19

Keine Gefühle mehr, will jedoch in Kontakt bleiben

Androxid

5
1
3
Meine (Ex-)Freundin hat sich vor 1 Woche sehr unerwartet von mir getrennt (im Guten, kein Streit). Danach wollte Sie noch etwas Bedenkzeit (nachdem wir viel miteinander gesprochen haben) und 5 Tage später (also gestern) teilte Sie mir mit, dass ihre Gefühle nicht mehr stark genug sind, um diese Beziehung fortzusetzen. Sie hatte lange überlegt und kann nun hinter dieser Aussage zu 100% stehen.

Danach teilte Sie mir mit sie würde dennoch gerne mit mir ab und zu in Kontakt bleiben, eventuell braucht Sie erst 2-3 Wochen Abstand von mir, da ihr die Trennung sehr stark weh tut und sie etwas Zeit braucht mich zu verarbeiten. Sie wiederholte jedoch x-mal, dass sie für mich da ist, falls etwas wäre und wie toll ich sei und dass sie mich als Menschen sehr schätzt. Ich dürfe mich auch jederzeit melden, falls mir etwas auf dem Herzen liege. Nichtsdestotrotz sagte sie auch, dass jedes mal wenn sie eine Nachricht von mir erhält, sehr Mühe hat mit der ganzen Situation.

Gestern Abend haben wir noch kurz telefoniert, da haben wir auch das oben genannte besprochen. Ich habe ihr vorgeschlagen, dass ich mich nicht mehr bei ihr melden werde, sie sich jedoch jederzeit bei mir melden kann. So kann sie sich Zeit lassen und alles verarbeiten und sich persönlich melden sobald sie bereit ist. Am Ende sagte sie mir, dass sie sich vermutlich bereits morgen bei mir melden würde und sich erkundigen wird, wie es mir geht.

Nun meine Sache:
Da ich ja die Beziehung nicht beendet habe, fällt mir das Ganze auch schwer. Gerne würde ich um Sie kämpfen, jedoch ist dies eher kontraproduktiv, wenn ich ihr die ganze Zeit schreibe.

Habe ich mit meiner Zwischenlösung das richtige getan? Kommen eventuell die Gefühle wieder hoch wenn ich mich nicht melde und nur sie Chance dazu hat? Soll ich noch weitere Massnahmen treffen und ihr diese mitteilen?

Danke euch im Voraus!

18.11.2020 10:02 • x 1 #1


unbel Leberwurs.


9517
1
9547
Schon seltsam, dass IHRE Gefühlslage irgendwie wichtiger erscheint als DEINE.
Du wärest doch derjenige, der mehr Probleme damit haben müsste, da es von Dir nicht gewollt war.

Wie lange wart ihr zusammen?

Und kommst Du überhaupt mit Kontakt klar, wo Du sie eigentlich zurück willst?

18.11.2020 10:50 • x 2 #2



Keine Gefühle mehr, will jedoch in Kontakt bleiben

x 3


Sonnenblume53


1236
1792
Zitat von Androxid:
Habe ich mit meiner Zwischenlösung das richtige getan? Kommen eventuell die Gefühle wieder hoch wenn ich mich nicht melde und nur sie Chance dazu hat? Soll ich noch weitere Massnahmen treffen und ihr diese mitteilen?


Hallo Andrxid,

so traurig es auch ist für Dich - nach meiner Meinung ist dies der falsche Weg. Sie muss ins Vermissen kommen. So wird das leider nichts, denke ich.

Du tust Dir außerdem selbst weh, weil Du ständig auf Nachricht von ihr wartest.

Mitteilen solltest Du ihr nichts weiter, sondern komplett aus ihrem Blickfeld verschwinden. Falls da noch eine Chance ist, dann mMn nur so!

Viel Glück!

18.11.2020 11:13 • x 1 #3


Androxid


5
1
3
Zitat von unbel Leberwurst:
Schon seltsam, dass IHRE Gefühlslage irgendwie wichtiger erscheint als DEINE.
Du wärest doch derjenige, der mehr Probleme damit haben müsste, da es von Dir nicht gewollt war.

Wie lange wart ihr zusammen?

Und kommst Du überhaupt mit Kontakt klar, wo Du sie eigentlich zurück willst?


Wir waren etwas mehr als 1.5 Jahre ein Paar.

Nicht falsch verstehen, mir geht das alles auch sehr sehr nahe. Am liebsten würde ich mit ihr schreiben, telefonieren, sie treffen und etwas unternehmen. Doch ich weiss, dass dies eher kontraproduktiv ist. Man redet ja oft davon, eine Kontaktsperre einzulegen. Deshalb gehe ich auch so vorsichtig an die Sache ran und will nichts falsches machen.

18.11.2020 11:32 • x 1 #4


Androxid


5
1
3
Zitat von Sonnenblume53:

Hallo Andrxid,

so traurig es auch ist für Dich - nach meiner Meinung ist dies der falsche Weg. Sie muss ins Vermissen kommen. So wird das leider nichts, denke ich.

Du tust Dir außerdem selbst weh, weil Du ständig auf Nachricht von ihr wartest.

Mitteilen solltest Du ihr nichts weiter, sondern komplett aus ihrem Blickfeld verschwinden. Falls da noch eine Chance ist, dann mMn nur so!

Viel Glück!



Ich hatte sie noch gefragt, wie wir verbleiben wollen.
Sie meinte dann, sie richte sich an mich. Sprich: Wenn ich keinen Kontakt will, dann respektiert sie das.

Natürlich hatte ich dann ein mulmiges Gefühl, da ich weiss, dass sie nur das beste für mich will. Und wenn ich ihr dann sagen würde, ich will keinen Kontakt, würde sie sich vermutlich aus Respekt mir gegenüber nicht mehr melden.

18.11.2020 11:34 • #5


unbel Leberwurs.


9517
1
9547
Zitat von Androxid:
Man redet ja oft davon, eine Kontaktsperre einzulegen. Deshalb gehe ich auch so vorsichtig an die Sache ran und will nichts falsches machen.


Das bringt aber nur was, wenn man sie auch richtig durchzieht.
Was mit Verlaub kannst Du denn falsch machen? Sie hat sich getrennt! Getrennter als getrennt geht nicht.

Und wenn sie eines Tages feststellt, dass die Trennung falsch war, wird sie sich schon melden.

18.11.2020 11:44 • x 2 #6


waytodawn


55
1
63
Es gibt hier kein "richtig" oder "falsch" im eigentlichen Sinne. Höchstens ob sich etwas richtig oder falsch für dich anfühlt. Irgendwelche Ex-Zurück-Ratgeber raten einem ja schon recht viel, was aber eventuell auch gar nicht zu dir und deiner Persönlichkeit passt. Hier bitte immer darauf achten, dass du zu dir selbst und deinen eigenen Wünschen stehst. Alles andere ist Manipulation und Schauspielerei.

Mach dir bitte erst einmal Gedanken, was du selbst möchtest. Bisher ist ja nur eher von ihr und ihren Gefühlen zu lesen. Sorry... sie hat nicht genug Gefühle für dich ist ja das eine... aber SIE will Abstand von dir, weil IHR die Trennung wehtut? Was ist mit DIR?

Nimm das, was sie gesagt hat erstmal für bare Münze: Sie hat sich getrennt und daran wirst du nichts drehen können. Es ist zwar richtig, dass sie sich melden sollte, statt dass du ihr hinterher rennst, aber sei doch nicht gleich verfügbar. Eine Kontaktsperre von beiden seiten aus ist das beste, dass du dir in dem Falle gönnen kannst. Ihr habt keine gemeinsamen Verpflichtungen, die es zu klären gilt. Also entscheidest DU selbst, ob du noch Bock auf sie hast - egal zu welchen Bedingungen.

Nimm ihr hier das Zepter aus der Hand und nutze die Zeit für dich. DU hast die Trennung ebenso zu verarbeiten wie sie.

18.11.2020 12:15 • x 2 #7


Flashlight

Flashlight


112
1
89
Also ehrlich gesagt würde ich auf Abstand gehen, um die Trennung zu verarbeiten. Denke eine Kontaktsperre wäre für euch beide besser. Du bekommst Abstand und sie kann sich sortieren.
Aber jeder geht damit anders um, wenn es für dich leichter ist dann bleibe in Kontakt.
Bedenke auch, dass Du so dann immer auf Abruf stehst. Möchtest Du das?

18.11.2020 12:56 • x 1 #8


MrXYZ

MrXYZ


231
359
Alles andere, als der totale Kontakt - und weiterer Abbruch von allem, ist hier kontraproduktiv.

Der Kontakt muss komplett abgebrochen werden (und das auch nicht auf irgendeine bestimmte Zeit(fenster)) und zwar konsequent und ohne irgendwelche Hoffnungen (z.B. wie du selber schreibst: dass ihr Gefühle wieder hochkommen) auf irgendetwas.

Alles gute für dich und viel Kraft.

18.11.2020 12:59 • x 1 #9


Androxid


5
1
3
Danke für eure Antworten! @MrXYZ @Flashlight @waytodawn @unbelLeberwurst

Momentan ist die Situation so mit ihr vereinbart: Ich melde mich zu 100% nicht, sie kann sich jedoch jederzeit melden falls sie sich austauschen möchte oder etwas braucht. Ihre Antwort darauf war, dass sie sich vermutlich gleich morgen melden wird und sich erkundigen wird, wie es mir geht. Ist dies nicht schon eine Art Kontaktsperre? Ich melde mich ja nicht bei ihr.

Das einzige was sich jetzt ändern würde wäre, dass ich ihr mitteile, sie soll sich auch nicht mehr melden. Aber so würde sie sich ja auch nicht melden, wenn sie mich vermissen würde?

18.11.2020 16:09 • #10


bifi07

bifi07


3866
2
2126
Zitat von Androxid:
Man redet ja oft davon, eine Kontaktsperre einzulegen. Deshalb gehe ich auch so vorsichtig an die Sache ran und will nichts falsches machen.

Eine Kontaktsperre ist in jedem Fall gut, wenn du die Trennung verarbeiten willst und es keine Möglichkeiten für einen Neuanfang gibt. Wenn du dir Hoffnungen machst, kann eine Sperre gut oder auch schlecht sein, denn zum einen könnte sie dich vermissen, aber zum anderen könnte der Abstand zu groß werden. Das ist immer eine schmale Gratwanderung!

Ich persönlich habe für mich festgestellt, dass, egal was ich tat, es immer das falsche war. Denn die Entscheidung stand im Grunde schon von Anfang an fest, egal, welche Aussagen von ihm noch kamen.

18.11.2020 17:23 • #11


unbel Leberwurs.


9517
1
9547
Zitat von Androxid:
Danke für eure Antworten! @MrXYZ @Flashlight @waytodawn @unbelLeberwurst

Momentan ist die Situation so mit ihr vereinbart: Ich melde mich zu 100% nicht, sie kann sich jedoch jederzeit melden falls sie sich austauschen möchte oder etwas braucht. Ihre Antwort darauf war, dass sie sich vermutlich gleich morgen melden wird und sich erkundigen wird, wie es mir geht. Ist dies nicht schon eine Art Kontaktsperre? Ich melde mich ja nicht bei ihr.

Das einzige was sich jetzt ändern würde wäre, dass ich ihr mitteile, sie soll sich auch nicht mehr melden. Aber so würde sie sich ja auch nicht melden, wenn sie mich vermissen würde?


Nein, das ist KEINE Kontaktsperre.
Das bedeutet, dass es KEINERLEI Kontakt gibt.

19.11.2020 08:08 • x 1 #12


CaveCanem

CaveCanem


3777
1
5473
Zitat von MrXYZ:
Der Kontakt muss komplett abgebrochen werden (und das auch nicht auf irgendeine bestimmte Zeit(fenster)) und zwar konsequent und ohne irgendwelche Hoffnungen (z.B. wie du selber schreibst: dass ihr Gefühle wieder hochkommen) auf irgendetwas.


Sagt wer, was jemand anders muss?

Was sind das für Ratschläge?

19.11.2020 08:26 • x 2 #13


Schlurfi2020


441
1
347
Zitat von Androxid:
Momentan ist die Situation so mit ihr vereinbart: Ich melde mich zu 100% nicht, sie kann sich jedoch jederzeit melden falls sie sich austauschen möchte oder etwas braucht. Ihre Antwort darauf war, dass sie sich vermutlich gleich morgen melden wird und sich erkundigen wird, wie es mir geht. Ist dies nicht schon eine Art Kontaktsperre? Ich melde mich ja nicht bei ihr.


Hallo Androxid.

Nein, das ist keine Kontaktsperre, im Gegenteil, ich habe das Gefühl, dass Du das auch möchtest und im Grunde genommen stehst Du auf Abruf bereit. Bitte missverstehe es nicht, aber ich habe den Eindruck, Du machst Dich damit nicht attraktive für sie, noch wird das zu einer etwaigen erneuten Nähe von Ihr zu Dir führen. Du kennst bestimmt den Ausspruch des sich rar machen, um beim Gegenüber wieder Gefühle aufzuwecken wie vermissen und diesen dazu bringen, sich von sich aus zu melden.

Ich bezweifle auch, ob das gut ist, was Du da tust, ich vermute eher, Du bist doch tiefer getroffen, als Du vielleicht denkst und vorgibst. So kann das eine Endlosspirale geben. Letztlich wird aber Dir hier niemand sagen können, was richtig und was falsch ist. Meine Meinung ist auch nur meine Meinung und mein Eindruck.

Du könntest mal in Dich gehen und eine Art Pro- und Kontra-Liste für Dich erstellen, was für und was gegen eine richtige Kontaktsperre spricht. Und wenn es in Richtung komplette Kontaktsperre gehen würde, dann wäre das auch gleichbedeutend mit absolut keinen Kontakt mehr. Oder gibt es noch etwas zwischen Euch zu regeln wie zum Beispiel eine gemeinsame Wohnung auflösen oder noch Sachen von der Wohnung des Partners abzuholen? Kinder sind ja augenscheinlich nicht im Spiel, also wäre eine Komplettauflösung, sofern nicht schon geschehen, vermutlich nicht sehr zeitaufwendig, oder?

Am Ende bleibt es Dir überlassen, wie Du Dich entscheidest und letztlich kannst Du diese auch wieder ändern. Perfekt ist meistens auch nicht die bestgemeinte Ratgebung, am Ende solltest Du für Dich die beste Entscheidung treffen, egal wie diese ausfällt.

19.11.2020 08:52 • #14


MrXYZ

MrXYZ


231
359
Zitat von CaveCanem:

Sagt wer, was jemand anders muss?

Was sind das für Ratschläge?


Das sind nicht nur simple Ratschläge, sondern zu hauf durch die Gesellschaft bestätigte Empfehlungen.

Aber jeder wie er will.

19.11.2020 08:57 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag