36

Kämpfen oder gehen lassen?

JustinMeyer

25
1
9
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich habe vor knapp 3 Monaten eine tolle Frau kennengelernt, wo ich seit langem das Gefühl habe, dass es passt!
Es lief auch alles gut und wir haben viel geredet und gelacht! Da wir Beide legen viel Wert auf unser Privatleben. Daher war es völlig in Ordnung sich nur einmal die Woche zu sehen und um allein das Freuen aufeinander, lange aufrecht zu erhalten.
Es hat nach meinen Gemack alles etwas länger gedauert, aber das war mir egal, weil ich sie einfach wollte! Lag halt daran, dass sie wirklich sicher gehen wollte, ob ich es wirklich Ernst meine. Sie wurde halt oft verletzt und betrogen! Letzte Woche war alles gut und sie meinte ich wäre der Erste Mann, denn sie nach langer Zeit so nah an sich rangelassen hat und man spürte, dass es ihr gut geht.
Eine Woche später haben wir uns wieder getroffen und man merkte, dass ihre Schutzmauer komplett wieder aufgebaut war. Sie war fertig von den letzten Tagen und mir gegenüber vorsichtig/distanziert.
Sie erzählte, dass sie nicht weiß, wie sie alles unterbringen soll und dass sie keine Zeit mehr für sich hat. Alles stresst sie und sie hat Angst, wenn sie ihr Leben jetzt wieder für einen Mann ändert, ob sie nicht doch wieder verletzt wird! Gestern haben wir nochmal telefoniert und ihre Meining hat sich nicht verändert. Ihre Worte: Ich will dich öfters sehen, weil ich merke, dass ich mich dadurch öffne aber ich finde nicht mehr Zeit. Selbst ohne dich stoße ich an meine Grenzen, aber ich komme dadurch nicht auf den Gedanken,dass mir etwas fehlt, da ich abgelenkt bin
Wir haben uns dann verabschiedet!

Jetzt meine Frage. Soll ich mich auf keinen Fall melden, da sie sich vll noch meldet?
Oder soll ich einfach mal bei ihr spontan vor der Tür stehen und ihr zeigen, dass sie mir wichtig ist und sie keine Angst haben muss?
Es ist so schade, weil es einfach passt!
Wie kann sie mich mehr sehen wollen und zugleich weiterhin den stressigen Alltag vorziehen ?

15.05.2018 18:58 • #1


Leonie85


Von welchen Stress spricht sie? Arbeitet sie täglich bis 22 uhr + oder Freizeitstress?

15.05.2018 19:03 • #2


Thommy75

Thommy75


709
2
878
Auf keinen Fall spontan vor ihrer Tür auftauchen! Bitte tu dir und ihr diesen Gefallen. Lass ihr Zeit. Sag ihr, dass du für sie da bist und lass sie dann in Ruhe. Wenn du Glück hast, dann meldet sie sich von sich aus. Wenn nicht, dann war sie wohl doch nicht die Richtige, btw kann und will sie es nicht...

LG, Thomas

15.05.2018 19:04 • x 1 #3


JustinMeyer


25
1
9
Es geht um ihre Tagesplanung.
Arbeiten bis nachmittags, dann noch babysitten 3 mal die Woche, Pferde in 100 km enfernten Ort 3 mal die Woche reiten, stetig Gefallen für Ihre Freundinnen, dieses Wochenende mit ihrer Freundin nach Sylt. Darauf eine Woche dann nach Frankreich! Alles locker würde man sich 2 Wochen nicht sehen.

Wir selbst leben auf ca. 50 min Autofahrt auseinander!

15.05.2018 19:09 • #4


JustinMeyer


25
1
9
Zitat von Thommy75:
Auf keinen Fall spontan vor ihrer Tür auftauchen! Bitte tu dir und ihr diesen Gefallen. Lass ihr Zeit. Sag ihr, dass du für sie da bist und lass sie dann in Ruhe. Wenn du Glück hast, dann meldet sie sich von sich aus. Wenn nicht, dann war sie wohl doch nicht die Richtige, btw kann und will sie es nicht...

LG, Thomas



Ich schätze sie aber so ein, dass sie es nicht tun wird, da sie denk, dass sie es jetzt sowieso verkackt hat.
Sie ist auch eher von Typ her so, dass sie sehr schlecht nein sagen kann.

15.05.2018 19:13 • #5


JustinMeyer


25
1
9
[quote="Leonie85":36jemandnrd]Von welchen Stress spricht sie? Arbeitet sie täglich bis 22 uhr + oder Freizeitstress?[/quote:36jemandnrd]




Es geht um ihre Tagesplanung.
Arbeiten bis nachmittags, dann noch babysitten 3 mal die Woche, Pferde in 100 km enfernten Ort 3 mal die Woche reiten, stetig Gefallen für Ihre Freundinnen, dieses Wochenende mit ihrer Freundin nach Sylt. Darauf eine Woche dann nach Frankreich! Alles locker würde man sich 2 Wochen nicht sehen.

Wir selbst leben auf ca. 50 min Autofahrt auseinander!

15.05.2018 19:15 • #6


Leonie85


Dann steht sie einfach nicht auf dich. Mag dich wahrscheinlich sehr und fühlt sich wohl, aber auch nicht mehr.

Dachte ich mir aber bereits bei dieser *unser Privatleben ist uns wichtig*, *1x die Woche, reicht uns* Gedöns.

Privatleben ist mir auch wichtig, aber nicht in der Verliebtheitsphase in der alles Kopf steht. Sowas pendelt sich in der Regel erst nach einer Zeit ein. Wärs noch beruflich bedingt, hätte ich es etwas nachvollziehen können, aber hier liegt der Fall vor dass sich nach Wichtigkeit ausselktieren muss und du bist in ihrer Interessensrangliste leider auf dem letzten Platz.

Ich würde an deiner Stelle keinen Seifenblasen nachjagen.

15.05.2018 19:21 • x 1 #7


JustinMeyer


25
1
9
Aber wie kann eine Verliebtheitsphase nach einer Woche verfliegen? Ich bin der Meinung, dass sie einfach nur den bequemen Weg sucht. In dem Fall einen Mann, der sie sowieso verarschen wird ,abzuschießen!
Ich habe sie nie bedrängt und immer gesagt, sie soll sich keinen Stress machen.
Aber wahrscheinlich hast du Recht, wäre ich ihr wichtig, hätte sie sich für uns entschieden. Aber Menschen sind nicht alle gleich! Und ich kenne sie so gut, dass ich weiß, dass sie so ehrlich gewesen wäre mir zu sagen, dass sie keine ausreichende Gefühle für mich hat und keinen Sinn darin sieht! Das macht mich stutzig!

15.05.2018 19:34 • #8


Leonie85


Ich musste gerade nachsehen wie alt du bist.

Bist du wirklich 30?

Du meinst ernsthaft, dass du sie nach 3 Monaten sooo gut kennst?

Ist das deine erste Beziehung?

Was heißt nach einer Woche verflogen, Zeit hatte sie für dich noch nie oder hab ich da was missverstanden?

15.05.2018 19:44 • x 2 #9


JustinMeyer


25
1
9
Richtig ich bin 30,

die letzten Beziehungen habe ich von meiner Seite aus beendet, weil ich gemerkt habe, dass es einfach nicht passt! War aber immer ehrlich und habe meinem Partner immer gesagt, das ich keine Gefühle für ihn habe um halt keine Hoffnung zu machen.

Doch die hat sie sich ja genommen
aber merktt, dass sie kaum Schlaf hat und gestresst ist. Wir haben vorletztes Wochenende komplett verbracht und dass sie glücklich war, kann man mit ein bisschen Menschenkenntniss schon feststellen! Die Woche Pause hat halt nicht gut getan!

15.05.2018 19:58 • #10


Sonnenblume1981


Mach nichts.
Wenn sie Lust hätte dich zu sehen,hätte sie die Zeit.Es war wahrscheinlich ein Strohfeuer und sowas passiert eben.
Du kannst nach 3 Monaten nicht behaupten ,sie zu kennen.Du kennst vielleicht einpaar Facetten,mehr aber auch nicht.Verrenn dich da nicht .

15.05.2018 19:58 • x 2 #11


JustinMeyer


25
1
9
Zitat von Sonnenblume1981:
Mach nichts.
Wenn sie Lust hätte dich zu sehen,hätte sie die Zeit.Es war wahrscheinlich ein Strohfeuer und sowas passiert eben.
Du kannst nach 3 Monaten nicht behaupten ,sie zu kennen.Du kennst vielleicht einpaar Facetten,mehr aber auch nicht.Verrenn dich da nicht .




Dann ist das vll das falsche Wort kennen. Dann interpretiere ich das anhand ihrer Körpersprache und ihren Worten!
Aber ich finde deine Meinung nachvollziehbar. Wer will, der kann auch !

15.05.2018 20:05 • x 1 #12


mafa

mafa


2316
6
2122
Sehe ich genauso, sind für mich eher Ausreden. Gerade am Anfang will man den anderen einfach so oft es geht sehen ... ich würde da nicht weiter groß Energie reinstecken.

15.05.2018 20:07 • #13


Sonnenblume1981


Zitat von JustinMeyer:



Dann ist das vll das falsche Wort kennen. Dann interpretiere ich das anhand ihrer Körpersprache und ihren Worten!
Aber ich finde deine Meinung nachvollziehbar. Wer will, der kann auch !


So weh es dir tut,aber mach jetzt überhaupt nichts mehr in ihre Richtung.Schreib lieber hier.Es wird jetzt eine Weile blöd sein, aber du kommst darüber hinweg.

15.05.2018 20:16 • x 2 #14


JustinMeyer


25
1
9
Zitat von Sonnenblume1981:

So weh es dir tut,aber mach jetzt überhaupt nichts mehr in ihre Richtung.Schreib lieber hier.Es wird jetzt eine Weile blöd sein, aber du kommst darüber hinweg.



Das denke ich auch! Hat einfach nicht gelangt oder sie muss wirklich erstmal zu sich selbst finden. Zitat ihrer Mitbewohnerin: Ich hoffe du weißt, worauf du dich da einläßt! Sie hat bisschen einen an der Klatsche. War wohl doch nicht ironisch gemeint !

15.05.2018 20:30 • x 2 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag