26

Ich verzweifel

Philipp1086

9
1
Hi,

Ich bin neu hier! Erst mal zu meiner Person! Ich bin männlich, 30 Jahre alt und leider jetzt wieder single!

Vor ein paar Wochen hab ich über Freunde auf einer Party die Frau meines Lebens kennengelernt!

Wir lernten uns kennen, lieben und uns zu vertrauen!

Sie sagte mir nach kurzer Zeit, ich sei der Mann ihres Lebens, ihr Seelenverwandter! Wir verstehen uns, der Humor ist super, die Interessen gleich, der S. ist fantastisch....

Nun hat sie gestern eiskalt Schluss gemacht! Mit einer Begründung, die schlimmer als fremdgehen ist.... Sie ist nicht bereit für eine Beziehung, nicht beziehungsfähig! Ich wäre alles was sie je gesucht hat, brauch aber Freiraum und kann nicht mit mir zusammen sein!

Hätte sie mich nicht betrügen können?! Ich habe vorher noch nie eine Frau so sehr geliebt wie sie! Sie lässt mir Hoffnung irgendwie! Was hab ich nur gemacht, dass hab ich nicht verdient?! Ihre beste Freundin ist schockiert und sagte, sie saß bei mir vor ner Woche und hat gesagt, wie sehr sie dich wirklich liebt!

Ich weiß, es war keine lange Beziehung, aber eine so intensive dafür! Ich hätte sie ohne nachzudenken vom Fleck weg heiraten können!

Was soll ich tun?!

Liebe Grüße

Philipp

15.12.2016 05:47 • #1


Neckermann


Zitat von Philipp1086:
Sie sagte mir nach kurzer Zeit, ich sei der Mann ihres Lebens, ihr Seelenverwandter! Wir verstehen uns, der Humor ist super, die Interessen gleich, der S. ist fantastisch....

Spätestens hier sollte bei jedem die Alarmglocken angehen, typisches narzisstisches Verhalten.
Erst im 7 Himmel, dann auf einmal brauch sie Freiraum.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir jetzt schon sagen, die kommt wieder an. Aber nicht weil Du ihr Traummann bist, sondern weil sie Bestätigung brauch. So jemanden willst Du nicht als Partnerin haben, das kannst Du mir glauben.

Tu Dir selbst einen ganz großen Gefallen um langwierige Probleme zu vermeiden:
Hak es ab. Blockier sie und gib ihr keinerlei Möglichkeiten dich zu kontaktieren. Und vor Allem, lauf ihr nicht nach und mach dich so zum Affen.

Das was ihr hattet, so wie Du es geschildert hast, war nicht real, sondern ein von ihr vermittelter Traum, mehr nicht! Du wirst da nicht der Einzige sein mit dem die das abzieht

Was Du also tun sollst? Garnix! Nicht schreiben und wenn sie sich meldet, nicht reagieren.
Es sei denn, Du stehst auf ein lang andauerndes Drama.

PS: Wie kann man nach ein paar Wochen jemanden so sehr lieben wie niemanden zuvor?
Das ist Blödsinn und hier redest Du Dir was ein, weils eben zu perfekt war um wahr zu sein.

15.12.2016 08:01 • x 4 #2



Ich verzweifel

x 3


Philipp1086


9
1
Ich sag mal so... Klar, dass klingt merkwürdig, ich selber hab nie an die liebe auf den ersten Blick geglaubt!

Ihre beste Freundin versteht das nicht, weil sie selber sagte ich wäre alles was sie je gesagt hat...

Jetzt kommt der Punkt der mich verzweifeln lässt... Sie war bis vor zwei Jahren in einer schrecklichen Beziehung. Sie wurde eines nachts abgeholt von den Eltern und ins Krankenhaus gebracht. Sie weiß angeblich nicht, was ihr ex ihr angetan hat! Aber wir alle können hier dasselbe denken... Sie hat sich nie Hilfe gesucht! Ich bin aber der Mann der ihr helfen will..

Kann es sein, dass sie Angst hat?! Das was aufgewühlt wurde?!

15.12.2016 08:23 • #3


Neckermann


Es gibt keine Liebe auf den ersten Blick!
Anziehung, Begeisterung, ja, aber Liebe entwickelt sich.
Was Du meinst ist die rosarote Brille, weils am Anfang ZU perfekt war, aber sowas ist niemals Liebe!
Was ihre Beste Freundin denkt, vollkommen egal! Meine Ex hat ihre Freundin belogen ohne Ende.

Das, was ihr angeblich passiert ist, hat sie Dir das nur erzählt oder gibt's dafür Beweise?
Meine Ex hat mir Stories von s.ueller Belästigung bis hin zu versuchten Vergewaltigungen erzählt und das war Alles gelogen um Aufmerksamkeit und Mitleid zu gekommen.
Sollte das bei dir wirklich wahr sein, Du bist nicht ihr Retter. Dann hat sie damit nicht abgeschlossen und das Alles, egal mit wem, ist eh zum scheitern veruteilt. Lass Dich davon nicht manipulieren.

Logo bist Du dann der Mann der ihr helfen will, nur damit läufst du ins Leere. Die wollen keine Hilfe weil sie mit sich selbst im Unreinen sind. Jegliiche Hilfe ist verlorene und vor Allem verschwendete Zeit und Energie.

Dass Du dich jetzt fragt, ob sie Angst hat, zeigt mir nur, wie sehr Du schon in ihrem Spielchen drinsteckt und dir Gedanken machst.

Ich meine das hier nicht böse, aber ich hab genau das gleiche durch und Du kannst mir glauben, das endet Böse, solltest Du hier nicht den stecker ziehen und den Kontakt abbrechen! die hat Probleme, die Du nicht für sie lösen kannst; und mit ihr schon garnicht!

15.12.2016 08:38 • x 2 #4


Urmel_

Urmel_


8711
12803
Zitat:
Vor ein paar Wochen...

Möglicherweise hat die Dame wirklich einen leichten Schlag weg, die Red Flags mit "Ex war ganz schlimm, hab gerade nur vergesen, warum" sind auf jeden Fall vorhanden.

Aber die Dame, samt ihrer eigenen Anteile, drückt bei Dir Knöpfe, auf die Du ebenfalls massiv anspringst. Gesund ist die auf Deiner Seite ebenfalls nicht.

Der Ablauf wird so sein, dass solange Du den Blick nicht auf den eigenen Anteilen behalten kannst, Du das Leiden in die Länge ziehen wirst.

15.12.2016 09:14 • x 2 #5


dandelia


Vor ein paar Wochen hab ich über Freunde auf einer Party die Frau meines Lebens kennengelernt!

Wir lernten uns kennen, lieben und uns zu vertrauen!

Sie sagte mir nach kurzer Zeit, ich sei der Mann ihres Lebens, ihr Seelenverwandter!


Früher dachte ich auch mal das sei Liebe.
Wie von Blitz getroffen, sofortige Übereinstimmung.....
diese intensität der gefühle....

nur wenn du ganz ehrlich bist, dann kennst du diese frau nicht wirklich...
du kennst diesen teil den du fantastisch findest,
das was sie bei dir auslöst
den rausch...
in diesen zustand bist du verliebt.....

aber die realität ist das nicht.....
sie ist ein mensch aus fleisch und blut,
mit problemen, von denen du keine ahnung hast....

das ist auch kein hollywood film,
in dem du der held bist, der sie retten muss........und dann wird alles gut....

ihr war es wohl zuviel,
und deshalb hat sie sich anders entschieden......

das solltest du ernst nehmen,
den fallschirm nehmen und abspringen....

es war ein schöner traum, eine illusion.....


nur wirkliche liebe geht anders,
durch echtes kennenlernen, ehrlichkeit...und zueinanderstehen.....

würde sie dich so lieben wie sie sagt,
dann würde sie dich nicht abschießen,
sondern mit dir nach lösungen suchen....

dass sie das nicht tut...ist eine klare absage....

15.12.2016 09:36 • x 4 #6


Philipp1086


9
1
Ich danke euch für die ehrlichen Meinungen!.... Sie sagt ja auch, dass sie mich liebt und das sie nie jemand andern wollte....
Sie sagt, sie kann keine Beziehungen mehr führen... Braucht Zeit zum leben... Dazu kommt, dass sie jetzt pure Panik hat weil ne wichtige prüfung ansteht.

Aber kann man sich denn trennen, obwohl man weiß das man zusammen gehört. Angeblich sei das ne Schutz Funktion von ihr....

Ich möchte nur eine ehrliche Antwort mit der ich leben kann. Denn ich leide seit Jahren an Zwangsgedanken und das zieht mich komplett runter.... Es ist schwer los zu lassen, wenn man so jemanden gefunden hat

15.12.2016 12:38 • #7


Neckermann


Zitat von Philipp1086:
Ich danke euch für die ehrlichen Meinungen!.... Sie sagt ja auch, dass sie mich liebt und das sie nie jemand andern wollte.... Und das ist gelogen ohne Ende. Sie will jemanden haben, der da ist, wenn sie ihn brauch oder wenn Andere Kerle für ihren emotionalen Müll nicht verfügbar sind. Nix anderes. das sind Spielchen, nicht mehr oder weniger!
Sie sagt, sie kann keine Beziehungen mehr führen... Braucht Zeit zum leben... Dazu kommt, dass sie jetzt pure Panik hat weil ne wichtige prüfung ansteht. Das sagt sie um Dich warmzuhalten und parallel Dir ein schlechtes Gewissen zu machen. Mit der Prüfung ist eine ausrede, die nur einem Zweck dient: dich ruhig zu stehllen und bei Fuß zu halten

Aber kann man sich denn trennen, obwohl man weiß das man zusammen gehört. Angeblich sei das ne Schutz Funktion von ihr.... Logisch, weil auch das die Ausrede/Lüge ist, die dich beruhigen und dir ein Gefühl der Hoffnung geben soll, dass Du ja nicht von ihr wegläufst

Ich möchte nur eine ehrliche Antwort mit der ich leben kann. Denn ich leide seit Jahren an Zwangsgedanken und das zieht mich komplett runter.... Es ist schwer los zu lassen, wenn man so jemanden gefunden hat
Von ihr wirst du niemals eine ehrliche Antwort bekommen, also verges das am Besten grad. Ihr Verhalten, gepaart mit Deinen Zwangsgedanken müsste dich eigentlich so schnell laufen lassen wie niemals zuvor und genau das kann ich dir auch raten:
Vergiss sie, komplette KS, überall blocken und löschen, damit sie Dich nicht mehr kontaktieren kann.
WEN hast du den gefunden? Eine Person, die das komplette Gegenteil von dem macht, was sie dir sagt, Die Null Verantwortung tragen will und mit dir spielt. sowas willst Du? Ernsthaft?

15.12.2016 12:44 • x 1 #8


Philipp1086


9
1
Hmmm, ich verstehe das ja und vermutlich bin ich jetzt nur ein Holzkopf der traurig ist....

Und vielleicht lache ich die Tage darüber schon wieder!

Ihre Freundin hat sich nun auch gemeldet! Sie sagt das sie mich tatsächlich liebt, aber Angst hat! Sie weiß auch das sie nen riesen Fehler gemacht hat und das sie mir eine vernünftige Erklärung schuldig ist... Und das will ich auch haben! Dann geb ich ruhe

15.12.2016 13:39 • #9


Urmel_

Urmel_


8711
12803
Zitat:
Ihre Freundin hat sich nun auch gemeldet! Sie sagt das sie mich tatsächlich liebt, aber Angst hat! Sie weiß auch das sie nen riesen Fehler gemacht hat und das sie mir eine vernünftige Erklärung schuldig ist... Und das will ich auch haben! Dann geb ich ruhe


Das hat alles nichts mit einer brauchbaren Grundlage für eine Beziehung zu tun.

Grundsätzlich: Wenn Du Probleme mit einem Partner hast, weil Fehler gamacht wurden, dann wird der Partner vor sich die Verantwortung übernehmen und dann mit Dir reden. Was Du jedoch gerade siehst, ist ihr Lösungsmechanismus in Aktion, der in einer Beziehung einen Rattenschwanz an massiven Problemen nach sich zieht und auch ihren Red Flags geschuldet ist - der große Jahrmarkt der Gefühle, in denen auch die Freunde einbezogen werden.

Auf den Punkt gebracht: Die Frau taugt absolut nichts als Partnerin. Das kannst Du Dir jetzt schönreden wie Du willst, aber wenn Du etwas Erfahrung mit anderen Menschen und Partnerschaften hast, dann siehst Du genau, dass am Ende des Tanzes Du mit einer zerstörten Seele am Boden kniest.

Lass es einfach und vertrau auf die Leute, die sowas schon durch haben.

Lass es.

15.12.2016 13:53 • x 3 #10


Neckermann


Zitat von Philipp1086:
Ihre Freundin hat sich nun auch gemeldet! Sie sagt das sie mich tatsächlich liebt, aber Angst hat! Sie weiß auch das sie nen riesen Fehler gemacht hat und das sie mir eine vernünftige Erklärung schuldig ist... Und das will ich auch haben! Dann geb ich ruhe

Ganz ehrlich? Halte die Freundin da raus. Du hast keine Ahnung, was die Dir evtl vorspielt und dann Deiner Ex schön berichtet.
Und wenn ihre Freundin Dir ausrichten soll, dass Deine Ex dich noch immer liebt, würd ich auch zur Freundin sofort den Kontakt abbrechen, denn hier ist def was faul. Deine Ex soll direkt mit Dir reden. Tut sie das? Nein, also verges es!

Sie ist dir garnix Schuldig. Der Einzige, der irgendwem was schuldet, bist Du Dir selbst!
Egal was Deine Ex sagt, sie wird es wenn eh so formulieren, dass es Dich zufrieden stellt; vollkommen egal ob es die Wahrheit ist oder nicht (was es mit Sicherheit nicht sein wird). Willst Du Dir das echt antun? Glaub mir, so eine wie Deine Ex willst Du nicht als Partnerin haben!

Tu Dir selbst einen ganz großen Gefallen und gib JETZT Ruhe.
Keine schreibereien mit der Freundin, der Ex oder sonst wem über das Thema!
Und Finger weg von dieser Frau!

15.12.2016 13:56 • x 4 #11


Bukatcho

Bukatcho


463
4
253
Wie alt ist sie eigentlich?

15.12.2016 15:45 • #12


Philipp1086


9
1
Zitat von Bukatcho:
Wie alt ist sie eigentlich?


29! Wie es wohl scheint hat sie ein anderes Problem! Es hat nix mit mir zu tun! Ihre Freundin sagte, sie versteht es selber nicht richtig! Es wäre komplett unlogisch...

Aber keine Ahnung... Ich melde mich nicht mehr... Ich hab alles getan und nichts falsch gemacht.... So ein verkackter Tag

15.12.2016 16:07 • #13


Bukatcho

Bukatcho


463
4
253
Zitat von Philipp1086:
Wie es wohl scheint hat sie ein anderes Problem! Es hat nix mit mir zu tun! Ihre Freundin sagte, sie versteht es selber nicht richtig! Es wäre komplett unlogisch... Aber keine Ahnung... Ich melde mich nicht mehr... Ich hab alles getan und nichts falsch gemacht.... So ein verkackter Tag


Das scheint eine riesen Baustelle zu sein, halte Dich an die KS.

15.12.2016 16:45 • #14


sonderbar


9
5
Hallo Philipp1086,
Bukatcho hat recht und alles geschrieben. Diese Frau hat andere Probleme und über dritte Mitteilung an dich zu senden finde ich sc.... . Schau nach vorne und sei froh das es sich nicht über Jahre hingezogen hat. Du warst und bist nicht der richtige für Sie. Hilfe brauchen solche Menschen, aber diese Hilfe kannst du ihr nicht geben. Deshalb KS.
Viel Kraft und alles gute für die Zukunft.
Lieben Gruß sonderbar

15.12.2016 17:23 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag