35

Funktioniert Ex-Zurück?

Filiu

8
2
1
Hey!

Ich habe mich mal gefragt, ob Ex-Zurück je geklappt hat? Hat sich der/die Ex je gemeldet? Ich habe auch oft gehört, dass die Frauen eher als die Männer abschließen, stimmt das? Es soll ja so sein wenn man sich nicht meldet, dass der/die Ex dann wieder Gefühle für einen bekommt. Gibt es hier Erfahrungen? Auf YouTube gibt es ja viele sogenannte "Coaches", die einen der/die Ex zurückbringen soll. Was meint ihr?

02.05.2021 21:46 • #1


Snipes

Snipes


1586
6
3106
Klappt, klappt nicht, klappt, klappt nicht..... such dir was aus, aber frage dich vorher, ob Du eine Ex wirklich zurückhaben willst. Ex-Back coaches gibt es nicht, weil sie nie ihren Auftrag erfüllen können und an der falschen Stelle ansetzen.

02.05.2021 22:30 • x 1 #2



Funktioniert Ex-Zurück?

x 3


Luto

Luto


5225
1
3768
also, die meisten "Coaches" wollen eher etwas Geld verdienen... und ja, wahrscheinlich schließen Frauen etwas endgültiger ab als Männer, das liegt so ein wenig an der Natur, dass Frauen archaisch betrachtet erfolgreich sind, wenn sie das beste Genmaterial sicherstellen ... und wenn der Mann einmal nicht mehr das scheinbar beste Genmaterial hat, bleibt das meistens für immer ... Männer dagegen sind archaisch erfolgreich, wenn sie ihr Genmaterial weit verbreiten, insofern ist da vielleicht eher Langeweile im Spiel, wenn sie nicht mehr begehren ...
Was konkrete Erfahrungen betrifft: in meinen frühen Jahren wollten/kamen ExFrauen auch wieder zurück ... das hatte wahrscheinlich verschiedene Gründe, z.T. wurde ich trotz Liebe verlassen, oder die Damen hatten eher Langeweile oder Lust auf alte Geborgenheit ... Ich würde mal sagen: wenn die Ex einmal wirklich keine Gefühle mehr empfunden hat, entwickelt sie auch keine mehr, wenn man sich nicht mehr meldet ....

02.05.2021 22:38 • x 1 #3


Iunderstand


667
1227
Hör mit dem Ex zurück quatsch auf, es hat einen Grund warum die Beziehung nicht gehalten hat.... Meine Ex ist unzählige Male wieder gekommen, und einmal mehr gegangen. Jedes Mal war es schlimmer, daher kann ich von dem Kasperletheater nur abraten.
Und geb bitte kein Geld für iwelche Coaches aus, das ist sinnlos und leere Versprechen

02.05.2021 22:44 • x 2 #4


Landlady_bb

Landlady_bb


2556
4
3572
Zitat von Filiu:
Ich habe mich mal gefragt, ob Ex-Zurück je geklappt hat?

Ja, hat es. Nach sechs Jahren habe ich mich von meinem Freund getrennt, ein Vierteljahr später kamen wir doch wieder zusammen, und es hielt - immerhin - weitere acht Jahre, bis 2015. Dann trennte ich mich erneut von ihm.

Zitat von Filiu:
Es soll ja so sein wenn man sich nicht meldet, dass der/die Ex dann wieder Gefühle für einen bekommt. Gibt es hier Erfahrungen?

Auch das habe ich seitdem schon erlebt, aber die "Gefühle" bzw. das Bedürfnis des betreffenden Mannes war mir sehr bald klar: Es war rein waagerecht.
Danke, abgelehnt.

Zitat von Filiu:
Auf YouTube gibt es ja viele sogenannte "Coaches", die einen der/die Ex zurückbringen soll. Was meint ihr?

Daran glaube ich nicht, denn es berücksichtigt nur die Person, die eine(n) Ex zurückgewinnen möchte - nicht jedoch die/den Ex, die/der zurückgewonnen werden soll.

03.05.2021 00:52 • #5


BrokenHeart

BrokenHeart


5151
5730
Es gibt ja auch Gründe dafür, dass man sich getrennt hat .....

nur mal so, als Randbemerkung

03.05.2021 01:00 • x 2 #6


Landlady_bb

Landlady_bb


2556
4
3572
Zitat von BrokenHeart:
Es gibt ja auch Gründe dafür, dass man sich getrennt hat ..... nur mal so, als Randbemerkung

Eben.
Und selbst wenn der Verlasser sich besinnt und den Verlassenen wieder zurückgewinnen möchte, so bedeutet auch das nicht, dass auch der Verlassene das wollen muss.

03.05.2021 01:03 • #7


BrokenHeart

BrokenHeart


5151
5730
Zitat von Landlady_bb:
Eben.
Und selbst wenn der Verlasser sich besinnt und den Verlassenen wieder zurückgewinnen möchte, so bedeutet auch das nicht, dass auch der Verlassene das wollen muss.


Weil oft die Enttäuschung so groß war oder ist, dass das Vertrauen verloren ist ....

03.05.2021 01:10 • x 1 #8


Landlady_bb

Landlady_bb


2556
4
3572
Zitat von BrokenHeart:
Weil oft die Enttäuschung so groß war oder ist, dass das Vertrauen verloren ist ....

Oder weil der verlassene Partner zu stolz und zu trotzig ist, um sich wieder "aufwärmen" zu lassen ...
Oder weil - ganz simpel - der verlassene Partner inzwischen mit jemand anderem glücklich ist ...

Den Grund für diesen Themenstrang jedoch vermute ich umgekehrt. Ich tippe mal, dass @Filiu verlassen wurde und am liebsten alles dransetzen möchte, um seine Freundin, die Schluss gemacht hat, wieder zurückzubekommen.
Rein menschlich absolut nachvollziehbar.

Doch dann ist es genau, wie du schreibst: Sie hatte ihre Gründe, und die kennt selbst der schlaueste YouTube-"Coach" nicht. Der verkauft irgendwelche pauschalen "Weisheiten", ohne um die Rahmenbedingungen zu wissen, denn die sind individuell und nie 1:1 von einem Paar auf ein anderes übertragbar.
Mag sein, dass YouTube-Videos nützen, um sich Denkstoff zu holen. Aber den Erfolg bringen sie wohl eher nur dem "Coach" in Form von Klicks und Likes.

Zudem sollte man stets nicht nur auf Informationen achten, sondern auch auf den Informanten. Also: Wer ist dieser "Coach"? Ist er überhaupt für Paartherapie qualifiziert? Oder woher sonst bezieht er sein - angebliches - Wissen?
Denn auf YouTube irgendwas posten und behaupten kann jeder.

03.05.2021 01:39 • x 1 #9


Jessi3012

Jessi3012


11
1
8
Huhu,

Also ich habe auch zugegebenermaßen mal bei diesen Ex zurück Geschichten reingeschnuppert, allerdings fand ich diese nicht wirklich zielführend in meiner Situation. Klar heißt es immer "willst du was gelten, mach dich selten" und die meisten empfehlen ja eine KS.
Wir hatten nur eine Kontaktsperre Light Version. Sprich wir haben miteinander kommuniziert, aber deutlich reduzierter als vorher. Wobei ich in dem Moment die verlassende war und mein ex und ich recht offen darüber gesprochen haben, dass es durchaus einen Neustart geben könnte, wenn man bereit ist die gemachten Fehler zu korrigieren bzw. an Ihnen zu arbeiten.
Das muss einem aber auch immer bewusst sein! Wenn man wieder zusammen kommen möchte, dann ist dies harte Arbeit, damit man den Punkt, an dem die vorherige Beziehung endete nicht gleich wieder erreicht.

Bei mir stehen die Zeichen momentan auf Happy End, aber man muss sich hinterfragen, ob es das ganze wirklich wert ist oder es nur gekränkte Eitelkeit ist

03.05.2021 06:36 • x 4 #10


Heffalump

Heffalump


16764
23273
Zitat von Jessi3012:
Bei mir stehen die Zeichen momentan auf Happy End

Warum glaubst du dies? Interpretierst du seine Zeichen oder Worte, bis sie zu dir passen oder hoffst du, das seine Aufarbeitungstheorie Früchte trägt?

03.05.2021 06:39 • x 1 #11


Sentimentalo

Sentimentalo


821
5
817
Mit der Ex zurück Strategie ist es wie mit der tollen Fußcreme aus der Werbung, bei dem einen wirkt sie ganz toll. Die andere kann sie sich in die Haare schmieren und hat doch immer noch Käsefüße.

03.05.2021 06:48 • x 3 #12


Nicoletta_2

Nicoletta_2


427
2
1091
Alles kann, nichts muss.
Die Kontaktsperre als solches sollte dazu dienen, dass man wieder zu sich selbst findet. Manchmal braucht es einen Cut um nachhaltig besser zueinander zu finden. Oder weil man selbst merkt, dass man jemand besseren verdient hat. Mit genug Abstand weiß man, was man am Partner hatte oder was schief lief, was man möchte und was nicht. Man sollte jedoch nicht nur den Fokus auf Ex-Back legen sondern versuchen sich weiter zu entwickeln.
Von Coaches würde ich aber die Finger lassen, Paartherapie ja aber diese selbst ernannten Beziehungscoaches machen aus Leid Geld.
Alles kommt so wie es kommen soll

03.05.2021 06:48 • x 2 #13


Heffalump

Heffalump


16764
23273
falscher fred

03.05.2021 06:50 • x 1 #14


Jessi3012

Jessi3012


11
1
8
Zitat von Heffalump:
Warum glaubst du dies? Interpretierst du seine Zeichen oder Worte, bis sie zu dir passen oder hoffst du, das seine Aufarbeitungstheorie Früchte ...


Nein, weil wir ein Gespräch geführt haben in dem sich beide für einen Neuanfang ausgesprochen haben. Also keine Interpretation nötig

03.05.2021 06:59 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag