdenken muss und was ich für mich absolut richtig finde.

Ich möchte für mich rausfinden, was ich akzeptieren soll, kann und will und was nicht.
Dazu sind mir die Meinungen hier im Forum schon auch eine Hilfe weil die Eigene Meinung oft eingefahren ist.

13.11.2020 13:21 • #14


Urmel_

Urmel_


8743
12835
Zitat von Samsung1:
Ne ne das hast falsch verstanden.

Die Situation mit dem Chat ist schon länger her, aber ich mach mir in letzter Zeit viele Gedanken wie ich heute reagieren würde, inwiefern ich meine Position und Einstellung in einer Beziehung überdenken muss und was ich für mich absolut richtig finde.

So eine Aktion ist eigentlich Standard, wenn der Mann erkennen lässt, dass er sehr unsicher ist und beispielsweise mit Eifersucht ein Problem hat. Dann wird diese Schwäche nicht selten getriggert. Zufälle sind da eher die Ausnahme.

13.11.2020 13:24 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag