119

Hat er Affäre, kurz- ja oder nein?

_Tara_

_Tara_


6888
7
9384
Zitat von darkenrahl:
Der war so geschrieben als Frage wie das Forum hier entscheiden würde, aber keine klaren Aussagen, und trotzdem war doch für sie alles klar, sie hatte sich da ja schon getrennt.
Ich für mich mag solche threads eigentlich nicht wo keine klaren Aussagen geschrieben werden.


Geht mir auch so. Da fühle ich mich nachträglich verar***t, da ich ja dann bei meiner Einschätzung, die ich anhand des Eingangsbeitrags abgegeben habe, von einer ganz anderen Situation ausgegangen war. Da fühlt man sich vor den Karren gespannt und auch irgendwie für dumm verkauft.

Es klang so, als hättest Du gerade erst diesen Chat entdeckt und würdest in Eurem Wohnzimmer sitzen und ins Forum schreiben, um akut um Rat zu fragen, wie Du Dich jetzt verhalten sollst. Du hast nicht gesagt, dass Du ja bereits eine Entscheidung getroffen hast und dass Du sogar bereits ausgezogen bist. Du hast auch nicht gesagt, wie Dein Mann auf Deinen Auszug reagiert hat. Wäre ja bei der Beantwortung Deiner Frage, ob Scheidung oder 2. Chance auch nicht gerade irrelvant.

Daher bin ich jetzt hier raus.

22.04.2021 10:59 • x 4 #46


Baumo


3074
1
2626
Nein denke nicht! Aber er würde gern und steht voll auf sie. Das ist klar!
Sie scheint diesen Kontakt mitzumachen weil es ihr gefällt wie er auf sie steht.
Aber miteinander haben sie nichts oder nicht richtig . Warum? Diese verhalten ist als eine art werbeverhalten/ Angebot seinerseits zu sehen. ( es sei denn er schickt generell so dinge rum dann nicht). Solange er weiterschickt hat sie sein Angebot nicht angenommen und nicht klar abgelehnt.
Sobald sie drauf eingeht passieren ja ganz andere dinge als diese videos. Daher geraten diese videos in den Hintergrund und sind ganz einfach nicht mehr interessant. Sie waren ja nur der Aufhänger. Sie werden sich also andere Nachrichten schicken. Daher denke ich da lief noch nichts
Was noch sein kann ist: manche Männer stehen total drauf s Inhalte mit anderen Frauen zu teilen die wollen gar keine Affäre die wollen nur dieses warmmachen. Die versprühen voller Adrenalin wenn sie die Frau dann in echt sehen und beide wissen: wir schreiben Schweinssachen in unserer zweiten Welt. Also eine art dirty talking Affäre.
Gibt es

22.04.2021 11:54 • #47



Hat er Affäre, kurz- ja oder nein?

x 3


Schwarztee


22
1
20
Zitat von LillyP:
Mir wäre an deiner Stelle wichtig: wie verhält er sich jetzt? Ernsthafte Reue? Es hat dich sehr verletzt und mit der Geschichte finde ich es sehr verständlich und nachvollziehbar, dass es dich tief getroffen hat. Umgekehrt würde es ihm vermutlich genauso gehen. Mir wäre die Erkenntnis des Schadens, den er ...

Genau so, wie er sich auch aus meiner Sicht verhalten sollte, damit ich mich noch geliebt oder geschätzt fühlen würde, verhält er sich nicht.
Keine Reue- er gibt ja nichts zu, also warum sollte er Reue zeigen.
Nein, er will sich nicht auseinandersetzen mit dem Thema. Er will keine Ehrlichkeit, keine Offenheit.
Er will mich nur dann zurück, wenn ich weitermache wie bisher. Ich darf keine Anstrengung von ihm verlangen, keine Ansprüche stellen an ihn, das interessiert ihn nicht. Er streitet einfach ab und entweder schlucke ich das, dann ist gut, dann darf ich bleiben.
Wenn ich Mätzchen mache, darf ich gern gehen- am liebsten auf der Stelle.
Ohoh, wenn ich merke, was ich schreibe, wird mir klar, worauf es hinausläuft.

22.04.2021 16:15 • x 2 #48


Pinkstar

Pinkstar


1307
1
1634
Zitat von Schwarztee:
Ohoh, wenn ich merke, was ich schreibe, wird mir klar, worauf es hinausläuft.


Scheidung! Dein eigenes Leben leben!

22.04.2021 16:16 • x 1 #49


Schwarztee


22
1
20
Zitat von Bones:
Dann hat sie also selbst nicht wirklich Freude daran, grenzt sich aber auch nicht ausreichend ab? Ich finde für eine Affäre reicht es nicht, das Verhalten deines Mannes ist aber wirklich primitiv.

Er ist üblicherweise gar nicht primitiv... Eben! Bei ihr lässt er die Sau raus. Das ist meiner Ansicht nach ein starkes Indiz für eine Affäre. Die Sau wird er ja nicht nur digital rauslassen... bestimmt nicht.

22.04.2021 16:19 • #50


Schwarztee


22
1
20
Zitat von Magnum:
Eindeutig, er geht fremd. Der Mann geht schon fremd, wenn er eine andere Frau anguckt. Die Frau geht nie fremd, selbst wenn die mit einem anderen Mann im Bett liegt. Daran ist auch der Ehemann schuld. So sieht die Weltanschauung der Frau aus.

Zwischen eine Frau angucken und 6 Chats führen, ist aber doch ein klarer Unterschied.

22.04.2021 16:21 • #51


Schwarztee


22
1
20
Zitat von darkenrahl:
Für mich ist einfach unklar, wie der Aufbau dieser Geschichte hier ist, denn... der Eingangspost der TE war doch so geschrieben als wäre sie nicht sicher was da gegangen ist. Der war so geschrieben als Frage wie das Forum hier entscheiden würde, aber keine klaren Aussagen, und trotzdem war doch für sie alles klar, ...

Nein, für mich war es eben nicht klar! Ja, ich bin gegangen, aber es ist noch keine endgültige Entscheidung für mich, denn wenn er gar nichts mit ihr gehabt hätte, würde ich anders an die Sache rangehen. Dann würde ich noch Kraft investieren, um die Ehe fortsetzen zu können- so, dass es für beide passt.
Und ich habe auf klare Ansagen von euch gehofft im Sinne von "Wenn Meine(r) so einen Chat führt, wäre ich sicher, dass er fremdgeht" oder "wäre ich nicht sicher, dass er mit ihr was hat".

22.04.2021 16:34 • x 1 #52


Pinkstar

Pinkstar


1307
1
1634
Zitat von Schwarztee:
Und ich habe auf klare Ansagen von euch gehofft im Sinne von "Wenn Meine(r) so einen Chat führt, wäre ich sicher, dass er fremdgeht" oder "wäre ich nicht sicher, dass er mit ihr was hat".


Nunja, du siehst ja, jeder sieht es anders.

Du musst für dich alleine daraus dann eben deine Entscheidung treffen.

22.04.2021 16:36 • x 1 #53


Schwarztee


22
1
20
Zitat von Wurstmopped:
Was sagt Dein Bauch ? P ... Bilder an eine Frau zu senden... Strange...wie ist dein Mann ansonsten unterwegs?

Mein Bauch sagt immer mehr, es ist was.
Wenn ich mir vorstelle, dass nichts ist, dann muss ich mich eher verstandesmäßig dazu zwingen.

22.04.2021 16:37 • x 1 #54


Wurstmopped

Wurstmopped


4155
1
5740
Zitat von Schwarztee:
Mein Bauch sagt immer mehr, es ist was. Wenn ich mir vorstelle, dass nichts ist, dann muss ich mich eher verstandesmäßig dazu zwingen.

Gehe dem nach und sage es deinem Partner....egal ob was ist oder nicht...du fühlst dich nicht wohl und musst es auflösen.
Was kann dein Partner tun um das aufzulösen, was genau soll er tun?

22.04.2021 16:42 • x 1 #55


Schwarztee


22
1
20
Zitat von darkenrahl:
Für mich ist einfach unklar, wie der Aufbau dieser Geschichte hier ist, denn... der Eingangspost der TE war doch so geschrieben als wäre sie nicht sicher was da gegangen ist. Der war so geschrieben als Frage wie das Forum hier entscheiden würde, aber keine klaren Aussagen, und trotzdem war doch für sie alles klar, ...

Ich war und bin mir ja auch nicht sicher, das ist ja das Problem! Bevor ich die Scheidung einreiche, muss ich mir sicher sein, sonst stehe ich sowas nicht durch.Für mich ist Scheidung eine schlimme Vorstellung, sie macht mir Angst und war bis vor einiger Zeit völlig unvorstellbar für mich.

Es tut mir wirklich leid, wenn manche von euch das so sehen, dass ich eure Meinung nicht hören wollen würde?
Natürlich will ich das. Ich bitte ja sogar darum und meine Entscheidung ist eben noch nicht endgültig bisher und ihr gebt mir wirklich hilfreichen Input!
Ich bin jetzt einmal in der leerstehenden Wohnung einer Freundin.
Danke dafür an alle

22.04.2021 16:47 • x 2 #56


Schwarztee


22
1
20
Zitat von Wurstmopped:
Gehe dem nach und sage es deinem Partner....egal ob was ist oder nicht...du fühlst dich nicht wohl und musst es auflösen. Was kann dein Partner tun um das aufzulösen, was genau soll er tun?

Er sollte sich mir zuwenden.
Das kann er nicht, wenn ich nicht zuhause bin. Doch, könnte er schon, wir könnten uns treffen. Ich denke, vielleicht ist es ihm das nicht mehr wert , denn er unternimmt gar nichts, um mich umzustimmen
Er müsste mit mir reden und zwar ehrlich. Wenn er behauptet, es war nichts, gibt es auch kein offenes Gespräch. Verflixt! Ich bin so überzeugt, dass da was war oder ist, er könnte ich weiß nicht was tun, damit ich ihm glaube. Nein, ich kann ihm nicht glauben und somit gibt es keine Gesprächsbasis.
Paartherapie will er nicht. Ich glaube, er hat Angst, dass er von einem Psychologen in die Enge getrieben wird, wenn der Chat am Tisch liegt, weil er ihn dann erklären müsste und keine Antwort geben kann, die mich davon überzeugen würde, dass da nicht noch mehr war. Dann müsste er reden. Und reden ist nicht seine Stärke. Das heißt, er redet wie ein Wasserfall, aber nur oberflächliches Zeugs. Wenn's ernst wird, bleibt er stumm. Immer schon. Ernst scheint ihm Angst zu machen.

Ich muss noch sagen, ich war in über 20 Ehejahren noch nie so eifersüchtig. Nur einmal, recht am Anfang und da nur ein bisschen.

22.04.2021 16:54 • #57


Baumo


3074
1
2626
Es ist ihm peinlich!
Hast du mit der Frau geredet- von Frau zu Frau?

22.04.2021 17:04 • x 1 #58


Wurstmopped

Wurstmopped


4155
1
5740
Zitat von Schwarztee:
Ich denke, vielleicht ist es ihm das nicht mehr wert , denn er unternimmt gar nichts, um mich umzustimmen

Finde es heraus!
Hälst Du Kontakt zu ihm?

22.04.2021 17:07 • #59


Wurstmopped

Wurstmopped


4155
1
5740
Zitat von Schwarztee:
Nein, ich kann ihm nicht glauben und somit gibt es keine Gesprächsbasis.

Wenn du ihm generell kein Vertrauen mehr schenken kannst, dann ist das eine Aussage.
Wenn er die Beziehung weiterführen will, dann muss er eine Möglichkeit finden es wieder aufzubauen und Du eine Möglichkeit es anzunehmen.
Das wäre doch ein Thema für ein persönliches Gespräch

22.04.2021 17:10 • x 2 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag