197

Ich halte den Kummer nicht mehr aus

Gebrochener

322
3
179
Hallo liebes forum, meine Geschichte ist in meinem anderen threat nachzulesen Trennung nach kurzer Ehe

Mein problem ist . seit 3 monaten leben wir getrennt und ich halte es kaum aus, auch wenn sie diejenige war die nen anderen hatte und sich getrennt hat, ich möchte meine prinzessin wieder an meiner seite .
Meinen sohn und unsere Familie.

Sie sagt, hätte ich nach der trennung ein anderes Verhalten an den Tag gelegt, wäre es vielleicht anders verlaufen ( ja es sind ziemlich böse worte geflogen aus meiner verletzung heraus) .

Ich idiot habe ihr einen emotionalen 3 seiten brief geschrieben und diesen extra gestern 70km weit gefahren um ihn in den briefkasten zu werfen.

Sie rufte mich an und bedankte sich für die lieben worte und ich fragte sie , ob es für sie noch irgendeinen weg zurück gibt. dies verneinte sie, ihr ginge es gut wie es jetzt ist.
Sie sei angeblich auch in keiner beziehung und ausser einem kuss sei mit ihrem lover noch nichts gewesen, ich weis nur das er 350-400 km weit weg wohnt.

Sie liebe mich nicht mehr und auch wenn es für unseren sohn schöner wäre, sie möchte nichts erzwingen.

Ich habe auch versuchr den kontakr abzubrechen und nur wenn es über unseren sohn geht zu kommunizieren, doch ich schaffe es nicht, ich liebe diesen Menschen so abgrundtief und ich kann es nicht lassen ihr zu schreiben, viele die meinen anderen treat verfolgt haben werden sich jetzz fragen ob der mann keine eier hat oder ob ich blöd bin.

Doch gibt es irgendeine Möglichkeit meine ehe zu retten und mit meiner frau einen Neuanfang zu starten? Ich verkrafte die trennung nicht, ich wünsche mir nichts mehr als meine frau und meinen sohn wieder in meinem leben zu haben.

Vielleichr könnt ihr mir irgendwie helfen oder mir irgendwie tipps geben, ich halte diesen kummer nicht mehr aus.

Ps. Den von gericht auferlegten termin zur mediation kann sie kurzfristug nicht wahrnehmen.

17.05.2021 16:03 • #1


Severin123


521
1
685
Du hast Dich mit deiner Kontaktaufnahme selbst verletzt. Ärgere Dich nicht darüber, es ist menschlich, dass man das Gefühl hat, etwas tun zu müssen.

Aber lerne daraus. Beschränke die Kommunikation wirklich auf das Thema Sohn und lass alles andere sein.
Du machst ihr sonst damit ein schlechtes Gefühl und wirst selbst nicht zur Ruhe kommen.

Und verurteile Dich nicht dafür, dass es Dir schlecht geht.
Vielen hier, mir auch, geht es schlecht. Und das ist ok!

17.05.2021 16:10 • x 2 #2



Ich halte den Kummer nicht mehr aus

x 3


unbel Leberwurs.


12263
1
14387
Zitat von Gebrochener:
Sie sagt, hätte ich nach der trennung ein anderes Verhalten an den Tag gelegt, wäre es vielleicht anders verlaufen ( ja es sind ziemlich böse worte geflogen aus meiner verletzung heraus) .


Das ist doch nur blabla, damit sie Dir den schwarzen Peter zuschieben kann.

Langsam solltest Du Dich mal hinterfragen, warum Du abhängig von dieser Frau zu sein glaubst, die doch sehr deutlich sagt, dass sie nichts mehr von Dir wissen will.

Eine Antwort darauf fände ich wichtiger als einen gerichtlich auferlegten Mediationstermin, bei dem nichts herauskommen wird...

17.05.2021 16:13 • x 1 #3


Severin123


521
1
685
@Gebrochener
Und zu deiner Frage:

Es gibt meiner Meinung nach genau eine Möglichkeit, die Ehe zu retten.
Das ist, wenn sie aus freiem Willen zu Dir zurück kommt. Ohne Mitleid, ohne Druck und ohne Schuldgefühle.
Das geht nur, wenn sie Zeit und Raum hat. Du musst eine Lücke in ihrem Leben lassen, dann kann(!) es sein, dass sie Dich vermisst und Gefühle wiederkommen.

In der Zeit solltest Du aber schauen, dass Du aus der "ich kann nicht ohne Sie" Stimmung in eine "ich kann sehr gut ohne sie, aber mit ihr ist es vielleicht schöner" Stimmung kommst.

Du musst mit Dir selbst und alleine klarkommen!

17.05.2021 16:15 • x 5 #4


Gebrochener


322
3
179
Zitat von unbel Leberwurst:
Das ist doch nur blabla, damit sie Dir den schwarzen Peter zuschieben kann. Langsam solltest Du Dich mal hinterfragen, warum Du abhängig von dieser ...

Ich liebe sie einfach und ich kann das nicht ausblenden oder abschalten, abhängig fühle ich mich nicht von ihr, ich kann ja auch nichts dafür das ich sie liebe und ich glaube sie macht sich selbst was vor und ich habe auch das gefühl das sie noch für mich empfindet, doch sie will ihren eltern zur liebe da diese mich hassen wegen einer zahlung die ich verlangte ... langsam frage ich mich wirklich ob ich mich hätte anders verhalten sollen

17.05.2021 16:19 • x 1 #5


Gebrochener


322
3
179
Ich weis nur nicht, wie ich eine lücke im leben eines menschen lassen soll, dem ich anscheinend egal bin.

17.05.2021 16:23 • #6


Nicoletta_2

Nicoletta_2


449
2
1148
Zitat von Severin123:
@Gebrochener Und zu deiner Frage: Es gibt meiner Meinung nach genau eine Möglichkeit, die Ehe zu retten. Das ist, wenn sie aus freiem Willen zu Dir ...

Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Wenn die Ehe gerettet werden sollte, dann funktioniert das wirklich nur, wenn sie es aus freien Stücken auch möchte. Gib dir Zeit und verarbeite alles was vorgefallen ist. Kontakt wirklich nur bezüglich deines Kindes. Sie wollte die Trennung, also hat sie jeglichen Anspruch auf dich verloren und sie muss mit den Konsequenzen klarkommen. Versuche sie nicht zu überzeugen, dadurch erzeugst du nur Druck und sie rückt weiter weg.
Wie Sev geschrieben hat: versuche aus der Stimmung raus zu kommen, dass du sie unbedingt brauchst. Denn das tust du nicht, du bist ein eigenständiger erwachsener Mensch.
Trennungen sind hart, grade wenn Kinder mit im Spiel sind, aber du packst das alles

17.05.2021 16:25 • #7


Tin_


7765
14079
Ich zitiere mich mal selbst aus deinem anderen Thread:

Zitat von Tin_:
Punkt 2: bitte keine Liebesschwüre mehr, kein nachlaufen, kein betteln. Die Dame soll merken was und wen sie verloren hat und dass das nicht nur ihre Entscheidung war, sondern nun auch deine ist.
Punkt 3: stell dir vor, wo du in einem Jahr stehen wirst. Es wird dir definitiv besser gehen als jetzt. Welcher Mann braucht so eine Frau an seiner Seite?


Dein ich KANN nicht ist in Wirklichkeit ein ich WILL nicht. Du kannst! Glaube mir, wir Menschen glauben weit vor unseren Grenzen unsere Grenze erreicht zu haben.
Ich kann deinen Schmerz sehr gut nachvollziehen, denn auch ich kenne ihn genau. Aber: was mich geheilt hat war, dass ich mich in den Fokus gerückt habe und realisiert habe, was sie mir angetan hat.
Solltest du vielleicht auch mal tun. Und nochmals: sie tritt dir zwischen die Beine, während du eurer Familie ein Heim baust. Kollege, denk darüber mal nach!

17.05.2021 16:26 • x 8 #8


unbel Leberwurs.


12263
1
14387
Zitat von Gebrochener:
ich kann ja auch nichts dafür das ich sie liebe und ich glaube sie macht sich selbst was vor und ich habe auch das gefühl das sie noch für mich empfindet, doch sie will ihren eltern zur liebe da diese mich hassen wegen einer zahlung die ich verlangte .


Du kannst aber frei entscheiden, Dich weiter zum Honk zu machen, indem Du Dich weiter klein machst und ihr hinterher läufst.

Und das sie noch was für Dich empfinden könnte, ist ein letzter Strohhalm, an den Du Dich verzweifelt klammerst.

Im Übrigen wirst Du eh erst wieder attraktiv für sie, indem Du Dich wirklich von ihr loslöst.

Und von was für einer verlangten Zahlung sprechen wir hier?

17.05.2021 16:34 • #9


Severin123


521
1
685
@Gebrochener

Egal was los war. Gib ihr und vor allem DIR Zeit zur Ruhe zu kommen.
Wie soll man jemanden vermissen, der ständig auf unangenehme Weise präsent ist.

Es ist unangenehm, jemandem enttäuschen zu müssen, weil man seinem sehnlichsten Wunsch nicht erfüllen kann

17.05.2021 16:36 • x 1 #10


Gebrochener


322
3
179
Zitat von unbel Leberwurst:
Du kannst aber frei entscheiden, Dich weiter zum Honk zu machen, indem Du Dich weiter klein machst und ihr hinterher läufst. Und das sie noch was ...

Sie hatte eine höhere summe einer autofinanzierung laufen, doch das auto hat den geist aufgegeben und die offenen 5000 euro habe ich vom kredit bezahlt, eine wochr bevor sie ging, diese wollte ich natürlich zurük und dafür mussten anscheinend ihre eltern bluten, weil danach war der ofen komplett aus.

17.05.2021 16:58 • #11


Gebrochener


322
3
179
Zitat von Severin123:
@Gebrochener Egal was los war. Gib ihr und vor allem DIR Zeit zur Ruhe zu kommen. Wie soll man jemanden vermissen, der ständig auf unangenehme Weise ...

Ich weis es ja selbst, doch ich habe angst das sie sich noch weiter von mir entfernt wenn ich sie ignoriere ausser das kind betreffend ... vielleicht bin icz auch absolut naiv... ich weis es nicht...

17.05.2021 17:00 • x 1 #12


Gebrochener


322
3
179
Zitat von Tin_:
Ich zitiere mich mal selbst aus deinem anderen Thread: Dein ich KANN nicht ist in Wirklichkeit ein ich WILL nicht. Du ...

Ich weis was sie mir angetan hat und antut aber vielleicht habe ich wirklich die familie aus den augen verloren und den fokus darauf gerichtet zwar alles für die familie zu tun aber das was ich tat ohne familie ... vielleicht bin ich aucz ne kleine pu..ss.y aber meine ganzen kollegen sagen zu mir ... such dir ne andere, dann kommste leichter drüber hinweg, doch ich kann mir nicht vorstellen einem anderen menschen wieder so nah zu sein wie ihr...

17.05.2021 17:02 • x 1 #13


tlell

tlell


1039
5
2295
Es kann sich niemand noch weiter von dir entfernen, als Auszug und die klare Aussage ich will nicht mehr mit dir zusammen sein!

Das solltest du dir mal vor Augen halten.

17.05.2021 17:08 • #14


DerBote

DerBote


187
463
Zitat von Gebrochener:
Ich weis was sie mir angetan hat und antut aber vielleicht habe ich wirklich die familie aus den augen verloren und den fokus darauf gerichtet zwar ...

Ach, vergiss den Schwachsinn, den deine Kollegen verzapfen. Das ist doch nur dummes Geblubber von Leuten, die nicht wissen was sie sagen sollen.
Was willst du denn jetzt im Moment auch mit ner Anderen?

Es ist doch vollkommen ok, dass du sie liebst und am Stock gehst, und deine schwache Seite hast. Das einzig Entscheidende ist doch nur, dass du nicht zugrunde gehst deswegen. Und auch nicht in Selbstzweifeln badest bis du depressiv wirst.
Wichtig ist gerade deine seelische Gesundheit.

17.05.2021 17:17 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag