36

Ich kann nicht loslassen

Jibi55555

79
5
23
Huhu, ich habe vor einiger Zeit schon Beiträge eingestellt, weil mich jemand extrem verwirrt. Am Ende ist das Warum jetzt irrelevant, es ging mir einen Monat lang besser und war eigentlich wieder ganz ok. Habe trotzdem täglich an ihn gedacht, aber mehr mit Wut und Gleichgültigkeit als Trauer. Tja, und zwischen Weihnachten und Silvester kam es wieder hoch, und plötzlich flossen die Tränen. Was mich in dem Moment getriggert hat, weiß ich nicht mal selbst.
Nachdem ich nun 2 Monate lang auf Whatsapp blockiert war, schaffte ich es 1-2 Tage später nicht, es zu lassen und habe ihm über Badoo eine Guten-Rutsch-Nachricht geschrieben. Dachte so, hab eh schon verloren, was soll‘s.
Dachte, tiefer geht ja eh nicht mehr, er antwortet bestimmt sowieso nicht.
Tja, hab dann geschlafen, bin aufgewacht und da waren Nachrichten. Von ihm. Auf Badoo UND Whatsapp.
Er wollte mich tatsächlich sogar sehen, aber wie es so ist, ich konnte doch noch tiefer sinken. "Ich kann zur Zeit keine Beziehung führen, sorry. Aber vielleicht magst du ja mal für S. vorbeikommen und vielleicht entwickelt sich was daraus".
Nun, dass er Beziehungsunfähig ist, hab ich ihn wohl einsehen lassen, falls er gelesen hat was ich auch hier eingestellt habe.
Nun da ich Nuss mich so erniedrigt habe daraufhin tatsächlich zu ihm zu fahren , er mich auch NOCH nicht wieder blockiert hat, bin ich aber nach 2 weiteren Versuchen danach, auf ihn zuzugehen, der Meinung dass entweder er sich melden soll, wofür auch immer oder ich tatsächlich dann mal Abstand nehme. Dass ich das müsste weiß ich schon länger, ich kann also nicht garantieren genug Selbstbeherrschung zu haben das längerfristig durchzuziehen. Waren immerhin jetzt fast 2 Monate. Aber ich wäre trotzdem dankbar für Tipps, wie ich es schaffen könnte ihn loszulassen, (und sei es eben ihn auf mich zu kommen zu lassen ohne jede Sekunde gespannt darauf zu warten) weil ich die Ideen die ich habe schon alle versucht habe.
Was mir enorm fehlt wären körperliche Aktivitäten, die lenken am besten ab finde ich. Dafür fehlt leider die Zeit. Bei allem anderen außer Netflix wenn ich ne für mich super Serie gefunden habe denke ich trotzdem dauernd daran. Freunde fehlen auch

03.01.2022 18:34 • #1


BitterTaste

BitterTaste


729
4
1163
Puh....
Ich bin auch nicht gerade die Königin der Würde, in solchen Momenten.
Aber das ist ganz schön harter Tobak.
Äh...äh... Ich weiß gar nicht was ich raten soll!?
Puzzlen? Stricken? Nähen? Mandala malen? Töpfern?
Das ALLES allein, ist besser als das, was du mit ihm tust.

03.01.2022 18:44 • x 2 #2



Ich kann nicht loslassen

x 3


Jibi55555


79
5
23
@BitterTaste so nach dem Motto "alles ist besser als Nichts…"
Ich würde es ganz ehrlich sogar okay finden wenn ich sicher wäre dass er sich in der Sache auf mich beschränkt und wenn er halt auch reagieren würde wenn ich anfrage . Weil letztendlich haben wir uns beide unbewusst gegenseitig unsere jeweiligen Probleme aufgezeigt. Und gefühlstechnisch bin ich in der Lage eine Beziehung zu haben aber auf anderer Ebene nicht so. Bei ihm ist es andersrum. Oh nein, ich entschuldige schon wieder sein Verhalten mir gegenüber

03.01.2022 19:09 • #3


BillieLurk85

BillieLurk85


98
1
64
Blockieren.Eiskalt.Überall.S. mit ihm zu haben würde dich nur noch mehr zerstören.Es ist quälerisch,aber suche dir Ablenkung,wo immer du sie findest(bloß nicht in irgendwelchen Betten!)!Du bist mehr wert als das.Und ich bin auch nicht die Königin der Würde...ich saß schon oft im U-Boot und suchte mein Niveau...

03.01.2022 19:41 • x 6 #4


teardrops


430
2
689
Abstand findet man in dieser Situation nur, indem man Abstand hält.
Du merkst ja selbst, dass es dir nicht gut tut.

04.01.2022 03:43 • #5


Heffalump

Heffalump


20232
29132
Fünf Themen, alle für den Horst.
Du ruhst nicht in deiner Mitte. Du bist zersplittert und suchst deine fehlenden Teile, allerdings bei ihm! Statt bei dir.

Zitat von Jibi55555:
Was mir enorm fehlt wären körperliche Aktivitäten, die lenken am besten ab finde ich.

Was, bitte, geht denn nicht an Sport? Laufen geht. Selbst gemütliches Bummeln geht. Pilgern um den Bodensee - geht. Aber S. mit Ex - no way. Tut nicht gut, man fühlt sich danach eh nur benutzt.

Zitat von Jibi55555:
Ich kann zur Zeit keine Beziehung führen, sorry. Aber vielleicht magst du ja mal für S. vorbeikommen und vielleicht entwickelt sich was daraus

Den würde ich den Mittelfinger in die Augen stechen.

Toller Kerl, was findest du an dem gut?

04.01.2022 05:57 • x 7 #6


DaniWeiss19


307
13
535
Zitat von Heffalump:
Fünf Themen, alle für den Horst. Du ruhst nicht in deiner Mitte. Du bist zersplittert und suchst deine fehlenden Teile, allerdings bei ihm! Statt ...

Bin zu 100% bei dir!
Wie kann man nur so wenig von sich selber halten. Badoo ist eine Single Plattform! Wie tief kann man sinken einem Ex dort eine Nachricht zu schicken!

Dieses Gejammere: ich bin schwach geworden, ich konnte nicht anders.. . Es wird dir nicht erspart bleiben an deinem Selbstwert zu arbeiten! Also warum heute und nicht morgen! Du stolperst von einer Katastrophe in die Nächste und machst dich immer mehr kaputt damit. Zu sagen ich bin schwach geworden kann doch bitte nicht dein Ernst sein! Du handelt grad wie eine Dro., halte dir das mal von Augen und dann arbeite doch bitte mal an dir und Dreh dich nicht ständig um diesen Mann als gäbe es keine anderen Themen auf der Welt. Hilf in einem Tierheim mit oder so damit du wieder zu Verstand kommst...kann ja nicht sein das man sich als Frau so die Blöße gibt!

04.01.2022 06:47 • x 2 #7


Iunderstand


1254
1
2660
Die Definition von Wahnsinn - immer wieder das Selbe zu tun, aber andere Ergebnisse erwarten... Mehr fällt mir dazu nicht ein, sinnlos hier Zeit zu investieren, da eh nichts dabei raus kommt, außer in ein paar Wochen das sechste Thema

04.01.2022 07:19 • x 4 #8


CiRa78

CiRa78


497
8
949
Die Aussage gerade nicht bereit für eine Beziehung...aber S. geht. Kann ebenso gut heißen Du bist fürs S. toll, aber mehr Interesse habe ich nicht an Dir. Mensch Kleine, mach die Augen auf. Ein Typ der nicht beziehungsfähig ist, treibt sich nicht auf einem Singleportal rum. Und wahrscheinlich steht in seinem Profil, dass er die große Liebe sucht. Oder steht dort, dass er keine Beziehung will?! Bestimmt nicht. Mach die Biege und lebe dein Leben!

04.01.2022 07:31 • x 1 #9


Jibi55555


79
5
23
Hallöle, is ja nett dass ihr mich durch durch pampige Kritik auf den Boden der Tatsachen holen wollt, aber darum geht‘s nicht.
Naja, sch*** drauf, die Zeit vergeht ^^

04.01.2022 10:24 • x 1 #10


DaniWeiss19


307
13
535
@Jibi55555


Naja du sprichst von eine Krümelbeziehung. Er wirft dir minimale Krümel zu und du denkst ernsthaft drüber nach danach zu greifen... wie ernst soll man das Thema nehmen oder wie gut soll man dir hier zureden?
Er liebt dich nicht und steht auch nicht gscheit auf dich! Alles andere redest du dir einfach schön.

04.01.2022 14:48 • x 1 #11


BillieLurk85

BillieLurk85


98
1
64
@Jibi55555 Ging mir am Anfang,als ich mein Thema hier gestartet habe,auch so...Nicht die Opferrolle verteidigen!

04.01.2022 20:40 • #12


Timeconsumption

Timeconsumption


494
2
1432
Was erwartest Du denn von uns, dass wir Zeit und Energie in ein Thema stecken, was für Dich sowieso klar ist? Für Dich ist es doch okay so, wie es läuft. Anderenfalls würdest Du es ändern. Oder lebst Du in einem Käfig unter seiner Küche und bist darauf angewiesen, dass er Dich alle paar Tage gerade stehen lässt?

04.01.2022 20:47 • x 2 #13


Geduldsucher


Ich denke, du hast das Problem und nicht der Horst. Du solltest in einen ehrlichen und reflektierten Prozess ausschließlich mit dir selber treten und dabei deine Muster erkennen. Horst ist nur die Symptomatik deines Problemes, wo auch immer das genau gelagert ist.

05.01.2022 08:50 • x 2 #14


RyanG

RyanG


972
4
1795
Zitat von Jibi55555:
Hallöle, is ja nett dass ihr mich durch durch pampige Kritik auf den Boden der Tatsachen holen wollt, aber darum geht‘s nicht. Naja, sch*** drauf, die Zeit vergeht ^^

Kritik kann manchmal hart sein. Sie ist aber nicht böse gemeint In allen Fällen soll sie helfen, zu verstehen. Ich kann Dich auch verstehen, Du bist härter verliebt, als Du zugeben magst. So sehe ich das. Das lässt Dich Kompromisse eingehen, die Du wahrscheinlich als Aussenstehende nie angeraten hättest, einzugehen. Dazu kommt bei Dir noch die Angst vor dem kompletten Verlust des Horst, dem Alleinsein mit dem Wissen, dass es schmerzhaft wird.

Eigentlich ist es einfach nur die Frage, ob Du das überaus riskante Wagnis eingehen willst. Dass aus S. bei Deinem Ex eventuell doch wieder eine Reunion wird, ist in meinen Augen unrealistisch. Er weiss, dass Du das willst. Deswegen wurde auch die S. entsprechend um das vielleicht ergänzt. Damit bekommt er Dich überzeugt bzw. besser geködert. Er bekommt im Gegenzug das, was er will. Und du läufst jetzt Gefahr, dass er das bis in alle Ewigkeit genau so laufen lässt, oder Du eventuell wegen Deinem Beziehungswunsch unbequem wirst. Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er es wieder beendet.

Man sagt gerne mal, dass, wenn man das Offensichtliche noch nicht erkannt hat, ganz einfach noch nicht genug gelitten hat und weiterleiden muss, bis der Schmerz unerträglich genug ist. Aber das solltest Du dir ersparen, finde ich.... Und auch mehr Wert sein. Denn Du weisst ja, was Du willst und aktuell nicht bekommst.....

05.01.2022 12:27 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag