89

Gefühlskälte - keiner schafft es mehr mich zu berühren

Joan0815


251
6
147
Ich wusste ja am Anfang nicht dass die gebunden sind. So what.

15.01.2019 22:06 • #16


Joan0815


251
6
147
In einem halben Jahr drei interessante Männer finde ich nicht zu viel. Wenn man gerade Single ist. Finde ich jetzt nicht ungewöhnlich. Ich bin schnell mal zu begeistern. Aber ob der Funken hält weiß ich nicht, denn es hat ja nie gefruchtet. Ich hab mir übrigens vom Sportsfreund einen Korb geholt. Schade. Wie geht ihr mit Körben um?

19.01.2019 16:45 • #17


ManuelH


Kann man gut verstehen, körperliche Dinge haben auch viel mit Vertrauen zu tun und wurde dieses Vertrauen mal verletzt dann wird man da sehr vorsichtig. Ist aber alles nur Angst und am Ende ist das einfach nur viel negatives Kopfkino das zb. einen Neustart und Co verhindert. Wieder Dates zu haben aber abzublocken wenn es körperlich wird oder enger, das bestätigt das Problem ja nur. Hast den Wunsch nach Nähe, Liebe und Zärtlichkeit aber ziehst dann aus Angst den *beep* ein. Am Ende Dich selber behinderst nur weil Du mal Pech hattest. Besiege die Angst und lass Gutes einfach wieder zu oder endest irgendwann als verbitterte Dame mit 100 Katzen.

19.01.2019 17:06 • x 1 #18


Helli

Helli


1173
3
1974
Hallo Joan,

wie hier manche schon angesprochen haben ist das im vergangenen halben Jahr einer von mehreren Deiner Threads, der sich um irgendwelche Typen dreht. Jetzt beschäftigt Dich Deine (eventuelle) Gefühlskälte. Wenn Du Dir zwischendurch aber ewig diese Veilchen abholst bzw. verpassen läßt, weil Du auf alles einsteigst, was Dir "angeboten" wird, dann fühlst Du Dich vielleicht irgendwann erstarrt.

Zitat von Joan0815:
In einem halben Jahr drei interessante Männer finde ich nicht zu viel.


Ich finde das sogar enorm viel. Die Betonung liegt hier auf "interessant".

Meinst Du Männer, die sich für Dich interessiert haben oder die Du wirklich interessant fandest? Das ist ein riesiger Unterschied. Du mußt Dich wirklich nicht an jedem Knochen abnagen, der Dir hingeworfen wird.


Zitat von Joan0815:
Ich bin schnell mal zu begeistern.

Zitat von Joan0815:
Aber ob der Funken hält weiß ich nicht, denn es hat ja nie gefruchtet.


Siehe oben. Darf man das so verstehen, daß Deine Funken gegenüber nichts in Brand gesetzt haben? Du könntest Dich mit diesen Funken auch erstmal selbst wärmen

Alles Gute.

19.01.2019 17:24 • x 2 #19


Joan0815


251
6
147
Vielleicht such ich mir Männer aus die gebunden sind, oder irgendwie unerreichbar. Meine Therapeutin meint ich baue Schiffe die nicht fahren. Immer wieder das gleiche Dillema. Vielleicht mag ich es etwas zu leiden, oder ich denke ich hätte nichts besseres Verdient. Mich selbst wärmen ist gerade schwierig. Aber sicher ein guter Ansatz.

19.01.2019 17:33 • x 1 #20


Helli

Helli


1173
3
1974
Zitat von Joan0815:
Meine Therapeutin meint ich baue Schiffe die nicht fahren.


Das ist interessant gesagt.
Joan, entschuldige, falls Du es schon geschrieben hast habe ich es überlesen, daß Du gerade eine Therapie besuchst. Das hat ja auch etwas mit Selbstfürsorge zu tun und ist insofern ja gut
Aber sicher bist Du dann auch gerade eher verletztlich, in so einer Zeit des Wandels. Vielleicht könntest Du, bis Dein ganz eigenes Hausboot fertig ist, einfach mal ganz auf Ausfahrten verzichten, sprich: Auf Dating, Männersuche etc, und bleibst einfach mal im Hafen. Bis Du eine Vorstellung davon hast, welcher Matrose auf Deinem Hausboot ab und zu auch mal das Ruder übernehmen darf. Kapitänin bleibst Du natürlich.
Keine Angst, Matrosen sterben zwischendurch nicht aus. Es wird wahrscheinlich sogar einfacher werden, wenn Du genau weißt, wie Deine Route ist. Dann findest Du eher einen, der diesselbe Route hat. Und wenn nicht, nicht schlimm. Dein Boot fährt schließlich auch alleine, wenn Du das Steuerrad erstmal fest in den Händen hast

19.01.2019 17:44 • x 4 #21


Joan0815


251
6
147
Zitat von Helli:

Das ist interessant gesagt.
Joan, entschuldige, falls Du es schon geschrieben hast habe ich es überlesen, daß Du gerade eine Therapie besuchst. Das hat ja auch etwas mit Selbstfürsorge zu tun und ist insofern ja gut
Aber sicher bist Du dann auch gerade eher verletztlich, in so einer Zeit des Wandels. Vielleicht könntest Du, bis Dein ganz eigenes Hausboot fertig ist, einfach mal ganz auf Ausfahrten verzichten, sprich: Auf Dating, Männersuche etc, und bleibst einfach mal im Hafen. Bis Du eine Vorstellung davon hast, welcher Matrose auf Deinem Hausboot ab und zu auch mal das Ruder übernehmen darf. Kapitänin bleibst Du natürlich.
Keine Angst, Matrosen sterben zwischendurch nicht aus. Es wird wahrscheinlich sogar einfacher werden, wenn Du genau weißt, wie Deine Route ist. Dann findest Du eher einen, der diesselbe Route hat. Und wenn nicht, nicht schlimm. Dein Boot fährt schließlich auch alleine, wenn Du das Steuerrad erstmal fest in den Händen hast

Danke Helli, das hast du schön geschrieben. Hausboot^^
Der Wunsch nach einer gesunden Partnersschaft ist ja da. Und irgendwie dringend. Keine Ahnung wieso ich so verzweifelt bin.
Ich habe ein Kind, einen Job und bin sonst Gesund. Eigentlich alles solide. Und es ist ja nicht so dass da Interesse wäre bei den Männern. Wenn dann doch eher S.. Mir fehlen Freunde. Ich habe zwar welche, die sind aber in DTL verteilt. So dass meine Freizeitgestaltung eher allein von statten geht. Mache jetzt seit gut einem Jahr Sport. Leider hab ich auch da angefangen zu wildern. Man sagt ja immer sch. nicht da wo du isst. Hab mich nicht dran gehalten. Leider. Jetzt muss ich nach dem Korb dahin. Schon unangenehm. Ich mein ich hab nicht meinen String verschickt, sondern nur auf einen Kaffee eingeladen. Trotzdem. Es war nur ein Flirt und ich hatte gleich Herzen in den Augen. Dass endlich mal mein Boot fährt.
Aber ich denke du hast recht Helli, erstmal keine Männer. Meine Therapeutin meint zwar ich soll nicht aufgeben, aber einen Fahrplan hat sie auch nicht. Ich werde dann halt aufdringlich und nervig. Mag so nicht sein. Denn Nein heißt Nein. Auch wenns nicht schön ist. Leider gewinne ich so auch keine Freunde, wenn ich in jedem Mann einen Poten. Partner sehe. Dabei wären Freundschaften gesund für mich. Ich überbewerte halt Situationen oft. Oder baue Luftschlösser ohne die Person wirklich kennen zu lernen. Das wollte ich dieses Mal anders machen. Deshalb die Kaffee Einladung. Sozusagen zum Realitätsvergleich. Hätte mir viel gebracht. Auch an Erfahrungswerten. Schade dass das Gegenüber nicht will. Aber auch damit muss ich umgehen lernen.

19.01.2019 18:01 • x 1 #22


ManuelH


Der Druck ist schlecht, denke weisst Du auch unterbewusst. Frage, warum solch Druck ? Eigentlich auch egal ob Du H4 beziehst, auf der Couch sitzt und Co siehe Vorurteile. Am Ende zählt doch das Herz, die gesunde eigene Psyche und nicht was man vorgibt zu sein oder sich einbildet ala bin ja so perfekt, selbstbewusst und Co. Sind doch nur Masken, Anpassung und Co. Glaubst Du denn nicht daran das Dich einfach mal wer liebt so wie Du bist ?

19.01.2019 20:13 • x 1 #23


ManuelH


Kenne so einige Damen die mal vertraut haben, böse verletzt wurden. Am Ende zur falschen Schlussfolgerung gekommen sind das zb. Liebe und Vertrauen schlecht sind weil sie angreifbar oder abhängig machen. Sich zwar danach sehnen, nach Vertrauen und Zweisamkeit, Kinder auch keine Ersatzpartner sind am Ende. Aber eben nicht mehr vertrauen können und Co und sich dann schräg auch noch irgendwas zu beweisen versuchen ala kann mich selbst ernähren und Co. Im Grunde aber einfach nur schwach und maximal beziehungsunfähig sind oder wurden. Bist auch auf dem Weg dahin so zu werden. Nicht positiv !

19.01.2019 20:39 • x 1 #24


Joan0815


251
6
147
Glaube nicht dass ich das bin. Nur weil ich darüber Reflektiere und momentan ein schlechtes Händchen bei der Partnerwahl habe. Naja was heißt Partnerwahl. Die die mich interessieren. Das ist schon bedenklich. Aber ich arbeite daran! Ernsthaft.

19.01.2019 21:03 • x 1 #25


Joan0815


251
6
147
Ich habe am Samstag ein Date. Und Freitag auch. Beides Männer die ich schon länger kenne. Also was soll ich sagen. Das ist doch aufregend. Bin gespannt.

23.01.2019 11:03 • x 1 #26


Helli

Helli


1173
3
1974
Zitat von Joan0815:
Ich habe am Samstag ein Date. Und Freitag auch. Beides Männer die ich schon länger kenne. Also was soll ich sagen. Das ist doch aufregend. Bin gespannt.


Joan

Ist Dein Hausboot etwa schon fertig?

23.01.2019 11:10 • x 2 #27


Liessa

Liessa


787
1298
Zitat von Joan0815:
Ich habe am Samstag ein Date. Und Freitag auch.

Irgendwie drehst du dich seit Monaten im Kreis. Wenn du selber nichts änderst, ändert sich auch nichts. Wie wäre es mal mit Abstinenz!

23.01.2019 11:19 • x 5 #28


Joan0815


251
6
147
Wieso sollte ich die Partnersuche aufgeben? Finde es nicht verwerflich sich bei einem Kaffee zu amüsieren

23.01.2019 11:57 • #29


EchtJetzt


Verwerflich ist es nicht. Bist du denn jetzt bereit,dich "berühren zu lassen"?

23.01.2019 12:01 • x 3 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag