80

Ich zweifel an meinem Verstand und Werten

Philipp41

4
1
Hallo ihr Lieben,

ich hätte nie gedacht, dass ich diese Form einmal wähle, aber es brennt in mir wir ein Feuer und ich weiß nicht wohin mit mir.

Ich habe jetzt schon angefangen hier die ganze lange Story zu schreiben aber ich glaube, dass würde dann mehrere Seiten lang, deswegen versuche ich es auf den Kern zu reduzieren. Ich (40) war seit Ende 2019 mit meiner Ex (29), sehr stereotypische Russin, zusammen. Während der Beziehung entwickelte sie sich durch meine Beihilfe (sie wollte es, ich habe es ihr nicht aufgezwungen), optisch zu einer absoluten Granate. So, dass wirklich jeder Mann und auch Frau ihr hinterher guckte. Wirklich Victoria Secret Model Niveau. Durch Corona hingen wir dann sehr viel aufeinander und gegen Mitte 2021 ging sie mir dann fremd. Sie hatte zuvor schon die eine oder andere kleine Sache gemacht. Ich bekam es sofort raus. Sie wollte dann erst Schluss machen, dann doch nicht, dann wieder, dan hatte sie wieder mit ihm Kontakt, dann war ich wieder der tollste Mann der Welt. Und das ging einen Monat. Sie hat mich teilweise wir Dreck behandelt obwohl ich sie komplett finanziert hatte und praktisch 24 Stunden für sie da war. Sie hatte Kontakt auch mit anderen Männern, ich denke ohne S.. Machte darüber Scherze. und und und. Dann ging sie erneut mit ihm fremd. Ich erwischte beide inflagranti. Ich blockte sie erneut und sie kam wieder an. Sie empfinde nicht mehr so viel wie früher aber wolle nicht ohne mich leben und schauen was sich entwickelt. Ich habe ihr WIEDER eine Chance gegeben. Aber im Endeffekt liebt sie mich nicht. Sie weiß, dass sie nur schwer wieder einen Mann finden wird der so gut, ehrlich und umsorgend für sie sein wird. Auch sehe ich ganz passabel aus und bin nicht der blödste. Deswegen hat sie wohl nicht losgelassen. Allerdings verdiene ich in ihren Augen zu wenig Geld (150k im Jahr).

Heute kam wieder viel zusammen (sie auf einer Datingapp) und ich habe gesagt wenn sie keine Liebe für mich empfindet macht es keinen Sinn.

Aber zum Punkt. Ich liebe nur ihr Äußeres. Ich habe mich auch irgendwie darüber definiert. Die Aufmerksamkeit etc. Ich denke zudem, dass ich eine Frau die so aussieht nie wieder bekommen werde. Sie entspricht zu 100% meiner optischen Traumvorstellung. Und ich weiß, dass da bereits jede Menge Männer nur warten ihre Chance bei ihr zu bekommen. Aber ich liebe eben nicht ihren Charakter, da der wirklich schlecht ist (egozentrisch, null Empathie, narzistisch, uvm.).

Ich kann aber nicht loslassen. Ich denke S. nur an sie, was mir vorher auch noch nie passiert ist. Selbst, dass sie S. mit ihm hatte, hat mich trotz der Verletzung irgendwie angemacht. Aber es zieht mich ins Verderben. Es geht nun seit August und ich habe alles um mich herum deswegen vernachlässigt. Ich fühle mich wie ein Süchtiger. Ich hatte noch nie so Probleme eine Frau gehen zu lassen obwohl diese viel bessere Menschen waren. Es ist nur ihr Aussehen und ich weiß wie dumm das ist. Aber es brennt trotzdem in meiner Brust und ich denke ich werde jede Frau mit ihr vergleichen und immer irgendwie unzufrieden sein.

Gestern 16:04 • #1


Chria

Chria


190
236
Hi Philipp,

das ist natürlich schade mit deinem Liebeskummer, aber eigentlich hast du die Sache doch ganz gut analysiert - du liebst ihr Äußeres aber nicht sie. Möchtest du mit so einer Person den Rest deines Lebens verbringen? Die Schönheit schwindet aber der hässliche Charakter bleibt dir leider.

Suche dir eine aufrichtige Frau, die du auch schön findest. Von den neidischen Blicken anderer Männer und Frauen kannst du dir auch nichts kaufen, wenn sie dich laufend betrügt und nicht wertschätzt

Gestern 16:08 • x 2 #2



Ich zweifel an meinem Verstand und Werten

x 3


CiRa78

CiRa78


381
7
672
Irgendwie bedauerlich. Dabei gibt es so viele wundervolle Menschen auf diesem Planeten. Aber Irgendwie auch bezeichnend. Die S. und auch Schönheit lässt irgendwann nach und was bleibt, ist dann ein hässlicher Charakter. Aber nichts, was ein guter Chirurg nicht wieder hin bekommt. Ich bin froh, dass sich gleich und gleich gern zueinander gesellt. Mach Dir keine Sorgen, sie kommt noch mal auf Dich zurück. Bis dahin durchhalten

Gestern 16:14 • x 7 #3


Iunderstand


1086
1
2223
Selten so einen oberflächlichen Text gelesen. Insofern er ernst gemeint ist, würde ich mal mein eigenen kleingeistigen Ansprüche in Frage stellen: S*x, Geld, Status. Darum geht's dir, Hauptsache nach außen gut dastehen. Und da bekommst du eben verdientermaßen zurück, was du selber ausstrahlst. Eine genau so oberflächliche Frau... Um es wie die ganzen neudeutschen Hipster zu sagen: Mindset und Fokus ändern

Gestern 16:14 • x 13 #4


CiRa78

CiRa78


381
7
672
Überhaupt, welche Werte?

Gestern 16:15 • x 1 #5


Isnogud

Isnogud


1100
2
2423
Also, zusammenfassend verdienst du einfach zu wenig Geld um ihr sugar-Daddy zu sein?
Du würdest das aber tolerieren, wenn sie dich weiterhin als Partnerin schmückt, sich aber mit anderen, evtl. jüngeren, vergnügt?
Möchtest du das tatsächlich? Dann solltest du wohl lieber überlegen, wie du noch mehr Kohle ranschaffen kannst.
Aber vermutlich weißt du ja schon selbst, dass das deine Probleme nicht unbedingt lösen würde?

Gestern 16:16 • x 7 #6


heidtschi


13
1
2
Ist der S. mit ihr so gut oder was fesselt dich so in der Vorstellung?

Gestern 16:17 • #7


Philipp41


4
1
Ich stimme euch total zu. Ich war so vorher nicht! Ich hatte eine 11 jährige Beziehung mit einer Frau die ganz normal, süß und nicht so ein Barbiepüppchen war.

Deswegen bin ich doch so durcheinander. Ich erkenne mich in dieser Oberflächlichkeit nicht wieder.

Gestern 16:17 • #8


Iunderstand


1086
1
2223
Zitat von Philipp41:
Ich stimme euch total zu. Ich war so vorher nicht! Ich hatte eine 11 jährige Beziehung mit einer Frau die ganz normal, süß und nicht so ein ...


Na super, dann weißt du doch wie es geht. In deinem Fall also mal anders: zurück zu alten Ufern!

Gestern 16:18 • x 2 #9


Hola15

Hola15


2450
1
5334
Hi Philipp41,

mein Ex war auch optisch mein Traummann und die körperliche Anziehung immer groß. Aber was sagte meine beste Freundin passend, nachdem sich rausstellte wie er tickte: "Der kann äußerlich gar nicht so schön sein, wie er innerlich hässlich ist." Recht hat sie!

Gestern 16:19 • x 3 #10


DieSeherin

DieSeherin


4682
6056
nun, ich finde es ganz gut, dass du an deinem verstand zweifelst - und dass du diese vorliebe für sie als "wert" betitelst finde ich fast schon niedlich.

hast du dir schon mal überlegt, was für eine frau du an deiner seite haben möchtest, losgelöst von den äußeren attributen?

Gestern 16:19 • #11


CiRa78

CiRa78


381
7
672
Klingt nach Selbstgeißelung, in Fachkreisen Cuckolding genannt, wenn es Dich anmacht, daß sie mit anderen schläft. Biete ihr doch Geld und Blumen als Belohnung. Was meinst wie schnell sie wieder da ist

Gestern 16:19 • #12


Snipes

Snipes


2342
6
4948
Ich frage mich gerade, wie sich diese Frau innerhalb von weniger als zwei Jahre so dermaßen verändert haben soll. Von 150k im Jahr kann man zwar so einiges an Kunststoff finanzieren, aber dann muss man sich auch nicht wundern, wenn man selber in der SugarDaddy Position landet. Liebe war und ist das bei euch aber ganz sicher nicht.

Gestern 16:20 • x 3 #13


Camaro


165
316
Hallo,

meiner Meinung nach ist das hier an Oberflächlichkeit ja kaum zu überbieten, aber na schön.
Was spricht denn dagegen sich eine vernünftige Frau zu suchen und ebenso wie hier Beihilfe zu leisten, sofern gewünscht?
(Ich schätze damit hast du Optimierungs Ops und Co. gemeint, oder?)
Zitat von Philipp41:
Während der Beziehung entwickelte sie sich durch meine Beihilfe (sie wollte es, ich habe es ihr nicht aufgezwungen), optisch zu einer absoluten Granate.


Das die Frau eher in Richtung "sich aushalten lassen" geht, um es freundlich zu formulieren, ist dir doch längst klar.
Zitat von Philipp41:
Sie hatte Kontakt auch mit anderen Männern, ich denke ohne S..

Ja natürlich, aber sicher doch.
So ein Käse.
Meiner Meinung nach liegt der Hase eher hier im Pfeffer.
Zitat von Philipp41:
ich denke ich werde jede Frau mit ihr vergleichen und immer irgendwie unzufrieden sein.

Deine Unzufriedenheit.
Ganz allgemein oder auf spezielle Punkte in deinem Leben?

Gestern 16:29 • x 2 #14


Isnogud

Isnogud


1100
2
2423
Das wollte ich auch noch fragen, was heißt "mit deiner Hilfe optimiert"?
Hast du mit ihr die Ernährung umgestellt und Sport gemacht, oder gings da um Nasenkorrekturen und Brust-OP?

Gestern 16:29 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag