4181

Lustiges - Geschichten - Unterhaltung

hojaki

hojaki


745
985
Zitat von Michael1266:
Meist das was eine Frau nicht kann.


20.12.2020 16:50 • #1306


hojaki

hojaki


745
985
Ein Kunde sagt zu einer Verkäuferin aus dem Hutgeschäft : " Diesen Hut dort oben möchte ich kaufen "

Die Verkäuferin antwortet: " Einen Moment ich hol ihnen gleich runter"

Meint der Kunde:" Diesen Hut hätte ich aber auch gern

20.12.2020 18:49 • x 3 #1307



Lustiges - Geschichten - Unterhaltung

x 3


Landlady_bb

Landlady_bb


98
1
126
Zitat von Michael1266:
Gibt ja viele Berufsgruppen die schräg angeschaut werden wenn die sagen sie machen Homeoffice :
Strassenbauer, Gynokologen, die Polizei, Bademeister und Piloten - und und und
... Rechtsmediziner ...

20.12.2020 19:08 • x 3 #1308


_Tara_

_Tara_


6626
6
8726
Zitat von Michael1266:
Gibt ja viele Berufsgruppen die schräg angeschaut werden wenn die sagen sie machen Homeoffice :
Strassenbauer, Gynokologen, die Polizei, Bademeister und Piloten - und und und

Zitat von Landlady_bb:
... Rechtsmediziner ...


... Bestatter...

20.12.2020 19:58 • x 4 #1309


Ratlos32

Ratlos32


184
1
199
... Kammerjäger....

20.12.2020 20:12 • x 4 #1310


Landlady_bb

Landlady_bb


98
1
126
Extra für @_Tara_
Sitzen zwei Männer am Tresen. Der eine fummelt ratlos an seinem Mund herum.
"Feife, hab' mein Gebiff vergeffen."
"Das macht doch nichts", erwidert der andere, greift in seine Tasche und holt eins hervor. "Probieren Sie mal das hier."
Der Angesprochene schaut verwundert und probiert das Gebiss.
"Fade, pafft niff."
"Kein Problem - versuchen Sie mal dieses."
Er probiert das zweite Gebiss: "Pafft auf niff."
"Okay, wie ist es mit diesem?"
Der Mann probiert das dritte Gebiss und ist so erstaunt wie hocherfreut.
"Das passt wunderbar! Wahnsinn, wie haben Sie das gemacht? Sind Sie Dentist?"
"Nee - Bestatter."

20.12.2020 21:51 • x 4 #1311


Lebensfreude

Lebensfreude


6719
4
9824
Zitat von _Tara_:


... Bestatter...

und Paketbote, Briefträger, Klempner, Schornsteinfeger, Zirkusartistin, Demonstrant, Ministrant,

20.12.2020 22:17 • x 1 #1312


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


874
1
1740
Ich fahr mal kurz in die Stadt, noch schnell was einkaufen ...

Warum besorgst Dus Dir nicht im Internet?

Mach ich doch, aber erst muss ich einkaufen ...

23.12.2020 22:00 • x 6 #1313


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


874
1
1740
Tja, 6 Jahre lang habe ich super brav gelebt, habe nicht geraucht, nicht getrunken, keine Tüte angefasst, keinen Sechs gehabt, bin abends zeitig ins Bett ... ja, und dann wurde ich eingeschult.
Danach wurde vieles anders ...

23.12.2020 22:02 • x 5 #1314


Payne

Payne


5464
1
11284
Und aus aktuellem Anlass...
Beim Verpacken von Geschenken gilt:
Fehlendes Talent wird durch Klebeband ersetzt.

24.12.2020 01:01 • x 6 #1315


Landlady_bb

Landlady_bb


98
1
126
Zitat von Payne:
Und aus aktuellem Anlass...
Beim Verpacken von Geschenken gilt:
Fehlendes Talent wird durch Klebeband ersetzt.

Passt auf mich!

24.12.2020 02:50 • x 1 #1316


Payne

Payne


5464
1
11284
Zitat von Landlady_bb:
Passt auf mich!

Ich gehöre auch dazu. Mir bricht schon der Schweiß aus, wenn ich nur ein Stück Geschenkpapier gerade abschneiden soll. .

Ich wünsche frohe Weihnachten in die Runde.

24.12.2020 06:52 • x 2 #1317


hojaki

hojaki


745
985
Zitat von Payne:
wenn ich nur ein Stück Geschenkpapier gerade abschneiden soll. .


Vorher knicken so hast Du eine Linie

24.12.2020 14:30 • x 2 #1318


Lebensfreude

Lebensfreude


6719
4
9824
Zitat von hojaki:

Vorher knicken so hast Du eine Linie

wie beim Tapezieren halt

24.12.2020 16:00 • x 1 #1319


hojaki

hojaki


745
985
Winterbank !

Sie sitzt in ihrem Zimmer und betrachtet eine winterlich verschneite Bank auf einem Kalenderblatt, daneben ein knorriger alter Baum.

Traumverloren geht sie ein paar Schritte darauf zu. Unter ihren Schuhen knirscht der Schnee, kalte klare Luft. Sie fegt den Schnee mit den Händen etwas zur Seite, damit sie sich setzen kann. Weit hinaus geht der Blick.....noch weiter gehen die Gedanken. Eigenartig. So lange schon ist alles her, doch immer wieder ist alles wieder klar vor ihren Augen. Wie glücklich wir doch waren, denkt sie......wie nahe. So eine Nähe zu einem anderen Menschen gab es niemals und ....wird es dies jemals wieder geben ? Bis jetzt hat sie nichts zugelassen. Hat gebührend getrauert um die Liebe ihres bisherigen Lebens. Sie lächelt....weißt du....wir haben uns immer diese Fotos geschickt...von verträumten Wegen, Bänkchen, die zum Verweilen einladen, zum Genießen einer atemberaubenden Aussicht. Von Himmelsbildern, die mochten wir beide ganz besonders. Ungewöhnliche Wolken, Sonnenuntergänge, knorrige Bäume, die Geschichten erzählen können. Ja, wir sind die berühmten zwei Seelen gewesen, die vor Urzeiten eigentlich eine einzige waren.....
Das wird uns niemals jemand wieder wegnehmen. Lächelnd flüstert sie...........aber weißt du...nun wird es Zeit.......loszulassen. Auf so einer Bank sollte ein Mensch nicht für immer alleine sitzen. und die Lebensstufen, du kennst das Gedicht von Hesse.....die wollen gegangen werden...Schön, dass es dieses "wir" gegeben hat. Ich danke dir dafür.
"wohlan denn Herz, nimm Abschied und gesunde....."
Es ist spät geworden, sie steht auf, wirft noch einen Blick auf dieses Kalenderblatt mit der verschneiten Bank und löscht das Licht. Morgen ist ein neuer Tag.

Eine kleine Anmerkung zum Schluss....dies ist eine Traumsequenz, eine vergangene, aber nicht endende Liebe, die keine Bitterkeit, keinen Groll hat....auch so kann ein Lebensabschnitt beendet werden.

unbekannt

26.12.2020 10:21 • x 5 #1320



x 4