21

Frustration / Sinnloses Dating

hnnssy69

22
2
33
Hallo, ich möchte einfach mal meinen Frust niederschreiben und vielleicht ist dieser Beitrag gar nicht sinnvoll,aber ich denke dass es hilft wenn ich mich mal "auskotze". Für die meisten wird es sowieso wie belangloses Heulen aussehen, aber das ist mir egal.

Ich bin männlich und mittlerweile 23, seit 2 Jahren Single, teilweise glücklich aber eher unglücklich. Es kann sein, dass diese Probleme total normal sind und es gibt auch deutlich wichtigere Sachen im Leben, nur gerade liegt mein Fokus auf der Partnersuche und daher stört es mich schon.

Ich bin momentan so demotiviert überhaupt noch Menschen kennen zu lernen, da jedes mal nichts draus wird. In den meisten Fällen sind die Personen mit denen ich Kontakt aufbaue komischerweise in Beziehungen oder noch nicht mit ihrem Ex Partner im reinen, kommunizieren dies aber nicht, ich finde es meist selber heraus. Als ich jünger war, war alles irgendwie einfacher, Zwei Personen haben sich angeguckt oder angesprochen und beide wussten dass da ein beidseitiges Interesse besteht. Aber heute kann man sich bei keinem Signal mehr sicher sein, was von der anderen Person kommt.

Ich habe wirklich kein Problem wenn jemand mir direkt mitteilt dass kein Interesse besteht. Nein ich bin dem dann sogar dankbar, da ich dann meine Zeit nicht verschwende. Aber die meisten sind sich nie sicher, ich wusste oft direkt was ich will und was ich nicht will, wenn ich die Person mochte aber kein S. Interesse bestand habe ich dies immer sofort mitgeteilt. Deswegen verstehe ich es nicht warum man sich nicht sicher ist. Für mich ist einfach alles nur noch ein Spiel, On / Off oder heiß / Cold ist bei jedem Menschen den ich kennen lerne dabei, ausnahmslos. Die meisten texten lieber anstatt sich im echten Leben zu sehen. Habe auch nichts dagegen wenn man sich 2 Wochen übers Smartphone kennen lernt aber das ist bei mir mittlerweile die Grenze. Ich bin auch nicht der Typ der sofort extremen Druck macht. Das ist mir jetzt so oft passiert, dass ich mich mittlerweile Frage ob etwas nicht mit mir stimmt. Meine Freunde sagen mir, dass ich charakterlich Schwache Menschen anziehe, ich weiß aber nicht warum. Mir sagten auch Frauen, dass ich keinen vertrauenswürdigen Eindruck mache, aufgrund meines äußeren Erscheinungsbildes. Da ich anscheinend sehr "gut" aussehe, sieht man mir an dass ich nicht auf der Suche nach etwas ernstem bin, weshalb die Frau dann unsicher ist. Ich wollte das aber nie verstehen und sah solche Rechtfertigungen eher als Ausrede für ihr ambivalentes Verhalten an. Als ich den Äußerungen jedoch entgegen kam, schwindete logischerweise das Interesse der Frau.

Es gab aber auch Fälle wo ich nach einer Woche gefragt wurde, ob ich bereit bin eine feste Beziehung einzugehen, was extrem früh ist. Ich hab es dann meist beendet., da ich mich immer eingenommen fühlte. Vielleicht war es gemein von mir, aber ich wollte ja auch niemanden etwas vormachen.

Obwohl ich es nicht zulassen will, kratzt es momentan ziemlich mein Ego. Ich möchte am liebsten schon niemanden mehr an mich ranlassen, aber das würde ich sehr schade finden. Ich stelle oft meine Männlichkeit oder meine Attraktivität in frage, obwohl ich schon mit heißen Frauen etwas am laufen hatte.

Habe ich vielleicht zu hohe Erwartungen? oder bin ich vielleicht selber eine schwierige Person und das eigentliche Problem?

05.10.2019 16:09 • x 4 #1


Spreefee

Spreefee


1097
2
1162
Hallo und Willkommen hier

Zitat von hnnssy69:
Ich bin momentan so demotiviert überhaupt noch Menschen kennen zu lernen, da jedes mal nichts draus wird.


Dann arbeite an einer positiven Lebenseinstellung.

Zitat von hnnssy69:
Das ist mir jetzt so oft passiert, dass ich mich mittlerweile Frage ob etwas nicht mit mir stimmt.


Was du ausstrahlst ist unbewusst. Es liegt an dir.

Zitat von hnnssy69:
Meine Freunde sagen mir, dass ich charakterlich Schwache Menschen anziehe, ich weiß aber nicht warum.


Bist du ansonsten sehr von dir überzeugt?

Zitat von hnnssy69:
Mir sagten auch Frauen, dass ich keinen vertrauenswürdigen Eindruck mache, aufgrund meines äußeren Erscheinungsbildes.


Für mich liest es sich so, dass wahrscheinlich Frauen das sie nicht gut genug sind für dich! Überzogene Ego.

Zitat von hnnssy69:
Obwohl ich es nicht zulassen will, kratzt es momentan ziemlich mein Ego.


Darf es auch einmal!

Zitat von hnnssy69:
Habe ich vielleicht zu hohe Erwartungen?


Gar keine Erwartungen, geht das?

Zitat von hnnssy69:
oder bin ich vielleicht selber eine schwierige Person und das eigentliche Problem?


Sieht für mich danach aus.

23 Jahre, gut aussehend, schon mehrere Frauen am Laufen gehabt, sogar echt tolle Erscheinungen.
Super Klamotten. Stellst gern wen dar?

Ich bin kurz vor 60. Würde mir meine Tochter von dir erzählen, würde ich sie fragen, ob sie einen Partner auf Augenhöhe will, oder zum anhimmeln und hinterherlaufen?

Würde ihr also abraten, bevor sie ihr Herz an dich verliert?

Warum nehme ich dich so wahr, daß ich meine Tochter jemand anderen an ihrer Seite wünschen tät?

05.10.2019 19:23 • x 4 #2


Sternchen1987


21
1
23
Spreefee du bist ja heftig,was greifst du ihn so an und trittst nach...
Ich glaube er hat sich etwas schlecht ausgedrückt und irgendwie scheint ja hinter seinem guten Aussehen trotzdem Tiefgang zu sein,sonst hätte er ja nicht so viele Gedanken.
@hnnssy69...die Zeiten ändern sich,die Menschen auch,aber du bist noch so jung,warum verschließt du jetzt schon dein Herz und belegst es mit Zweifeln...Spreefee hat mit einer Sache auf jeden Fall Recht...das was du ausstrahlt,kommt auch auf dich zurück. Man kann nur geliebt werden,wenn man sich selber liebt.

05.10.2019 19:59 • x 1 #3


Aminelli


32
1
73
Zitat von hnnssy69:
Ich bin momentan so demotiviert überhaupt noch Menschen kennen zu lernen, da jedes mal nichts draus wird. In den meisten Fällen sind die Personen mit denen ich Kontakt aufbaue komischerweise in Beziehungen oder noch nicht mit ihrem Ex Partner im reinen, kommunizieren dies aber nicht, ich finde es meist selber heraus.


Lernst du die Frauen über Online Dating kennen? Wenn ja, kann ich dir sagen, dass solche Plattformen mehr als Ablenkung und weniger bei der Suche nach einer festen Beziehung verwendet werden. Sich dabei abgrenzen zu können, ist wichtig. Du solltest trotz allem nicht alle Frauen auf Dating Portalen in einen Topf schmeißen. Es gibt durchaus Frauen, die dort was Festes suchen und nicht emotional vorbelastet sind.

Zitat von hnnssy69:
Für mich ist einfach alles nur noch ein Spiel, On / Off oder heiß / Cold ist bei jedem Menschen den ich kennen lerne dabei, ausnahmslos.


Wenn du mit dieser Einstellung zu einem Treffen gehst, hast du schon Vorurteile gegenüber deinem Date, bevor es ünerhaupt angefangen hat. Du hast keinen Einfluss darauf, mit welcher Einstellung Frauen zum Date gehen. Du solltest dich eher fragen, was du tun kannst, damit du deine Demotiviertheit beim Kennenlernen in den Griff bekommst.

Zitat von hnnssy69:
Obwohl ich es nicht zulassen will, kratzt es momentan ziemlich mein Ego. Ich möchte am liebsten schon niemanden mehr an mich ranlassen, aber das würde ich sehr schade finden. Ich stelle oft meine Männlichkeit oder meine Attraktivität in frage, obwohl ich schon mit heißen Frauen etwas am laufen hatte.


Sich abgrenzen zu können, ist wichtig. Du bist nicht bei dir selbst und dein Selbstwert wird von deiner Begegnung mit Frauen bestimmt. Daran solltest du arbeiten.

Zitat von hnnssy69:
Habe ich vielleicht zu hohe Erwartungen? oder bin ich vielleicht selber eine schwierige Person und das eigentliche Problem?


Ja. Arbeite an deinen Vorurteilen und deiner Einstellung, also an dir selbst. Wenn du schon mit so einer Haltung zum Date gehst, male ich mir als Frau wenig Chancen bei dir aus. Ich kann dann deine ganzen negativen Erlebnisse, die du bis jetzt mit anderen Frauen hattest, quasi ausbaden. Auch wenn du es nicht drauf anlegst, dein Unterbewusstsein strahlt deine Abwehrhaltung aus.

06.10.2019 06:34 • x 2 #4


ramse


287
2
507
Zitat von hnnssy69:
nur gerade liegt mein Fokus auf der Partnersuche


Finde den Fehler.

06.10.2019 06:45 • x 1 #5


meg


128
3
133
Hallöchen!
Ich denke, dass es aus einer Kombination einiger Dinge liegen könnte, die eigentlich alle schon genannt wurden.

Du suchst eventuell an einem nicht allzu günstigen Ort (Internet). versuche es lieber bei einem Hobby und in der realen Welt.

Du fühlst dich ohne Partner gerade nicht wohl (verständlich und normal, legt aber Druck auf die Suche) versuch, weniger zu erwarten beim Kennenlernen und offener in die entstehende Beziehung zu gehen.

Du denkst, dass du schwache Menschen anziehst das könnte tatsächlich sein. Daran kannst du aber arbeiten, denn das liegt meist an dem eigenen Selbstwert.

Die Mädels sind unverbindlicher und wollen sich nicht festlegen das ist vielleicht ein Trend dieser Zeit. Das bedeutet aber nicht, dass alle so sind.

Und wenn du gut aussiehst, suchst du bestimmt optisch in deiner Liga, zumindest in Onlineforen. achte eventuell mehr auf Charakter als auf Optik. Vielleicht wächst da dann langsam die Anziehung.

Du beendest sich anbahnende Beziehungen, sobald der Partner von der Zukunft schwärmt und du noch nicht so weit bist ist vielleicht etwas übertrieben. Wenn du hier noch ein wenig mehr Zeit investieren würdest, könnten sich bei dir ja eventuell noch mehr Gefühle entwickeln.

Dein Text liest sich insgesamt ein wenig so, als ob du hohe Erwartungen hast und du zu sehr suchst. Auch wenn beides okay ist, hilft es nicht bei der Partnersuche.

Ich wünsche dir viel Glück. Irgendwann klappt es bestimmt!

06.10.2019 07:20 • x 2 #6


hnnssy69


22
2
33
Zitat:
23 Jahre, gut aussehend, schon mehrere Frauen am Laufen gehabt, sogar echt tolle Erscheinungen.
Super Klamotten. Stellst gern wen dar?


Ich will gar nicht dass es so rüberkommt, als hätte ich mich selber so beschrieben. Wenn mir jemand sagt dass ich sehr gut aussehe kann ich das oft gar nicht als Kompliment nehmen.

Mag sein dass ich dazu neige mich selbst in Szene zu setzen, aber so gefalle ich mir dann auch selber. Quasi stelle ich mich selber dar, aber ist daran etwas verwerflich?

06.10.2019 13:48 • x 1 #7


meg


128
3
133
(Nicht provozieren lassen. Bei diesen Angriffen geht nicht wirklich um dich. Einige Forenmitglieder greifen hier so ziemlich jeden an.)

06.10.2019 16:04 • x 1 #8


Spreefee

Spreefee


1097
2
1162
Zitat von Sternchen1987:
was greifst du ihn so an


Hm...ich habe ihn nicht angegriffen. Wurde so hier auch noch nie wahr genommen.

Die Frage ist, aus welcher Perspektive man das liest.

Leider kann ich nicht zwischen den Zeilen schreiben und auch nicht lesen, was da nicht steht.

Sachlichkeit ist angesagt.

Jede Kritik ist positiv.

06.10.2019 16:13 • #9


ImmerdieFalsche


8
1
15
Hallo,
Ich muß dazu jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich sehe, denke ich mal, durchschnittlich aus und bin eher ein lieber, lockerer und "freundlicher" Typ. Mir passiert mit Online-Dates fast genau das selbe. Wenn ich online eine Frau kennenlernte und die Wellenlänge passte, wird ewig hin und her geschrieben. Manchmal sogar stundenlang telefoniert. Teilweise 3 Wochen geht dieser Zustand und länger. Was kommt dabei rum?! Gar nichts!
Von plötzlicher Kontaktabbruch, ich weiss bis heute nicht warum, über ich soll nicht keinen Druck aufbauen, nachdem die Dame 2 Treffen abgesagt hatte und ich fragte, ob sie ein Problem mit mir hat bzw nicht interessiert ist mich kennenzulernen. Es wäre auch kein Problem, wenn dann soll sie es bitte direkt sagen. Ja, ich frage mich wirklich warum die Damen dort angemeldet sind und sich nicht treffen wollen / können wie auch immer.
Bei Dating geht es ja um das Treffen und nicht um ich nenne es mal Brieffreundschaften Ein unverbindlicher Kaffee sollte nach 1-2 Wochen doch drin sein.
Ich stimme auch zu, dass ich mir schon sehr viel über Exbeziehungen anhören musste, die noch nicht verarbeitet waren. Man sollte da schon erst eine Beziehung verarbeitet haben, bevor man sich auf jemand Neues einlässt.

06.10.2019 22:39 • x 2 #10


hnnssy69


22
2
33
Zitat:
Ja, ich frage mich wirklich warum die Damen dort angemeldet sind und sich nicht treffen wollen / können wie auch immer.


Genau aus diesem Grund benutze ich auch keine Dating Apps mehr, für mich war es nur Zeitverschwendung und um ehrlich zu sein hat es auch ein bisschen meinen Selbstwert erniedrigt eben durch die geringe Erfolgsquote. Obwohl ich in der Öffentlichkeit mehr Dates bekomme, ist es aber leider genau im Endeffekt der gleiche Kram. Vielleicht sind Diskotheken auch nicht gerade der ideale Ort um qualitative Menschen kennen zu lernen, aber ich sehe zur Zeit keine andere Möglichkeit.

07.10.2019 08:48 • #11


NurBen


660
2
748
Ich denke, mir dir ist alles in Ordnung.
Die Datingwelt ist leider mühsam und ansträngend geworden.

07.10.2019 18:47 • #12


Garibaldi


1099
9
678
Junge Frauen zwischen 18-30 werden über Tinder und Co. so gehyped.
Der Radius für sie wird dadurch unglaublich weit, und reicht über die Uniparty und den Sportverein hinaus.
Sie werden von gleichaltrigen und älteren Männern angebaggert. Die 10 attraktivsten Männer sahnen ab. Der Rest wird " weggewischt" . Unter den attraktivsten Männern sind dann auch ein paar Obermachos, die die Frauen beziehungstechnisch versauen.
Viele Frauen werden heute in jungen Jahren hochnäsig.

Wenn dann ab 30 das äußere Attraktivitätslevel bei vielen Frauen abbaut, merken manche nichtmal, dass sie durchaus mal wieder auf den Boden der Tatsachen gehören.

10.10.2019 19:44 • #13


E-Claire

E-Claire


2240
5138
Lieber @hnnssy69

Verstehe ich. ich bin nicht 23 und weiblich, deutlich älter, angeblich ist die Chance für mich größer von einem Blitz getroffen zu werden, als zu heiraten.

Ich verstehe, absolut was du meinst. Lass Dich nicht entmutigen! Online-Dating ist not for the faint-hearted.

Ich bin mir absolut sicher, da draußen gibt es diese eine Frau für dich.

Mein Rat: Nimm es hin, laß dich davon nicht beeinflussen, online, hat nix mit Dir zu tun (!) und vertrau auf das Leben.

10.10.2019 20:10 • x 1 #14


hnnssy69


22
2
33
Zitat:
Junge Frauen zwischen 18-30 werden über Tinder und Co. so gehyped


Fakt!, ich bin auch der Meinung dass Social Media den Frauen ein Schein Ego verpasst, dass sie dann in die Außenwelt tragen. Deswegen gehe ich schon auf Distanz wenn ich jemanden kennen lerne, der auf Instagram mehr als 1000 Follower hat. Ich breche nicht direkt den Kontakt ab aber ich bin dann vorgewarnt. Klingt nach einem Vorurteil aber oft bestätigt sich dies nach der Zeit.

Jede Frau die sich auf Tinder anmeldet bekommt sofort einen unrealistischen Marktwert bestätigt und zwar einen sehr Hohen. Da Männer bei Frauen erst immer aufs Aussehen achten und Männer mittlerweile sowieso jede Person ein Herz geben. Aber Frauen achten bei Männern auf mehr als nur Aussehen und wie soll man die anderen Eigenschaften, die einen Attraktiv wirken lassen, durch Bilder auf Tinder preisgeben? Ergo räumen die Männer mit Looks oder Porsche im Bild ab und andere werden ignoriert und die Frau läuft durch die Welt mit aufgepustetem Ego und sieht sich als Prinzessin, der die Männer zu Füße liegen.

Ich habe sogar mal gehört, dass manche Frauen absichtlich Körbe verteilen, obwohl sie vorher Kontakt und Interesse von sich aus aufbauen.

All das ist nicht bei jeder so, aber fällt mir vermehrt auf.

11.10.2019 09:12 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag