16

Ich schaffe es nicht, mich zu verlieben

Karin2020


Zitat:
Das ist ja auch kein Vorwurf, es ist nur eine ganz pragmatische Erklärung, warum die Begegnungen dann enttäuschend sind.


Bei dir habe ich es auch nicht als Vorwurf aufgefasst. ; - )

Ich habe halt schon sehr oft die Erfahrung gemacht, dass mich Menschen auf den ersten Blick nicht ansprechen und beim näheren Kennenlernen dann doch mit ihrem Humor oder was auch immer überzeugen. Daher versuche ich, immer offen zu sein bis unmissverständlich klar wird, dass es definitiv nicht passt. Möglicherweise die falsche Strategie für Online Dating. Mal gucken, wie ich weiter mache. Danke nochmal.

14.10.2020 17:26 • #31


Sacred_Life

Sacred_Life


181
337
Vielleicht ist das ja auch nicht das passende Format?
Vielleicht wäre was Zwangloses wie Spontacts oder wie das heißt eher was für dich.

14.10.2020 17:38 • #32



Ich schaffe es nicht, mich zu verlieben

x 3


Cathlyn

Cathlyn


1460
11
1657
Ich persönlich hab die Erfahrung gemacht: hört man auf, Krampfhaft zu suchen...kommt es ganz von allein.


Habe keinen meiner Freunde auf Dating-Plattformen kennengelernt.

14.10.2020 17:43 • #33


Karin2020


Hey, ich habe die Erfahrung gemacht, auch wenn ich aufhöre zu suchen, finde ich niemanden.

Naja, gerade gestern habe ich mich zum 4. Mal mit einem Mann getroffen. Äußerlich gefällt er mir ganz gut und auch sonst sind die Treffen immer nett. Wir würden auch vom "Temperament" gut zusammenpassen. Wir unterhalten uns gut, allerdings relativ wenig persönlich, sondern eher allgemein. Aber es kribbelt weder noch sonst was. Und bei ihm glaube ich auch nicht. Wir haben uns noch nicht mal umarmt. Wir schreiben auch nur, um die Treffen zu vereinbaren. Ansonsten ergibt sich da nichts.
Wenn ich an die Kennenlernphase von meinem Ex denke, da hat hat es gekribbelt, wenn eine Nachricht von ihm kam und wenn wir halbe Abende gechattet haben, habe ich gegrinst wie ein Honigkuchenpferd.

Das ist irgendwie wieder wie immer. Rational gesehen passt es total gut, aber es kommen einfach keine Gefühle auf. Zumindest suche ich noch nicht so akribisch wie sonst nach dem Haar in der Suppe. Trotzdem frage ich mich, ob es Sinn macht weiterzumachen mit ihm.

Vor 17 Minuten • #34


clarissa1


274
8
315
Zitat von Karin2020:
Hey, ich habe die Erfahrung gemacht, auch wenn ich aufhöre zu suchen, finde ich niemanden.

Naja, gerade gestern habe ich mich zum 4. Mal mit einem Mann getroffen. Äußerlich gefällt er mir ganz gut und auch sonst sind die Treffen immer nett. Wir würden auch vom "Temperament" gut zusammenpassen. Wir unterhalten uns gut, allerdings relativ wenig persönlich, sondern eher allgemein. Aber es kribbelt weder noch sonst was. Und bei ihm glaube ich auch nicht. Wir haben uns noch nicht mal umarmt. Wir schreiben auch nur, um die Treffen zu vereinbaren. Ansonsten ergibt sich da nichts.
Wenn ich an die Kennenlernphase von meinem Ex denke, da hat hat es gekribbelt, wenn eine Nachricht von ihm kam und wenn wir halbe Abende gechattet haben, habe ich gegrinst wie ein Honigkuchenpferd.

Das ist irgendwie wieder wie immer. Rational gesehen passt es total gut, aber es kommen einfach keine Gefühle auf. Zumindest suche ich noch nicht so akribisch wie sonst nach dem Haar in der Suppe. Trotzdem frage ich mich, ob es Sinn macht weiterzumachen mit ihm.



lass dir mal zeit.. suche dir ein paar gute freunde, gerne männlich und warte ab. du scheinst einfach noch nicht bereit zu sein.. das gibts, ich war mal fast 7 jahre single.. mit ganz wenigen kurzen unterbrechungen.. danach gings weitr.

Vor 14 Minuten • #35


Clara_

Clara_


152
1
211
Hallo Karin,

wie alt bist du überhaupt und wie lange Single?

Vor 8 Minuten • #36




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag