161

Krise & Affäre

Bruchpilot


57
1
61
Ach, und: Körperliches Auspowern ist heute irgendwie nicht hilfreich. Ich habe ein Stück Garten in "erhöhter Geschwindigkeit" umgegraben ... hat meine schlechte Laune leider nur verstärkt. Ich fühl mich gerade ziemlich eingesperrt.

01.05.2020 23:16 • #76


nimmermehr

nimmermehr


403
2
689
Zitat von Bruchpilot:
Ach, und: Körperliches Auspowern ist heute irgendwie nicht hilfreich. Ich habe ein Stück Garten in "erhöhter Geschwindigkeit" umgegraben ... hat meine schlechte Laune leider nur verstärkt. Ich fühl mich gerade ziemlich eingesperrt.


Das fühlen wir uns momentan ja alle. Was würdest du denn unter anderen Umständen so tun in deiner Freizeit, was Dir Spaß macht? Gibts nichts, womit Du Dir selbst was Gutes tun kannst, vielleicht etwas, wozu man sonst nie Zeit hatte, und jetzt ist die Gelegenheit? Irgendwas, was ein Erfolgserlebnis vermittelt, wäre nicht schlecht. Hört sich jetzt doof an, aber mein Sohn hat in der Coronazeit angefangen, online eine neue Sprache zu lernen, es ist der Hammer, wie viel der schon gelernt hat inzwischen... Vielleicht fällt Dir ja sowas ein in der Art, Sprache, Instrument oder sonstwas lernen, was Du schon immer mal können wolltest?! Muss man ja nicht stundenlang machen täglich, aber so kleine tägliche Erfolge täten deiner Seele bestimmt gerade gut.

01.05.2020 23:45 • x 3 #77



Krise & Affäre

x 3


_Tara_

_Tara_


6134
5
7663
Ich hab jetzt alles gelesen. Mal eine Frage: Dir wurde hier dringend geraten, den Kontakt zu Deiner Affäre abzubrechen, weil da sonst ja keine ehrliche, ernstgemeinte Beziehungsarbeit mit Deiner Frau stattfinden könne.
Aber wie sieht's denn mit der seit 8 Jahren (!) andauernden "emotionalen" Nebenbeziehung Deiner Frau aus? Hat sie diesen Kontakt auch abgebrochen? Ansonsten würde ich da jetzt ein leichtes Ungleichgewicht in den Voraussetzungen sehen...

02.05.2020 06:35 • x 1 #78


Butterblume63


722
1
1303
Tara,auf die emotionale Affäre seiner Feau wurde auch eingegangen und die Gedanken drüber auch genügend besprochen.Ich hoffe das das Paar für sich hier eine Lösung fand.

02.05.2020 11:21 • x 1 #79


_Tara_

_Tara_


6134
5
7663
Ich hab aber nirgendwo gelesen, dass die Damen, die den TE aufgefordert haben, seine Affäre zu beenden, ebenso vehement gesagt haben, dass ein "Kämpfen um die Ehe" gar keinen Sinn macht, wenn die Ehefrau nicht ihre 8-jährige Nebenbeziehung beendet. (Die ich persönlich im Übrigen viel schlimmer bzw. für die Ehe als viel abträglicher empfinde, als das paarmonatige Verknalltsein des TE's.)

Hab' ich aber vielleicht nur überlesen.

02.05.2020 14:14 • x 1 #80


Butterblume63


722
1
1303
Tara, wahrscheinlich überlesen! Ich habe gerade sehr auf die emotionale Affäre hingewiesen. Der Te antwortete,dass sie sich da reingelesen haben. Vielleicht äußert er sich wie da inzwischen der Stand ist?!

02.05.2020 14:21 • x 3 #81


nimmermehr

nimmermehr


403
2
689
Zitat von _Tara_:
Ich hab aber nirgendwo gelesen, dass die Damen, die den TE aufgefordert haben, seine Affäre zu beenden, ebenso vehement gesagt haben, dass ein "Kämpfen um die Ehe" gar keinen Sinn macht, wenn die Ehefrau nicht ihre 8-jährige Nebenbeziehung beendet. (Die ich persönlich im Übrigen viel schlimmer bzw. für die Ehe als viel abträglicher empfinde, als das paarmonatige Verknalltsein des TE's.)

Hab' ich aber vielleicht nur überlesen.


Doch, ich habe auch Bedenken bezüglich dieses Kontakts geäußert, jedoch hat der TE betont, dass er in diesem Mann aufgrund Entfernung und aktuellem freundschaftlichem Verhältnis keine Bedrohung mehr sieht.

02.05.2020 15:33 • x 2 #82


Bruchpilot


57
1
61
Hallo ihr Lieben! Und vielen Dank auch für Deine Beiträge, _Tara_!
Ich bin ehrlich gesagt - das merke ich so langsam - unterschwellig sauer, dass ich das so lange "mitangesehen" habe; aber das ist ja nun schon fast "ancient history". Es ist aber mittlerweile so, dass die beiden - wie auch ich zu ihm - auf freundschaftlicher Ebene sind/bin. Ich habe dementsprechend auch kein Interesse, dass die ihre Kommunikation abbrechen. Oder nur deshalb nicht, weil es mir egal ist, was da zwischen den beiden ist? Und was würde das für das "hier" heißen? Ich bin mir da unschlüssig.
Ansonsten haben wir heute einen Frühstücksausflug gemacht - das war eigentlich nett, so richtig Freude macht mir momentan aber nichts.

Liebe Nimmermehr, ja, ich hab auch schon überlegt, was ich "Neues" machen könnte. Ich habe mir also etwas für Wassersport bestellt - mal gucken, ob das Spaß macht, hab ich noch nie ausprobiert Ansonsten: Arbeit, lesen...ich versuche, viel Zeit für mich zu haben. Klappt manchmal besser, manchmal schlechter. Ich muss da jetzt wohl erstmal durch! (Und übrigens: Cool, dass Dein Sohn sich da reinhängt! Sprachenlernen finde ich klasse!)

02.05.2020 15:44 • x 3 #83


Butterblume63


722
1
1303
Bruchpilot,geht es in Richtung Standup Paddling?
Nehmt ihr euch die Zeit Gespräche über euch zu führen? Dieses vergraben in Arbeit und Alleinsein ist anscheinend so ein Männerdings.

02.05.2020 15:49 • x 2 #84


Bruchpilot


57
1
61
Genau in die Richtung
Ja, manchmal sprechen wir über einige Punkte, heute auch, das führt dann zu Streit. Das geht mal besser und mal schlechter - es ändert aber nichts Grundsätzliches bisher, wenn ich ehrlich bin wüsste ich auch gerade nicht so genau, was sich da ändern könnte. Es gibt ja bei mir keine ganz konkreten Punkte, die mir gefehlt hätten - so nach dem Motto "Wenn das und das besser läuft, dann ist alles gut". Ich glaube, da steckt mehr dahinter. Wir sind einfach bei manchem verschieden und wir müssen beide sehen, ob wir zusammen zufrieden sein können. Ich fühle mich momentan meistens noch "eher weit weg".

02.05.2020 17:03 • x 2 #85


Butterblume63


722
1
1303
Habt ihr schon Termine für eine Paartherapie? Ansonsten gibt es für die Paargespräche Zuhause gute Anregungen dazu im Internet. Durch die seelischen Verletzungen die man sich gegenseitig zugefügt hat ist immer der Partner " der/ die Böse. Leider kommt es dann gerne zu Schuldzuweisungen und damit zum Streit. Vor vielen Jahren hat uns eine Familientherapie aus dem Dilemma geholfen. Da gab es keine Affären von unserer Seite her sondern unser jüngster Sohn war der Fastsprengstoff.
Ohne wäre es zur Scheidung gekommen. Natürlich ist eine Paartherapie nicht automatisch der Superkleber für eine ins Straucheln geratene Ehe und kann vielleicht auch zur Erkenntnis führen, dass man an der Weggabelung angekommen ist wo jeder dann in eine andere Richtung geht. Ein Versuch ist es wert um mit so wenig Blessuren und Verbitterung das Ganze beenden kann.

02.05.2020 17:30 • x 1 #86


_Tara_

_Tara_


6134
5
7663
Zitat von Bruchpilot:
Ich bin ehrlich gesagt - das merke ich so langsam - unterschwellig sauer, dass ich das so lange "mitangesehen" habe; aber das ist ja nun schon fast "ancient history".

Das finde ich ehrlich gesagt seltsam, dass Du bei einer 20-jährigen Beziehung in fast der Hälfte der Jahre eine "emotionale" (setzte ich bewusst in Anführungszeichen) Nebenbeziehung ihrerseits einfach so hingenommen hast.

Mich wundert unter den Umständen auch, dass Du Dich erst jetzt mit einer anderen Frau eingelassen hast.

(Memo an mich: wie komme ich jetzt auf die 20 Jahre? Ich hoffe, ich verwechsle da nix.)

02.05.2020 18:04 • x 1 #87


Bruchpilot


57
1
61
Hallo Butterblume63,
nein, noch nicht, ist aber in Arbeit. Beratungsstelle ist schon ausgesucht, ich warte noch darauf, dass meine Frau zustimmt.

Hallo _Tara_,

20 Jahre ist schon richtig. Ja, finde ich auch komisch im Nachhinein. Vielleicht hab ich mich emotional auch schon vorher eher zurückgezogen. Das mag sein. Ich bin nicht so der Affärentyp... Da muss schon eine ganz ungemein großartige Frau daherkommen....

02.05.2020 18:58 • x 2 #88


_Tara_

_Tara_


6134
5
7663
@Bruchpilot Diese Einschätzung zu äußern ist vielleicht anmaßend von mir. Ich kenne Euch nicht. Aber nach allem, was Du so an facts erzählt hast glaube ich persönlich, dass ein Rettungsversuch Eurer (Liebes-) Beziehung nur reine Makulatur wäre...

02.05.2020 20:02 • x 2 #89


Butterblume63


722
1
1303
Tara,in der Richtung habe ich mich auch schon geäußert.

02.05.2020 20:11 • x 2 #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag