10

Hilfe! Wie geht ihr mit der Wut um?

xundjetztx

xundjetztx

259
9
43
Hallo an alle....

Wer von euch ist in der Wut Phase?
Wie geht ihr damit um?
Was hilft wirklich?

Bei mir ist es ein auf und ab....Trauer Sehnsucht und momentan überwiegt die Wut! Manchmal sogar Hass! (Schäm)
Ich schäme mich für die Tagträume die ich habe...in denen lasse ich alles an meinem ex raus! Körperlich und verbal! Und manchmal überkommt mich der Wunsch es in Realität zu machen! (Noch mehr schäm)
Oh Gott....so kenne ich mich gar nicht!

Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll! 😳

Freu mich über antworten und Ratschläge!

07.08.2015 13:35 • #1


Deshvil


9
2
5
Hallo xundjetztx,

am besten geh ins Bad und nimm erstmal eine kalte Dusche, damit du runter kommst. Das ist das beste zu überlegen, was du derzeit machen kannst. Du musst deinen Hass auf jedenfall raus lassen. Einmal oder zweimal ins Boxstudio. Klingt komisch ist aber so. Du kannst alles dann raus lassen. Treffe dich außerdem mit Freunden unternehm was treibe Sport. Geh joggen das hilft.
Wenn du weiter so darüber nachdenkst das stellst du garantiert was falsches an also lass es raus.

Gruß Deshvil

07.08.2015 13:42 • x 1 #2


xundjetztx

xundjetztx


259
9
43
Hallo Deshvil

Danke für deine Antwort...ich habe ein Boxstudio um die Ecke aber die sind im Urlaub! Da war ich Anfang der Woche schon! Das mit dem duschen probier ich mal aus!

Wie lange hält diese Phase denn an? Es ist jetzt schon der dritte Tag und es ist zwar besser als dieser Schmerz aber wie gesagt....ich erkenne mich nicht wieder!

07.08.2015 13:47 • #3


Deshvil


9
2
5
Hallo xundjetztx,

die Phase hält ewig an wenn du nichts unternimmst. Das das Boxstudio gerade geschlossen hat ist natürlich nicht prickelnd.
Suche Ablenkung damit meine ich geh ins Kino mit Freunden oder alleine.(Komödie) Mach Urlaub komm runter. Oder was am besten ist, ein Wellness Urlaub da kommst du runter und vergisst ihn sogar. Dann ist es bald so das er dir egal ist.

07.08.2015 13:58 • x 1 #4


xundjetztx

xundjetztx


259
9
43
Hey Deshvil...

Ich treffe mich gleich mit einer Freundin! Nützt spazieren gehen auch?
Ich hab nämlich drei Kinder und der jüngste ist 15 Monate! Deswegen fällt Kino und so leider flach!

Ist das normal das man vor Wut zittert?

07.08.2015 14:03 • #5


Deshvil


9
2
5
Hallo xundjetztx,

spazieren gehen mit Freundin ist super aber BLOß NICHT DARÜBER REDEN am besten über was anderes.
Und ja das zittern ist normal deswegen Ablenkung. Träumst du Nachts auch davon?

Gruß Deshvil

07.08.2015 14:18 • x 1 #6


Beatrice


Hallo xundjetztx,

habe in solch einer Phase mal heftig fluchend mit einem nassen Handtuch auf einen Gegenstand rumgeschlagen. Falls du es ausprobieren willst, hab keine Hemmungen. Lass alles raus. Das tat gut, die größte Wut war draußen.
Wutphasen danach konnte ich mit einer Runde Radfahren im höchstmöglichen Tempo so lange bis die Beine brannten abfedern.

Gläser an die Wand schmeißen war zwar für den Moment ganz toll, aber die Arbeit danach....
Würde ich nicht so empfehlen.

Gruß
B.

07.08.2015 14:51 • x 1 #7


littlechen

littlechen


519
2
115
Ich gehe dann immer spazieren und manchmal schreie ich meine ganze Wut raus. Fitness hilft bei mir auch ganz gut.

Ich würde ihm am liebsten auch meine Meinung sagen und ihn alles an den Kopf knallen was mir so einfällt wenn ich wütend bin. Mache es aber in Gedanken und es tut mir gut.

07.08.2015 15:20 • x 1 #8


Deshvil


9
2
5
Hallo Littlechen,

In Gedanken würde ich nicht vorziehen du weißt das er es nicht an ihn ran kommt und das macht dich noch wütender wenn dann der direkte Weg.
Meiner Meinung nach.

Gruß Deshvil

07.08.2015 15:24 • #9


Ringelblume


Liebe xundjetztx,

ich habe mir ein Foto vom Ex genommen und dieses dann auf mein "Hackklotz" gelegt und ihn dann richtig verdroschen.......dementsprechend sieht der Hackklotz jetzt aus.

Manchmal schreie ich auch mal laut durch die Wohnung.....DU GEMEINER A...............

Wut ist auf jedem Fall gut besser als Depri!

Aber unter meiner Wut sitzt oft Trauer......dann gibt es meistens einiges zu beweinen.

Ich habe auch schon als es akut war unser Hochzeitsbild mit Glasscheibe an die Wand gepfeffert.

Manchmal zerreise ich alte Fotos die "Schnipsel" liegen dann zerstreut
in meinem Zimmer................das tut gut!

Lass alles raus

Ganz liebe Grüße
Ringelblume

07.08.2015 15:55 • x 1 #10


Karma


Die Wutphase ist auf jeden Fall gut, aber Du bist auf das Boxstudio nicht angewiesen. Du kannst Dich auch mitten aufs Bett setzen, die Augen schließen und Deine Wut einfach mal spüren und zulassen. Ich halte nicht soviel von Verdrängung. Schreib auch gerne alles mal auf, was Du ihm an den Kopf werfen willst.

Ich hab das auch gemacht, weil ich meine Gedanken für eine Ansage sortieren wollte. Dann ist meine Wut aber schon verraucht und die Ansage wurde überflüssig.

07.08.2015 16:04 • x 1 #11


xundjetztx

xundjetztx


259
9
43
Hey an alle....

Also....ich träume nicht davon! Ich träume zwar davon das wir getrennt sind aber das wars! So oft träume ich auch gar nicht mehr von dem!

Ich war mit einem Bekannten spazieren und wir haben das Thema vermieden....haben uns stattdessen darüber unterhalten ob ich ein Ziel habe....und ja....ich habe sogar zwei! Gleichgültigkeit und nächstes Jahr den Motorradführerschein!

Boah....ich hatte Hummeln im Hintern und bin fast gerannt! Aber es hat gut getan!
Mit dem Handtuch versuche ich definitiv mal! Hab noch einen alten Schrank der auf den Sperrmüll muß! Der darf dann herhalten!

Fotos und Briefe habe ich schon alles verbrannt!
Ins Boxstudio geh ich nicht nur wegen der Wut sondern auch um andere bzw neue Leute kennenzulernen! Das wollte ich schon als Teeny machen und jetzt tu ich es einfach!

Weinen werde ich bestimmt auch noch ab und zu!
Aber diese Wut Phase kam von jetzt auf gleich!
Und ich finde es sehr schwierig damit umzugehen!

Ja in Gedanken hab ich den auch runtergemacht und dem alles das gesagt was ich momentan von dem halte! Und dabei kam nichts nettes rum! Ich merke jetzt extrem das mein Ego auch unter dem ganzen Mist gelitten hat!
Meine Freunde sind so nett und schreiben mir alle zwei drei vier Tage was sie gut an mir finden! Und das baut ja schon ein wenig auf!

Briefe hab ich in den letzten Tagen Seitenweise geschrieben! Und mir fällt immer noch etwas ein!
Ich rede auch viel mit Bekannten! Das hilft mir auch sehr!

Was kommt nach der Wut?
Wieder dieser Schmerz?

Lg

07.08.2015 16:39 • #12


Deshvil


9
2
5
Hallo,

Ich find das echt klasse das du mal es rausgelassen hast muss echt gut getan haben. Das du jetzt klare pläne hast ist auch gut man brauch immer ein ziel vor augen. Nach der wut ist es gut möglich das du damit abschließt und dir sagst das wars es ist jetzt so und damit musst du leben. Andererseits kann es auch in Schmerzen ändern weil es von dir eigentlich ganz ganz tief in deinem herzen eigentlich nicht so gemeint war?
Die Frage musst du dir dann stellen

Gruß Deshvil

07.08.2015 16:58 • x 1 #13


xundjetztx

xundjetztx


259
9
43
Ja es hat gut getan!
Ich hoffe das ich danach damit abschließen kann!

Ich weiß nicht ob ich dem oder einfach nur dem alltäglichen der Gewohnheit hinterhertrauere! Diese Frage stelle ich mir so oft! Irgendwann kann ich sie mir bestimmt auch beantworten!

Ich möchte mich aber auch nicht in der Wut verlieren! Das ist der nicht wert!

07.08.2015 17:27 • #14


littlechen

littlechen


519
2
115
Hey Deshvil,

Ich hab gestern und heute mit ihm telefoniert und da war er so Ar. zu mir das ich ausgeflippt bin. Ich hab dem alles an den Kopf geknallt was mir gerade so einfiel. Er war total verwundert das ich so rumgezickt habe weil er mich immer nur nett und lieb kannte. Es war als wenn mir ein Stein vom Herzen gefallen ist.

Jetzt kann ich guten Gewissens in den Urlaub fahren und ihn gebießen

Lg

07.08.2015 17:57 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag