210

Krise nach 12 jähriger Beziehung - sie ist kalt zu mir

Xyzz

Hallo zusammen,
mein Name ist Karl Heinz, ich befinde mich nachdem meine Partnerin mir vor ca 4 Wochen offenbart hat das sie unsere Zukunft nicht mehr sehe wie unter Schock.

Ich möchte euch kurz unsere Geschichte erzählen.

Wir sind seit 12 Jahren ein Paar und nicht verheiratet, am Anfang unserer Beziehung hatte ich einen Seitenspung mit der Frau aus der vorherigen Beziehung und daraus ist ein Kind entstanden.
Dies habe ich meiner heutigen Partnerin gebeichtet und dachte es wäre vorbei mit uns.

Genau das Gehenteil war der Fall.
Meine jetzige Partnerin fing an um mich zu kämpfen, präsentierte mir Ultraschallbider von anderen Frauen um eine Schwangerschaft vorzutäuschen.

Ich konnte mich aber einfach nicht lösen von ihr, obwohl viel verbale und auch körperliche Gewalt von ihr auf mich einging.

Ich versucht die andere Frau davon zu überzeugen einen Abruch vorzunehmen. sie lehnte es ab um mich zu halten.

Nun hat meine jetzige Partnerin für sich den Entschluss getroffen sich auch von mir schwängern zu lassen. und hat die Pille ohne mein Wissen abgesetzt.

Es folgte eines der schlimmsten Zeiten meines Lebens. innerhalb 3 Monate 2 Frauen schwanger von mir.

Ich habe über ein Jahr gelebt wie ein Gespenst mit Zukunftsängsten und der Zerrissenheit zwischen 2 Frauen.

Ich bin den Weg weiter mit meiner jetzigen Partnerin gegangen mit vielen Anschuldigungen, verbaler Gewalt, ständigen Vorwürfen und der Auflage das andere Kind nicht sehen zu dürfen, ansonsten Beziehung aus.

Die letzten Jahre hatten wir uns von meinem Gefühl her zusammen gerauft.
Obwohl es immer wieder Anschuldigungen und Beschimpfungen deswegen von ihr gab.

Ich bin aktuell selbst nur am grübeln hat das noch Sinn, merke das sie kalt und eher gleichgültig ist.

Einen anderen hat sie wohl nicht wie sie sagt und Haus und so will sie auch nicht aufgeben wie sie sagt.

Was soll ich nur tun, ihr Zeit geben.
Hab einfach keinen mit dem ich reden kann und von wem ich eine neutrale Meinung erwarten kann.

23.08.2018 10:55 • #1


honka


Verstehe ich das richtig das nach 12 Jahren bei beiden Frauen eine Schwangerschaft besteht?

Wer bekommt denn zu erst das Kind? Frau "A" oder Frau "B"? Wie alt sind die Frauen?

23.08.2018 11:18 • #2



Hallo Xyzz,

Krise nach 12 jähriger Beziehung - sie ist kalt zu mir

x 3#3


Anis17

Anis17


4134
3
7088
Zitat von honka:
Verstehe ich das richtig das nach 12 Jahren bei beiden Frauen eine Schwangerschaft besteht?

Wer bekommt denn zu erst das Kind? Frau "A" oder Frau "B"? Wie alt sind die Frauen?


Ne, da steht doch, dass das am Anfang war. Also vor gut 12 Jahren.

23.08.2018 11:22 • x 1 #3


honka


Danke hab ich wohl überlesen!

23.08.2018 11:24 • #4


Katasmile


3302
5146
Neutrale Meinung: verbale Gewalt, Betrügereien und Erpressung. Um diese Beziehung scheint es nicht gerade schade zu sein. Was fehlt dir daran?

Du hast also zwei Kinder im Alter von ca. 12 Jahren?
Siehst du sie beide regelmäßig? Wie ist das geregelt?

23.08.2018 11:31 • #5


Ex-Mitglied


Zitat von Xyzz:
Meine jetzige Partnerin fing an um mich zu kämpfen, präsentierte mir Ultraschallbider von anderen Frauen um eine Schwangerschaft vorzutäuschen.

Zitat von Xyzz:
obwohl viel verbale und auch körperliche Gewalt von ihr auf mich einging.

Zitat von Xyzz:
sie lehnte es ab um mich zu halten.

Zitat von Xyzz:
Nun hat meine jetzige Partnerin für sich den Entschluss getroffen sich auch von mir schwängern zu lassen. und hat die Pille ohne mein Wissen abgesetzt.

Zitat von Xyzz:
Ich bin den Weg weiter mit meiner jetzigen Partnerin gegangen mit vielen Anschuldigungen, verbaler Gewalt, ständigen Vorwürfen und der Auflage das andere Kind nicht sehen zu dürfen, ansonsten Beziehung aus.


Lies Dir das alles nochmal durch und frage Dich mal, ob Du dein Leben jemals selbstbestimmt gelebt hast

23.08.2018 11:44 • x 5 #6


Xyzz


Ja du hast recht, versuche ja selbst momentan heraus zu finde ob ich noch will, kann...

23.08.2018 13:28 • #7


Xyzz


Das erste Kind sehe nur heimlich, das zweite lebt mit der Mutter bei mir

23.08.2018 14:08 • #8


Katasmile


3302
5146
So ein Quatsch, warum lässt su dich da erpressen? Gut, dass du das Kind siehst.

23.08.2018 22:16 • #9


Istleiderso


527
4
602
Zitat von Xyzz:
Einen anderen hat sie wohl nicht wie sie sagt

Warte die nächsten 4 Wochen ab.Ich geb dann einen aus versprochen

23.08.2018 22:32 • x 3 #10


Katasmile


3302
5146
Es tut mir leid, dass es dir nicht gut geht. Schreib hier, wenn du Keinen zum Reden hast!

23.08.2018 22:44 • x 1 #11


Xyzz


Ich danke euch sehr für eure Hilfe....

24.08.2018 06:02 • #12


Xyzz


Ich lebe seit 12Jahren in der Täterrolle ....
Das ist mittlerweile schon normal.
Kommt man da nochmal raus?

24.08.2018 07:03 • #13


Xyzz


Es ist alles so beschissen, wir haben vor ca 3 Monaten unser Haus neu finanziert....warum hat sie das noch gemacht wo sie ja schon wussten das sie unseren Weg nicht mehr sieht und sie mit dem was ihr angetan habe nicht leben kann....

24.08.2018 07:44 • #14


honka


Warum bist du verzweifelt?

Was ist passiert?

24.08.2018 11:00 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag