290

Ex will aus dem Ausland zu Besuch kommen

Broken87

58
1
36
Hallo zusammen! Ich hoffe, dass es euch gut geht. Mir geht es derzeit gut. den neuen Mann an meiner Seite treffe ich nun öfters und er kennt nun auch meine Geschichte. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihn mag aber noch Zeit brauche, um eine neue Beziehung einzugehen. Bin ihm sehr dankbar, dass er Verständnis zeigt.
Jetzt zu meinem Ex: Ich habe ja den Kontakt vollständig abgebrochen, wie ihr wisst. Hatte ihm zuletzt alles liebe gewünscht. Und seitdem habe ich von mir nichts mehr hören lassen.
Jetzt schreibt er mir nach Funkstille seit 10 Tagen jeden Tag, aber nur sowas wie "Hey" oder nur "liebe Grüße". Was will er schon wieder von mir. er sieht doch, dass ich nicht mehr antworte. Was will er nun bewecken? Ich werde aus diesem Mann einfach nicht schlau. Bislang habe ich null reagiert. Er textet mich zwar nicht mehr zu, sondern es bleibt dann bei "hey" oder "liebe grüße". Man lässt doch nicht jeden Tag LG zurück? Will er mich testen? Danke Euch und bussi

20.07.2018 22:53 • #301


_Tara_

_Tara_

5222
4
5770
Ist doch egal, was er will.
Ignoriere seine Hey's weiterhin, reagiere nicht. Dann wird er damit irgendwann aufhören.

Konzentriere Dich auf Dich. Und eventuell auf den neuen Mann. Und leg Deinen Fokus nicht wieder darauf, was Dein Ex-Freund denkt oder nicht denkt. Das ist nicht mehr Deine Baustelle.

21.07.2018 04:02 • x 3 #302


Broken87

58
1
36
Hallo ihr lieben. Ich hoffe, dass es euch gut geht. Mir gehts eigentlich bisher sehr gut. Bin nun in einer neuen Beziehung, hab mir einen neuen Freundeskreis aufbauen können. Die Beziehung läuft sehr gut. Eigentlich hab ich alles geschsfft, was ich haben wollte. Den Ex hab ich für kurze Zeit ausblenden können, auch wenn die Erinnerungen mich ab und zu einholten. Mittlerweile kann ich auch darüber lachen wie dumm ich doch damals war aus trauer mich nahezu 6 monate einzusperren. Ich habe diesen mann wirklich über alles geliebt.

Mein Ex hat mich auch eine zeitlang komplett in ruhe gelassen, da ich ihm nicht mehr geantwortet habe. Jetzt fing es vor ca 3 wochen wieder an, dass er mich gelegentlich schreibt.
"Redest du gar nicht mehr mit mir? Du zeigst null reaktion"... so dass mich die erinnerungen wieder einholen. Wieder derzeit heftiger, so dass ich wieder traurig bin. Ist das normal?
Er wollte wiederkommen nach Dtl, jetzt hab ich Angst, dass er vor meiner Türe steht. Er schafft es immer wieder...

21.10.2018 19:34 • x 1 #303


Liessa

Liessa

770
1272
Warum blockierst du ihn nicht?

21.10.2018 19:53 • x 2 #304


_Tara_

_Tara_

5222
4
5770
Zitat von Liessa:
Warum blockierst du ihn nicht?

Schließe mich dieser Frage an.

Zitat von Broken87:
Er wollte wiederkommen nach Dtl, jetzt hab ich Angst, dass er vor meiner Türe steht. Er schafft es immer wieder...

Wenn Du diese angebliche "Angst" nicht wollen würdest, würdest Du ihn auf allen Kanälen blockieren, sämtliche virtuellen Kontaktmöglichkeiten (SMS, WhatsApp, FB und was es da alle gibt) kappen und endlich mit dem Typen abschließen.
Da Du das nicht tust, habe ich das Gefühl, dass Du insgeheim immer noch wünschst, dass er Dich versucht, zu kontaktieren.

22.10.2018 07:06 • x 1 #305


Sabine 49

4413
1
6254
Schreib ihm, er braucht nicht vorbei kommen. Du hast einen Freund und keine Zeit. Woher weißt du, dass er her kommt? Blockiere ihn endlich.

Es ist deine Entscheidung, wie du mit ihm umgehst, ob du dich anschreiben lässt oder nicht. Hinterher jammern, weil du seinen Kram liest, hilft nicht.

22.10.2018 13:42 • x 1 #306


Broken87

58
1
36
Vielen Dank für Eure Antworten. Leider etwad verspätet. War mit meinem Freund im Kurzurlaub
Ich habe ihn blockiert. Dann hat er mich mit einer neuen Nummer angeschrieben. Ich habe ihm wirklich geschrieben, dass ich ihm alles gute wünsche und was er noch von mir wolle. Er würde immer noch täglich an mich denken, ich solle das wissen und er könnte mich einfach nicht vergessen.
Es ginge ihm nicht gut und er würde immer den Kontakt suchen. Er wusste nicht, dass ich in einer neuen Beziehung bin. Also, habe ich ihm das gesagt. Als Beweis habe ich ihm ein Foto von uns beiden zukommen lassen, da er mir nicht glauben wollt. Da kam nur noch ein aha. Wie gut es mir gehen würde, er würde immer noch leiden blaa blaa.
Zuletzt hat er mich zig mal gefragt, ob ich in der alten Wohnung noch wohnen würde und ihm ein obdach gewähren könnte für ne Zeit. Ich habe aber gesagt, dass ich nun mit meinem neuen Freund. wohne. Das hat wohl gesessen, denn dann hat er mich voll bombadiert mit traurigen Bildern von sich. Auf meine Frage, ob er nun dort bleibt, kam nichts mehr.... er hat mir nicht mehr geantwortet, so wie immer eigentlich.
Ich glaube er hat nun begriffen, dass das Drama ein Ende genommen hat. Hoffen wir es mal.... der Kontakt mit ihm zieht mich eher runter. Damit ist das Kapitel nun endgültig abgeschlossen. Es war eine schwierige Zeit, aber ich bin gestärkt da raus gekommen. Die neue Liebe ist sooo schön. Schönen Abend euch ihr lieben. Bussi.

08.11.2018 20:31 • x 3 #307


Broken87

58
1
36
Hallo zusammen! Einige kennen meine Geschichte noch.. inzwischen bin ich zwar wieder in einer neuen Beziehung, allerdings bin ich derzeit emotional hin und her gerissen wie vor einem Jahr.
Es ging mir tatsächlich sehr gut, es schien alles richtig zu sein. Mein Partner liebt mich über alles, ubd ich fing an mich in die neue Beziehung einzulassen. Meinen Ex hatte ich ganze 3 Monate komplett aus meinem Leben gestrichen. Bis er mich an meinem Geburtstag anrief, immer noch aus dem Ausland und mir als erster gratulierte. Ich kannte diese Nummer nicht... er wollte mit mir reden und wollte das ich nicht sofort auflege. Erfahren durfte ich, dass er immer noch in der Selbstfindungsphase sei und sich sogar derzeit ein Auto gekauft habe, an dem er hinge. Er wäre 7 mal umgezogen und wüsste immer noch nicht was er wirjlich wolle. Er liebe mich immer noch... als ich meinte, dass es nun zu spät ist und icu einen neuen Mann an meiner Seite habe, war er überrascht und meinte dass er immee noch in der Vergangenheit lebe und ich den Sprung in die Zukunft geschafft habe. Dann kamen Fragen, wann wir uns wiedersehen. Warum ich ihn nicht besuchen würde und ob wir nicht Urlaub zusammen machen wollen. Er denke sehr an die alte Zeit... dieses Gespräch hat mich zurückgeworfen und ich sah mich regelrecht zurückfallen. Am nächsten Tag kam noch eine SMS wie "wo bist du?" Und "mit wem"... dann hörte es wieder auf.... seitdem denke ich wieder pausenlos an ihn und was geschehen ist. Mein Freund hat es bemerkt, dass mit mir was nicht stimmt. Jetzt ist es so, dass mein Ex nächste Woche Geburtstag hat. Soll ich ihm gratulieren oder nicht?
Einerseits hat er mir gratuliert, obwohl ich ihn überall gesperrt und geblockt hatte. Er hat mich angerufen!
Aber wie lange soll es nun so mit ihm weitergehen... über 1 Jahr schon her, und ich bin gedanklich wieder bei ihm. Danke Euch! Allen frohe Weihnachten...

25.12.2018 16:30 • #308


trauer37

2056
2
2103
Dass du nach einem Jahr noch hin- und hergerissen bist trotz neuer Partnerschaft und dass du es seitdem nicht schaffst, deinen Ex aus deinen Gedanken zu kriegen, sagt dir das nicht auch etwas über deine neue Beziehung? Hast du dir darüber nicht einmal Gedanken gemacht? Dein neuer (jetziger) Freund scheint ja dann nicht dein Traummann zu sein oder sehe ich das falsch?

25.12.2018 16:52 • #309


Emma14

Emma14

1389
997
Erzähl mal deinem neuen Partner von deiner Lage. Dann löst sich dein Problem sicher automatisch.

25.12.2018 17:04 • x 2 #310


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

1702
1
2584
Du darfst keinen Kontakt mehr mit dem alten Mann haben, verdammt noch mal! Das wird Dich immer runter reißen. Toxische Beziehungen sind so.
Leg auf, wenn er dran ist und lösche Nachrichten ungelesen. Das führt zu nichts.
Der Mann hat nichts begriffen und nichts geändert. Also ab in die Tonne mit ihm und verschweiße den Deckel.

Der Neue muss deswegen keine falsche Wahl sein, er ist nur weniger toxisch und deshalb weniger anziehend. Wäre zumindest eine Erklärung.

25.12.2018 17:31 • x 3 #311


Perzet

1019
1928
Liebe @Broken87

magst du einmal genauer beschreiben, in welcher Form du hin und her gerissen bist? Zwischen was genau?
Möchtest du deinen ex zurück?
Oder geht es nur darum dass er sich wieder in Erinnerung gebracht hat und du erlebst, dass du zwar Kontaktabbruch hattest, aber ihn nicht wirklich überwunden hast?
Hast du wieder Hoffnungen auf deinen ex oder fragst du dich, wann die Gedanken an ihn endlich aufhören?

Also in welcher Form bist du gedanklich bei ihm?

Die Antworten könnten dir und uns helfen nicht so viel zu interpretieren sondern konkreter anzugehen.

Alles Liebe dir.

25.12.2018 18:11 • #312


Gorch_Fock

Gorch_Fock

2502
4193
Zitat:
als ich meinte, dass es nun zu spät ist und icu einen neuen Mann an meiner Seite habe,

Broken, mal ganz ehrlich: Wie übergriffig bitte ist Dein Ex? Er hat null Respekt vor Dir und Deine Leben. Selber hat er offensichtlich massive Probleme. 7 mal umziehen. Hier ist ja ganz sicher eine stetige und stabile Bindung möglich. Ironie off. Das ist eine toxische Beziehung, die Du da mit ihm pflegst.
Auch ich würde an Deiner Stelle Deinem Partner ehrlich von dem Kontaktversuch berichten. Die Konsequenz muss aber bei Dir selber liegen. Du bist eine Kandidatin, die ein geschickter Toxiker oder PUA ganz schnell in eine Affaire ziehen kann. Weil man bei Dir - egal wie mies man Dich behandelt - Gefühle auslösen kann. Daran solltest Du ansetzen. Ggf. auch mit professioneller Hilfe. Und das am besten bevor er in ein paar Wochen "wie durch Zufall vor meiner Tür stand".

25.12.2018 18:25 • x 1 #313


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

1702
1
2584


@Perzet
Diese Fragen brauchen keine Antwort. Auch das Aufdröseln bindet nur weiter. Diese Bindung gehört voraussichtlich lebenslang gekappt.

25.12.2018 18:27 • x 1 #314


KBR

8538
4
13506
Wieso gehst Du mit Deiner Historie bei unbekannter Nummer überhaupt ans Telefon?

25.12.2018 18:35 • x 3 #315




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag