7

Halte diese Sehnsucht nicht aus

bla1

48
6
ich bezweifle das mir jemand helfen kann ich will das alles nur mal los werden hab das Gefühl mein Umfeld kanns nicht mehr hören..

mein freund hat sich von mir getrennt fast ein Monat her... eigentlich denke ich dass ich das schlimmste gepackt habe aber ich habe einfach so eine Sehnsucht nach ihm.. er bedeutet mir einfach so viel und er fehlt mir sein lachen seine stimme sein Geruch.. ich fühl mich nun als wäre ich ganz allein auf der welt.. habe nun schon seine Nummer gelöscht damit ich ihm nicht schreibe aber halte es kaum aus nicht zu wissen wie es ihm geht und was er macht er ist mir einfach so fremd gerade..

ich wünsch mir so wie die meisten dass ich einfach die zeit zurück drehn kann und wir wieder glücklich zusammen sind.. manchmal sage ich mir ich leb einfach mein leben weiter das geht vorbei ... aber manchmal.. so wie jetzt ist es wirklich kaum auszuhalten ohne ihn ist gerade einfach alles grau und ich bin unglücklich..

morgen wäre unser Jahrestag den wir eigentlich schon geplant hatten.. ich hab einfach die Hoffnung dass er mich auch vermisst und mir morgen schreibt obwohl ich ganz genau weiß dass er sich nicht melden wird.. und falls doch wird das nichts an seinen Gefühlen ändern..

26.02.2015 15:02 • #1


Traveller

Traveller


407
11
416
Hey

Ich finde du solltest dir ruhig mehr Zeit geben. Das gröbste hast du erst hinter dir wenn du auch die schlechten Dinge an der Beziehung sehen kannst.
Es ist ok dem nachzutrauern und ihn zu vermissen und du kannst auch alles aufschreiben was du vermisst und alle schönen Momente, denn das hilft dir mit diesen abzuschließen und danach wirst du auch einen Blick für die schlechten Dinge kriegen, die du bloß nicht herunterspielen darfst.
Trennungen haben schließlich immer einen Grund.
Am Besten schaust du jetzt nach dir, was dir gut tut und du was du magst. Sieh es mal so: jetzt hast du viel mehr Zeit! Also probier doch einfach mal Dinge aus die du eh schon immer mal machen wolltest.
Ich mache z.B. sehr viel Sport, probiere neue Gerichte aus, treffe neue Leute und auch äußerlich hab ich was verändert, einfach für mich selbst, weil ich jetzt die Zeit dazu habe.
Ich hoffe du kannst es bald auch so sehen.

26.02.2015 15:23 • x 1 #2



Halte diese Sehnsucht nicht aus

x 3


bla1


48
6
ich würde ihm so gerne schreiben..
ob wir uns denn nicht noch mal sehen können ohne Hintergedanken einfach zeit verbringen wir früher auch..
ich glaube ihm nicht dass er keine Gefühle mehr für mich hat..
vielleicht hat er ja schon jemand neues kennen gelernt.. vielleicht sitzt er auch zu hause und vermisst mich ich weiß es nicht und diese Unwissenheit ist einfach schrecklich

auch wenn alle hier im forum sagen KS ist das wichtigste vorallem wenn man es noch mal versuchen möchte.. aber das bringt doch irgendwie auch nichts .. ich möchte nicht nach irgendeiner Taktik vorgehen ich möchte einfach auf mein herz hören.. und das sagt mir dass ich noch nicht so weit bin ihn gehen zu lassen .. vielleicht brauche ich ja doch noch mal den Kontakt um mir einzugestehen dass es doch besser ohne ihn ist..

aber letztendlich weiß ich nicht was richtig oder falsch wäre .. habe so viele Beiträge hier gelesen.. es hilft aber niemand kann einem den schmerz oder die Sehnsucht nehmen

komme mir wie eine verrückte vor dass ich hier so was schreibe oder dass ich diese Gedanken habe

26.02.2015 15:38 • #3


Kontra K.


139
1
21
Hey Bla1,

alles sehr gut nachzuvollziehen was du schreibst. Aber du musst stark bleiben. Es wird das beste sein, dass ihr eine KS habt. So schwer es für dich auch ist. Natürlich denkst du in dieser Situation, dass du auf dein Herz hören solltest. Aber wenn du jetzt wieder den Kontakt aufnimmst, kommt die Hoffnung und du wirst wahrscheinlich wieder enttäuscht. Du solltest den Kontakt erst wieder versuchen aufzunehmen wenn du über ihn hinweg bist. Insofern du das dann noch möchtest.

Ich habe mir auch eine KS auferlegt und es ist härter als gedacht. So sehr ich ihr auch schreiben möchte, ich werde es lassen. Es ist noch nicht lange her. Heute ist erst der 4. Tag. Und in den letzten 4 Tagen hatte ich sehr viele Tiefpunkte wie seit langem nicht mehr. Ich hoffe, dass das von Tag zu Tag besser wird. Wenn man aber hier einige Beiträge liest, kann es viele Wochen/Monate dauern, bis man da überwunden hat.

Sei stark!

26.02.2015 15:49 • #4


Logi


216
7
48
Sei nicht so ungeduldig mit dir selbst...

Ihr wart in jungen Jahren 2 Jahre zusammen, eine relativ lange Zeit, wie ich finde. Wenn man so eine Person verliert ist man nicht innerhalb von 2,3 Wochen darüber hinweg, das ist doch normal... Sich alles andere einzureden wäre Selbstbetrug, also akzeptier schon mal die Trauer.

So eine KS KANN helfen Gefühle wiederzufinden, jeder, der mal getrennt im Urlaub war kennt das Gefühl. Man vermisst sich nach 2 Wochen nicht sehen deutlich mehr als wenn man gerade das ganze Wochenende zusammen verbracht hat

Allerdings soll sie DIR helfen. Das macht man sich am Anfang nicht so klar, aber das kommt nach und nach. Und wie gesagt, lass dir so viel Zeit wie du brauchst, alles andere wäre nicht richtig...

Wenn du das Gefühl hast, dass du unbedingt eine letzte Aussprache oder ein Gespräch brauchst, dann tu es. Aber sei ehrlich zu dir selbst, warum du es willst und was du davon erwartest.
Kannst du dann abschließen oder hoffst du ihn zu einem come back zu bewegen?
Ich vermute letzteres. Ist ja auch normal, wenn man verlassen wurde...

Und jetzt sei mal ehrlich.
Willst du jemanden, der nicht von alleine auf die Idee kommt um dich zu kämpfen?
Willst du jemanden, der eure Beziehung und dich nicht mehr zu schätzen weiß?
Willst du mit jemanden zusammen sein, der nur bei dir ist, weil du bei ihm irgendwelche Psychospielchen angewandt hast?

Wie soll eure Zukinft aussehen?
Wenn ihr eine gemeinsame Zukunft haben wollt, dann muss das wohl oder übel beiden Seiten klar sein. Ein einseitiger Kampf kann da nicht gut ausgehen


Ach und übrigens, ich an deiner Stelle würde einfach mal was öfter auf Beiträge eingehen und Antworten, statt jedes Mal ein neues Thema auf zu machen. Kommt besser rüber und hilft dir auch, glaub mir. Ist nicht böse gemeint

26.02.2015 16:05 • #5


bla1


48
6
Ja.. ich weiß das auch alles
und nein ich will natürlich niemanden um dessen Liebe ich kämpfen muss oder dem ich hinterher laufen muss und der nicht zu mir hält wenns mal schwierig ist

ich hab das alles begriffen und wahrscheinlich würde es kein happy end geben auch wenn wir wieder zusammen kommen würden

Es ist nur einfach meine erste Liebe und meine erste Trennung ich habe darin keine Erfahrung und weiß nicht so recht wie ich mich verhalten soll .. natürlich weiß ich auch dass die erste liebe meist nicht die letzte ist aber es ist schwer zu begreifen dass einer alles in die Beziehung steckt und schon eine Zukunft plant und der andere einfach aufgibt

eigentlich habe ich auch keinen Grund sauer auf ihn zu sein, er kann immerhin nichts für seine Gefühle und er hat auch das recht sich zu trennen wenn er das so möchte

der verstand hat das eingesehen .. aber das herz will trotzdem noch etwas anderes und das wird wohl noch sehr lange dauern bis sich das ändert

doofe situation

26.02.2015 17:05 • #6


Logi


216
7
48
Deine letzte Nachricht könnte genauso von mir formuliert sein, ich versteh dich vollkommen

Mir, dir und noch sehr vielen anderen hier gehts genauso, das Herz will das nicht verstehen, was der Verstand innerlich schon weiß...

Schreib dir hier im Forum die Last von der Seele, hilf auch mal anderen Leuten, dann wirds etwas besser
Sag dir die Sachen, die ich dir geschrieben habe. Frag dich diese Fragen. Du kennst die Antwort, du brauchst nur noch etwas Zeit sie zu verinnerlichen.

Ich sage nicht, dass man nie kämpfen soll und alles passiv beobachten soll. Aber es liegt nun mal nicht alles in unserer Hand, so sehr wir uns das auch wünschen.
Aber alles, was sich liebt, das wird sich auch (wieder) finden. Und wenn nicht, wars das auch nicht wert!

Alles Gute

26.02.2015 17:42 • #7


Lisa108


76842
Hallo bla,
ich kann dein Gefühlschaos total verstehen.
Ich bin ebenfalls jetzt 4 Wochen von meinem Freund getrennt.Wir waren 1 Jahr zusammen Es war eine relativ einvernehmliche Trennung,da wir doch sehr verschieden sind und in einigen Punkten sehr sehr unterschiedliche Einstellungen haben,die immer wieder zu Diskussionen geführt haben und leider nie die gewünschte Klärung hatte für uns beide.
Nunja, es tut höllisch weh und es vergeht auch kein Tag, an dem ich mir nicht alles wie der zurück wünsche,versuche mir aber immer wieder die Realität vor Augen zu halten. Vielleicht ist es jetzt gerade der Wunsch,aber die Probleme würden sich dadurch ja nicht auflösen und wenn es vorher schon nie die passende Lösung gab,warum sollte es sie jetzt geben? Nach ein paar Wochen wäre vermutlich wieder alles beim alten,die gleichen Probleme,aber auf Dauer wäre es ja doch nicht das was ich möchte.
Dieses auf und ab ist völlig normal und auch ok,auch nach 4 Wochen,ich finde das ist keine Zeit.... Egal ob erste Liebe oder 5. oder 6. Es tut immer weh.
Ein großer Trost ist es vielleicht nicht....aber du bist nicht allein.
Gefühle verschwinden nicht von heute auf morgen.....gib dir Zeit!

26.02.2015 17:50 • #8


Traveller

Traveller


407
11
416
Das kann jeder hier glaube ich sehr gut nachvollziehen sonst wären wir alle nicht hier.
Aber du musst verstehen dass Kontaktabbruch keine Taktik ist oder es zumindest nicht sein sollte.
Es ist dazu da es dir zu erleichtern loszulassen. Eine Beziehung führt man gemeinsam aber die Trennung muss man getrennt von einander auf die Reihe kriegen.
Sonst ist es auch keine richtige Trennung und deswegen tu es dir nicht an in so halbe Sachen zu geraten, dass verletzt nur.
Loslassen dauert, aber je schneller man aktzeptiert, dass es so ist. gerade wenn du noch das Gefühl hast da sind Gefühle seinerseits im Spiel, musst darauf vertrauen dass er sich seinen Teil dabei gedacht haben muss dann Schluss zu machen. Es heißt dass es für ihn ein Problem gibt dass es ihm (so fies das auch klingt) die Beziehung nicht wert ist bzw. er da wohl keinen Weg sieht.

26.02.2015 21:41 • #9


bla1


48
6
So blöd wie ich bin hab ich ihm heute wieder geschrieben...habe ihn gefragt ob er nun glücklich so ist.. Er sagte er vermisst mich sehr aber es war die richtige Entscheidung für ihn und liebe geht nicht mehr

Mir geht es nun wieder so schlecht kann seitdem nicht aufhören zu weinen mein Kopf tut schon so weh..

Er hat mir eine Woche vor der Trennung Bilder von uns beiden ausgedruckt für mein Zimmer. Ich hab ihn gefragt wieso er noch so liebevoll war und sowas tut da hat er nur gesagt er will jetzt nicht diskutieren..

Kann das wirklich sein ? Im einen Moment ist man noch liebevoll und im nächsten will man nie wieder mit der Person zusammen sein.. Je geht denn sowas ?

Ich warte nur auf jemanden der mich aus dieser Hölle raus holt ich hab das Gefühl ich bin ganz allein und kann ohne ihn nicht glücklich sein..ich weis ich bin noch so jung es war meine erste liebe und es geht vorbei aber jetzt im Moment ist es einfach nur so schlimm ich will mich nicht so fühlen

Habe eigentlich auch nur meine beste Freundin mit der ich wirklich darüber reden kann sonst habe ich niemanden.. Die wohnt leider nicht hier deshalb bin ich jetzt ständig an Wochenenden oder im Urlaub etc. Allein und fühl mich so einsam ...

Ich halte dieses Gefühl nicht mehr aus ich hätte nie gedacht dass es so weh tut ((

01.03.2015 20:20 • #10


Blitzy


76842
Hallo bla1
das du damit schwer klar kommst und das sehr weh tut und gerade unerträglich ist versteh ich nur zu gut. Meine Geschichte kannst du wenn du willst auf unerträglicher Schmerz wie geht ihr damit um lesen.
Ich hab seit 5 Wochen Kontaktsperre und es ist die Hölle alle deine Gedanken hab ich auch. Ich lenke mich derzeit mir serien schauen über Amazon ab und versuche mein Spanisch lernen hin zu bekommen. Bin seit 16.01 im Gästetimmer meiner Eltern.
Ich für meinen Teil denke das ich mit der kontaksperrre die beste Lösung für mich gefunden habe. Nur so denkt er vielleicht nach. Ich hab ihm gesagt ich liebe dich und in einem letzten video ausgedrückt was er mir bedeutet. Ich habe alles was mir wichtig war gesagt. Aber ab dann habe ich entschlossen das wenn ich ihn zurück haben will Geduld und die Kontaktsperre sein muss.
Alles andere macht für. Ich keinen Sinn. An manchen Tagen und Nächten denke ich ich pack das alles nicht. Bin noch bis 5.märz krankgeschrieben.
Ich wünsche dir von Herzen Kraft damit du diese schwere Zeit überstehst. Du bist nicht allein in deinem Schmerz alles Liebe für dich

01.03.2015 20:43 • #11


Logi


216
7
48
Oh man, das tut mir leid für dich

Das ist so ein mieses Gefühl das du hast, ich kenne das leider zu gut und jeder andere hier auch...
Es ist zwar nicht sonderlich toll, dass du ihn kontaktiert hast, aber ich denke es hat auch was Gutes. Auch wenn du das jetzt nicht so siehst, du weißt jetzt mehr woran du bist. Und das macht es dir leichter abzuschließen.
Setz dich nicht unter Druck. Denk dir nicht, dass du bald wieder glücklich sein müsstest, lass dir deine Zeit.
Heul dich aus bis du erschöpft bist, weinen reinigt den Körper.

Diese Fragen die du dir stellst kann dir keiner beantworten. Wenn es eine Universalantwort gäbe wäre dieses Forum so gut wie leer.
Es kann leider sein, dass jemand von jetzt auf gleich weg ist. Es ist im Grunde in jeder 2. Geschichte hier so. Leider

Du sagst du hättest niemanden zu reden, aber du hast eine Freundin. Und Du hast das Forum, hier hat immer jemand ein Ohr für dich. Was ist denn mit deinen Eltern, kannst du nicht mit denen Reden? Oder anderen Nahen Verwandten?

Allerdings wirst du dich jetzt so oder so erst mal einsam fühlen. Deine erste Liebe ist weg, wenn du dich nicht einsam fühlen würdest wär das unnormal. Du könntest jetzt hunderttausend Freunde haben und würdest dich einsam fühlen. Das geht jedem so.
Und jeder kommt drüber weg, auch du, und auch, wenn du das jetzt nicht hören kannst. Ich sags dir trotzdem

Und ich sag dir noch was, wenn du das alles überstanden hast, wirst du stärker und klüger daraus hervorgehen, als du es jemals warst

01.03.2015 20:51 • x 1 #12


bla1


48
6
Hallo blitzy

Vielen Dank für deine lieben Worte. Irgendwie hilft es zu wissen dass man mit diesem Gefühl nicht alleine ist auch wenn es mir für euch alle trotzdem Leid tut..


An manchen Tagen geht es ganz gut und dann plötzlich fängt es wieder an so weh zu tun dieses Gefühls Chaos ist einfach schrecklich ich hoffe das geht bald vorbei

Naja musste nun schmerzlich Fest stellen dass die ks. wohl doch das beste ist habe ihn auch aus Facebook und seine Nummer gelöscht möchte nicht sehen was er macht oder wenn er eine neue kennen lernt das würde mir nochmal das herz brechen

Das Problem ist nur immer diese Hoffnung .. So ziemlich alle Paare die ich kenne die sich getrennt haben sind dann wieder zusammen gekommen.. Eine alte Freundin von mir hat auch mit ihrem freund Schluss gemacht weil sie ihn nicht mehr geliebt hat und über ein Jahr danach sind sie jetzt wieder zusammen und super glücklich

Solche Geschichten lassen mich einfach an ein happy end glauben immerhin hat er mich wirklich sehr geliebt.. Wann das geendet hat weis ich nicht ich habe wie gesagt nichts mitbekommen er war stets sehr liebevoll

Ich habe nicht vor auf ein come back zu warten ich versuche möglichst so zu handeln dass es mir bald besser geht .. Also habe alle Nachrichten Fotos etc. Gelöscht und so Sachen aber das hilft auch nur bedingt

Vielen Dank an alle die sich die zeit nehmen das zu Lesen und mir Tipps und liebe Worte schreiben

Ich wünsche euch allen auch viel kraft und dass ihr bald wieder glücklich seid und dieses Forum nie wieder besuchen müsst

01.03.2015 20:56 • #13


Blitzy


76842
Liebe bla1,
ich habe alle Sachen und Dingen soweit es möglich war die mich an ihn erinnern zusammen mit meine. Mutter in eine Kiste gepackt ist alles im Keller. Mein Vater und mein Bruder haben meine Möbel verkauft vo nem erlös und einem Teil meines ersparten habe ich mir neue Möbel bestellt. Ich hoffe jeden Tag das er sich meldet das alles wieder gut wird aber ob und wann das sein wird weis ich nicht und deshalb hab ich auch nebenbei den Plan-b in Arbeit. Hoffen ist wichtig und erlaubt und es hilft mir etwas übrig die Nächte und schweren Stunden. Uns bleiben ja nur 2 Möglichkeiten entweder sie merken da sie doch nen Fehler gemacht haben und melden sich zur Klärung oder wir müssen und werden ohne sie leben. 50/50 halt. Ich hab viele ups und downs das kann sich minütlich ändern und heulkrämpfe hab ich ohne Ende diese sind nicht steuerbar. Die kontaksperrre hilft dir zur Ruhe zu kommen und Stärke zu bekommen. Leider gibt es keine Pille die uns von unseren unerträglichen Schmerzen erlöst. Versuch einen Tag nach dem andern zu nehmen und denk daran Zeit ist dein Freund. Du schaffst das !

01.03.2015 21:11 • #14


bla1


48
6
Dir auch vielen Dank logi

Ich weis du hast recht natürlich werde ich nicht ewig trauern aber es kommt mir gerade so vor als würde ich nie wieder glücklich werden auch wenn es nicht so ist

Ja du hast recht hier im Forum hat immer jemand ein offenes Ohr und ich bin froh dass ich hier her gefunden habe.. Es gibt hier Menschen denen es genauso schlecht oder vielleicht sogar noch schlechter geht.. Trotzdem versuchen sie anderen zu helfen und aufzubauen das finde ich sehr bewundernswert!

01.03.2015 21:11 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag