30

Liegt es an mir?

Jewel

Jewel

66
3
67
Hallo zusammen!

Vor fast einem Jahr habe ich zuletzt hier ein Thema erstellt. Ich habe darüber geschrieben, dass sich mein Ex-Freund in eine andere Frau verliebt hat, weil seine Gefühle für mich nicht ausgereicht hatten.
Und jetzt wende ich mich, aus einem ähnlichen Grund, wieder an euch.
Und ich werde auch wieder eine Kurzversion verfassen damit sich nicht jeder durch den Roman arbeiten muss:

-vor drei Monaten kennen gelernt
-gingen es langsam an
-er hat nicht genug Gefühle entwickelt
-haben uns darauf geeinigt lieber jetzt als später die Beziehung zu beenden
-meine Fragen stehen im letzten Abschnitt

----

Vor drei Monaten habe ich durch meine beste Freundin einen Mann kennen gelernt, den ich echt interessant fand.
Wir hatten die selben Interessen, Hobbys, Wertvorstellungen. Kurz gesagt waren wir uns sehr ähnlich und haben uns gut verstanden. Lustiger Fakt: unsere Nachnamen sind fast gleich und wir haben am selben Tag Geburtstag. (unwichtig für die Situation, einfach witzig)

Ich brauche immer etwas länger, um mich in der Anfangsphase einer Beziehung wohl zu fühlen. Geschweige denn, um den Schritt zu tun jemanden zu küssen oder mit ihm zu schlafen. Dementsprechend ging alles sehr langsam voran. Er hat das aber respektiert, war im allgemeinen immer sehr respektvoll mir gegenüber. Seit knapp 5 oder 6 Wochen hatten wir miteinander geschlafen, wodurch die Beziehung intimer wurde. Allerdings hatte ich immer das Gefühl, dass ihm etwas fehlt bzw, dass er sich nicht ganz so wohl fühlte. Da ich immer etwas Zeit brauche, um mich zu verlieben, ging ich davon aus, dass es bei ihm eventuell genau so ist. Schließlich waren wir uns in anderer Hinsicht auch sehr ähnlich.

Heute haben wir dann aber doch darüber gesprochen. Er sagte, dass er sich nicht sicher ist wie er seine Gefühle einordnen soll. Er würde gerne mehr für mich empfinden, weil alles eigentlich so schön ist. Es wäre für ihn aber wohl nicht üblich, dass er so lange brauchen würde, um Gefühle zu entwickeln. Er würde auch nicht meine Zeit verschwenden wollen, weshalb er es lieber jetzt beendet als später.
Ich fand das zwar schade, aber auch mir war es lieber jetzt einen Schlussstrich zu ziehen, als dann, wenn man anfängt sich richtig zu verlieben.
Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir von außen betrachtet gut zusammen passen, es aber einfach von den Gefühlen her nicht für eine Beziehung ausreicht.

-----

Jetzt zu meiner Frage dazu an euch:
Ist eine Frau, die sich nicht so schnell auf einen Mann einlassen kann grundsätzlich unattraktiv? MUSS ich direkt in der Anfangszeit einen Mann umgarnen und überraschen(mein letzter Freund meinte, dass ihm das etwas gefehlt hätte. Ich meine damit zum Beispiel kleine Geschenke oder Aufmerksamkeiten) oder sehe ich es richtig, dass das eher in eine andere Zeit der Beziehung gehört, in der man sich besser kennt?
Ich will mich nicht grundsätzlich für jemand anderen ändern, weil ich mich so am wohlsten fühle. Aber vielleicht gibt es Kleinigkeiten, die ich beim kennen lernen anders machen könnte, um interessanter zu sein. Oder meint ihr, dass bei meinen ex-Freunden einfach noch nicht der passende dabei war?

Ich danke euch schonmal im voraus

20.09.2022 19:58 • #1


Luto

Luto


5708
1
4387
Zitat von Jewel:
Ist eine Frau, die sich nicht so schnell auf einen Mann einlassen kann grundsätzlich unattraktiv?

Nein, grundsätzlich nicht. Aber die Chance ist schon da, wenn Frau sich schon für den Mann interessiert, aber sich nicht auf den Zauber des Augenblickes verlassen kann, etwas um Sicherheiten zu suchen ... wenn Du mit Stärke nicht sofort auf alles anspringst, bleibst Du attraktiv.


Zitat von Jewel:
MUSS ich direkt in der Anfangszeit einen Mann umgarnen und überraschen

Du musst gar nichts, und verführen sollte der Mann, nicht die Frau.

Zitat von Jewel:
Oder meint ihr, dass bei meinen ex-Freunden einfach noch nicht der passende dabei war?

das vermute ich eher.

20.09.2022 20:23 • x 1 #2



Liegt es an mir?

x 3


Jewel

Jewel


66
3
67
@Luto
Ich versuche auch immer trotz meiner Anfangsschwierigkeiten klar zu zeigen, dass Interesse da ist. Ohne aber ständig an der Person zu hängen. Das wäre mir dann wieder too much

Danke für deine Einschätzung:)

20.09.2022 20:31 • #3


tesa

tesa


2729
8
3734
Ich will Dir bitte nicht nahetreten, aber ich weiß gar nicht, wovon Du eigentlich sprichst.

Mir kam aber ein anderer Gedanke, den ich gerne als Frage formulieren möchte: wie war der S*ex? Hat er sich geäußert?

20.09.2022 20:38 • #4


Jewel

Jewel


66
3
67
@tesa
Darüber haben wir nicht gesprochen.
Ich selber würde sagen, dass es zwar schön war, aber nichts besonderes

20.09.2022 20:40 • #5


tesa

tesa


2729
8
3734
@Jewel

Das geht genau in die Richtung in die ich denke. Du jetzt auch?

20.09.2022 20:46 • #6


Jewel

Jewel


66
3
67
@tesa
Nicht wirklich. Meinst du ich hätte daran schon merken müssen, dass das nichts wird? Ich finde, dass GV sowieso am besten ist, wenn man sich besser kennt. Selbst wenn das am Anfang mega leidenschaftlich ist, ist das kein Garant für eine funktionierende Beziehung

20.09.2022 20:51 • x 1 #7


Iunderstand


2697
4
6749
Zitat von Jewel:
@tesa Nicht wirklich. Meinst du ich hätte daran schon merken müssen, dass das nichts wird? Ich finde, dass GV sowieso am besten ist, wenn man sich ...


Aber wenns am Anfang schon nix besonderes is....

War auch mein erster Gedanke, zu wenig Feuer oder ne Andere

20.09.2022 20:51 • x 1 #8


tesa

tesa


2729
8
3734
Selten, dass @Iunderstand und ich die gleichen Worte finden.

Jetzt ist das ein bisschen schwierig uns in einem Forum darüber zu unterhalten. Hast Du schon mal mit Freundinnen darüber gesprochen?

20.09.2022 20:56 • x 1 #9


NurBen

NurBen


5909
2
8882
Zitat von Jewel:
Ist eine Frau, die sich nicht so schnell auf einen Mann einlassen kann grundsätzlich unattraktiv? MUSS ich direkt in der Anfangszeit einen Mann umgarnen und überraschen(mein letzter Freund meinte, dass ihm das etwas gefehlt hätte. Ich meine damit zum Beispiel kleine Geschenke oder Aufmerksamkeiten)

Grundsätzlich!? Nein. Aber man sollte schon ähnlich Vorstellungen vom Kennenlernen haben. Sprich, das Tempo sollte identisch sein.

Mein Problem in deiner beschriebenen Situation wäre nicht das langsam drauf einlassen, sondern das ich das Gefühl hätte, du wärst nur halbherzig dabei.
Als Mann möchte ich schließlich auch das Gefühl haben attraktiv zu sein und begehrt zu werden. Und das möchte ich auch von der Frau spüren.

Was euch beide betrifft, denke ich, dass es beiderseitig an Begeisterung gefehlt hat.

20.09.2022 20:57 • x 3 #10


Jewel

Jewel


66
3
67
@Iunderstand

Finde ich aber schwierig eine Beziehung zu beenden, wenn das das einzige Problem wäre. (war es in meinem Fall zwar nicht aber rein hypothetisch betrachtet kommt sowas auch mal vor) nach einiger Zeit entwickelt man schließlich eine andere Dynamik miteinander. Man redet immer mehr miteinander über sowas und dann kann sich das weiterentwickeln. Fände es unfair jemanden nur anhand dessen zu beurteilen. Wenn sich da gar nichts tut oder es dem Partner sogar egal ist, dann ist das schon ein Grund

20.09.2022 20:59 • x 1 #11


Iunderstand


2697
4
6749
Zitat von tesa:
Selten, dass @Iunderstand und ich die gleichen Worte finden. Jetzt ist das ein bisschen schwierig uns in einem Forum darüber zu unterhalten. Hast Du ...


Na komm, jetzt sei nicht so streng mit mir

20.09.2022 21:01 • #12


Jewel

Jewel


66
3
67
@tesa
Meine beste Freundin, mit der ich sehr gut über Beziehungssachen reden kann, ist im Moment im Urlaub. Ich hab ihr schon geschrieben aber sie war seit heute morgen nicht online.
Mit meinen Eltern hab ich ein sehr gutes Verhältnis und mit denen hab ich auch gesprochen. Die meinten auch, dass wir wohl einfach beide nicht so von einander angetan war. Es hat einfach das letzte Fünkchen gefehlt

20.09.2022 21:02 • x 1 #13


Iunderstand


2697
4
6749
Zitat von Jewel:
@Iunderstand Finde ich aber schwierig eine Beziehung zu beenden, wenn das das einzige Problem wäre. (war es in meinem Fall zwar nicht aber rein ...


Ganz großes Veto. Mag sein ,dass du das unfair findest aber andere messen dich dran und vergleichen

20.09.2022 21:04 • x 1 #14


Jewel

Jewel


66
3
67
@NurBen

Das stimmt. Ich könnte schließlich auch nicht mit jemanden umgehen, der ganz schnell viel von mir verlangt. Das muss passen.

Wie kann ich das am besten zeigen? Wir haben uns häufig gesehen, auch wenn ich es vorgeschlagen hab. Habe blickkontakt gesucht und mit meiner Mimik deutlich geflirtet

Ich denke auch, das es wohl das war

20.09.2022 21:06 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag