64

Ich verliere an Kraft

devoliros

devoliros

319
6
187
Hallo ,

ehrlich gesagt weiß ich grad nicht mit meinem Kummer wohin.Kontaktsperrebesteht jetzt seit 25 Tagen. Ich schwankte in der Zeit zwischen Wut, Verzweiflung und Euphorie. Heute hatte ich wieder den ganzen Tag Wut im Bauch und meine Gedanken kreisen nur um sie. Ich bin einfach nur stinkend Wütend. Jetzt am Wochenende kam ein Einschreiben von ihr. Wo sie mich mit sehr geehrter Herr anspricht. Das hat mich natürlich weiter Wütend gemacht. Aber irgendwie kann ich es auch nur Müde belächeln. Es ist ein Hin und Her. Die Euphorie ist natürlich heute irgendwie im Stau und ich fühle mich einfach nur unglaublich schlecht.

Mein Dad hat ihr jetzt aufs Einschreiben geantwortet und sie gebeten nur noch mit ihm in Kontakt zu treten. Weil sie sich nur meldet , wenn es um Geld geht.


Ich frage mich wieso ich?. Ich habe sie immer aufrichtig geliebt und alles in meiner Macht mögliche getan , damit es ihr gut geht. Aber andersrum hab ich mir auch nicht immer alles gefallen lassen.


Wieso kann sie nicht einfach her kommen und sich entschuldigen. Mir erklären warum sie mich seit der Trennung so unfassbar respektlos behandelt hat und nicht mal ein Stück ein schlechtes Gewissen schiebt. Sie possiert natürlich lachend in Sozialen Netzwerken.

Eine Beziehung kann ich eh nicht mehr mit ihr führen. Dafür ist einfach viel zu viel passiert und mein Herz gebrochen.

05.03.2018 19:34 • x 2 #1


Lyrrebird

Lyrrebird


928
2
1725
Ich kann deine Wut, Frustation, Enttäuschung und Groll gut verstehen - devoliros- ... Ich kenne diese Situationen (Briefe mit "sehr geehrte Frau.. unvm) auch noch von meiner Scheidung... Lass dich nicht zu tief runterziehen! Lass die Wut zu, aber gib ihr nicht zu viel Raum- wenn sie dich so verletzt hat, hat diese Frau so viel Energie und Gefühle gar nicht mehr verdient

05.03.2018 19:44 • x 2 #2



Ich verliere an Kraft

x 3


Anni1989

Anni1989


357
1
556
Hey
Sich zu entschuldigen ist leider nicht so jedermans (oder fraus) Sache... Das respektlos behandeln ist so ein Phänomen, um es sich selbst und ggf. auch dem ex-Partner leichter zu machen, so bist du nämlich sauer auf sie. Und wenn es ihr doch mal schlecht geht, wird sie dir das bestimmt nicht mitteilen, also lieber im Netz immer schön Lächeln, doch sicherlich wird sie auch die ein oder andere traurige Phase haben.

Dass dein Dad dir hilft ist doch schon mal super und es wird auch wieder bessere Tage geben

05.03.2018 19:45 • x 3 #3


devoliros

devoliros


319
6
187
Aber man muss doch merken wenn es irgendwann nicht mehr ganz sauber läuft. Ich merke das doch auch... Wie oft bin ich nach Vergangender Zeit an meine Ex Beziehung und habe mich entschuldigt und auch mein Verhalten erklärt. Das geschah nicht aus Mitleid oder aus Gewissensgründen sondern weil ich es für Richtig halte.

Man kann doch einen Menschen den man mal geliebt hat, mit dem man jeden Tag zusammen war. Erniedrigen, Beleidigen, ihn immer zu sagen wie glücklich man ist und dann nicht mal in einer Woche.. die ganze sch. Meinung ändern. Danach mit den typischen Floskeln kommen und nicht mal richtig dem jenige Erklären warum man gehen will. Mal ernsthaft ? Gehen darf doch jeder... aber das ist doch alles nur Lug und Betrug. Das ist allerschlimmste Trennung die ich je durchmachen musste. Und meine Jugendlangzeit Beziehung hatte sich getrennt für was neues und da dachte ich schon es war schlimm. Die ist gerade auf Platz 1.


Bin total in Rage gerade ... tut mir leid

05.03.2018 19:56 • x 2 #4


Lyrrebird

Lyrrebird


928
2
1725
Das darfst du ja auch! In Rage kommen... Du bist verletzt! Die Antwort darauf, warum sie sich jetzt so verhält, kann dir leider niemand ausser sie selbst geben. Und sie wird es nicht. Vermutlich hängt es mit ihrem schlechtem Gewissen zusammen- Motto: lieber Draufhauen als Zugeben. Sie will Gesprächen wohl so aus dem Weg gehen, und ihrem eigenen Unwohlsein über eure Trennung auch. Verwechsel das nicht mit Traurigkeit! Das würde dir nichts nützen. Es ist einfach nur das schlechte Gewissen, das sie nicht haben will- und deshalb mit ihrem Verhalten an dich zurückwirft.
Lass dem allem Zeit... vielleicht gibt sich das zu einem späteren Zeitpunkt, dass ihr reden könnt. Wenn Ruhe eingekehrt ist. Und sie sich durch dein Verletztsein unter Druck fühlt.

05.03.2018 20:02 • x 2 #5


Ex-Mitglied


Nimm mal dein Profilbild besser raus.

Du bist gekränkt. Sauer. Verletzt.
Das ist ok.

Aber Trennungen sind Trennungen und haben in den wenigsten Fällen etwas mit Nettsein zu tun.

05.03.2018 20:03 • x 1 #6


Lyrrebird

Lyrrebird


928
2
1725
Sorry: Es sollte "Und sie sich nicht mehr durch dein Verletztsein unter Druck fühlt." heissen

05.03.2018 20:04 • #7


devoliros

devoliros


319
6
187
Zitat von frischgeföhnt:
Nimm mal dein Profilbild besser raus.

Du bist gekränkt. Sauer. Verletzt.
Das ist ok.

Aber Trennungen sind Trennungen und haben in den wenigsten Fällen etwas mit Nettsein zu tun.


Wieso soll ich es rausnehmen?

05.03.2018 20:07 • #8


devoliros

devoliros


319
6
187
Zitat von Lyrrebird:
Das darfst du ja auch! In Rage kommen... Du bist verletzt! Die Antwort darauf, warum sie sich jetzt so verhält, kann dir leider niemand ausser sie selbst geben. Und sie wird es nicht. Vermutlich hängt es mit ihrem schlechtem Gewissen zusammen- Motto: lieber Draufhauen als Zugeben. Sie will Gesprächen wohl so aus dem Weg gehen, und ihrem eigenen Unwohlsein über eure Trennung auch. Verwechsel das nicht mit Traurigkeit! Das würde dir nichts nützen. Es ist einfach nur das schlechte Gewissen, das sie nicht haben will- und deshalb mit ihrem Verhalten an dich zurückwirft.
Lass dem allem Zeit... vielleicht gibt sich das zu einem späteren Zeitpunkt, dass ihr reden könnt. Wenn Ruhe eingekehrt ist. Und sie sich durch dein Verletztsein unter Druck fühlt.


Verstehe ich. Das Flüchten kam mir auch so vor. Sie lenkt sich auch bewusst gegen das vermissen ab, dass sagte sie mir auch. Aber .. ich kann nur für mich sprechen... f.... einem nicht das Gewissen jedes Mal?. Oder kann man das Abschalten ?.

05.03.2018 20:09 • #9


Puppenmama5269


Hallo Devoliros (Grieche?)
Heute scheint fast jeder Wut in sich zu haben.
Ich auch. Ich fühle so mit dir.
Dieses Respektlose Verhalten von ihr und von meinem Schnitzelfi****, liegt übrigens daran weil sie noch nich mit uns abgeschlossen haben.
Sie versuchen so ihre Mauer weiter zu bauen. Um uns weg zu stoßen aus ihrem Herz ( falls sie eins haben).

05.03.2018 20:15 • x 3 #10


schmaloo

schmaloo


7688
2
9578
Zitat von devoliros:
Hallo ,

Ich frage mich wieso ich?.

Weil sie es kann. Und weiß ganz genau was das mit dir macht
denn
Zitat:
Ich habe sie immer aufrichtig geliebt und alles in meiner Macht mögliche getan , damit es ihr gut geht.

Und ja du empfindest das natürlich als unfair.

Hier sehe ich eher einen Machtkampf.
Wieso weshalb wird dich nicht weiter bringen.
Wut ist gut. Aber komm wieder zur Ruhe und sei gut zu dir und "cool" zu ihr.
Das Verhältnis hat sich verändert. Je mehr du bei dir bleibst, desto gesunder ist es.

Alles Gute

05.03.2018 20:21 • x 1 #11


devoliros

devoliros


319
6
187
Zitat von Puppenmama5269:
Hallo Devoliros (Grieche?)
Heute scheint fast jeder Wut in sich zu haben.
Ich auch. Ich fühle so mit dir.
Dieses Respektlose Verhalten von ihr und von meinem Schnitzelfi., liegt übrigens daran weil sie noch nich mit uns angeschlossen haben.
Sie versuchen so ihre Mauer weiter zu bauen. Um uns weg zu stoßen aus ihrem Herz ( falls sie eins haben).


Ja das gibt sie mir ja auch zu. Sie lenkt sich bewusst ab wenn sie merkt sie vermisst mich und ihr Verhalten ist einfach nur Schutz. Aber mit welcher sch. Begründung?. Ey hätte ich ne andere *beep* ok . hätte ich Gewalt angewendet nicht ok aber ok verständlich wenn sie geht . aber bei ihr kommt es mir vor sie zwingt sich förmlich dazu. Und als sie die Trennung aussprach , wusste ich es kann nur der Alltag sein oder sie will das Freiheitsgefühl. Aber ey wieso dann , ich liebe dich , hier Kuss da , lächeln hier und keine 4 Tage später bin dann mal weg. .Ey meine ganze Welt. bricht weg. Ich hasse mich dafür sie aufrichtig geliebt zu haben.

Fühl dich gedrückt. Die Liebe ist ein A. !

05.03.2018 20:22 • x 1 #12


Prinz-Infinity


204
3
238
Deine Wut und Frustration ist absolut verständlich. Ich kann genauso ein Lied davon singen und kann mir nicht erklären, wie Menschen nach einer Trennung sich so extrem anders verhalten können. Bei dir ist die Trennung relativ frisch und da ist es ganz normal solche Gefühle zu haben. Bei mir ist es schon einige Monate her und meine Ex ist mir mittlerweile absolut egal. Ich habe die Situation akzeptiert, ohne meine Ex geht es mir schlicht weg besser. Es hat Zeit gebraucht bis ich zu diesem Punkt gekommen bin. Du wirst auch Zeit brauchen. Ich kann dir nur eins sagen, es wird besser, es dauert nur etwas.

05.03.2018 20:24 • x 1 #13


Puppenmama5269


Zitat von devoliros:

Ja das gibt sie mir ja auch zu. Sie lenkt sich bewusst ab wenn sie merkt sie vermisst mich und ihr Verhalten ist einfach nur Schutz. Aber mit welcher sch. Begründung?. Ey ohne sch. hätte ich ne andere *beep* ok ... hätte ich Gewalt angewendet nicht ok aber ok verständlich wenn sie geht .... aber bei ihr kommt es mir vor sie zwingt sich förmlich dazu. Und als sie die Trennung aussprach , wusste ich es kann nur der Alltag sein oder sie will das Freiheitsgefühl. Aber ey wieso dann , ich liebe dich , hier Kuss da , lächeln hier und keine 4 Tage später bin dann mal weg.....Ey meine ganze sch. Welt...bricht weg.... Ich hasse mich dafür sie aufrichtig geliebt zu haben.

Fühl dich gedrückt... Die Liebe ist ein A. !


Same here!
Selbes Spiel. Nur nen zacken heftiger bei mir. Hast du deine Geschichte mal hier erzählt? Würde sie mir gern gleich durchlesen.
Bei solchen Leute denke ich an Voodoo.
Nur deine Fragen bringen nix. Leider. Sie wird und kann diese eh nich beantworten.
Alle in eine Tonne und den Berg runter stoßen.

05.03.2018 20:29 • x 1 #14


devoliros

devoliros


319
6
187
Wisst ihr?. Sie hat wahrscheinlich schon wieder jemand anderes gef... weil sie kein Mensch ist der allein sein kann und sie da ihre Zuneigung herholt. Und ich traue mich nicht mal in einer Kontaktbörse anzumelden , weil sie eventuell da zu sehen oder sie sieht mich. Und ich weiß, es würde keinen Sinn machen aber ich will mich auch ablenken.

Mein Job tut es nur von morgens bis Mittags. Aber ich bin im Außendienst und selbst da kommen ständig die Gedanken.... Ich halte es nicht mehr aus.


Gesund ? Wo ist mein Stolz... mein Mut? Mein Ich ?! Die Zeit vor ihr... da ging es auch

05.03.2018 20:35 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag