30

Nach dem ersten Date schreibt er wenig / kein Interesse

Blake88

Blake88


778
1
730
Ich sage nicht das sie sich nicht melden kann, habe ja geschrieben das sie direkt nach dem Date schreiben kann, dass ist sogar ein gutes Zeichen wenn beide schreiben das es schön ist aber das Leben ist stressig und nicht jeder hat sofort Zeit und nicht jeder kann sofort alles stehen lassen.

Bei Ihnen hat es gut geklappt aber man braucht sich kein Kopf machen wenn man drei Tage nichts hört, also da muss man cool bleiben, eine Frage wie es ihm geht oder so kann man ja am Sonntag Abend ruhig mal schreiben aber halt dezent.

03.07.2017 12:53 • x 1 #31


Sashimi

Sashimi


2898
2725
Zitat von Blake88:

Es gibt Männer die meinen es ernst und es gibt Männer die tun alles um eine Frau ins Bett zu bekommen, ich habe jetzt aus der Sicht geschrieben die wirklich eine Frau kennenlernen wollen. Ich würde auch aufhorchen als Frau wenn der Mann ständig sagt wie schön du bist und er sich vorstellen könnte für immer mit dir zusammen zu sein.

Das sind die Männer die versuchen eine Frau so zu umgarnen das diese vergisst was sie eigentlich wollte. Diese Männer sind dann so herzlich und toll das die Frau sofort drauf anspringt weil sie wissen welche Knöpfe sie drücken müssen. Ich finde das einfach nur abartig weil so etwas macht man einfach nicht, es ist schäbig und falsch.

Wenn er sein Schwert einmal durch dein Schild bekommt, dann bearbeitet er dich so lange bis du alles fallen lässt und schon hat er dich da wo er sich haben will und zwar willig bis ins Bett.


Denkfehler.
Und jetzt mache ich mal so richtig unbeliebt. Deine Ausführung klingt sehr pathetisch und aus der Sicht eines verletzten Menschen durchaus plausibel. Aber überlege einmal: Ein Mensch zwingt keinen anderen Menschen zu S. mit solchen Verhaltensmustern. Es ist auf beiden Seiten eine freiwillige Geschichte. Eine Frau, die nur ihr Höschen fallenlässt unter der Prämisse eine Beziehung zu wollen wird immer enttäuscht. Warum? Weil S. Anziehung, begehren, das ganze "furchtbare" oberflächliche immer vor einer Beziehung stattfindet. Würdest Du erst eine Beziehung eingehen und dann S. haben wollen? Hand aufs Herz, schlechter S. ist ein Beziehungskiller. Wenn die Fragestellerin also mit keinerlei Erwartung an dieses Date herangegangen ist, wäre die richtige Einstellung auch nichts auszuschließen. Damit meine ich nicht den S. vordergründig, aber eine Spannung aufzubauen die Raum lässt für einen großen Knall. Das spannende ist doch irgendwo zu wissen dass der andere weitaus mehr möchte als ein nettes Essen, ein nettes Gespräch. Nichts muss am ersten Date passieren. Auch nicht am zweiten oder dritten oder wann auch immer. Aber s.uelles Interesse ist ein wichtiger Aspekt um am Ball bleiben zu wollen. ;D

Ein Mann, der erst mit einem Schwert ein Schild durchbrechen muss, obwohl beim ersten Date eigentlich eine wohlwollende Gleichberechtigung herrschen sollte, verliert schnell das Interesse.

03.07.2017 13:00 • x 1 #32


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Zitat von Blake88:

Das sind die Männer die versuchen eine Frau so zu umgarnen das diese vergisst was sie eigentlich wollte. Diese Männer sind dann so herzlich und toll das die Frau sofort drauf anspringt weil sie wissen welche Knöpfe sie drücken müssen. Ich finde das einfach nur abartig weil so etwas macht man einfach nicht, es ist schäbig und falsch.

Also denk dir nix dabei, es gibt gute Komplimente und es gibt schlechte, wenn man eine Frau abholt und sagt das du wunderschön bist, dann ist das vollkommen in Ordnung aber ständig solche Andeutungen in diese Richtung zu machen ist für mich eher ein Zeichen das der Mann etwas bestimmtes von dir sehen will, denn Komplimente machen auch eine selbstbewusste Frau unsicher, du fühlst dich automatisch gut und lässt dein Schild dadurch etwas fallen und machst dich angreifbar.

Wenn er sein Schwert einmal durch dein Schild bekommt, dann bearbeitet er dich so lange bis du alles fallen lässt und schon hat er dich da wo er dich haben will und zwar willig bis ins Bett.


ja das klingt echt einleuchtend und er hat es wsl wirklich- zwar nicht sofort aber eben nach einiger zeit- geschafft mich mit dieser "masche" einzuwickeln
ins bett hat es trotzdem nicht funktioniert mich zu bekommen wenn ich jetzt echt von so einer böswilligkeit/abartigkeit ausgehe bei ihm (obwohl ich immer noch gaar nicht nachvollziehn kann wie man sich so bemüht und solche dinge macht nur um jemanden ins bett zu kriegen..gibt da ja 100 einfachere wege)

03.07.2017 13:05 • #33


Blake88

Blake88


778
1
730
Zitat von Sashimi:

Denkfehler.
Und jetzt mache ich mal so richtig unbeliebt. Deine Ausführung klingt sehr pathetisch und aus der Sicht eines verletzten Menschen durchaus plausibel. Aber überlege einmal: Ein Mensch zwingt keinen anderen Menschen zu S. mit solchen Verhaltensmustern. Es ist auf beiden Seiten eine freiwillige Geschichte. Eine Frau, die nur ihr Höschen fallenlässt unter der Prämisse eine Beziehung zu wollen wird immer enttäuscht. Warum? Weil S. Anziehung, begehren, das ganze "furchtbare" oberflächliche immer vor einer Beziehung stattfindet. Würdest Du erst eine Beziehung eingehen und dann S. haben wollen? Hand aufs Herz, schlechter S. ist ein Beziehungskiller. Wenn die Fragestellerin also mit keinerlei Erwartung an dieses Date herangegangen ist, wäre die richtige Einstellung auch nichts auszuschließen. Damit meine ich nicht den S. vordergründig, aber eine Spannung aufzubauen die Raum lässt für einen großen Knall. Das spannende ist doch irgendwo zu wissen dass der andere weitaus mehr möchte als ein nettes Essen, ein nettes Gespräch. Nichts muss am ersten Date passieren. Auch nicht am zweiten oder dritten oder wann auch immer.


Du hast nicht alles gelesen oder? Lies mein ersten Text noch einmal und du wirst sehen was ich davon halte, denn jeder Mann geht in ein Date mit der Aussicht auf S., da kann mir keiner was anderes sagen aber es gibt Männer die alles dran setzen es zu bekommen, sie gehen bis ins tiefste Loch und manipulieren bis das die Balken sich biegen, da gibt es sogar Kurse sie man besuchen kann um so etwas zu lernen.

Es gibt aber auch Männer die wollen ein Date mit einer Frau um sie kennenzulernen und natürlich um S. mit ihr zu haben. Doch wenn dabei liebe entsteht dann ist das doch perfekt, doch manche Männer sehen es als Aufgabe Frauen zu knacken und lügen dafür um es zu bekommen, so etwas finde ich traurig und krank, denn ich schaffe es auch auf ehrliche Art und weise ans Ziel zu kommen, wenn dann mehr entsteht ok, wenn nicht auch ok aber man hat es versucht.

Daher das nächste mal den ganzen Thread lesen, dann wirst du sehen das sie antwort für eine andere Person bestimmt war.

03.07.2017 13:20 • x 1 #34


Blake88

Blake88


778
1
730
Zitat von Polar_Stern:


ja das klingt echt einleuchtend und er hat es wsl wirklich- zwar nicht sofort aber eben nach einiger zeit- geschafft mich mit dieser "masche" einzuwickeln
ins bett hat es trotzdem nicht funktioniert mich zu bekommen wenn ich jetzt echt von so einer böswilligkeit/abartigkeit ausgehe bei ihm (obwohl ich immer noch gaar nicht nachvollziehn kann wie man sich so bemüht und solche dinge macht nur um jemanden ins bett zu kriegen..gibt da ja 100 einfachere wege)


Ja die gibt es aber es macht diesen Männern Spaß durch lügen ans Ziel zu kommen, es gibt sogar Kurse wo man so etwas lernen kann und es gibt genug Frauen die darauf rein fallen und nicht einmal wissen wieso.

Sie werden so manipuliert das sie es selbst gar nicht mehr verstehen, sie haben einfach ihr Schild fallen lassen weil der gegenüber die richtigen Knöpfe drückt und dafür lügt er bis es nicht mehr geht. Deine Lieblingsband ist Modern Talking? Hey das ist meine auch, ich fand die Klasse und die Musik ist gut zum Tanzen, wir sollten mal tanzen gehen. Bähm.... schon hat er den ersten Fuß in der Tür, die Frau denkt sich toll ein Mann der zu seiner Musik steht und tanzen kann. Dann kommt die nächste Lüge, er fragt gezielt Dinge die du gut findest, ab und zu sagt er dann er findet das zwar nicht so toll oder er kennt das nicht aber er würde es gerne mit dir ausprobieren, dass kann reiten sein, Kanu fahren etc...

Also der nächste bähm... Effekt, ein Mann der offen ist etwas Neues zu lernen und so kommt er nach und nach in dein Höschen. Die Frau weiß dann gar nicht mehr was jetzt schlecht oder gut ist, sie ist so verwirrt das sie nur noch Sternchen sieht und um so länger der Abend geht um so Leuchter wird es für ihn. Nach dem Essen auf ein trink? Ja klar, bähm nächste Hürde gemeistert, ein paar trinks und es läuft noch besser, dann ab in die Disco oder wirklich in eine schöne Bar, da gehen die Komplimente weiter.

Irgendwann fallen die Hürden, er fasst sie an, sie ist schon so verzaubert und findet es gut, dann der erste Kuss unterm tanzen usw... am Ende ist es leicht für den Mann, er hat sie so vollgepackt mit lügen und Komplimenten das sie gar nicht mehr anders kann als mit ihm eine tolle Nacht zu haben.

Natürlich hat sie auch ihren Spaß aber eben unter falschen Tatsachen, sie denkt da steht ein Mensch der offen und ehrlich ist, daweil ist er verlogen und wird sich nie wieder melden. Wenn S. dann S. weil mich eine Frau wirklich so mag wie ich bin, also meinet wegen und nicht auf falschen Tatsachen beruht.

Ist nur meine Meinung, daher ist es klug das erste Date kurz zu halten, ich würde als Frau essen gehen und danach heim fahren, hat zwei Effekte, erstens weiß der Kerl dann nicht mehr was er jetzt eigentlich gut findet, denn er legt ja alles in das erste treffen und zweitens kann man wirklich sicher sein das der Mann Interesse hat weil er selbst geblieben ist.

03.07.2017 13:33 • x 1 #35


ailoshus


8
1
1
Nur mal ein kurzes zwischen Update. Ich habe nicht's mehr von ihm gehört.
P.S. ich bin die TE

03.07.2017 13:36 • #36


Blake88

Blake88


778
1
730
Zitat von ailoshus:
Nur mal ein kurzes zwischen Update. Ich habe nicht's mehr von ihm gehört.
P.S. ich bin die TE


Warte mal bis heute Abend ab, es war ja erst Freitag wo du das Date mit hattest, also kann schon noch was kommen, ob du dann noch willst ist deine Sache

03.07.2017 13:38 • x 1 #37


Sashimi

Sashimi


2898
2725
Zitat:
Also der nächste bähm. Effekt, ein Mann der offen ist etwas Neues zu lernen und so kommt er nach und nach in dein Höschen. Die Frau weiß dann gar nicht mehr was jetzt schlecht oder gut ist, sie ist so verwirrt das sie nur noch Sternchen sieht und um so länger der Abend geht um so Leuchter wird es für ihn. Nach dem Essen auf ein trink? Ja klar, bähm nächste Hürde gemeistert, ein paar trinks und es läuft noch besser, dann ab in die Disco oder wirklich in eine schöne Bar, da gehen die Komplimente weiter.

Irgendwann fallen die Hürden, er fasst sie an, sie ist schon so verzaubert und findet es gut, dann der erste Kuss unterm tanzen usw. am Ende ist es leicht für den Mann, er hat sie so vollgepackt mit lügen und Komplimenten das sie gar nicht mehr anders kann als mit ihm eine tolle Nacht zu haben.


Danke Blake. Du schießt die Fragestellerin gerade zurück in ein Klischee, was die neuzeitliche Frau erfolgreich bezwungen hat. Der Mann, das gierige Wesen. Wenn ich schon lese "Hürden" und dann die Diskreditierung eines Part als Bittsteller, muss man sich nicht wundern warum einige Frauen in ihren Denk-Konstrukten weiterhin völlig hinterm Mond leben.

Der Trick an der Sache ist, dass die Fragestellerin einfach den Typen zu sich nachhause einläft, oder sich zum ihm einlädt. Ne Flasche Wein, ein wenig Fingerfood und die Lieblings Cd unterm Arm. Genau Deine Ausführungen sind es, die Dates im Keim ersticken lassen, weil Du eine Frau für ein schützenswertes Wesen empfindest ohne eigene S.ualität und Meinung. Die beiden hatten 1.Date! Also entweder sie kommt aus dem Knick oder er. So und nicht anders.

03.07.2017 13:40 • #38


Blake88

Blake88


778
1
730
Zitat von Sashimi:

Danke Blake. Du schießt die Fragestellerin gerade zurück in ein Klischee, was die neuzeitliche Frau erfolgreich bezwungen hat. Der Mann, das gierige Wesen. Wenn ich schon lese "Hürden" und dann die Diskreditierung eines Part als Bittsteller, muss man sich nicht wundern warum einige Frauen in ihren Denk-Konstrukten weiterhin völlig hinterm Mond leben.

Der Trick an der Sache ist, dass die Fragestellerin einfach den Typen zu sich nachhause einläft, oder sich zum ihm einlädt. Ne Flasche Wein, ein wenig Fingerfood und die Lieblings Cd unterm Arm. Genau Deine Ausführungen sind es, die Dates im Keim ersticken lassen, weil Du eine Frau für ein schützenswertes Wesen empfindest ohne eigene S.ualität und Meinung. Die beiden hatten 1.Date! Also entweder sie kommt aus dem Knick oder er. So und nicht anders.


Oh man junge werd erwachsen, wenn die Frau S. will gibt es ganz andere Möglichkeiten, sie muss nicht auf ein Date gehen, sie geht in eine Disco oder Bar und schnappt sich einfach einen. Beim Mann ist das nicht so einfach, deswegen gibt es ja Kurse die man belegen kann und dafür zahlen manche mehrere tausend Euro nur um ins Bett der Frau zu kommen.

Wenn der Mann es ehrlich meint dann einfach das erste Date kurz aber schön halten, dass ist mein Tipp an alle Frauen, geht essen und habt ein schönes erstes Date, gebt euch ein Kuss von mir aus aber legt nicht alles aufs erste Date.

Im zweiten Date kann man dann intensivieren und auch mehr betreiben als nur zu küssen. Wer es ernst meint wird sich auch auf ein zweites oder drittes Date einlassen. Sorry das ich dir deine Traumwelt nehme aber wenn du S. willst, dann hol dir eine Nut. oder geh in die Disco und Versuch dort dein Glück, beim Date sollte es in erster Linie ums kennenlernen gehen und nicht um eine Frau so zu belügen das sie nie wieder vertrauen fasst.

03.07.2017 13:49 • x 1 #39


Sashimi

Sashimi


2898
2725
Zitat von Blake88:
Ich könnte niemals ein Date haben mit einer Frau die mir nicht gefällt und die ich nicht f. will, sorry aber es ist einfach so

Zitat:
Es hört sich krass an aber so ticken wir Männer einfach, dir muss klar sein das ein Date bei uns immer auch S. bedeutet. Wir gehen nicht auf Dates um die große Liebe zu finden, klar wenn es so kommt nehmen wir das dankend mit aber im allgemeinen geht es um Anziehung und S.


Junge, Junge. Was für ein Heuchler.

Zitat:
Im zweiten Date kann man dann intensivieren und auch mehr betreiben als nur zu küssen. Wer es ernst meint wird sich auch auf ein zweites oder drittes Date einlassen. Sorry das ich dir deine Traumwelt nehme aber wenn du S. willst, dann hol dir eine nut. oder geh in die Disco und Versuch dort dein Glück, beim Date sollte es in erster Linie ums kennenlernen gehen und nicht um eine Frau so zu belügen das sie nie wieder vertrauen fasst.


Belügen nimmst nur Du hier in den Mund. Deine Beischlaf-Attitüden um Anerkennung zu bekommen sind allenfalls amüsant. In weniger als 30 Beiträgen hängst Du Deine Fahne nach dem Wind dass es einem kalt hochkommt. Aber mir was von "erwachsen" erzählen. Wobei Deine Gossenwortwahl ohnehin auf einen minderbemittelten Konversationspartner hindeuten lässt. Danke fürs Gespräch mein Junge.

Das erste Date ist ein reines abchecken. Wenn es da nicht passt ist die Geschichte ohnehin vorbei. Kennenlernen tut man sich über Wochen. Wenn s.uelle Anziehung, Intellekt und Optik nicht aufrechterhalten werden macht es keinen Sinn. Du bist derartig verbissen in Deiner fremden Weltanschauung, dass Du sofort mit "Nu.tte suchen" und irgendwelchen hirnverbrannten Floskeln um Dich wirfst. Der Fragestellerin ist nahezulegen sich auf ihre eigenen Instinkte zu verlassen und keinen Floh ins Ohr setzen zu lassen von jemanden, der nur heiße Luft bläst.

03.07.2017 14:00 • x 2 #40


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Zitat von Blake88:

Wenn der Mann es ehrlich meint dann einfach das erste Date kurz aber schön halten, dass ist mein Tipp an alle Frauen, geht essen und habt ein schönes erstes Date, gebt euch ein Kuss von mir aus aber legt nicht alles aufs erste Date.

Im zweiten Date kann man dann intensivieren und auch mehr betreiben als nur zu küssen. Wer es ernst meint wird sich auch auf ein zweites oder drittes Date einlassen. Sorry das ich dir deine Traumwelt nehme aber wenn du S. willst, dann hol dir eine nut. oder geh in die Disco und Versuch dort dein Glück, beim Date sollte es in erster Linie ums kennenlernen gehen und nicht um eine Frau so zu belügen das sie nie wieder vertrauen fasst.


Hm. Langsam bin ich sowieso eher der meinung dass er einen psychischen schaden hatte oder anderweitige probleme, die mir einfach verborgen blieben. Unsere dates z.b waren immer kurz (v.a das erste. er hat mich von uni abgeholt und zum bahnhof gebracht, dort haben wir bis mein zug gekommen ist nur was getrunken). Das 2.war länger, wir haben einen ausflug gemacht und danach waren wir essen. insgesamt hat es vielleicht 4,oder 4,5 std.gedauert. und ausser berührung und hände halten ist nichts gewesen, nicht einmal küssen. es hat also voll und ganz gepasst. Das kam auch von ihm als rückmeldung. Und von daher ist es halt einfach nur unfassbar unverständlich wieso man nett bleibt bis zum schluss, auch nicht drängt wegen s. oder sowas! Das muss ich hier unbedingt nochmal erwähnen.

03.07.2017 14:04 • #41


Sashimi

Sashimi


2898
2725
Zitat von Polar_Stern:
Hm. Langsam bin ich sowieso eher der meinung dass er einen psychischen schaden hatte oder anderweitige probleme, die mir einfach verborgen blieben. Unsere dates z.b waren immer kurz (v.a das erste. er hat mich von uni abgeholt und zum bahnhof gebracht, dort haben wir bis mein zug gekommen ist nur was getrunken). Das 2.war länger, wir haben einen ausflug gemacht und danach waren wir essen. insgesamt hat es vielleicht 4,oder 4,5 std.gedauert. und ausser berührung und hände halten ist nichts gewesen, nicht einmal küssen. es hat also voll und ganz gepasst. Das kam auch von ihm als rückmeldung. Und von daher ist es halt einfach nur unfassbar unverständlich wieso man nett bleibt bis zum schluss, auch nicht drängt wegen S. oder sowas! Das muss ich hier unbedingt nochmal erwähnen.


Verstehe ich jetzt nicht. Wurde das nicht gerade hier breit propagiert, dass man am ersten Date nicht zu weit geht? Wieso sind das eigentlich jetzt mehr Dates? Und wieso hat der jetzt einen an der Klatsche?

Mir zu hoch. Ich bin raus.

03.07.2017 14:11 • #42


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Sorry, ich habe nur nochmals über unsere dates und wie die verlaufen sind, nachgedacht. An der klatsche, es gab ein paar anzeichen die merkwürdig waren aber ich will niemandem etwas unterstellen. vielleicht ist es auch einfach nur dumm gelaufen, vielleicht für ihn nicht der richtige zeitpunkt und ich hatte (wieder mal) einfach pech

P.s ich wollte der TE keinesfalls ihr thema klauen. Finde dieses thema nur sehr interessant und zu meiner momentanen situation passend :/

03.07.2017 14:17 • #43


Räubertochter007

Räubertochter00.


6421
10961
Zitat von Sashimi:

Verstehe ich jetzt nicht. Wurde das nicht gerade hier breit propagiert, dass man am ersten Date nicht zu weit geht? Wieso sind das eigentlich jetzt mehr Dates? Und wieso hat der jetzt einen an der Klatsche?

Mir zu hoch. Ich bin raus.


...weil Polar_Stern hier in den Thread von nadosch/ailoshus (TE) reingrätscht is also noch alles ok bei Dir

03.07.2017 14:19 • x 1 #44


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Sorry wennich quergepostet habe im fremden thread. Ich lese jetzt nur noch

03.07.2017 14:23 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag