4

Ist das flirten oder freundschaftlich ?

Stereofeat

Hallo ihr lieben.
Bevor ich euch meine Geschichte schreibe, wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Und dann legen wir auch schon los, vor ein paar Jahren habe ich einen Typen kennen gelernt ( Wir sind beide um die 25 Jahre alt ). Ich muss gestehen wenn ich trinke, bin ich quasi ein *beep*... Nun ja und dann habe ich den natürlich in den vergangenen Jahren immer mal getroffen wenn ich etwas getrunken hatte und ihm dementsprechend angeflirtet... Worauf er nie wirklich eingegangen ist, er war dann einfach weg. ( Bin ich auch ganz froh drüber )... Jedenfalls hat sich heraus gestellt, dass er der Ex und Vater der Tochter einer Freundin von mir ist (ich habe ihr selbst alles gesagt , also kein Streitthema).

Jetzt treffe ich den Typen immer bedingt durch diese Freundin und dann kommen da immer Neckerein.. beschäftigt sich schon arg viel mit mir... und ich bin ziemlich abweisend... Es kamen auch schon solche Aussagen von ihm wie von wegen vielleicht flirte ich auch mit dir oder wir können ja auch gerne die Handynummern tauschen (muss dazu sagen, die besagte Freundin hat von meinem Handy aus ihn angerufen, er hätte also quasi meine Nummer meldet sich aber nicht)... Dann hat er mir beschrieben, was er sich für eine Frau an seiner Seite wünscht... ziemlich viel was auf mich zutrifft! Nur zum Aussehen hatte er nicht wirklich etwas gesagt....

Es ist nicht wirklich so, dass ich Interesse an ihn hätte (schon alleine weil er Dro. konsumiert und ich das nicht ausstehen kann) aber mir ist das schon arg unangenehm... also das er mich quasi so im Visier hat... Fühle mich sehr verlegen in dem Augenblick. (Kenne das auch nicht wirklich)

Auch zu dem Punkt mit den Dro.... ihm ist egal was andere von ihm denken, aber mir gegenüber hat er sogar noch so viel Anstand das nicht in meinem Beisein zu machen.... Andererseits ist er dann auch wieder so frech, dass er weil ich so abweisend bin sagt ich wäre nur unter vö... hmm ich verstehe das noch nicht so ganz

31.12.2016 13:59 • #1


mafa

mafa


2885
6
3010
Du hast kein Interesse an ihm, also dann bricht den Kontakt ab und mach dir nicht soviel unnötige Gedanken

31.12.2016 14:28 • #2



Ist das flirten oder freundschaftlich ?

x 3


_Tara_

_Tara_


7201
8
10189
Die Frage ist ja erstmal: was willst Du von ihm?
Meine Glaskugel sagt: wenn Du wirklich kein Interesse an ihm hättest, würdest Du nicht über sein Verhalten Dir gegenüber rumhirnen und sogar einen Thread in einem Liebeskummer-Forum aufmachen...

Deswegen tippe ich 'mal: Du findest ihn in Wahrheit ganz schön heiß, er weckt Deinen Jagdtrieb und Du würdest hier jetzt gerne hören, dass er auch auf Dich steht / Dich anflirtet...

31.12.2016 14:37 • #3


Stereofeat


Ich suche ja gar keinen Kontakt zu ihm... nur wenn ich bei meiner Freundin zu besuch bin und er hinzukommt fühle ich mich schon sehr arg bedrängt.. wie gesagt ich kenne so etwas nicht...

31.12.2016 14:42 • #4


mafa

mafa


2885
6
3010
Dann sag ihm das, setz klare Grenzen. Und vermeide den Kontakt soweit es geht. Er muss ja nicht zu Besuch kommen wenn du da bist

31.12.2016 14:44 • #5


Stereofeat


Na das habe ich auch schon gemacht. Selbst meine Freundin und ihr Partner versuchen darauf so weit es geht einzugehen und haben das zu ihm gesagt... nur ist ja auch blöd, wenn ich nicht mal zu meiner Freundin gehen kann nur um den Kontakt zu vermeiden...

31.12.2016 14:50 • #6


_Tara_

_Tara_


7201
8
10189
Wieso hast Du ihn denn "mehrmals angeflirtet", wenn er Dir eigentlich unangenehm ist und Du Dich von ihm bedrängt fühlst? So voll kann man doch wohl nicht sein...

Du hast ihm mit Deiner Anflirterei ja deutliche Dignale gesendet. Kein Wunder, dass er annehmen muss, dass Du auf ihn stehst, oder?

31.12.2016 14:53 • #7


mafa

mafa


2885
6
3010
Er wird doch wohl nicht ständig bei denen hocken? Das lässt sich doch wohl so planen dass ihr nicht ständig aufeinandertrefft. Ansonsten sollte deine Freundin mal Klarschiff machen, wenn er das nicht unterlässt braucht er sie eben nicht mehr zu besuchen. Man muss eben konsequenter sein , manche verstehen bloß eine ernste deutliche Sprache

31.12.2016 14:53 • x 1 #8


Stereofeat


Ja wahrscheinlich habt ihr recht

Aber eine Frage hätte ich doch schon noch, was versteht ihr unter Hüftponny ?

31.12.2016 14:56 • #9


_Tara_

_Tara_


7201
8
10189
Zitat von Stereofeat:
[...] was versteht ihr unter Hüftponny ?


Wie flach...

31.12.2016 14:57 • #10


Stereofeat


Tara das sagt mir leider auch nicht, was ich darunter verstehen kann...

31.12.2016 15:06 • x 2 #11


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


2361
1
3829
Erklär mal, Tara. Ich lerne auch noch gern

31.12.2016 15:08 • x 1 #12


Gundula

Gundula


10383
2
9854
Öfters mal was neues? Hüpf von einem zum andern, brauch ja nicht weit wandern? Hengste gibt e ja genug?

Nur meine Sache ist das nicht^^! Gilt auch für die Wahl meines Partners, so einen Wanderfalken braucht keine auch net so eine Stute^^, es sei denn einem gefällt so etwas.

31.12.2016 15:11 • #13


_Tara_

_Tara_


7201
8
10189
Echt jetzt?! Na gut...
Was macht man mit einem Pony? Reiten. Und wo hätte man das "Pony" dann gern, wenn man ein g.e.i.le.r Typ ist? Auf der Hüfte.
(Ist zumindest meine spontane Interpretation dieses geschmackvollen Begriffs, den ich bis dato auch nicht kannte.)

31.12.2016 15:13 • #14


Stereofeat


Okaaaaaaay, jetzt bin ich sprachlos... weil das der Partner von meiner Freundin zu mir gesagt hat...

Dankeschön Tara!

31.12.2016 15:29 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag