83

Ist das Ghosten?

IDK


37
1
11
ja so sagte er, lern aus deinen fehlern, damit dich der nächste nicht verlässt.
vlt hast du recht.

ich werde noch versuchen ihn zurück zu erobern bzw sein vertrauen oder erinnerung an das gute zu erinnern...

ich weiß nicht, ob es auswegslos ist. oder ob er sich nicht mal allein meldet?
in internet -ratgebern heißt es immer, eine rückeroberung ist ein langer weg.

er ist zwar sturr, sehr....aber normalerweise nicht nachtragend.

danke für die klaren worte auch...

Gestern 18:38 • x 1 #46


tina1955


1751
2216
Das ist meine Sicht der Geschehnisse, vielleicht sehen es die anderen Foris hier auch unterschiedlich.

Du kannst Dein Glück versuchen, aber sei nicht noch enttäuschter, wenn Du eine Abfuhr von ihm bekommst.

Alles Gute für Dich

Gestern 18:46 • x 2 #47



Ist das Ghosten?

x 3


Scheol

Scheol


8613
13
10970
Zitat von IDK:

wir haben oft gestritten.

immer die gleichen themen wurden durchgekaut.

wir waren beide nicht die stabilsten,

es wurde ungesundes verhalten ....


ich habe beteuert, geschworen, dass es anders wird. nur einsicht gezeigt.

er war teilweise ambivalent,


bis jetzt stark geblieben für die liebe.


PID]



Was ist daran liebe ?

Es hat nicht gepasst. Das kann man aus deinen Text lesen.

Du hast dich verbogen , und wolltest unbedingt anscheint was passend bekommen.

Gestern 18:50 • x 2 #48


Scheol

Scheol


8613
13
10970
Zitat von IDK:
@tina1955 ich bin der Auffassung, dass manchmal zu einem Bruch kommen muss, dass sich Dinge grundlegend ändern. Wenn man Zeit für sich hat, kommen neue Erkenntnisse und Einsichten... edit: ich denke auch, dass ich mich ändern muss und das zünglein an der waage oder das quentchen ...


Also hast du gelogen und warst unaufrichtig oder wie ist das zu verstehen.


Nach einem Bruch in einer Beziehung, und ein Neuversuch,............statistisch gesehen klappen wohl bei 2 Prozent dieser neuaufgenommenen Beziehungen.

Also deine Bruch denken ist somit falsch.

Gestern 18:52 • x 2 #49


Scheol

Scheol


8613
13
10970
Zitat von IDK:
ja so sagte er, lern aus deinen fehlern, damit dich der nächste nicht verlässt. vielleicht hast du recht. ich werde noch versuchen ihn zurück zu erobern bzw sein vertrauen oder erinnerung an das gute zu erinnern... ]


Warum möchtest du deine letze würde , dein letzten Stolz über Bord werfen ?

Warum dich klein , bedürftig , unsexy zeigen ?

Gestern 18:54 • x 4 #50


IDK


37
1
11
Zitat von Scheol:
Also hast du gelogen und warst unaufrichtig oder wie ist das zu verstehen. Nach einem Bruch in einer Beziehung, und ein Neuversuch,............statistisch gesehen klappen wohl bei 2 Prozent dieser neuaufgenommenen Beziehungen. Also deine Bruch denken ist somit falsch.


er hat gelogen.
ich kenne die statistik anders : ca 70/80 % klappt's. weiß den genauen wert nicht. aber erst vor kurzem gelesen

Gestern 19:10 • x 1 #51


IDK


37
1
11
Zitat von Scheol:
Warum möchtest du deine letze würde , dein letzten Stolz über Bord werfen ? Warum dich klein , bedürftig , unsexy zeigen ?


hmmmmmm. wie soll es sonst anders gehen, als über liebe, lieb sein...quasi.
so gewinnt man doch jemanden, wenn man nett ist.

Gestern 19:11 • #52


IDK


37
1
11
Zitat von Scheol:
Warum möchtest du deine letze würde , dein letzten Stolz über Bord werfen ? Warum dich klein , bedürftig , unsexy zeigen ?


so eine stärke habe ich wohl nicht in sachen "liebe".
wer nicht wagt, der nicht gewinnt und ohne das hätte man eh total verloren, keine chance vlt. es sei denn, er meldet sich aus dem nichts wo er gerade ist.

ich finde das berechtigt was du sagst. eine andere denkweise, die vielleicht gesünder ist?
ich finde das immer so sinnlos sich kalt oder stark zu zeigen, was hat man damit gewonnen? was hat man davon? - man ist allein.

der alltag mit ihm war schön, er wollte schönes, beständigkeit und harmonie.
wie seine lügen oder unaufrichtigkeit, trotz großer worte da rein passen, weiß ich auch nicht.

Gestern 19:17 • #53


Landlady_bb

Landlady_bb


1057
3
1442
Zitat von IDK:
ja so sagte er, lern aus deinen fehlern, damit dich der nächste nicht verlässt.


Das ist ein Satz aus der Erzieher-Mottenkiste. So was hatten meine beiden Ex-EM auch drauf.
Nr. 1: "Du musst lernen, dass ..."; Du bist schlecht erzogen ..."
Nr. 2: "Ich möchte dich auf ein Leben ohne mich vorbereiten ..."
Das Allerwichtigste dabei war immer der möglichst staatstragende Gesichtsausdruck.
Und ich guckte mir das an und dachte nur: Junge, bist du doof.

Gestern 19:24 • x 5 #54


Scheol

Scheol


8613
13
10970
Zitat von IDK:
er hat gelogen. ich kenne die statistik anders : ca 70/80 % klappt's. weiß den genauen wert nicht. aber erst vor kurzem gelesen



Na was würde mich mal interessieren wo das stand.


Es gehen viele zurück

Oft 2,3,10,150 mal .

Aber beständig ist es nicht im großen Ganzen.


Warum möchtest DU DICH ÄNDERN wenn er lügt ?

Gestern 20:03 • x 3 #55


Scheol

Scheol


8613
13
10970
Zitat von IDK:
so eine stärke habe ich wohl nicht in sachen "liebe". wer nicht wagt, der nicht gewinnt und ohne das hätte man ...


Du trägst irgendwie die rosarote Brill.

Idealisierst immer noch.

Die Gedanken deiner Illusion sind das.

Da ist Zuviel was nicht stimmt und du hältst dich an Mini Dinge fest . Und siehst das große Ganze noch nicht.

Gestern 20:05 • x 1 #56


Landlady_bb

Landlady_bb


1057
3
1442
Zitat von Scheol:
Du trägst irgendwie die rosarote Brill. Idealisierst immer noch. Die Gedanken deiner Illusion sind das. Da ist Zuviel was nicht stimmt und du hältst dich an Mini Dinge fest . Und siehst das große Ganze noch nicht.


Ich bin zwar nicht die TE, aber ihr Themenstrang beginnt mit
Zitat von IDK:
ich wurde vor ca. 4 Wochen verlassen


Es ist also alles noch ganz frisch, noch gar nicht richtig verdaut. Und niemand wird als erfahrener, mit allen Tränenflüssigkeiten gewaschener Liebeskummerbekämpfungsexperte geboren, der bereits drei Tage nach 'ner Trennung wieder voll durchblickt.

Gestern 20:15 • x 2 #57


IDK


37
1
11
Zitat von Scheol:
Na was würde mich mal interessieren wo das stand. Es gehen viele zurück Oft 2,3,10,150 mal . Aber beständig ist es nicht im großen Ganzen. Warum möchtest DU DICH ÄNDERN wenn er lügt ?


weil auch er anders damit umgegangen wäre, wäre es andersherum gewesen. ich hingegen konnte damit ganz schlecht umgehen. er war trotz dieser wirklich merkwürdigen unaufrichtigkeiten die gar nicht ins gesamtbildgepasst haben ein super partner: liebevoll, einen stabilen guten alltag wollend, verständnisvoll, immer das gute wollen. vielleicht ist das letztere eine macke von ihm weshalb er log. trotzdem geht das nicht mit lügen in einer beziehung leben - wohlmöglich für immer? vielleicht ist er auch deswegen abgehauen, weil er mit den ständigen fragen gepaart mit verzweiflung von mir nicht mehr leben konnte, ihm das angst gemacht hat und vielleicht auch weil er merkte dass er mit de lügen nicht weit kommt?
ich weiß es nicht.
vlt lagen die lügen und krassen geschichten ja auch an seinem trauma?
ich weiß es nicht.

Gestern 20:38 • #58


Scheol

Scheol


8613
13
10970
Zitat von IDK:
weil auch er anders damit umgegangen wäre, wäre es andersherum gewesen. ich hingegen konnte damit ganz schlecht umgehen. er war trotz dieser wirklich ...


Was für ein Trauma ?

Gestern 20:42 • #59


IDK


37
1
11
*******************

Gestern 20:45 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag