125

Gibt es denn wirklich die eine große Liebe?

Zauberer

19
1
17
Hallo, da ich gerade meinen Trennungsschmerz verarbeiten muss und loslassen muss, stell ich mir die Frage ob es den einen Partner gibt, der voll und ganz zu einem passt und dass für immer?

Oder sind es nicht alles einfach nur Weggefährtin die einen immer nur ein Stück im Leben begleiten.

Wie denkt ihr darüber?

06.01.2022 11:26 • #1


ElGatoRojo

ElGatoRojo


5118
1
8450
Den einen wohl nicht unbedingt - aber eine gute Anzahl von Personen, die passen können. Und wenn es passt, kann es auch Jahrzehnte halten.

06.01.2022 11:34 • x 7 #2



Gibt es denn wirklich die eine große Liebe?

x 3


AnnaLüse

AnnaLüse


892
2131
Zitat von ElGatoRojo:
Den einen wohl nicht unbedingt - aber eine gute Anzahl von Personen, die passen können.

Gibt mehrere Richtige, denk ich auch.

06.01.2022 11:37 • x 4 #3


Hope0194


75
2
33
Ich war früher immer der Meinung, dass es nur den Einen passende Partner gibt, aber mittlerweile weiß ich, dass es nicht stimmt.
Du entscheidest dich täglich neu, Liebe mag bedingungslos sein, eine Beziehung ist es nicht. Wenn dein Partner und du nicht mehr auf einer Wellenlänge sind, entscheidest du, ob du dich für oder gegen die Beziehung entscheidest. Das heißt, es gibt immer die eine große Liebe, die mit der du hoffentlich dann in einer Beziehung bist.

Du befindest dich gerade in einer Trennung. Und hast du nun die Möglichkeit einen Partner anzuziehen, der besser zu dir passt, für den du dich wieder neu entscheidest, der dann während eurer gemeinsamen Zeit deine eine große Liebe sein wird.

06.01.2022 11:39 • x 4 #4


Johanna15


294
612
Ich glaube, dass es sowas gibt. Aber nicht aus esoterischen Gründen, wie Seelenverwandtschaft und der ganze Müll, sondern die Werte sind in solchen Konstellationen anders gelagert. Solche Beziehungen werden durch Verbindlichkeiten, Vertrauen, Liebe und Zusammengehörigkeit geprägt und Langeweile, Konflikte und Krisen sind aus den aufgezählten Gründen einfach anders zu bewältigen. Man hat sich auf irgendeine Art und Weise für einander entschieden.

06.01.2022 11:42 • x 5 #5


Blake88

Blake88


1944
5
2388
Naja dazu gehören immer zwei.

Sie es mal so, als Du angefangen hast dich für das andere Geschlecht zu interessieren, da warst du vielleicht 13?14?

Wen findest du in dem Alter toll? 14 Jährige jungs oder Mädchen.

Also entwickelt man sich weiter und so eben auch der Charakter und der Geschmack. Ich bin jetzt 34 und Frauen Anfang 20 sind für mich Kinder und ich sehe die Frau in ihren 30er in ganz anderem Licht. Für mich hat da eine Frau ihre Maxmimale Schönheit erreicht und ist von einer Blüte zu einer Pflanze geworden.

Wenn man jetzt mit 20 jemanden trifft, dann ist man noch lange nicht ausgewachsen, der Körper verändert sich und so ist es auch mit dem Charakter.

Was mit 25 noch richtig war, ist mit 30 schon wieder falsch. Nur wenn beide den selben Weg gehen, sich weiterentwickeln, dann wird man auch bis zum Ende den Weg gemeinsam gehen.

Leider machen das nicht alle und bleiben stehen oder gehen einen anderen Weg. So jemanden zu finden ist selten und nur wenige schaffen es diesen gemeinsam zu meistern.

Doch wie die anderen schon sagen, mit jedem neuen Versuch kann genau der dabei sein und das findet man ja nur heraus, wenn man sich auf dieses Abenteuer einlässt

06.01.2022 11:45 • x 8 #6


ElGatoRojo

ElGatoRojo


5118
1
8450
Zitat von Johanna15:
Man hat sich auf irgendeine Art und Weise für einander entschieden.

Schätze mal, das hat dann eine ganz andere Qualität als die unruhige Suche nach dem optimalen Partner. Denn offenbar gibt es nicht den sogenannten Seelenverwandten - sondern eben einige Menschen, mit denen Liebe und Partnerschaft möglich ist und davon dann halt den, für den man sich entschieden hat.

06.01.2022 11:45 • x 3 #7


SL-D

SL-D


43
1
39
Meiner Meinung nach gibt es keinen Partner, der voll und ganz zu einem passt. Wir gehen immer Kompromisse ein und merken es nicht, da davon die Liebe lebt. Viel mehr denken wir, dass es der eine Partner sein muss, weil man sich dieses mal gut verstanden hat und es mühelos war. Man war/ist auf einer Wellenlänger aber auch das kann vergehen, weil Menschen sich ändern durch die Arbeit, Familie oder andere äußere Umstände.

Weggefährtin oder Weggefährte hört sich so abwertend an. Sieh es doch mal so. Es war deine Partnerin und ihr hattet eine schöne Zeit. Es hätte auch bis zum Tod passen können aber das weiß man nie vorher. Ich denke man muss sich bewusst sein, dass man auch an sich selbst arbeiten muss und nicht nur an der Beziehung. Viele Menschen suchen ihr Leben lang nach dem passenden Partner und finden ihn nie aber es gibt auch das Gegenteil. Davon darf man sich aber nicht abhängig machen und jammern, dass man nie den richtigen Partner findet. Es gibt ihn.

06.01.2022 11:46 • x 4 #8


Johanna15


294
612
Zitat von ElGatoRojo:
Denn offenbar gibt es nicht den sogenannten Seelenverwandten - sondern eben einige Menschen, mit denen Liebe und Partnerschaft möglich ist und davon dann halt den, für den man sich entschieden hat.


Genau so war mein Beitrag auch gemeint.
Ein unaufgeregtes Ja füreinander.

06.01.2022 11:47 • x 1 #9


Johanna15


294
612
Zitat von SL-D:
Meiner Meinung nach gibt es keinen Partner, der voll und ganz zu einem passt.

Ich glaube, wer sowas sucht, sprich den perfekten Partner, der hat schon verloren.
Es gibt innerhalb von menschlichen Konstellationen nichts perfektes, aber vielleicht etwas großartiges.

06.01.2022 11:54 • x 5 #10


SL-D

SL-D


43
1
39
Zitat von Blake88:
Ich bin jetzt 34 und Frauen Anfang 20 sind für mich Kinder und ich sehe die Frau in ihren 30er in ganz anderem Licht. Für mich hat da eine Frau ihre Maxmimale Schönheit erreicht und ist von einer Blüte zu einer Pflanze geworden.

Ich würde es nicht als Kinder beschreiben sondern als unerfahren in Bezug auf eine langjährige, vielleicht auch Jahrzehnte lange Beziehung. Dies kann alles funktionieren in dem Alter. Mein Freundeskreis zeigt aber ganz klar, dass dies nicht der Fall ist.

Ich bin sonst aber bei dir und deiner Meinung.

06.01.2022 11:56 • x 1 #11


Blake88

Blake88


1944
5
2388
@SL-D meine Schwester ist seit dem sie 17 ist mit ihrem Freund zusammen, haben sich jetzt ein Haus gekauft und bald kommen wohl die Kinder.

Er ist 28 und sie 26 aber die haben sich halt in die gleiche Richtung entwickelt.

Ob das in 5 Jahren auch noch so ist weiß niemand, aber es kann klappen. So ist es ja nicht und mit Kinder meinte ich sie kommen mir noch so vor wie Kinder.

Sie sehen teilweise so erwachsen aus und dann machen sie den Mund auf und man weiß was kommt

06.01.2022 11:59 • x 1 #12


Geduldsucher


Für mich gab es nur die eine.
Leider oder eben auch gut.

06.01.2022 12:09 • #13


Fliesentisch

Fliesentisch


2029
1
4569
Zitat von Geduldsucher:
Für mich gab es nur die eine. Leider oder eben auch gut.


Wie lange ist die Eine denn schon die Eine?

06.01.2022 12:12 • x 2 #14


thegirlnextdoor


1125
2212
Ich persönlich glaube an diese Art von Liebe.

Denke aber nicht, dass es nur einen einzigen passenden Menschen gibt sondern andersherum, dass man durchaus einen Menschen sein ganzes Leben lang lieben kann.
(Kenne auch alte Paare, bei denen das wirklich der Fall war, eins davon meine Großeltern. Jeder konnte bis zum letzten Augenblick meines Großvaters sehen wie sehr die beiden sich liebten. Sie hatten fast 60 Jahre miteinander verbracht.)

Ich stehe nach jetzt 22 Jahren vor einer Trennung, liebe meinen Mann aber nach wie vor über alles, und das beruht auf Gegenseitigkeit (er möchte die Trennung nicht)
Dass es nicht mehr geht, liegt bei uns aber an anderen Dingen, weder an fehlenden Gefühlen noch an Dritten.

Insofern sage ich für mich, ja, es gibt diese Liebe - aber ohne Garantie auf ein Happy End oder Happy Ever After (wie man im Englischen korrekterweise sagt), die Liebe zu einem anderen Menschen kann über Jahrzehnte stark sein, und trotzdem können die Dinge schwierig sein.

Ich denke aber, dass es hier niemals eine allgemeingültige Aussage geben kann, es wird immer rein individuell sein. Jeder erlebt und erfährt Liebe anders.

06.01.2022 12:22 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag