25

Körperlich Unattraktiv aber toller Charakter

mari258

2
1
Hallo,
das ist das erste mal das ich mich in einem Forum angemeldet habe aber ich weiß nicht mehr weiter.
Mein Freund (28) und ich (27) sind jetzt seit drei Jahren zusammen. Es war für mich nicht die liebe auf den ersten Blick da er Optisch nicht mein Typ war. Da ich vorher aber nur unglückliche Beziehungen mit attraktiven Männern hatte und er so ein gutes Herz hat wollte ich über die körperliche Makel hinwegsehen und ich habe mich im Laufe der Zeit auch in Ihn verliebt. Wir zogen dann zusammen und es hat sich auch super Eingespielt und wir sind ein gutes Team.
Diese "Makel" kamen aber immer wieder mal hoch und ich störe mich teilweise immer noch daran was sich widerspiegelt indem ich Ihn nicht küssen mag oder wir nicht so oft S. haben. Eigentlich bin ich nicht so ein oberflächlicher Mensch, entspreche selber nicht dem "Ideal". Es ist auch nicht nur ein optisches Problem was mich "stört" es sind mehrere optische in meinen Augen "Makel" .
Er hat mir nun vor ein paar Wochen einen Heiratsantrag gemacht den ich nicht annehmen konnte da ich so ein komisches Gefühl, ähnlich einer Panikattacke, bekommen habe und weiß jetzt nicht mehr weiter. Er tut mir aber einfach gut und ich bin noch nie so gut von einem Mann behandelt worden wie er es tut. Er würde alles für mich machen. Meine Familie mag Ihn auch total. Aber diese körperliche Unattraktivität wird zunehmend zum Problem für mich und ich weiß nicht mehr weiter.
Ich habe ein paar dieser Dinge angesprochen und er war total gekränkt.Er arbeitet auch an seinem Gewicht und so aber manche Dinge sind nicht zu ändern und diese habe ich auch nicht angesprochen weil ich Ihn nicht noch mehr verletzten wollte. Ich will ja auch nicht das er sich total für mich verändert. Oft denke ich das er eine viel nettere Frau als mich verdient hätte bei solchen Gedanken die ich habe und es ihm gegenüber unfair ist. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und bin total traurig Steht der Charakter über alles und wie soll ich lernen mit den körperlichen Makeln umzugehen? Oder wird es auf Dauer nicht gutgehen und war der Missglückte Heiratsantrag der Vorbote dafür? Ich fühle mich so mies ihm gegenüber...

11.05.2015 07:24 • #1


Grace_99


Ich sag's direkt: Er ist nicht der Mann für dich.
Nein, es wird sich nicht ändern, du siehst ja jetzt schon sehr deutlich das er nicht "dein" typ mann ist.

Evtl. wäre er als guter/bester Freund für dich, aber nicht als Mann "des Lebens".

11.05.2015 07:30 • x 1 #2



Körperlich Unattraktiv aber toller Charakter

x 3


Mona Lisa

Mona Lisa


775
439
Liebe Mari,

Beides ist gleich wichtig, Aussehen und Charakter.
Das heißt aber nicht, dass sich das Aussehen an Normschönheiten orientieren muß.. Äußere Schönheit ist sicher viel variabler zu beurteilen als der Charakter, da sind sich wohl fast alle Menschen einig, aber wer findet es schon schön, jemand der lügt als Partner zu haben oder einen Menschen, der keinen Fehler einsehen und zugeben kann, von Entschuldigen ganz zu schweigen, wer mag schon einen hartherzigen und ungerechten Menschen?
Beim Körper dagegen können viele Menschen, von unreflektierten Vorstellungen, die sich nicht einmal an der Ästhetik orientieren, durchaus abrücken. Deshalb relativieren sich bei den wacheren Geistern dann solche unsinnigen Vorstellungen über die Körpergröße, den Brustumfang, Gewicht, die Haar- oder Augenfarbe und man sieht dann in ganz vielen Menschen deren Schönheit und Attraktivität und merkt, dass es einfach nur unterschiedliche Typen gibt.

In einen Körper kann man sich verlieben, das hat mit Ästhetik und Anziehungskraft zu tun - aber Liebe ist, von der Schönheit der Seele ergriffen und tief berührt zu sein.
Beides ist wichtig, um sich als Mann und Frau miteinander wohl zu fühlen...sonst wäre es einfach nur platonisch...

Das äussere Aussehen ist nur eine hohle Oberfläche. Wenn man auf bestimmte Attribute fixiert ist, zeigt das nur, dass man vom Blick und Sinn für Schönheit noch sehr weit entfernt ist und noch eine Weile lang leiden muß, bis man diese fixen Vorstellungen wieder fallengelassen hat.

Liebe macht einen Menschen schön - bei manchen auch Geld – und wenn man sich an das optische Aussehen des Partners stört, was man in der Verliebtheitsphase einfach „übersehen“ hat, dann könnte es auch sein, das die Liebe weniger geworden ist und die „Makel“ wieder sichtbar werden...

Letztendlich musst du für dich herausfinden, ob dein Partner in deine Vorstellung oder Bild vom Mann passt und was dich glücklich macht.

Alles Liebe

11.05.2015 07:50 • x 2 #3


Drell


Zitat von Grace_99:
Ich sag's direkt: Er ist nicht der Mann für dich.
Nein, es wird sich nicht ändern, du siehst ja jetzt schon sehr deutlich das er nicht "dein" typ mann ist.

Evtl. wäre er als guter/bester Freund für dich, aber nicht als Mann "des Lebens".


Stimme ich zu, aber den letzten Satz würde ich ergänzend hinzufügen: ja er wäre als bester Freund geeignet, aber dafür ist es 3 Jahre zu spät...
Auch wenn es bei dir erhlich ist: er liebt dich, und die Freundschaft nährt in ihm nur Hoffnung und zerbricht ihn mehr als alles andere.

Wenn er dir wirklich was bedeutet und du schluss machst; dann beende den Kontakt komplett (auch keine Freundschaft). Du wirst ihm das Herz rausreißen, aber so ist es besser, wenn du schon schlussmachst

11.05.2015 07:58 • x 1 #4


peppina


Ich bin ein wenig baff..

Ich hatte auch schon mal einen Freund, der mir vom Aussehen nun nicht so gefiel..
aber mit der Lieb wurde er für mich einfach total "schön"..
Ich habe ihn angeschaut und schmolz dahin..

Ich habe so ein bisschen den Eindruck, dass du ihn ausgewählt hast, weil du bei ihm keine Angst vor Verletzungen hattest, weil er ein sicherer Hafen ist..

Wenn ich daran denke, dass mein Partner so über mich denken würde, wäre ich völlig geschockt..

Besonders, wenn die Zärtlichkeiten darunter leiden..
so doof es klingen mag: ich finde, du hast ihn irgendwie für dich genutzt.. ausgenutzt klingt vielleicht zu extrem, aber ich sehe da viele Aspekte, die ich nicht akzeptieren könnte, an seiner Stelle..

11.05.2015 10:35 • #5


minna


ich habe schon bildschöne menschen erlebt,
die alle attraktivität in wenigen sekunden einbüßten,
sobald sie den mund aufmachten und nur
unsympathisches von sich gaben.

und menschen,

die man auf den ersten blick vielleicht nicht sofort wahrnimmt,
die aber sobald man näher hinsieht,
absolut bezaubernd sind....

und manche,
bei denen man nicht genau sagen kann, warum,
aber es passt einfach nicht,
irgendwas chemisches
geruch oder typ oder ausstrahlung....
irgendwas hält einen auf abstand...

und deshalb ist es vielleicht auch besser,
man lässt es ganz,
denn da wird man sonst nur selbst zur enttäuschung.....

11.05.2015 12:25 • x 1 #6


Ayaka

Ayaka


1179
2
2105
Oft ist es mal nicht die Liebe auf den ersten Blick - ist in meiner jetzigen Beziehung auch so. Aber es ging sehr schnell, dass er für mich zum wunderbarsten Mann der Welt wurde und die Dinge die mich vorher gestört haben sehe ich nicht mehr und manche hab ich sogar lieb gewonnen (Waschbärbauch - yeahhhhh ).

wenn es sich bei dir nicht gedreht hat und dich noch immer manche Sachen abstoßen, dann ist es fürchte ich wirklich nicht der richtige Mann für dich bzw. du nicht die richtige für ihn.

11.05.2015 13:29 • #7


Ida50


Zitat:
Waschbärbauch - yeahhhhh Smile


Hihi, das Antonym von Waschbrettbauch kannte ich noch gar nicht. Sehr süß!

11.05.2015 13:35 • #8


Ayaka

Ayaka


1179
2
2105
und so viel bequemer als so ein harter Waschbrettbauch

11.05.2015 14:14 • #9


reader


Was soll man auch machen. Es ist nun einmal so. Man findet jemanden als Gesamtpaket attraktiv oder nicht. Jedoch sollte man bedenken, dass jeder Mensch älter wird. Die körperliche Hülle ist dann auch nicht mehr das was sie einmal war. Einige bekommen Hängebäuche, andere rote Augen oder werden dick.
Der Mensch als Gesamtpaket bleibt und wenn man diesen mit allem lieben kann, dann ist es die richtige Entscheidung! Denkt man ständig darüber nach, was einem nicht gefällt, dann ist man unzufrieden und es ist eher fraglich.

11.05.2015 14:24 • #10


Ayaka

Ayaka


1179
2
2105
Aber bitte fühl dich jetzt nicht schlecht deswegen. Nur weil du es bei diesem Mann nicht kannst heißt es nicht, dass du ein oberflächlicher oder schlechterer Mensch bist - aber es fehlt etwas dazu.

Daher würde ich zu deiner ersten Frage auch sagen, Aussehen geht nicht über alles, Charakter geht nicht über alles - das Gesamtpaket muss stimmen und das scheint es leider für dich nicht zu tun.

11.05.2015 15:00 • x 1 #11


souldiver34


Hallo
Ich muss dazu was sagen . Ich War sehr lange mit einer tollen Frau zusammen welche auch nicht mein Typ war. Sie War nicht unattraktiv aber eben nicht diese Frau welche mich wirklich reizt. Ich konnte ihr irgendwann nicht mehr das gehen was Sie gebraucht hat . Wir waren ein perfektes Team fürs leben . Jedoch ist es daran zerbrochen ...
Nach ihr hatte ich extremes Pech..da waren die Frauen genau mein Typ ..aber es passte aus andren gründen nicht . Ich beschrieb es hier einmal . Nun muss ich echt sagen ..beides ist nicht das richtige .
Und wenn du eine Abneigung hast gegen ihn sehe ich es als sinnlos aus Dauer . Dennoch musst du es entscheiden ob es für dich der Richtige ist .

11.05.2015 18:28 • #12


FallingButterfl.


Zitat von reader:
Was soll man auch machen. Es ist nun einmal so. Man findet jemanden als Gesamtpaket attraktiv oder nicht. Jedoch sollte man bedenken, dass jeder Mensch älter wird. Die körperliche Hülle ist dann auch nicht mehr das was sie einmal war. Einige bekommen Hängebäuche, andere rote Augen oder werden dick.
Der Mensch als Gesamtpaket bleibt und wenn man diesen mit allem lieben kann, dann ist es die richtige Entscheidung! Denkt man ständig darüber nach, was einem nicht gefällt, dann ist man unzufrieden und es ist eher fraglich.


Man wird nicht dick, wenn man auf seine Figur achtet. Ich habe schon sehr schlanke Omis und Opis gesehen und gefragt, was ihr Geheimnis ist (unter anderem auch meine Oma). Die einen konnten von Natur aus nicht dick werden, die anderen achteten wirklich auf ihre Figur indem sie Sport trieben oder sich gesund ernährten. Das sind einfach Menschen, die sich nicht gehen lassen. Natürlich hat nicht jeder dieses Glück. Aber im Normalfall kann man immer etwas an sich machen

Ich könnte mit keinem Mann eine Beziehung führen, der mir optisch nicht gefällt. Da sträubt sich mein ganzer Körper dagegen. Da kann ich aber nichts dafür. Ich bin einfach so. Selbst wenn ich es abstellen wollen würde, ich würde mich einfach immer "ekeln".

11.05.2015 18:41 • #13


reader


Spätestens wenn das Gebiss kommt, wird es beim Knutschen richtig schön

11.05.2015 18:57 • x 1 #14


AprilEnde


Nach sieben Jahren wird der schönste Mann hässlich. Das ist mir nun schon zweimal passiert. Er kann noch so gut aussehen, man übersieht das Äussere einfach oder findet dann irgend etwas, was einem doch widerstrebt. Und wenn es der Geruch ist.

Da zählt am Ende nur noch der Charakter.

Wenn er dir gefällt, dann behalte ihn. Du beisst dir sonst in den Hintern, dass du ihn hast sausen lassen.

Blödmänner gibt es genug. Aber einen der dich richtig verehrt und auf Händen trägt, die kannst du an einer Hand abzählen.

11.05.2015 19:54 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag