5

Hab ich noch ein Chance bei meiner Ex?

123342

123342

8
2
4
Hi, ich versuche es mal kurz zu machen. Ich hab mich wieder in meine Ex Verliebt.

Wir haben ein Kind zusammen und haben in der Ganzen Zeit seit dem wir getrennt sind, c.a 5 jahre fast täglich Kontakt mit ein paar Ausnahmen, Streitereien wo ich mich einige Zeit zurügezogen habe.

Klar, wir haben uns getrennt und scheiden lassen aber wir waren jetzt die ganze zeit ne irgendwie kranke familie.

Ich hab ihr nun gesagt das ich sie liebe und sie machte mir erst Hoffnungen das Sie zeit braucht aber es nicht ausgeschlossen ist aber wenn ich jemand kennenlerne es für sie in Ordnung wäre (oder vielleicht auch lieber), oder sie jemand kennenlernt ich das akzeptieren muss.

Sie war halt etwas komisch nachdem ich ihr sagte, dass ich Sie wieder liebe, mal sagte sie, sie will kein kennenlernen, mal das wir bald vielleicht ja jemand anders haben aber trotzdem eine familie sind für den klein.

Ich wollte schon ein paar mal aufgeben, und bin auch wieder gegangen weil ich verletzt und eifersüchtig war.

Ich hab mich mit einen Arbeitskollegen unterhalten und er meinte vielleicht testet Sie mich und will sehen das ich mich geändert habe. Wir gehen zusammen mit unsern sohn in die stadt, wir gehen zu ihren eltern wir wollen in den urlaub mit unseren sohn, verbringen jeden tag in der woche mit unserem kind zusammen auser wenn ich spätschicht habe dann seh ich sie 5 tage nicht.

Aber auser etwas kuscheln lief noch nichts. Wir hätten beinahe mal aber das war als wir getrennt waren und ich zog die Reisleine.

Jetzt meine frage nutzt Sie mich nur aus oder gönnt mir die zeit mit meinem Sohn?
Oder kann es sein das sie mich testet und wirklich sehen will das ich mich geändert habe und Sie nicht wieder verletzt wird.

Klar wie soll man das von hier aus beurteilen.

Ich habe Angst das Sie bald sagt, ich hab ein date pass auf den klein auf. Ist schon passiert, aber da waren die Verhältnisse klar sie und ich kann machen was sie oder ich will.

Ich habe angst ersetzt zu werden, jetzt kann ich immer hin, aber was wenn Sie jemand kennenlernt ?

Ich will ihr zeigen das ich mich geändert habe und meine Familie komplett für mich will, aber ich habe angst das es auf der Eltern Freundschaft basis hängen bleibt und ich wieder vor liebeskummer nicht klar denken kann.

Vielleicht weis jemand was eine Frau damit meint, sie redet in rätseln zu mir. Ich verstehs nicht. Klar 5 Jahre lang hab ich keine Anstalten gemacht und jetzt will ich Sie zurück? Klar das sie mir nicht direkt in die Arme springt.
Ich hab Angst das ich mir was vor mache.
Denn zuletzt meinte Sie sie hat kein Interesse daran wieder mit mir zusammen zu kommen.

Sorry doch etwas lang geworden

15.06.2022 00:34 • #1


Gast1905


70
150
Zitat von 123342:
Denn zuletzt meinte Sie sie hat kein Interesse daran wieder mit mir zusammen zu kommen.

Wenn Sie das, so zu dir sagt, solltest du das auch Respektieren.

15.06.2022 01:24 • x 2 #2



Hab ich noch ein Chance bei meiner Ex?

x 3


Gast1905


70
150
@123342

Ich empfehle dir ganz klar, dich erstmal etwas zurück zu ziehen.
Was waren den die Gründes, für Eure Trennung und sind diese, aus dem Weg geräumt?
Nicht dass Ihr am Ende, wieder dort ankommt.

15.06.2022 01:26 • #3


DonaAmiga

DonaAmiga


5862
4
11496
Warum bleibst du nicht bei deinem ersten Themenstrang? Es geht doch um dasselbe Thema und um dieselbe Frau.

Zum Thema selbst:
Zitat von 123342:
Denn zuletzt meinte Sie sie hat kein Interesse daran wieder mit mir zusammen zu kommen.

Das ist 'ne glasklare Aussage.
Also nimm's so, wie sie es gesagt hat, interpretiere nichts 'rein, was sie nicht gesagt hat, und kümmere dich ausschließlich um euren Sohn.

15.06.2022 01:51 • x 1 #4


123342

123342


8
2
4
Zitat von Gast1905:
@123342 Ich empfehle dir ganz klar, dich erstmal etwas zurück zu ziehen. Was waren den die Gründes, für Eure Trennung und sind diese, aus dem Weg ...

Wir wohnten bei Ihren Eltern im Anbau, als unser Sohn auf die Welt kam. Immer wenn es irgendwie streit oder Diskussionen gab haben ihre eltern sich eingemischt ich war irgendwann komplett überfordert und ging zu meiner Mutter. Sie verstand das so das ich Sie verlasse, ich wollte aber weg von Ihren Eltern. Trotzdem war ich jeden tag dort, nur wenn irgendwas war konnte ich gehen. Anstatt klar zu sagen das ich mit ihr in eine Wohnung will habe ich gewartet das Sie ankommt. Das ging solange bis sie sich scheiden ließ. Trotzdem verbringen wir seitdem fast jeden tag zusammen, total krank eigentlich. Ich sagte ihr auch irgendwann das es mir nur noch um mein Sohn geht.

15.06.2022 10:12 • x 1 #5


123342

123342


8
2
4
Zitat von DonaAmiga:
Warum bleibst du nicht bei deinem ersten Themenstrang?


Sorry für den Wirren Text.

Das tuh ich ja, ich spiele immer mit ihm wenn ich da bin nur ich kann auch nicht meine gefühle vor ihr verstecken. Ob wir etwas unternehem oder ob ich vorbeikomme kommt meist von Ihr.

15.06.2022 10:21 • #6


Iunderstand


1960
2
4588
Vllt reißt du dich einfach Mal am Riemen. Sie hat gesagt es wird nix mehr und verhält sich auch so. Thema erledigt, Paarebene vergessen.

Jetzt geht es nur noch um die Elternebene. Klare Absprachen, klares Betreuungsmodell und keine gemeinsamen Ausflüge und Unternehmungen mehr. Sonst kommst du nie weiter. Trennung kommt von trennen

15.06.2022 12:46 • #7


XSonneX


644
2
1001
@123342

Zitat von 123342:
Vielleicht weis jemand was eine Frau damit meint, sie redet in rätseln zu mir.


Zitat von 123342:
Denn zuletzt meinte Sie sie hat kein Interesse daran wieder mit mir zusammen zu kommen.


Ist doch ne deutliche Aussage und kein Rätsel.

15.06.2022 13:36 • x 1 #8


mindsetmanni


431
288
Zitat von Iunderstand:
Vllt reißt du dich einfach Mal am Riemen. Sie hat gesagt es wird nix mehr und verhält sich auch so. Thema erledigt, Paarebene vergessen. Jetzt geht es nur noch um die Elternebene. Klare Absprachen, klares Betreuungsmodell und keine gemeinsamen Ausflüge und Unternehmungen mehr. Sonst kommst du nie weiter. Trennung ...

Was für einen Unsinn... Warum sollte man dem KIND das nehmen!

Vor 6 Stunden • #9


Iunderstand


1960
2
4588
Zitat von mindsetmanni:
Was für einen Unsinn... Warum sollte man dem KIND das nehmen!


Was nimmt man dem Kind denn? Einen verzweifelten Vater der die Mama zurück will und versucht auf heile Familie zu spielen? Oder willst du mir jetzt erzählen Kinder merken sowas ja nicht?!

Vor 5 Stunden • #10


mindsetmanni


431
288
Zitat von Iunderstand:
Was nimmt man dem Kind denn? Einen verzweifelten Vater der die Mama zurück will und versucht auf heile Familie zu spielen? Oder willst du mir jetzt erzählen Kinder merken sowas ja nicht?!

Er kann sich auch einfach zusammen reiße. Es wird auch viel merken das sich papa und mama nicht mehr zusammen sehen. Wenn es möglich sollte es zumindestens versucht werden sowas bei zubehalten und nicht nach 5 Jahren aus reiner verzeiflung und alternativlosigkeit hier den Romeo zu machen. Und von heiler Familie spricht man nicht wenn sich mammi und Pappi jedentag sehen mit Kind... sondern das sich einfach beide drum kümmern gemeinsam.... Wäre Wünschenswert wenn es woanders auch funktionieren würde...

Vor 6 Minuten • #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag