28

Kontaktversuche ihrerseits kurz nach ihrer Trennung

Angi2


2355
4
1832
Zitat von unbel Leberwurst:
Je eher ihr das Gespräch hattet, umso schneler könnt ihr doch abschliessen...

Vielleicht will der TE nicht abschließen....will aber auch kein Gespräch, weil er dann Dinge hören könnte, die er nicht hören mag.

12.02.2020 15:12 • #16


meineMeinung


510
858
Es kommt mir vor, als habe der TE kein großes Interesse mehr an der Beziehung. Wenn die Frau das jetzt genauso interpretiert ist die Beziehung zu Ende. Wenn ihm das egal ist macht er alles richtig. Wenn nicht, muss er such nachher an die eigene Nase fassen.

12.02.2020 15:19 • x 1 #17


unbel Leberwurs.


6638
1
6177
Zitat von meineMeinung:
Es kommt mir vor, als habe der TE kein großes Interesse mehr an der Beziehung. Wenn die Frau das jetzt genauso interpretiert ist die Beziehung zu Ende.


Aber die Beziehung ist doch zu Ende.
Sie hat sie beendet...

12.02.2020 15:29 • x 1 #18


JonJames


84
1
22
Sie hat sich in der zwischenzeit mit jemand anders getroffen und es hat nicht geklappt, deshalb kommt sie zu dir zurück und versucht dich zu irritieren, damit du ihr nicht auf die Schliche kommst

14.02.2020 00:20 • #19


CZ007


145
2
147
Ich denke, du hast alles richtig gemacht. Eine Frau trennt sich, dazu noch so feige, nur wenn die Anziehung weg ist.
Ihr hinterher zu laufen und jeden ihren Wunsch - in solcher Situation - zu erfüllen, wird die Anziehung nicht wieder herstellen, sondern ruinieren.
Ich glaube, Sie will dich nur testen um eigenes Ego zu puschen, falls sich herausstellt, dass sie dich immer noch an der Leine hat.
Falls sie von dir noch etwas will, muss sie das schon sehr deutlich sagen.

14.02.2020 12:11 • x 1 #20


Moehre


12
1
6
Update: Ich habe mich nach wie vor nicht bei ihr gemeldet und hatte ihr gesagt, dass ich meine Ruhe möchte. Gestern Abend kam nochmal diese Nachricht über Whattsapp:

Sie möchte so langsam eine Aussprache oder damit abschließen. Ob ich mich dem Gespräch stellen möchte und sie mir zudem auch meinen Schlüssel persönlich geben kann. Oder ob ich fortlaufend meine Ruhe möchte und sie mir ihn in den Briefkasten wirft. Sie kann sich vorstellen dass es nicht schön wird aber davon wird es nicht besser.

Wie soll ich jetzt darauf reagieren? Ich nehme an, dass ich mich mit ihr jetzt aussprechen sollte da sie mir einiges zu sagen hat?

Liebe Grüße

17.02.2020 09:18 • #21


Marketing100


187
2
116
Zitat von Moehre:
Oder ob ich fortlaufend meine Ruhe möchte und sie mir ihn in den Briefkasten wirft.


Antworte ihr doch darauf mit einem einfachen "Ja."

17.02.2020 09:26 • #22


CZ007


145
2
147
Richtig "nicht schön" war es, Schluß mit dir per E-Mail zu machen. Nicht schöner kann es kaum noch sein. Ich frage mich, worüber sie sich noch aussprechen will? Ich tippe darauf, dass sie nur noch die Bestätigung haben will, dass es dir ohne sie dreckig geht und dass sie dich jederzeit wieder haben kann. Das würde ihrem Ego nämlich verdammt gut tun aber an ihrem Verhältnis dir gegenüber auch absolut nichts ändern.

Der Vorschlag von Marketing100 finde ich daher okay:
- Sie hat Schluß gemacht und zwar ulitmativ und total rücksichtslos
- Du möchtest jetzt - absolut zu Recht - deine Ruhe haben
- Zu besprechen gibt es nichts. Es sei, Sie möchte es rückgängig machen aber dann sollte sie das auch klar signalisieren. Und selbst wenn es so wäre, würde ich dir raten auf alle Fälle noch eine Weile Abstand zu halten. Großteil der Gefühle nach einer ungewollten Trennung stellt das Leiden wegen des Kontrolverlusts dar, das mit der Liebe verwechselt wird. Man hat dann typische Entzugserscheinungen, die aber mit der Liebe nichts zu tun haben. Es ist daher total wichtig zeitlich genug Abstand zu gewinnen um "clean" zu werden und den Partner wieder nüchtern betrachten zu können. Oft stellt man dann fest, dass die Realität mit den Rosa-Vorstellungen während des Hormon-Rausches nichts zu tun hat.

18.02.2020 13:15 • x 1 #23


Moehre


12
1
6
Lieber CZ, ich danke dir für deine Worte. Insgesamt teile ich deine Meinung.

Zitat von CZ007:
- Zu besprechen gibt es nichts. Es sei, Sie möchte es rückgängig machen aber dann sollte sie das auch klar signalisieren.


Um dies herauszufinden werde ich ihr heute Abend dies zurück schreiben:

Hey Anna. Ich habe nach deiner Trennungsmail von vor zwei Wochen leider nicht den Eindruck, dass es noch ein Gespräch zwischen uns braucht.

Ich denke das ist bestimmt und nicht unterwürfig. Wenn sie es mittlerweile anders meinen sollte, dann kann sie immer noch Einspruch erheben und mich vom Gegenteil überzeugen...

18.02.2020 19:18 • #24


Gracia


6676
3949
Finde auch nicht, dass es mit der Anna noch etwas zu bereden gibt. Das Konfliktthema ist schon mehrfach thematisiert.

Hat sie sich zurück gemeldet?

18.02.2020 23:38 • #25


Moehre


12
1
6
Zitat von Gracia:
Hat sie sich zurück gemeldet?


Antwort ist:
hey. trennungsmail. wow. ich hatte eigentlich nicht vor per mail schluss zu machen. ich musste diese gedanken jedoch frei von allem loswerden. und ich hatte gehofft wir können daran anknüpfend ein gespräch führen und herausfinden woran das liegt und was sich jeder von dieser beziehung erhofft. und so.. aber ich kann verstehen wenn du das nun nicht mehr willst.. auch wenn ich nie den eindruck hatte du scheust solche gespräche. anyway.

Ich habs geahnt. Jeder dem ich diese Mail damals vorgelesen habe hat diese so interpretiert wie ich. Als etwas endgültiges.
Was sagt ihr?.. besonnen zurückschreiben, abwarten und dann Neuanfang mit ausgemachter Kontaktsperre als Vorlauf?

Gestern 04:52 • x 1 #26


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3316
5665
Das ist kein Invest. Bei dem Gespräch wäre nichts (wie bei jedem Trennungsgespräch) herausgekommen. Einzig Schuldumkehr wäre betrieben worden. Lass ihr mal ihre "Not". Einzige Antwort: " Wirf bitte den Schlüssel in meinen Briefkasten. Danke" und danach volle Kontaktsperre. Wenn sie noch etwas will wird sie nach ca. 8 Wochen wieder ankommen.

Gestern 05:04 • x 1 #27


Moehre


12
1
6
Zitat von Gorch_Fock:
Das ist kein Invest. Bei dem Gespräch wäre nichts (wie bei jedem Trennungsgespräch) herausgekommen. Einzig Schuldumkehr wäre betrieben worden. Lass ihr mal ihre "Not". Einzige Antwort: " Wirf bitte den Schlüssel in meinen Briefkasten. Danke" und danach volle Kontaktsperre. Wenn sie noch etwas will wird sie nach ca. 8 Wochen wieder ankommen.


Ich vermute das werde ich nicht tun. Ich schlage ein Treffen nächste Woche vor und ziehe die Sperre bis dahin durch. Anscheinend möchte sie tatsächlich reden und an der Beziehung arbeiten. Es war auch das erste mal, dass ich ihr gegenüber das Wort Trennung erwähnt habe. Dies war wohl offensichtlich nicht ihre Absicht...

Gestern 08:45 • x 1 #28


Gracia


6676
3949
Zitat von Moehre:

Ich vermute das werde ich nicht tun. Ich schlage ein Treffen nächste Woche vor und ziehe die Sperre bis dahin durch.


Ok. Das Forum ist ja auch dafür da sich mit Meinungen auszutauschen und du du ziehst die Karte die dir passend erscheint.
Ein Treffen nächste Woche ist für mein Gefühl deutlich zu früh.

Zitat:
Anscheinend möchte sie tatsächlich reden und an der Beziehung arbeiten. Es war auch das erste mal, dass ich ihr gegenüber das Wort Trennung erwähnt habe. Dies war wohl offensichtlich nicht ihre Absicht...


Das sehe ich anders, so wie deine Freunde, denen du die Mail gezeigt hast wohl auch. Bestenfalls ist dieses Treffen dafür vorgesehen, dich mal bisschen warm zu zu halten, du hast Ja selber schon gesagt, immer da gewesen zu sein. Ist aber klar, dass da die Emotionen mit dir Achterbahn fahren.

Dein Thread ist ja noch recht kurz, ich komme gleich nochmal darauf zurück.

Gestern 11:41 • #29


Moehre


12
1
6
Zitat von Gracia:
Das sehe ich anders, so wie deine Freunde, denen du die Mail gezeigt hast wohl auch. Bestenfalls ist dieses Treffen dafür vorgesehen, dich mal bisschen warm zu zu halten, du hast Ja selber schon gesagt, immer da gewesen zu sein. Ist aber klar, dass da die Emotionen mit dir Achterbahn fahren.


Danke für deine Meinung Gracia!
Es gibt die und die Freunde. Die meisten sind mittlerweile der Meinung, ich solle mich einfach mal treffen und mit ihr reden. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es diese Meinungsverschiedenheiten auch innerhalb dieses Threads gibt. Am Ende sollte ich doch aber auf mein eigenes Gefühl hören.

Im Endeffekt gibt es kein passendes Rezept. I'll give it a try... Vielleicht irre ich mich und du hast recht und wir hören uns nächste Woche wieder. Zum ausloten unserer Situation ist mir das aber recht.

Gestern 12:24 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag