227

Kluges Vorgehen nach zwei Nächten

Hoffi78

202
3
220
Hallo zusammen,

Da man ja eine Schritte des Kennenlernens übersprungen hat,
wie geht man taktisch klug vor, wenn man mit einer Frau zwei Nächte verbracht hat.

Kurze Vorgeschichte:

Sind in einem Club ins Gespräch gekommen, fanden uns sympathisch und sind dann irgendwann früh bei mir zu Hause gelandet. Das war vorletzten Samstag bzw. Sonntag.

Sie meldete sich am Tag darauf (Montag) mit einer neutralen WhatsApp und wir haben bisschen hin und her geschrieben. Den Rest der Woche aber nicht.

Eine Woche später, haben wir uns wieder getroffen, bisschen geredet wegen dem fehlenden Kontakt unter der Woche. Sie hat mein nicht-melden als fehlendes Interesse gedeutet, ich ihr nicht-melden ebenso.
Sind dann wieder bei mir gelandet.

Haben den halben Sonntag bei mir verbracht.

Jetzt möchte ich aber nicht nur eine Bettgeschichte sondern hoffe, dass mehr draus wird.
Wie sie darüber denkt weiß ich nicht.
Sie sagt, dass sie mich anziehend findet.
Das tue ich natürlich auch, will sie aber nicht überrumpeln mit Gefühlen und solche Sachen.

Ja es waren zwei Übernachtungen mit allem drum und dran und morgen wollen wir uns treffen.
Da das kein klassisches erstes Date ist, wie kann ich sie beeindrucken, verliebt machen, was auch immer, dass eventuell mehr draus wird?

05.09.2022 08:57 • #1


ImSturzflug


100
1
84
Aus dem Bauch raus würde ich in der Situation klar sagen, dass du sie gerne richtig kennen lernen möchtest weil sie dir sehr sympathisch ist und ob sie mit dir einen Kaffee trinken möchte.
Unverfänglich, ohne Druck.

05.09.2022 09:14 • x 4 #2



Kluges Vorgehen nach zwei Nächten

x 3


Iunderstand


2658
4
6581
Persönlichkeit zeigen, und aufhören das ich melde mich nicht, weil willst du was gelten mach dich selten Spielchen zu spielen. Wer anfangen muss Spiele zu spielen, hat schon verloren.
Du bist der Mann, also führe

05.09.2022 09:20 • x 18 #3


Hoffi78


202
3
220
Zitat von Iunderstand:
aufhören das ich melde mich nicht, weil willst du was gelten mach dich selten Spielchen zu spielen


Kann nach hinten losgehen, das stimmt schonmal.

05.09.2022 09:35 • #4


Pinkstar

Pinkstar


10199
3
14254
Morgen Hoffi,

bitte bitte keinen Druck machen, bezüglich: Du ich will was festes, sondern erstmal wirklich laufen lassen, lernt euch kennen.

Weisst, für was festes sollte man den Menschen schon etwas näher kennenlernen.

Sonst bist du enttäuscht, wenn es sich nach paar Monaten doch ne negative Dame entwickelt. Warte also lieber einfach ab, geniesse die Zeit mit ihr, wenn ihr euch seht und alles kommt irgendwie von ganz alleine

Zeig ihr einfach, wie sehr du sie begehrst und wie sehr du sie magst, in dem du Taten sprechen lässt, in Form von: Bin immer für dich da, hab immer ein Ohr für dich, und schau hier: Ein kleines Geschenk von mir

05.09.2022 09:35 • x 3 #5


tesa

tesa


2676
8
3611
Zitat von Hoffi78:
Sie meldete sich

Hm!?

Zitat von Hoffi78:
Sie hat mein nicht-melden als fehlendes Interesse gedeutet, ich ihr nicht-melden ebenso.

Ähm ... wie oft glaubst Du, dass sie den Anfang machen wird?
Zitat von Hoffi78:
sondern hoffe, dass mehr draus wird.

Solange Du in der passiven Rolle bleibst, kannst Du weiter hoffen.
Zitat von Hoffi78:
will sie aber nicht überrumpeln mit Gefühlen und solche Sachen.


WTF! Was ist das für eine Sch**** Zeit? Du warst bereits mit allen möglichen Körperteilen in ihr!
Aber bei den Gefühlen glaubst Du, sie zu überrumpeln?

Wenn eine Frau mit einem Mann ins Bett steigt, dann kann sie sich auch vorstellen, mehr mit ihm zu haben.

Wir wissen dann schon, dass ihr für eine Beziehung in Frage kommt. Ob Du hältst, was Du bisher versprochen hast, steht auf einem anderen Blatt!

Komm mal in die Gänge!

05.09.2022 09:48 • x 9 #6


Pinkstar

Pinkstar


10199
3
14254
Zitat von tesa:
WTF! Was ist das für eine Sch**** Zeit? Du warst bereits mit allen möglichen Körperteilen in ihr!
Aber bei den Gefühlen glaubst Du, sie zu überrumpeln?

Tesa, körperlich und gefühlsmässig vom Herzen her sind zwei paar Stiefel.

05.09.2022 09:51 • x 1 #7


tesa

tesa


2676
8
3611
@Pinkstar

Das ist mir klar.
Diese Entwicklung finde ich allerdings ganz schlimm. Und man sieht ja, was dabei rauskommt, wenn man das Pferd von hinten aufzäumt.

05.09.2022 09:55 • x 4 #8


Pinkstar

Pinkstar


10199
3
14254
Zitat von tesa:
Diese Entwicklung finde ich allerdings ganz schlimm. Und man sieht ja, was dabei rauskommt, wenn man das Pferd von hinten aufzäumt.

Warum, im Prinzip lernt man sich doch erstmal kennen, sowohl charakterlich, als auch körperlich.

Gleich von Beziehung reden ist der falsche Weg, da die Kennlernphase doch erst begonnen hat.

05.09.2022 09:56 • x 1 #9


tesa

tesa


2676
8
3611
Zitat von Pinkstar:
Warum


Weil er jetzt schon nicht mehr weiß, wie er weitermachen soll.

05.09.2022 09:59 • x 2 #10


Pinkstar

Pinkstar


10199
3
14254
Zitat von tesa:
Weil er jetzt schon nicht mehr weiß, wie er weitermachen soll.

Stimmt, weil er zu verkopft ist und nicht wirklich entspannt die Sache weiterlaufen lässt.

05.09.2022 10:01 • x 2 #11


Hoffi78


202
3
220
Richtig, ich bin verkopft da eben dass Pferd von hinten aufgezäumt wurde.
In der Reihenfolge habe ich nicht viel Erfahrung bzw. ich möchte an die Sache anders rangehen als bei 'klassischen' ONS.

05.09.2022 10:04 • x 1 #12


Pinkstar

Pinkstar


10199
3
14254
Zitat von Hoffi78:
Richtig, ich bin verkopft da dass Pferd von hinten aufgezäumt wurde.

Entspann dich jetzt einfach und geniesse mit ihr die Dates, zeige ihr, dass dir ihre Nähe gut tut. Mehr erwarten solltest du einfach jetzt erstmal gar nicht

05.09.2022 10:08 • x 6 #13


Meerlöwin

Meerlöwin


245
641
Zitat von Hoffi78:
Richtig, ich bin verkopft da dass Pferd von hinten aufgezäumt wurde.

Ich glaub nicht, dass es damit was zu tun hat.
Du bist eher verkopft, weil du verkopft bist.

05.09.2022 10:09 • x 4 #14


Hoffi78


202
3
220
Zitat von Meerlöwin:
Du bist eher verkopft, weil du verkopft bist.


Herrlich

05.09.2022 10:10 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag