36

Ich halte es nicht mehr aus vor Sehnsucht

40er

4
2
3
Hallo zusammen, nachdem ich jetzt hier wirklich viel gelesen habe und es mir zum Teil auch etwas geholfen hat versuche ich auch mal selber.

Ich M40 war fast 8 Jahre mit der Liebe meines Lebens zusammen, ich habe selber vorher nie so gefühlt und geliebt, habe aber auch nie, so wie von ihr das Gefühl bekommen geliebt zu werden . Umgekehrt genauso. Sie hatte auch nur Pech mit meinen 2 Vorgängern.
Es war soweit alles okay, wir konnten über alles reden, waren füreinander da, haben uns ohne Worte verstanden und der s. war einfach überwältigend. Nur nachher gab es immer wieder Streit und Diskussionen mit unter für nichts.
Meistes ging es von ihr aus. Sie Arbeitet nicht und sitzt manchmal den ganzen Tag auf der Couch und fährt sich ein Kopfkino nach dem anderen, bis sie es glaubt und wenn ich von der Arbeit komme muss ich ihre laune ausbaden. Egal worüber, wenn ich irgendwas wollte oder irgendwo hin wollte, alleine, drehte Sie durch und es gab streit, das war so extrem das ich nachher gar nicht mehr gesagt habe wo ich wann war damit es keinen Stress gab. Wenn sie es dann so rausbekommen hat, war natürlich alles noch schlimmer. War verständlich. Ich wollte einfach keinen Streit. Sie war für mich der wichtigste Mensch in meinem Leben trotz allem, Sie war auch immer für mich da, egal wann und wo, sie war immer da. Darauf konnte ich mich auch immer verlassen.
Ich bekam es auch für alle ab von ihr,Freunde die sich von ihr abgewendet haben oder nicht so waren wie sie es gerne hätte, ihre Familie die nicht für sie da war, Sie hatte auch eine sehr schwere Kindheit. Ich bekam es für alle ab, mit der Aussage wo soll ich sonst mit dem Stress hin ich habe doch nur noch dich. Sie hat sich auch manchmal im Heulkrampf dafür entschuldigt. Aber mein Fett hatte dennoch weg. Wir haben uns auch oft gegenseitig hochgeschaukelt und bis auf übelste provoziert. Das war nicht richtig, hinterher hat es uns auch immer sehr leid getan, was uns allerdings geprägt hat. Wir rauften uns immer wieder zusammen und hatten zwischendurch wirklich wunderschöne Momente, die mir jetzt ständig in den Kopf kommen.
Wobei selbst in den schönen Momenten, musste sie mir zwischendurch dennoch immer einen Seitenhieb verpassen mit irgendet was, was ich in der Vergangenheit falsch gemacht habe.
Oft hatten wir Streit und mal hat sie Schluss gemacht, mal bin ich gegangen weil ich es nicht mehr konnte, nur immer nach einer kurzen Zeit wurde meine Sehnsucht unerträglich so das ich immer wieder angekommen bin selbst wenn ich es nicht schuld war ich bin immer wieder gekommen mit Tränen in den Augen weil ich ohne Sie nicht leben kann. Sie ist nie angekommen und das habe ich ihr auch mal gesagt, sie würde es einfach auslaufen lassen habe ich ihr vorgeworfen, darauf hin sagte Sie immer ich wäre immer eher gewesen wie Sie, sie hätte es auch öfter vorgehabt doch ich war schneller. Leider glaube ich ihr das weil Sie wirklich ein Grund ehrlicher Mensch ist und nicht lügen kann.
Dann ging aber das größte Chaos erst los. Ich bin leider ein Mensch der sich leicht beeinflussen lässt und sich manchmal einfach nicht die Zeit nimmt nachzudenken was man mir gesagt hat. Ich bin leider viel zu gutgläubig. Wir hatten im letzten Jahr August und diesen Januar schon einen riesen Krach, für den leider andere verantwortlich waren. Sie machte sofort Kontaktsperre und alles, ich konnte Sie aber vom Gegenteil überzeugen und wir machten weiter. Wobei Sie es mir dennoch im streit immer vorgeworfen hat, obwohl ich nichts schuld war. Dann das Ende, wir hatten wieder einmal Streit und ich bin gegangen, habe mir auch dieses mal geschworen mich nicht zu melden, was ich durchgezogen habe. Dann allerdings hat man mich gelinkt was ich heute erst herausgefunden habe und mich Mitte Juni zu einer Dummheit verleitet hat, wo sie mir schon damals gesagt hat wenn ich das mache wäre ich für Sie gestorben. Ich möchte darauf auch nicht näher eingehen, nur soviel, ich bin ihr nicht fremdgegangen oder etwas ähnliches. Aber es hat sie sehr verletzt was ich nachvollziehen kann. Man hat mich gelink mit Aussagen gegen Sie, das ich es aus trotz gemacht habe, anstatt sie zu fragen ob es so ist. Das bereue ich sosehr. Sie ist nicht sehr beliebt muss ich dazu sagen.
Von dem Moment an wurde ich überall blockiert, sie holt sich Unterstützung bei den Menschen für die ich es immer abbekommen habe, diese stellen mich jetzt auch als Narzisten hin. Sie hat mich komplett gelöscht. Sie hat sich auch äußerlich komplett verändert und postet jetzt bei Facebook wie gut ihr es doch geht und ihr neues Leben hat begonnen und so ein Zeug. (Habe ich geschickt bekommen von einem Freund) Sie lebt auf einmal ganz anders, auch mit der Bestätigung der Menschen die sie vor 2 Monaten noch verachtet hat, diese sind jetzt die besten. Haben ihr einen Urlaub bezahlt und und und. Ich gehe da kaputt dran sie fehlt mir so. Sie sagte immer ich wäre die liebe ihres Lebens und sie hätte aufgegeben sich gegen uns zu wehren weil wir eh nicht voneinander los kommen würden. Ich weiss das sie mich abgöttisch liebt, oder vielleicht schon geliebt hat. Ich habe jetzt seit 2 Monaten kein Wort mehr mit ihr gesprochen, ich habe ihr 2 Briefe geschrieben keine Antwort bekommen. Ich kann einfach nicht mehr. Ich nehme schon Antidepressiva deswegen weil ich einfach so nicht mehr kann ich bin so verzweifelt. Vorallem hat Sie mich vergangenen Montag noch bei Facebook verteidigt weil jemand etwas negatives über mich geschrieben hat.(hat mir ebenfalls ein Freud geschickt) Das passt doch alles nicht. Ich vermisse sie so extrem das es wirklich weh tut ich kann nicht mehr klar denken, ich habe 12 kg abgenommen und meine Firma leite ich auch nur noch halbherzig. Ich will sie einfach nur zurück. Ich kann und will nicht ohne Sie leben. Sie ist eine so tolle Frau, wenn sie will und wir hatten soviel gemeinsam und Spaß. Ende diesen Monat haben wir mit dem Verein in dem wir beide sind eine große Veranstaltung über 4 Tage mit Tanz Musik und so. Da kann ich nicht hin weil wenn ich sie dort sehe kann ich gar nicht mehr und breche zusammen. Ich Kapsel mich überall ab und wenn ich mal weggehe, kann ich mich nicht ablenken weil alle Gedanken nur bei Ihr sind, so schlimm das ich dann direkt wieder nach Hause gehe und mich verkrieche. Ich war immer ein lebensfroher, kontaktfreudiger und geselliger Mensch, jetzt bin ich nur noch ein Schatten meiner selbst. Das kann doch so nicht weitergehen ich kann das nicht mehr.
Ich weiss nicht mehr weiter. Ich weiss nichts von ihr, wie es ihr geht, ob sie mich auch vermisst und ob sie mich noch liebt. Man kann doch nicht von Liebe des Lebens sprechen und dann einfach vergessen oder ignorieren.
Ich bin so am Ende. Der Schmerz muss aufhören.

Entschuldigung für den langen Text. Hoffe wirklich auf Ratschläge weil ich mit meinem Latein am Ende bin und die Hoffnung verliere nochmal lachen zu können.

01.08.2022 01:48 • #1


Heffalump

Heffalump


23510
1
35358


Zitat von 40er:
Sie ist eine so tolle Frau, wenn sie will

Sie will aber gerade nicht.

Egal, was euer Problem war. Wer oder was Ursache war. Wenn es einen Punkt of no Return gibt, und man diesen Punkt erwischt, dann ist es hinzunehmen.

Zitat von 40er:
mich Mitte Juni zu einer Dummheit verleitet hat, wo sie mir schon damals gesagt hat wenn ich das mache wäre ich für Sie gestorben.

Siehste.
Du wusstest es ja schon, was für sie ein No-Go ist - und doch hast du dich verleiten lassen.
Zitat von 40er:
Ich weiss nichts von ihr, wie es ihr geht, ob sie mich auch vermisst und ob sie mich noch liebt.

Acht Jahre hängt man nicht so einfach an den Haken und geht fröhlich in den nächsten Abschnitts des Lebens, aber ich bin mir sicher, egal wie sehr sie Dich vermisst, in dem Punkt wird sie nicht nachgeben. Wenn sie es bisher nicht tat.
Zitat von 40er:
Man kann doch nicht von Liebe des Lebens sprechen und dann einfach vergessen oder ignorieren.


Doch man kann. Man schützt sich selbst. Auch - oder gerade weil man das Gefühl hat, man geht vor die Hunde.

Zitat von 40er:
und meine Firma leite ich auch nur noch halbherzig.


Hast du einen Stellvertreter in der Firma? Und wieso war deine Holde nicht arbeiten?

01.08.2022 03:35 • x 1 #2



Ich halte es nicht mehr aus vor Sehnsucht

x 3


Gast1905

Gast1905


307
429
Zitat von 40er:
Sie ist eine so tolle Frau

Nach deinem Text, den du geschrieben hast, glaubst du das wirklich?

Zitat von 40er:
auch mit der Bestätigung der Menschen die sie vor 2 Monaten noch verachtet hat

Die sind jetzt wieder gut genug? Das zeugt von einem guten Charakter.


Zitat von 40er:
Ich weiss nicht mehr weiter. Ich weiss nichts von ihr, wie es ihr geht, ob sie mich auch vermisst und ob sie mich noch liebt.

An dem Punkt, wo du jetzt bist, nützt dir das auch nichts. Was hast du vor den 8 Jahren mit Ihr gemacht? Du hast doch auch da gelebt und das kannst du wieder.


Zitat von 40er:
Ich kann und will nicht ohne Sie leben

Doch das kannst du. Denn das hast du vorher auch.

Wie lange ist die Trennung denn jetzt her?

01.08.2022 03:52 • x 5 #3


Fanta1

Fanta1


983
1
2964
Zitat von 40er:
Liebe meines Lebens


Zitat von 40er:
vorher nie so gefühlt und geliebt,


Zitat von 40er:
Sie hatte auch nur Pech


Zitat von 40er:
der s. war einfach überwältigend. Nur nachher gab es immer wieder Streit und Diskussionen mit unter für nichts.


Zitat von 40er:
Sie Arbeitet nicht und sitzt manchmal den ganzen Tag auf der Couch


Zitat von 40er:
drehte Sie durch und es gab streit, das war so extrem


Zitat von 40er:
Sie war für mich der wichtigste Mensch in meinem Leben


Zitat von 40er:
Freunde die sich von ihr abgewendet haben oder nicht so waren wie sie es gerne hätte, ihre Familie die nicht für sie da war, Sie hatte auch eine sehr schwere Kindheit.


Zitat von 40er:
Oft hatten wir Streit und mal hat sie Schluss gemacht, mal bin ich gegangen


Zitat von 40er:
Sie machte sofort Kontaktsperre und alles,


Zitat von 40er:
Sie ist nicht sehr beliebt muss ich dazu sagen.


Zitat von 40er:
Sie sagte immer ich wäre die liebe ihres Lebens und sie hätte aufgegeben sich gegen uns zu wehren weil wir eh nicht voneinander los kommen würden. Ich weiss das sie mich abgöttisch liebt,


Zitat von 40er:
ich habe 12 kg abgenommen


Zitat von 40er:
Ich war immer ein lebensfroher, kontaktfreudiger und geselliger Mensch, jetzt bin ich nur noch ein Schatten meiner selbst.


Zitat von 40er:
Ich bin so am Ende. Der Schmerz muss aufhören.

So, ich habe all diese Zitate mal kommentarlos aufgelistet, damit du sie in Ruhe hintereinander weglesen kannst. Das was ihr hattet, war ein krankes, von Liebessucht und Toxik geprägtes Miteinander aber mit Sicherheit keine Liebe. Echte Liebe ist ruhig, gleichmäßig, sicher, hält Meinungsverschiedenheiten aus. Ihr hattet da was Zerstörerisches miteinander, das ihr in euren Köpfen zu einer ungewöhnlichen, alles überragenden, nie dagewesenen , fast schon übermenschlichen romatischen Liebe hochstilisiert habt. Euer ganzes Miteinander lebte von purer Dramatik, von Nähe und Distanz, von On und Off, von Lügen, Manipulation, Streitereien, Heulereien, übetriebene Sehnsucht, dramatisches Verzeihen, Betteln um weitere Chancen und dann wieder nächste Runde. Dieses Theater führt dazu, dass ständig Hormone im Körper ausgeschüttet werden, dass man wie auf Entzug ist, wenn man die Quelle der Liebessucht auf einmal nicht mehr hat. Ja, du bist gerade auf Entzug , auf einem ganz schweren Entzug und der einzige Weg daraus ist die totale Kontaktsperre. Dann musst du die Schmerzen eine Weile aushalten, aber irgendwann ist man durch den Entzug durch und es wird besser.

Und in Zukunft schau mal lieber zwei Mal hin bevor du eine neue Partnerin aussuchst. Vielleicht mal zwei bis drei Gänge runterschalten. Möchtest du eine gesunde, ruhige, stabile Beziehung die dich nachts gut schlafen lässt oder brauchst du die ständige Hormonausschüttung, die dich in ständiger Aufregung hält ? Fazit : DIESE Frau tut dir nicht gut, auch wenn du das im Liebessucht-Entzug gerade vermutlich gar nicht hören willst.

01.08.2022 07:42 • x 9 #4


OxfordGirl

OxfordGirl


1411
2290
Zitat von 40er:
Ich war immer ein lebensfroher, kontaktfreudiger und geselliger Mensch, jetzt bin ich nur noch ein Schatten meiner selbst.

Du beschreibst dich da bevor du mit ihr in Beziehung warst, oder? Du musstest sie nämlich anlügen, um dich mit anderen treffen zu können:
Zitat von 40er:
Egal worüber, wenn ich irgendwas wollte oder irgendwo hin wollte, alleine, drehte Sie durch und es gab streit, das war so extrem das ich nachher gar nicht mehr gesagt habe wo ich wann war damit es keinen Stress gab. Wenn sie es dann so rausbekommen hat, war natürlich alles noch schlimmer

Wie kann da Lebensfreude sein, Kontakte geknüpft werden oder Geselligkeit entstehen, wenn du weisst, es gibt Drama sobald du zur Türe reinkommst?

Und auch das liest sich so überhaupt nicht nach Lebensfreude:
Zitat von 40er:
Ich bekam es auch für alle ab von ihr


Zitat von 40er:
Wir haben uns auch oft gegenseitig hochgeschaukelt und bis auf übelste provoziert



Und selbst in den von dir rückblickend glorifizierten schönen Momenten der Zweisamkeit
Zitat von 40er:
Wobei selbst in den schönen Momenten, musste sie mir zwischendurch dennoch immer einen Seitenhieb verpassen mit irgendet was, was ich in der Vergangenheit falsch gemacht habe

musstest du noch einstecken.

Zitat von 40er:
Ich kann und will nicht ohne Sie leben

Das musst du aber, und ich glaube, das ist für euch beide das beste. Sie hat den ersten Schritt getan und blüht nun auf. Ihr habt euch 8 Jahre lang mit vielen Streits und Dramen über Wasser gehalten. Das klingt anstrengend und zermürbend. Ich weiss nicht, was du an ihr vermisst, aber wenn ich deinen Text lese, muss ich an einen Alk.iker denken, der keinen Alk. mehr im Haus hat. Du scheinst eine Abhängigkeit entwickelt zu haben, die dir extrem schadet, und dein ganzer Körper schreit förmlich nach Stoff. Lass dir helfen, wenn du da alleine nicht rauskommst. Alles Gute für dich

01.08.2022 07:57 • x 2 #5


Chrome

Chrome


1083
1438
Immer wieder faszinierend zu sehen, was Menschen sich so einreden können

Eure Beziehung klingt schrecklich, total viel Missgunst, 0 Vertrauen und die Angst hat euch ständig begleitet. Dass einzige was bei euch wohl gestimmt hat war die Leidenschaft, aber die alleine reicht nicht.

Ohne Respekt, Akzeptanz, Ehrlichkeit und eben Leidenschaft geht es nicht. Ihr habt euch gegenseitig kaputt gemacht, daher sei froh das es vorbei ist und finde jemanden der sich so nimmt wie du bist, aber vor allem werde wieder diese Abhängigkeit los, geh raus und werde der Mann der du sein willst.

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg dabei

01.08.2022 08:22 • x 1 #6


tesa

tesa


2294
8
2937
Wie schon von den Vorrednern erwähnt, bist Du grade auf Entzug.

@Fanta1 und @OxfordGirl listen Dir in allen Einzelheiten auf, wie Du Dich selbst belügst.

Ich habe sowas ähnliches auch mal durchgemacht, allerdings war mein Partner sehr beliebt bei anderen, er sperrte mich auch nicht ein, was sie tat, indem sie Dir alles vorwarf, was Du mit anderen tatest.

Sie scheint ein schweres psychisches Problem zu haben und Du bist, was man Co-abhängig nennt. Hast Du schon mal Borderliner oder Narzissten gegoogelt? Klingelt da was? Ich möchte nicht psychoklugsch.n, aber das klingt alles nicht gesund. Du solltest Dir professionelle Hilfe suchen.

01.08.2022 08:41 • x 1 #7


Scheol

Scheol


13412
14
20493
Zitat von 40er:
Hallo zusammen, nachdem ich jetzt hier wirklich viel gelesen habe und es mir zum Teil auch etwas geholfen hat versuche ich auch mal selber. Ich M40 ...

Deine Worte aus deinem Text kopiert . Ich schreib mal was groß dazwischen was von mir ist.


und wenn ich von der Arbeit komme muss ich ihre laune ausbaden. ( MUSS MAN NICHT MAN WILL ES. MAN IST KEIN TRETBALL FÜR DEN ANDEREN. MAN WILL DAS , DU HAST EINEN MUND.)

Egal worüber, wenn ich irgendwas wollte oder irgendwo hin wollte, alleine, drehte Sie durch und es gab streit,

das war so extrem das ich nachher gar nicht mehr gesagt habe wo ich wann war damit es keinen Stress gab.

Wenn sie es dann so rausbekommen hat, war natürlich alles noch schlimmer.

Ich wollte einfach keinen Streit. ( BIST ABER TROTZDEM GEBLIEBEN. )

Sie war für mich der wichtigste Mensch in meinem Leben trotz allem,
( HAT DICH AUCH VÖLLIG VEREINNAHMT )

Sie war auch immer für mich da, egal wann und wo, sie war immer da. ( WAR AUCH NIEMAND ANDERES DA , SIE HATTE SONST NICHTS ZU TUN )

Ich bekam es auch für alle ab von ihr,

Freunde die sich von ihr abgewendet haben ( WIRD WOHL EIN GRUND HABEN )

oder nicht so waren wie sie es gerne hätte,

ihre Familie die nicht für sie da war, ( WIRD AUCH EIN GRUND HABEN )

Ich bekam es für alle ab, mit der Aussage wo soll ich sonst mit dem Stress hin ich habe doch nur noch dich.
( ALSO BIST DU IHR SANDSACK FÜR IHRE UNZUFRIEDENHEIT.)

Sie hat sich auch manchmal im Heulkrampf dafür entschuldigt. Aber mein Fett hatte dennoch weg. ( KLINGT SCHON SEHR IRRE )

Wir haben uns auch oft gegenseitig hochgeschaukelt und bis auf übelste provoziert. ( DANN WILL MAN DAS . MÜSSEN TUT MAN ES NICHT )

Das war nicht richtig, hinterher hat es uns auch immer sehr leid getan, ( VORHER MAL DENKEN ? )

Wir rauften uns immer wieder zusammen und hatten zwischendurch wirklich wunderschöne Momente,
die mir jetzt ständig in den Kopf kommen. ( ZWISCHENDURCH SCHÖNE MOMENTE , DER REST WAR ALSO MIST. 10 Prozent gut )

selbst in den schönen Momenten, musste sie mir zwischendurch dennoch immer einen Seitenhieb verpassen mit irgendet was, was ich in der Vergangenheit falsch gemacht habe. ( KLINGT NOCH IRRER.)

Oft hatten wir Streit und mal hat sie Schluss gemacht, mal bin ich gegangen weil ich es nicht mehr konnte,
VERLUSTANGST

nur immer nach einer kurzen Zeit wurde meine Sehnsucht unerträglich so das ich immer wieder angekommen bin selbst wenn ich es nicht schuld war ich bin immer wieder gekommen mit Tränen in den Augen weil ich ohne Sie nicht leben kann.
DAS IST LIEBESSUCHT WAS NICHTS MIT LIEBE ZU TUN HAT.

Sie ist nie angekommen und das habe ich ihr auch mal gesagt, sie würde es einfach auslaufen lassen habe ich ihr vorgeworfen, darauf hin sagte Sie immer ich wäre immer eher gewesen wie Sie, sie hätte es auch öfter vorgehabt doch ich war schneller.


Leider glaube ich ihr das weil Sie wirklich ein Grund ehrlicher Mensch ist und nicht lügen kann.
ALSO ICH SEHR HIER EHRER EINE HOCH TOXISCHE FRAU DIE PROBLEME HAT OHNE ENDE.

UND DU WILLST ES UNBEDINGT MIT DEINEM TOXISCHEN VERSTÄNDNIS VERSTEHEN UND SIEHST DIESES HOCHGRADIGE DRAMA ALS ZUNEIGUNG AN.

MAN BEHANDELT TIERE BESSER ALS WIE SIE DICH.

01.08.2022 09:35 • x 1 #8


Iunderstand


2369
3
5743
Zitat von 40er:
Ich M40 war fast 8 Jahre mit der Liebe meines Lebens zusammen, ich habe selber vorher nie so gefühlt und geliebt, habe aber auch nie, so wie von ihr das Gefühl bekommen geliebt zu werden . Umgekehrt genauso.


Bin da bei dem Vorrednern, Wahnsinn was mancher sich einreden kann. Ihr hat eine on Off Beziehung, in der sie doch manipuliert, wie sie gerade lustig dazu ist. Und du bist in eine Abhängigkeit gerutscht, die es nun zu überwinden gilt... Das hat mir Liebe nix zu tun, die verarscht dich

Zitat von 40er:
Sie hatte auch nur Pech mit meinen 2 Vorgängern

Na klar, auch da sind die Anderen schuld gewesen. Ein schönes Mäuschen hast du dir da ausgesucht, die weiß schon wie sie es drehen muss, um gut dazustehen...

Aber hier die gute Nachricht: du kannst drüber wegkommen. Aber dafür musst du jetzt die Ar. zusammenkneifen, blockier jede Kontaktmöglichkeit, hör auf mit den sülzigen Briefen (wie viel kleiner willst du dich noch machen, während sie auf ihrem Thron sitzt und einfach nicht antwortet?) und um Himmels Willen, hör auf mir dem Facebook gestalke und sag deinen Freunden, sie solle aufhören dir über sie das daily News Update zu geben. Wer das nicht respektiert, ist nicht dein Freund

01.08.2022 10:38 • x 3 #9


40er


4
2
3
Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Antworten.
Ich komme mir zwar gerade etwas blöd vor wenn ich ganz ehrlich bin. Aber von Eurer Seite her habe ich das nie gesehen. Das ich abhängig sein könnte. Ich bin gerade wirklich etwas geschockt über mich selber. Wie kann sowas passieren. Ich sehe alles gerade wirklich mit etwas anderen Augen als vorher.
Ich stelle mir die Frage ob ich mir einfach nur Bestätigung bei ihr holen wollte, weil wie gesagt bei ihr hatte ich keine Berührungsängste, Scham oder minderwertigkeits Gefühle. Sie hatte mich so genommen wie ich bin.
Ich bin gerade völlig verwirrt wenn ich ehrlich bin und habe mich jetzt im Internet über Stunden über diese Themen schlau gemacht und mit mir verglichen. Es ist wirklich heftig was alles mit einem passieren kann wenn man nicht wirklich aufpasst.
Auch das ich jetzt überall bei Ihren Freunden oder ihrer Familie der Ar. bin und alles schuld bin, passt wieder, sie hat sich immer als Opfer gesehen egal bei wem. Wenn Leute aus ihrem Umfeld nicht so funktionieren wie Sie es möchte, werden Sie aufs Abstellgleis geparkt und ignoriert Sie. Jetzt wo ich abgeschossen wurde sind diese Leute wieder interessant und Sie holt sich dort die Bestätigung das sie alles richtig gemacht hat und ich der Narzisst bin.
Ich Zweifel nicht an der Liebe die sie für mich empfindet sonst hätte Sie mich nicht in Schutz genommen wie oben geschrieben.
Auch wenn ich an ihre 2 Exen denke wird mir einiges klar, das waren beide im Grunde genommen Waschlappen, die das gemacht haben was Sie wollte und wenn sie es nicht gemacht haben sind sie angekrochen um sich zu versöhnen, ich weiss von ihren Erzählungen her das sie einen ihrer exen mal nach einem Streit auf der Bank in der Küche schlafen lassen hat. Ich war immer das Gegenteil, ich habe am Anfang immer Paroli geboten und habe ihr gesagt mit mir machst du sowas nicht. War ein schleichender Prozess das sie das selbe als mir machen wollte oder gemacht hat. Ich meine eigentlich das ich sie besser kenne als jeder andere Mensch, kenne auch ihre tiefsten Geheimnisse. Aber zu sowas fähig sein fällt mir wirklich sehr schwer zu glauben. Zumindest glaube ich das man eine Art Umerziehung vielleicht von ihrer Seite aus, im unterbewusst sein macht.

01.08.2022 14:20 • #10


Iunderstand


2369
3
5743
Zitat von 40er:
Auch wenn ich an ihre 2 Exen denke wird mir einiges klar, das waren beide im Grunde genommen Waschlappen, die das gemacht haben was Sie wollte und wenn sie es nicht gemacht haben sind sie angekrochen um sich zu versöhnen

Mh, drum werfe wer ohne Sünde ist, den ersten Stein, Kumpel...

Zitat von 40er:
mal hat sie Schluss gemacht, mal bin ich gegangen weil ich es nicht mehr konnte, nur immer nach einer kurzen Zeit wurde meine Sehnsucht unerträglich so das ich immer wieder angekommen bin selbst wenn ich es nicht schuld war ich bin immer wieder gekommen mit Tränen in den Augen weil ich ohne Sie nicht leben kann.

01.08.2022 16:50 • x 1 #11


Heffalump

Heffalump


23510
1
35358
Zitat von 40er:
ich weiss von ihren Erzählungen her das sie einen ihrer exen mal nach einem Streit auf der Bank in der Küche schlafen lassen hat.

Nettes Weibchen - nicht!

01.08.2022 16:52 • #12


Rabenkönig


75341
Sie arbeitet nicht, sitzt den ganzen Tag auf der Couch, lässt sich jetzt den Urlaub bezahlen von Leuten, die sie früher verachtet hat?
Wovon lebt diese Frau?
In wessen Wohnung habt ihr denn gelebt oder hat jeder von euch eine eigene?

Sie kommt mit vor wie ein Vampir, der die Menschen um sich herum ausnutzt zu ihren Gunsten. Sie scheint ihr Umwelt sehr gut manipulieren zu können.
Von Abhängigkeit wurde schon geschrieben und das sehe ich genauso. Du solltest allen Kontakt zu ihr vermeiden und auch deine Bekannten bitten dich mit Informationen zu verschonen.
Du kannst ohne sie leben, ganz sicher sogar viel besser als mit ihr. Es dauert seine Zeit von ihr loszukommen, aber irgendwann wird es dir viel besser gehen.
Du darfst nur nicht wieder einknicken.

01.08.2022 17:40 • x 3 #13


Iunderstand


2369
3
5743
Zitat von Rabenkönig:
Sie kommt mit vor wie ein Vampir, der die Menschen um sich herum ausnutzt zu ihren Gunsten. Sie scheint ihr Umwelt sehr gut manipulieren zu können.


Der Energievampier, du triffst es auf den Punkt

01.08.2022 17:46 • x 1 #14


Gast1905

Gast1905


307
429
@40er

Ich hoffe, du bist irgendwann froh, sie hinter dir zu lassen.

Natürlich siehst du das jetzt noch nicht so. Aber das kommt noch.
Denn ganz ehrlich, solch einen Energievampier, braucht man nicht.

Kümmer dich um dich selbst, werde wieder Glücklich und such dir jemanden, der dich so nimmt, wie du bist!

Du kannst das!

01.08.2022 20:06 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag