1279

Leben nach der Katze Vom Gehen und Bleiben Tagebuch

EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Willkommen Fischer! In diesem Dilemma. Wie Du auch denkst, in welche Richtung, es fühlt sich immer falsch an.
Lies, was die Fischer vor Dir entschieden haben und wie deren Leben weiterging.
Die Wellen des Meeres sind endlos und werfen uns vor und zurück.
Siehst Du den Vollmond der sich im Meeres-Schwarz spiegelt? Alles war vor uns schonmal da. Und doch wiegt Gehen oder Bleiben so schwer, wie noch nie.

20.11.2021 19:55 • x 1 #736


DerFischer


73912
Wo ist die Erstellerin dieses Threads?
Wer füttert diese Katze?
Wer lebt ihn ihrem Haus am Meer?
So viel Schmerz und unendliche Liebe.

20.11.2021 20:38 • x 2 #737



Leben nach der Katze Vom Gehen und Bleiben Tagebuch

x 3


EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Ich denke, sie, Frischgeföhnt, hat ihren Weg gefunden. Es wäre schön, wenn sie sich irgendwann nochmal melden würde. Vielleicht liest sie ja auch irgendwann, wie andere ihren Thread weitergeschrieben haben. Anders, aber der Schmerz und die Liebe sind auch poetisch verpackt.

20.11.2021 21:05 • x 2 #738


DerFischer


73912
Wie kann man einen Menschen aufgeben, der so tief liebt?
Ist auch der andere wieder glücklich geworden in seiner Ehe?
Gehen oder Bleiben?

20.11.2021 21:48 • #739


EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Das ist immer die Frage, werden die anderen, die zurück gehen oder gleich bleiben, werden sie glücklich? Ist Gewohnheit, Sicherheit, Familie, all das Vertraute, ist das der Garant für Glück? Oder reicht irgendwann einfach eine gewisse Zufriedenheit? Und lässt sich die Liebe, wenn man so geliebt hat, wirklich überwinden und für immer vergessen?
Gehen oder bleiben?

20.11.2021 21:56 • x 1 #740


Vegetari

Vegetari


7998
3
7279
Pupalapapp!

Wenn jemand sich getrennt hat für die AF ,dann weil er die Af liebt.

Wenn jemand sich entschieden hat bei EF zu bleiben ,dann weil er die EF liebt.

Aus Gewohnheit ohne genug Liebe zu bleiben in einer Ehe ,kann ich mir schwer vorstellen ,dass sowas jemand aushält....vielleicht ist es auch AF -Wunschdenken

20.11.2021 23:25 • #741


EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Dieses Thema wird ja in allen möglichen Threads rauf und runter disskutiert. Sicher ist es auch altersabhängig. Mit 30 schmeißt man eher alles über den Haufen und fängt nochmal von vorne an, als mit Mitte 60.
Aber richtig. AF malen sich das sicher oft anders aus, weil es sich so besser ertragen lässt und die eigene Demütigung weniger erscheint.

20.11.2021 23:56 • x 1 #742


DerFischer


73912
Bleiben.
Verantwortung
Kinder
Gewissen.
Gewohnheit.
Angst.
Sicherheit
Feigheit.
Verbundenheit.
Liebe?
Dann gäbe es keinen Betrug.

21.11.2021 00:59 • #743


DerFischer


73912
Zitat von Vegetari:
Pupalapapp! Wenn jemand sich getrennt hat für die AF ,dann weil er die Af liebt. Wenn jemand sich entschieden hat bei EF zu bleiben ,dann weil er ...

Oder das Wunschdenken der Eheleute? Wer weiß das?

21.11.2021 01:03 • #744


DerFischer


73912
Zitat von Vegetari:
Pupalapapp! Wenn jemand sich getrennt ......

Trennungen sind für den, der sich trennt ebenso schwer wie für den, der getrennt wird.

Dieser Thread ist wunderschön. Er ist Liebe, Schmerz, Verzweiflung und Neuanfang. Vor allem aber ist er eines, ein Tagebuch und die ursprüngliche Threaderstellerin hatte dich mal gebeten zu gehen. Ich weiß nun warum. Du zerstört. Das ist schade und grenzüberschreitenden.

21.11.2021 07:01 • x 1 #745


DerFischer


73912
Liebe frischgeföhnt

Dein Thread hat mich tief berührt. Ich wünsche dir ein Haus am Meer weit fort von der Insel, die deine Liebe nicht verstand, die dich zusammen mit seiner Frau auch noch bedroht und beschimpft hat.
Ich wünsche deiner schönen Seele immer rote Schuhe, die dich tanzen lassen.
Ich wünsche dir, dass du jemanden gefunden hast, der deine Seele und Herz so berührt wie diese Liebe mit der du im Regen im Auto gefahren bist.
Ich möchte nicht wie die Insel sein. Ich werde lieben und leben und mit der Meerjungfrau aufbrechen.
Jemand anderes muss nun die Katze füttern.

21.11.2021 08:26 • x 2 #746


EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Fischer! Du berührst mein Herz an diesem Morgen! Danke für Deine Worte und die Wertschätzung dieses, Frischgeföhnts Thread.

21.11.2021 08:47 • x 2 #747


Vegetari

Vegetari


7998
3
7279
Zitat von DerFischer:
Trennungen sind für den, der sich trennt ebenso schwer wie für den, der getrennt wird. Dieser Thread ist wunderschön. Er ist Liebe, Schmerz, ...


Bist Du etwas Frischgeföhnt?
Komisch, hier tauchen immer wieder neuen Namen auf, möglich dass Frischgeföhnt hier unter anderen Namen immer wieder rein schreibt

21.11.2021 09:30 • #748


DerFischer


73912
Vielleicht geht es vielen wie mir.
Dieser Thread spricht sprachlich und gedanklich sehr an. Ihre Herzensbilder sind berührend. Nicht jeder möchte sich in den Mainstreamthreads bewegen, die Affären zerreißen.
Du scheinst ein Problem mit der ursprünglichen TE zu haben. Mich wundert das nicht.

21.11.2021 09:50 • #749


EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Es wurde eine Narbe,
tief,
für niemand erkennbar,
das Außen blieb unbehelligt
und nur zur Dämmerstunde
zeigte sie sich,
kam der Schmerz mit Wucht
aus der Tiefe
wo er immer wartete
auf seine Zeit.

Sie schaute ihn immer an,
niemals weg,
nahm ihn mit,
zum Teil pflegte sie ihn.
Aber sie ließ ihn niemals mehr an ihn reichen.

Vielleicht sollte diese Narbe sein,
sollte sie ihr Leben schmücken,
wachend, schützend vor neuen Verletzungen,
Hüter der Hoffnung,
die schwand und schwand.

Und die ein erträgliches Leben zurück ließ.

09.12.2021 22:39 • #750



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag