75

Letzter Versuch Partnersuche mit 50+

Wollie

Wollie


1802
3412
hab mal still mitgelesen und möchte mal meine Erfahrung TE schreiben.
Ich habe meine jetzige Partnerin über die Singlebörse mit den 11 Minuten gefunden und wir sind jetzt schon fast drei Jahre sehr glücklich und wohnen auch über ein Jahr zusammen.
Ich bin auch Ü 50 und hab vorher so einige Erfahrungen mit Online Dating gemacht. Zum Teil sehr nette Menschen kennengelernt, aber auch sehr kaputte und Menschen, welche einen Riesenbalast an unbewältigten Problemen mit sich herum geschleppt haben. Also gar nicht beziehungsgeeignet. Möchte dir aus meiner Sicht zwei Dinge mitgeben:
1. Wenn irgendwas am Anfang schon komisch läuft oder unrund, deine Red Flags hochgehen....dann hör auf sie....ich habe es einmal nicht gemacht und bin letztendlich in einer für mich toxischen Geschichte gelandet, aus der ich lange gebraucht hab um rauszukommen und sie zu verarbeiten.

2. Nur Taten zählen....keine salbungsreiche Worte.......wenn einer rumeiert und nicht weiss was er will.....weg damit...reine Zeit -u. Energieverschwendung

3. Hab den Mut klare Entscheidungen zu treffen und Kontakte, welche dir nicht gut tun oder merkwürdig werden, sofort abzubrechen.

Vielleicht kannst du damit was anfangen. Und ich würde auch nur auf seriöse Börsen gehen, keine Kostenlose wie F........da treibt sich ziemlich viel kaputtes Material rum.....auf der Suche nach Affären oder ONS.......

12.04.2021 16:58 • x 7 #16


Shalimar

Shalimar


11
1
28
Ich moechte mich bei Euch allen sehr herzlich bedanken, ich haette nie mit so viel Zuspruch und Ratschlägen gerechnet, wirklich, das rührt mich sehr! Ich bin noch nicht soweit aktiv auf die Suche zu gehen, aber ich merke, dass ich innerlich bereit werde, ein Leben nach dem jahrelangem exklusiven Mutter-Dasein zuzulassen, ja es mir vorzustellen und immer mehr schoene Bilder damit verbinde.
Es ist sicher ein neuer Abschnitt, es bedeutet zunächst loslassen, was immer Angst bereitet und einen gewissen Verlustschmerz ueber das Aktvertraute bedeutet, aber es wird ein neues Kapitel aufgeschlagen und ich hoffe, ich werde es schoen gestalten, innerlich bereit, mich darauf einzulassen. Niemand hat das besser beschrieben als Hesse in seinem Gedicht "Stufen", das fiel mir kürzlich wieder ein. Danke für Eure Worte und Gedanken!

12.04.2021 19:01 • x 5 #17



Letzter Versuch Partnersuche mit 50+

x 3


Wollie

Wollie


1802
3412
Alles gute für dich ...und achte auf dein Bauchgefühl, deine inneren Alarmglocken, bleib bei dir und lass dich nicht auf faule Kompromisse ein. Dann wird das funktionieren.

12.04.2021 19:47 • #18


Konfusius


149
4
123
Zitat von Shalimar:
"Stufen"


Stimmt. Ich hab das mal auskomponiert: https://E..com/rjdm/stufen

Gehe auf Fullscreen, um die Partitur zu sehen. Leider klanglich erstmal nur in Digitalversion.

LG
Konfusius

12.04.2021 20:28 • #19


Konfusius


149
4
123
Zitat von Shalimar:
irgendwie eine Frau


Meine Erfahrung mit "Shalimar", wahlweise "Sina" Langsam und vorsichtig bot ich ihr an sich kennen zu lernen, gab ihr meine Mailadresse. Es ist seltsam, wie sie antwortet. Als Mann muss man warten können duldsam sein und Verständnis haben. Immer.
Wie ungeduldig können dagegen Frauen werden wenn sie nicht sofort bekommen, was sie in ihren Primärbedürfnissen (und finanziell) nicht sofort befriedigt werden?

Ich schieb ihr nett und überlegt und sinnvoll zurück. Seit 8 Tagen hält sie es nicht für nötig zu antworten. Schon klar, sie hat viele Bewerber. Sie ist hübsch. Aber Benehmen hat sie nicht. Dabei wäre es doch so einfach zusagen: "Ich habe kein Interesse an Dir".
Nun gut. Stil und und Benehmen ist nicht jedermanns Sache und ich bringe mich deswegen mit Sicherheit nicht um.
Ich frage mich allerdings: Warum, zum Teufel, gibt eine solche Frau hier quasi eine Kontaktanzeige auf?

Es ist doch purer Egoismus und Faulheit, Egozentrik ohne Ende und zudem "unhöflich" jemanden warten zu lassen. Anheizen und auf Warteschleife setzen. Eine üble Taktik der Frauen, die glauben das Leben sei ein Supermarkt.

Sorry, bin grad böse. Aber das gibt sich wieder

25.04.2021 16:44 • x 3 #20


will_hunting

will_hunting


423
690
Zitat von Konfusius:
Ich schieb ihr nett und überlegt und sinnvoll zurück. Seit 8 Tagen hält sie es nicht für nötig zu antworten.

Darf ich Dir aus eigener Erfahrung sagen - auch das Gegenteil (unlängst gerade selbst erlebt) ist nicht das Gelbe vom Ei.

Zitat von Konfusius:
Es ist doch purer Egoismus und Faulheit, Egozentrik ohne Ende und zudem "unhöflich" jemanden warten zu lassen. Anheizen und auf Warteschleife setzen.

Anheizen mit Dauerkontakt, Isolieren, Manipulieren, Lügen und dann eiskalt Abservieren - auch kein Stück besser.

Zitat von Konfusius:
Sorry, bin grad böse. Aber das gibt sich wieder

Dann lass uns zusammen grad mal richtig böse sein.

25.04.2021 18:09 • #21


Konfusius


149
4
123
Zitat von will_hunting:
richtig böse


Wie anstrengend ist es, böse zu sein...



Die Maske des Bösen

An meiner Wand hängt ein japanisches Holzwerk
Maske eines bösen Dämons, bemalt mit Goldlack.
Mitfühlend sehe ich
Die geschwollenen Stirnadern, andeutend
Wie anstrengend es ist, böse zu ein.

BERTOLT BRECHT

25.04.2021 18:13 • x 1 #22


will_hunting

will_hunting


423
690
Zitat von Konfusius:
Wie anstrengend ist es, böse zu sein...

Wut und Ärger sind ziemlich energetisch ...
Richtig eingesetzt, kann diese Energie nützlich sein, das von uns wegzuhalten, was uns schadet.
Nicht Brecht - sondern Leslie Greenberg.

25.04.2021 18:18 • #23


Wasabix

Wasabix


2014
3
2554
Zitat von Laera:
demnächst wieder auf Partys oder so.



Demnächst...?
Naja wird noch dauern. Aber das ist ein anderes Thema....

25.04.2021 18:23 • x 1 #24


Pinkstar

Pinkstar


1043
1
1356
Zitat von Konfusius:
Ich schieb ihr nett und überlegt und sinnvoll zurück. Seit 8 Tagen hält sie es nicht für nötig zu antworten. Schon klar, sie hat viele Bewerber. Sie ist hübsch. Aber Benehmen hat sie nicht. Dabei wäre es doch so einfach zusagen: "Ich habe kein Interesse an Dir".


Hallo @Konfusius

Sie ist eine hübsche Frau ja, auch wenn sie dir nicht mehr geschrieben hat, ist sie trotzdem eine hübsche Frau, sie einfach nur kein Interesse an dir. Das solltest du einfach nur akzeptieren.
Nicht viele trauen sich zu sagen: Ich möchte mit dir nicht mehr schreiben. Oder Kontakt haben. Da haben viele Angst vor.
Vielleicht gehts ihr auch nicht gut und hat doch noch eigene Baustellen, wer weiss.

8 Tage sich nicht melden, heisst einfach, sorry, ich möchte nicht mehr
Und dann muss man das einfach stehen lassen und nach vorne schauen.

L G Pinkstar

25.04.2021 18:43 • x 1 #25


Konfusius


149
4
123
Zitat von Pinkstar:
solltest du

Zitat von Pinkstar:
muss man


Nichts soll ich müssen.

Gestern 00:51 • #26


powerofnow


16
3
Zitat von Shalimar:
Ich bin noch nicht soweit aktiv auf die Suche zu gehen

Erklärt vielleicht das sich nicht melden. Aber wegen sowas gleich böse werden? Seltsam.

Gestern 01:26 • x 2 #27


Pinkstar

Pinkstar


1043
1
1356
Zitat von Konfusius:
Nichts soll ich müssen.


Natürlich nicht, aber die Frau MUSS sich auch nicht melden, wenn sie kein Interesse hat. Ist also hiermit ausgeglichen gell

Gestern 04:44 • #28


tina1955


1933
2490
Zitat von Laera:
Also, ich bin 41 Jahre alt und gucke mir auch attraktive Frauen Ü50 an - zu alt bist Du definitiv nicht. Eigentlich ist man das doch sowieso nie, ...


Ich habe vor 10 Jahren über eine Dating - App auch meinen jetzigen Mann kennengelernt und sogar sehr schnell geheiratet, bin auch 50 plus.

Mir war wichtig, sich schnell zu treffen, nicht erst wochenlang zu schreiben.

Gestern 05:08 • #29


Konfusius


149
4
123
Zitat von Pinkstar:
die Frau MUSS sich auch nicht melden

Man kann das so nicht aufrechnen. Ich habe nirgendwo geschrieben "sie muss". Ich meinte vielleicht "sie müsste", das ist kleiner aber doch sehr wesentlicher Unterschied.

Es ist IHR Posting, sprich IHR Tread. Und der hat den Titel "Letzter Versuch....". Wenn ich sie blöde angepöbelt hätte oder unhöflich oder rein 6uell gemeldet hätte, wäre es gewisser Maßen logisch wenn sie ..... . Aber so?

Ich habe mal spontan beschlossen das "Private" öffentlich zu machen, weil es bestimmte Umgangsformen zeigt, die ich persönlich schlecht finde. Dabei ist "Sie" schon gar nicht mehr das Thema.
Man könnte, wenn man denn wirklich fair diskutieren könnte, späterhin mal über "spezifische" Verhaltensmuster diskutieren, über bestimmte Taktiken die immer wieder angewendet werden. Weitere Themen wäre die unsägliche Egozentrik, der Umgang mit Menschen wie in einem Supermarkt, etc. pp.

Möglich, dass die Autorin hier, die an sich sehr gut formulieren kann, krank, inzwischen auch schon tot ist oder einfach mit den ganzen "Bewerbern" schon völlig durcheinander geraten ist; dann will ich nichts gesagt haben

Ich jedenfalls tat gut daran, meine Bewerbung, die an sich nur ein Bekunden des ehrlichen Interesses war, zurückzuziehen

Gestern 07:15 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag