26

Ich dachte er ist endlich der Richtige

baba

baba


333
1
297
Hau ab. Und zwar so schnell wie möglich. Blockier ihn auf allen kanälen. Tschüss, auf niemmer wieder sehen. Glaub ihm einfach kein Wort.

21.06.2019 14:08 • x 2 #16


Ortrere

Ortrere


317
1
628
Ich hab's ebenfalls erlebt, 7 Monate lang keine Ahnung gehabt, dass es da eine feste LG gibt. Und mich dann volle 4 Jahre hinhalten lassen! Nicht gegen Dich entscheiden heißt NICHT, sich FÜR Dich entscheiden! Es heißt, wie bei mir, er will Dich und die Sicherheit zu Hause. Mach es besser als ich!

21.06.2019 14:16 • x 2 #17


SunQueen


124
5
82
Genau so ist es leider. Dabei läuft zuhause eigentlich alles super und sie wollten einfach nur mal Frischfleisch.

21.06.2019 14:51 • #18


Mucki148


5
1
1
Zitat von VictoriaSiempre:
Verstehe ich das richtig: Du warst (jedenfalls gefühlt aus Deiner Sicht) 6 Monate mit diesem Mann zusammen und nicht ein einziges Mal in seiner Wohnung?



Nein war ich nicht aus dem einfachen Grund das ich Ende Januar ne schwere knieverletzung hatte und bis vor 2 Wochen kaum mobil war.

21.06.2019 16:18 • #19


Mucki148


5
1
1
Zitat von Balkonia:
Liebe @mucki148, das tut mir sehr leid, was du gerade durchmachen musst. Der versucht dich einzuseifen. Bleib standhaft und lass dich auf so ein Affärending nicht ein. Du findest bestimmt was besseres.

Nachtrag

Deine Überschrift sagt aus, dass du endlich den richtigen gefunden hast. Das heißt, du suchst schon länger? Besteht ein hohes Maß an Bedürftigkeit von deiner Seite? Weißt du, das kenn ich nämlich und diese hohe Bedürftigkeit zieht Schwachköpfe an wie die Fliegen. Weil man dann nicht mehr auf sein Bauchgefühl hört und blind vor scheinbarer Liebe ist.

Erkennst du dich da wieder?


Ne so ist es nun nicht. Ich hab nur immer echt Pech gehabt in meinen anderen Beziehungen und so wie es mit ihm lief die Monate über war alles so perfekt. Ich hatte halt das erste mal richtig starke Gefühle was ich noch nie vorher so hatte und es lief echt sonst total gut. Auch gerade weil ich lange außer gefecht war hat er sich unwahrscheinlich viel um mich gekümmert bzw auch um meinen kleinen.

21.06.2019 16:43 • x 1 #20


KBR


9047
4
14588
Das war wohl furchtbar praktisch für ihn.

21.06.2019 16:48 • #21


Leccesa82


24
1
12
Zitat von Mucki148:
Hallo ihr lieben, Mir geht es einfach so beschissen und ich hoffe ihr könnt mir hier helfen. Ich weiß einfach nicht weiter. Grob meine Geschichte: Ich hab ihn im Dezember kennengelernt. Er wusste auch von Anfangan das ich viel sch. erlebt habe. Eigentlich wollte ich mich Deswegen auch erst nicht mit ihm treffen aber er hat nicht locker gelassen. Geplant war auch wenn dann wollten wir nur spaß haben. Aber direkt nach dem ersten Treffen war schon alles anders. Wir haben uns dann immer öfter gesehen. Er kam mit meinem kleinen super klar. Es wurde immer intensiver zwischen ...


..

21.06.2019 16:59 • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag