2

Liebeskummer nach Trennung

Dark_Cloud

811
3
1113
Abend in die Runde :

Meine ex und ich sind seit einem Monat getrennt . Wir waren über ein halbes Jahr zusammen .
Der Grund für die Trennung war einvernehmlich . Hintergrund war , dass sie öfter am Abend nach feiern mit Freunden mit vorwurfsvolle WhatsApp geschickt hat ohne dass ich von einem Streit wusste .

Ich hatte ihr dann mehrfach gesagt , dass dies für mich nicht in Ordnung ist und dann die Reissleine gezogen , wobei sie es auch wollte , weil sie ihr Verhalten nicht ändern konnte / wollte.

Hab mich dann nach ein paar Tagen beim online dating angemeldet und als sie mein Profil gesehen hatte , kamen wieder solche WhatsApp .

Hab das dann auch unterbunden , bzw hat es mich in der Trennung bestätigt . Nichts destotrotz fehlt sie mir und ich frage mich wie das jemals besser werden soll , wenn man in der Beziehung nicht redet sondern über WhatsApp etc ausdiskutieren will .

Bin zwar in den 30ern , fühle mich aber wie ein Dinosaurier

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Einen schönen Abend

21.11.2020 22:14 • #1


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


842
1
1671
Warum hast Du denn noch Kontakt? Ich hätte diese Verbindung - Whatsapp - und was es da bei Euch sonst noch so gab, gekappt.

Wieso fühlst Du Dich wie ein Dino?

21.11.2020 22:48 • x 1 #2



Liebeskummer nach Trennung

x 3


Dark_Cloud


811
3
1113
Kontaktsperre halte ich nix von , also blocken . Kontakt habe ich keinen zu ihr aufgenommen , das kam immer wieder von ihr .

Na ja, weil es mir wichtig ist, dass man miteinander redet , wenn was nicht passt und zwar persönlich und zeitnah . Aber sowohl bei meiner ex damals ( Scheidung etc ) als auch bei meiner jetzigen exfreundin war das nicht gegeben . Entweder wurde geschmollt oder eben wie jetzt per WhatsApp .

Die nächste kommt bestimmt wieder , aber entweder liegt es an meiner Auswahl oder daran, dass reden nicht mehr angesagt ist

21.11.2020 22:52 • #3


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


842
1
1671
Zitat von Dark_Cloud:
Kontaktsperre halte ich nix von , also blocken . Kontakt habe ich keinen zu ihr aufgenommen , das kam immer wieder von ihr .

Na ja, weil es mir wichtig ist, dass man miteinander redet , wenn was nicht passt und zwar persönlich und zeitnah . Aber sowohl bei meiner ex damals ( Scheidung etc ) als auch bei meiner jetzigen exfreundin war das nicht gegeben . Entweder wurde geschmollt oder eben wie jetzt per WhatsApp .

Die nächste kommt bestimmt wieder , aber entweder liegt es an meiner Auswahl oder daran, dass reden nicht mehr angesagt ist


Hm, ja dann musst Du halt immer wieder da durch ... wenn Du sowas nicht unterbinden willst/kannst.

Meinst Du, die Trennung könnte von Euch beiden doch noch überwunden werden?

Ihr habt Euch einvernehmlich getrennt, die Beziehung ging ein halbes Jahr, sagt natürlich auch nichts jetzt über die Intensität einer Beziehung aus, warum willst Du Kontakt behalten? Über Whatsapp was klären, na ja, für mich wäre sowas keine Option.

21.11.2020 23:05 • x 1 #4


Dark_Cloud


811
3
1113
Ne, sie hat ein paar Baustellen , die sie erstmal für sich klären muss . Da kann ich ihr nicht helfen . Außerdem ist sie gerne unterwegs und ich mag es gemütlich daheim - das passt auf Dauer auch nicht .
Ich werd mal drüber nachdenken, wenn es wieder vorkommt- ist Kontaktsperre eine Option .
Halte aber per se nichts davon. Hat bei mir den trennungsschmerz damals eher hinausgezögert . Dann lieber gleich ins kalte Wasser .

21.11.2020 23:09 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag