Innerhalb von 3 Wochen war er weg

rosareh

11
2
Hallo,

(Entschuldigung, wenn sich das Alles hier total konfus anh├Ârt, ich bin ja selber  total durcheinander... )

ich bin total fertig. Ich war jetzt 2 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen. Ich dachte wirklich "Das ist der Mann f├╝rs Leben". So liebevoll und z├Ąrtlich, ich habe mich endlich zu Hause gef├╝hlt.

Dann habe ich vor 3 Wochen in seinem Handy (Ich habe vorher niemals in sein Handy gesehen, mich hat es pl├Âtzlich magisch angezogen) SMS von einer anderen Frau entdeckt. Von jetzt auf gleich war Alles anders
Diese SMS hatten einen s.uellen Inhalt, den ich hier echt nicht wiedergeben m├Âchte, weil echt hart.
Gut, ich war sauer, hab ich ihn auch merken lassen, f├╝r ihn war Alles ok, und Alles was er sagte war "tschuldigung".
Ab diesem Zeitpunkt allerdings hat er mich behandelt wie ein St├╝ck Dreck. Nach einer Woche in der ich mir wie die letzte Nuss vorkam habe ich dann den Entschluss gefasst, dass ich unser Schlafzimmer bekomme und er unser Arbeitszimmer, f├╝r ein bissel Abstand von Allem.
Es war eigentlich nicht mehr so schlimm, dass er diese SMS ├╝ber einen Zeitraum von 2 Monaten mit dieser alten Bekannten, mit der er auch schon vor unserer Beziehung geschlafen hatte geschrieben hatte, sondern wie er mich in dieser Woche behandelt hat.
- So,F├╝r ihn wars ok.
Dann ist er ein Wochenende zu seinen Eltern gefahren, danach wollte er dann schlu├č machen, "weils nicht mehr l├Ąuft", und sein Bester Freund gesagt hat, "besser ists ihr trennt euch". Und ein Mann tut was sein bester Freund sagt.
Ich war total am Ende und dachte, na gut, aber vielleicht klappts doch, weil er mir fr├╝her immer gesagt hat dass er mich aber soooo sehr liebt, ich w├Ąre seine Traumfrau..... etc.
Also haben wir so lange geredet bis wir einen Neuanfang beschlossen hatten. Und nach 3 Tagen, also heute, komme ich nach Hause und es steht ein LKW vorm Haus und er und sein Freund tragen seine Sachen ins Auto. Er hat den Hund mitgenommen.

Ich sitze hier innehalb von 3 Wochen ganz alleine in einer 90 qm gro├čen Wohnung, verlassen und verarscht. Ich kann es nicht fassen.

Er ging mit einer Umarmung und "Ich liebe Dich, Es tut mir leid, ich ruf Dich morgen an". <-- H├Ą??
ich verstehe die welt nicht mehr. ich bin so fertig. Ich heule jetzt seit 5 stunden durch.

Wie kann eine Beziehung innerhalb von 3 Wochen nicht mehr existent sein bzw. wie kann ein sensibler, einf├╝hlsamer Mensch zu einem so b├Âsen Menschen werden.
Ich f├╝hle mich so einsam wie noch nie.
Bitte helft mir, Bini

19.02.2006 21:00 • #1


Ehemaliger User


[quote author=rosareh link=board=allgemeines;num=1140375602;start=0#0 date=02/19/06 um 20:00:02]Hallo,

Wie kann eine Beziehung innerhalb von 3 Wochen nicht mehr existent sein bzw. wie kann ein sensibler, einf├╝hlsamer Mensch zu einem so b├Âsen Menschen werden.
Ich f├╝hle mich so einsam wie noch nie.
Bitte helft mir, Bini
[/quote]


Wie?
Nun,ich w├╝rde sagen du hast dich einfach in ihm get├Ąuscht!
Er hat dir was vorgespielt und f├╝hlt sich jetzt ertappt.

Zwischen Worten und Taten herrscht manchmal eine gro├če Diskrepanz,so ist das nunmal und nur gar zu gerne glaubt man was man glauben will.
Klar das es seiner Meinung nach jetzt f├╝r ihn nicht mehr so gut l├Ąuft,sprich sein Doppelleben offenkundig wurde,anscheinend hast du es ihm ja recht einfach gemacht.
Und dein Mi├čtrauen das soweit ging sein Handy zu kontrollieren kam sicher nicht von ungef├Ąhr!
Und das ┬áGerede zum Abschied war sicher nur nen Knochen denn er dir vorgeworfen hat um zu sehen ob du dich auf seine Spielchen einl├Ąsst,sprich angerannt kommst,dich entschuldigst und dich klein machst.
Sowas nennt man da Schuld umverteilen,kurz mal Ursache und Wirkung vertauschen.
Er ist schon clever,man mu├č sich ja alle T├╝ren aufhalten.
Ach ich verga├č sensibel und ehrlich ist er ja auch.
Die "B├Âse" bist doch du,so ein Vertrauensmi├čbrauch aber auch!
Ihm seinen Worten nicht zu glauben und nachzuforschen,tztz!
So wird das nix mit "gro├čer Liebe"!

gru├č


20.02.2006 11:22 • #2



Innerhalb von 3 Wochen war er weg

x 3


rosareh


11
2
Hallo,

Aber wieso habe ich es ihm einfach gemacht?
Ich habe einfach geliebt, mu├č man denn die Aussagen seines Partners immer in Frage stellen? Ich habe ihm vertraut und geglaubt dass er mich wirklich liebt.
Gibt es denn keine wahre Liebe mehr, die bedingungslos und naiv liebt? Das mu├č es doch geben?!
Ich gehe nicht erstmal davon aus, dass mich jemand bel├╝gt. Deswegen bin ich ja auch so fertig!
Er hat sich schon l├Ąngst eine neue Wohnung gesucht, als wir noch gl├╝cklich zusammen und miteinander geschlafen haben. Wie kann man jemanden nur so bel├╝gen?

Ich kann nicht mehr essen und schlafen. Mir gehts echt richtig schlecht.  ??? :'(

20.02.2006 13:35 • #3


Ehemaliger User


[quote author=rosareh link=board=allgemeines;num=1140375602;start=0#2 date=02/20/06 um 12:35:42]Hallo,

Aber wieso habe ich es ihm einfach gemacht?
Ich habe einfach geliebt, mu├č man denn die Aussagen seines Partners immer in Frage stellen? Ich habe ihm vertraut und geglaubt dass er mich wirklich liebt.
Gibt es denn keine wahre Liebe mehr, die bedingungslos und naiv liebt? Das mu├č es doch geben?!
Ich gehe nicht erstmal davon aus, dass mich jemand bel├╝gt. Deswegen bin ich ja auch so fertig!
[/quote]

Hallo rosareh!
Bedingungslose und naive Liebe?
Im Kino und Fernsehen und in den K├Âpfen vieler Tr├Ąumer,das sicher!

Du hast im vertraut?
Äh,warum hast du dann sein Handy kontrolliert?

Ihr wart gl├╝cklich obwohl er da schon heimlich ne eigne Wohnung gemietet hatte?
├äh,hallo du vielleicht,er nicht,wobei ich das auch nicht glaube sonst h├Ąttest du ihn nicht kontrolliert.

Sei mir nicht b├Âse,du l├╝gst dich genauso selbst an wie die meisten!
Deshalb tut die Wahrheit ja auch so weh.
Lern draus,find dein eignes Leben und mach es in Zukunft besser.

Gru├č

20.02.2006 13:57 • #4


Billybone


93
7
[quote author=rosareh link=board=allgemeines;num=1140375602;start=0#2 date=02/20/06 um 12:35:42]Hallo,

Aber wieso habe ich es ihm einfach gemacht?
Ich habe einfach geliebt, mu├č man denn die Aussagen seines Partners immer in Frage stellen? Ich habe ihm vertraut und geglaubt dass er mich wirklich liebt.
Gibt es denn keine wahre Liebe mehr, die bedingungslos und naiv liebt? Das mu├č es doch geben?!
Ich gehe nicht erstmal davon aus, dass mich jemand bel├╝gt. Deswegen bin ich ja auch so fertig!
Er hat sich schon l├Ąngst eine neue Wohnung gesucht, als wir noch gl├╝cklich zusammen und miteinander geschlafen haben. Wie kann man jemanden nur so bel├╝gen?

Ich kann nicht mehr essen und schlafen. Mir gehts echt richtig schlecht.  ??? :'([/quote]


Hallo,

wahrscheinlich ist es schwer Dir hier antworten zu geben,die dein ex dir eigentlich geben m├╝├čte.
ich kann schon verstehen, da├č das ein hammer ist, so von jetzt auf gleich, vor vollendete tatsachen gesetzt zu werden. ich glaub du mu├čt erst mal begreifen, was da grad abgeht,ich glaub du stehst unter schock, sprech Dich ruhig aus und schreib dir alles von der seele, das hilft schon ,wenn man das erstmal los wird, verarbeiten kommt dann hinterher

kopf hoch
billy

20.02.2006 14:16 • #5


1234


91
4
4
Hallo,

du wahrscheinlich aus Feigheit! Kann dich gut verstehen und hab mir lange die gleiche Frage gestellt und war lange fassungslos. Ist schon hart, wenn so etwas passiert.

Ich komme erst jetzt nach 10 Monaten wieder ins Gespr├Ąch mit meinem Ex (muss sein, denn es sind Kinder da) und habe mir angeh├Ârt, dass ich doch nicht mehr so blind vertrauen soll. Ist schon lustig, denn das tue ich nach dieser Trennung sicher nicht mehr, aber ich finds schade. Ich war gerne ein bischen vertr├Ąumt und meinetwegen auch naiv und ich hoffe, dass ich das auch irgendwann mal wieder sein darf.

Dir wird es wahrscheinlich noch ne ganze Weile sehr schlecht gehen und das darf es auch und das ist auch ganz normal. Es ist schlimm, wenn der Partner geht, zumindest im ersten Moment. Man hat mit vielen Emozionen zu tun und das kann ganz sch├Ân ├╝berfordern, aber so bedrohlich wie es sich jetzt f├╝r dich anf├╝hlt, wird es sich nicht ewig anf├╝hlen. Die schwarze Wolke ├╝ber dir wird wegziehen und die Sonne wird wieder scheinen, ganz langsam aber sp├╝rbar.

Sieh zu, dass du dich mit Menschen umgibst, die f├╝r dich da sind und das du nicht so viel alleine bist. Nachdenken ist gut, aber zuviel bringt nichts, denn dann kannst du nicht mal mehr schlafen. Du wirst wahrscheinlich auch noch hinter das wieso weshalb warum kommen, aber dazu muss der Schmerz erst einmal abklingen und der Schock vorbei gehen.

Kopf hoch und tu dir irgendwie Gutes und vor allem i├č!

Lieben Gru├č,
1234

20.02.2006 14:17 • #6


rosareh


11
2
Ich habe immer an die Liebe geglaubt. Und auch wenn es schwer ist, glaube ich immer noch daran.

Und ich habe auch immer vertraut. Ich habe nie getweifelt!
Er hat mir immer gesagt ich w├Ąre sein Leben, seine Traumfrau er w├╝rde mich ├╝ber Alles lieben bis an diesem einen Abend.
Ich wei├č nicht warum ich an diesem Abend in sein Handy gesehen habe, ich habe ihn nie kontrolliert.

Was w├Ąre denn das f├╝r ein Leben, wenn man seine Liebe immer hinterfragen w├╝rde?! Und m├╝├čte.
Vielleicht bin ich ja doof, und/oder naiv, gutgl├Ąubig was auch immer, aber ich habe geglaubt, weil er es mir gesagt hat dass wir gl├╝cklich sind! Er hat mir nie was anderes gesagt und ich habe mich nicht belogen. Er hat mich belogen!

20.02.2006 14:17 • #7


Ehemaliger User


Hey Rosareh!
Siehste,eben hast du es verstanden,nein du hast dich nicht selbst belogen und das dein Gl├╝ck nun gescheitert ist,ist nur deine Schuld,du warst ja seine Traumfrau,warum hast du aber auch sein Handy kontrolliert.
Schade so k├Ânntest du ja immer noch in der Illusion leben.

HALLO? :-X
Jemand zuhause?

gru├č

20.02.2006 14:41 • #8


1234


91
4
4
Ich nochmal,

manchmal ist es doch auch so, dass sie sich selbst bel├╝gen und dann hilft doch alles hinschauen nicht. Wenn sie sagen sie lieben einen, glauben sie es selbst! Nat├╝rlich kann ich nachfragen und hinterfragen, aber wenn der andere sich nicht ehrlich ├Âffnet, hab ich doch keine Chance.
Man hat doch Tr├Ąume und man liebt und da stellt man sich doch nicht vor den anderen und bettelt drum, dass er sich trennt, zumahl man ja gesagt bekommt, dass er gl├╝cklich sei. Manchmal gibt es halt Durststrecken in einer Beziehung und ich habe schon so manches mal erlebt, dass es sich danach zum Positiven ├Ąndert und die Beziehung gewachsen ist.

Wenn die Liebe zum Partner in Frage steht, ist es dann zuviel verlangt, dass es einem gesagt wird. Das passiert ja nicht von heute auf morgen, warum wartet manch einer/e so lange damit?

Ist es immer ein sich selbst bel├╝gen, wenn man die Trennung nicht hat kommen sehen? Ich denke nicht. Das man seinen Anteil daran hat ist klar, aber f├╝r das wie ist man doch nicht immer selbst verantwortlich.

Gru├č,
1234

20.02.2006 14:46 • #9


Ehemaliger User


@Rosareh

Oft ist es aber auch so, dass wir nur den Worten lauschen und wenige den Taten. Ist es nicht tr├╝gerisch, wenn wir nur gesagt bekommen, dass man uns liebt und wollen wir diese Worte nicht auch jeden Tag h├Âren, ohne es an Taten zu sehen? Nat├╝rlich glauben viele Menschen an die wahre und einzigartige Liebe und vielleicht sind wir ja als Mensch auch einzigartig. Aber ist es nicht gef├Ąhrlich, so zu denken und zu handeln? Laufen wir da nicht Gefahr get├Ąuscht und betrogen zu werden? Oft genug ist es doch so, dass wir sagen, dass wir unseren Partner glauben zu kennen und dann stellen wir zu unserer ├ťberraschung fest, dass wir ihn doch nicht kennen. Aber liegt dass dann nur am Partner oder auch an uns selbst? An unseren Sichtweisen und Gef├╝hlen? Nat├╝rlich ist Kontrolle nicht der beste Weg, aber muss man alles glauben, was man gesagt bekommt?

Einer meiner Lieblingsspr├╝che!  ;)

Wahre Worte sind nicht immer sch├Ân und sch├Âne Worte sind nicht immer wahr.  ::)

Denke mal dar├╝ber nach und dann siehst du die Dinge vielleicht ein wenig anders.

Gru├č

20.02.2006 15:05 • #10


rosareh


11
2
Ich f├╝hle mich hier grade von dem ziemlich ans bein gepinkelt.
Ich bin echt fertig, was soll das?
Ich komme mir langsam noch bescheuerter vor als vorher.
H├Âr mal.. Bis vor 3 wochen WAR noch alles in ordung. Und wenn mir mein Freund sagt dass er mich liebt, glaube ich das, nicht weil ich das gerne so h├Ątte, sondern weil er es mir so sagt.

An Alle anderen
Er will heute anrufen. Ich wei├č nicht was ich ihm oder er mir sagen will, wie soll ich mich denn nur verhalten?.. ich wei├č es nicht

20.02.2006 15:05 • #11


Ehemaliger User


@Rosareh

Zitat:
Er will heute anrufen. Ich wei├č nicht was ich ihm oder er mir sagen will, wie soll ich mich denn nur verhalten?.. ich wei├č es nicht


Hm, was willst du lesen? "Ja, nehme ihn zur├╝ck, er liebt dich wirklich?"

Du kannst doch hier keine Patentl├Âsung erwarten. Entweder du triffst dich mit ihm, h├Ârst was er zu sagen hat und du kannst damit leben, oder aber du sagst dir dass es aus ist und du willst ihn nie wieder sehen.

Und was wird in sechs Monaten sein, wird es dann eine ├Ąhnliche Situation geben  und wie wirst du dann f├╝hlen und handeln?  ::)

Nehme dir Zeit und ├╝berlege einfach mal f├╝r dich ganz alleine, was du willst und dann schaust du mal, wie du damit leben kannst.

Liebe ist sicherlich eine sch├Âne Sache, aber man kann nicht alles mit ihr  erkl├Ąren oder entschuldigen.

Gru├č

20.02.2006 15:18 • #12


Ehemaliger User


Ich zitiere:
Dann habe ich vor 3 Wochen in seinem Handy (Ich habe vorher niemals in sein Handy gesehen, mich hat es pl├Âtzlich magisch angezogen) SMS von einer anderen Frau entdeckt. Diese SMS hatten einen s.uellen Inhalt, den ich hier echt nicht wiedergeben m├Âchte, weil echt hart.
Von jetzt auf gleich war Alles anders,..............danach war ich f├╝r ihn nur noch Luft .

Ich zitiere:
Er hat sich schon l├Ąngst eine neue Wohnung gesucht, als wir noch gl├╝cklich zusammen und miteinander geschlafen haben.

Sorry rosareh!
Dann poste doch nicht,wenn du die Wahrheit und die objektive Meinung Dritter nicht h├Âren willst,bzw.dich lieber bei jeder Antwort weiter in Selbstl├╝ge und Illusion verstrickst.
Ich lese und antworte nur auf Dinge die "DU" hier schreibst.
Wie?
Ich bin dann der "B├Âse"?
Mann,Mann!
Immer noch niemand zuhause?


Gru├č

P.S. He du die L├Âsung deiner Probleme ist doch ganz einfach,mach die Augen zu, sei unkritisch und glaub ihm wieder alles was er dir auftischt,wo ist das Problem?


20.02.2006 15:19 • #13


heart


99
3
2
hallo rosareh,
ich habe dir eben eine KN geschickt. guck doch mal rein
gruss
heart

20.02.2006 15:35 • #14


Ehemaliger User


tja bambi

entweder haste ne zwillingsschwester im chat

oder eine netter fake versuch

auch ne art ???

20.02.2006 16:43 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag