13

Mein Mann hat eine Affäire

Sternchen1111


Oh man, ich bin sowas von fertig. Habe gerade seine SMS an sie gelesen. Man sollte das nicht machen, aber ich musste. Hallo Süße, ich habe die ganze Nacht nicht schlafen können, so aufgeregt bin ich, Dich morgen zu sehen. Ist das ohne Gefühle?

14.07.2012 22:17 • #31


ivo


137
3
22
stimmt , sollte man nicht machen, man weiß, es tut weh, macht es aber trotzdem, ging mir auch so.
Das muss nicht unbedingt mit einem Gefühl zusammen hängen, kann es aber.
Ist aber auch egal, rede doch mal ihm!

14.07.2012 22:24 • #32


Katzenfrau


292
2
68
Männer "denken" und "fühlen" manchmal mit ihrem Schw..z

...

wieso kannst Du seine sms an sie lesen?

14.07.2012 22:24 • #33


Sternchen1111


Hallo Katzenfrau,

weil er sein Handy vergessen hat

14.07.2012 22:28 • #34


Katzenfrau


292
2
68
was für ein Depp


...

Es tut mir echt leid für Dich und ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr...

14.07.2012 22:31 • #35


poesine


Hallo Sternchen,

danke für deine Offenheit. Versteh dich völlig, aber ehrlich gesagt ihn nicht. Wenn man jemanden liebt, sollte es doch möglich sein auf gewisse Dinge verzichten zu können.
Mir scheint, als wenn er nur an sich denkt.
Bekommst du denn alles von ihm was du dir wünschst?

14.07.2012 22:35 • #36


feuerteufel


tut mir leid für dich und sms lesen ist völlig ok er betrügt dich und gut.
Vertrauen ja aber beim handy hört es auf ?

14.07.2012 22:42 • #37


brunner


8
Hör auf damit.. noch mehr über sie und ihre Beziehung erfahren zu wollen,hmm das was du erfährst..und umso mehr du erfährst..wirst du nie wieder vergessen,all die Mails und Simsen..werden dich ab jetzt von früh bis spät begleiten.... morgens wird es dein erster und abends dein letzter Gedanke sein.... das frisst dich irgendwann auf....

14.07.2012 23:22 • #38


Alena-52


sternchen

manchmal ist das so - um den eigenen partner vor seinen "gelüsten" zu schützen sucht man sich eine *beep* und lebt das andere, was in der partnerschaft nicht möglich ist, aus, damit die partnerin weiter als "heilige" erhalten bleiben kann. ob das bei deinem mann auch so ist, kann ich nicht be-urteilen.

dennoch kommen mir bedenken, ihr seid lange verheiratet, er spricht aber nicht mit dir über seine wünsche, sondern sucht gleich woanders nach "nahrung" und die ganze geschichte zieht sich über jahre dahin.

auch wenn das gelesene dir jetzt weh tut - weisst du jetzt woran du bist - die doppeldeutigkeit deines mannes wird dir klarer dadurch.

dein mann hat sich für dich nicht wirklich entschieden, sonst würde er das und die andere nicht brauchen. er führt doch ein recht bequemes leben - hat spass und freud - ganz so wie es ihm gefällt - aber ohne dich davon in kenntnis zu setzen und das ist unter aller würde, respektlos und lieblos.

ich hätte ihn aufgefordert und es auch verlangt, dass die andere, solange bis es geklärt ist ob und wie es bei euch weitergeht - aus dem spiel bleibt das muss der mann verstehen können - ich hätte keine lust an meiner ehe zu arbeiten, wenn ich wüsste, das er mich nicht ernst nimmt und weiter seine spiele mit der anderen spielt. das würde mich selbst davon abhalten diesem mann nochmal mein vertrauen zu schenken.
denn er überläßt es dir - ob du bereit bist seine spielchen mitzumachen.
und selbst ändert er nichts.

ich würde ihm deutlich machen, dass er sich entscheiden muss - entweder will er mich - so wie ich bin und kann glücklich mit mir sein leben geniessen. oder er liebt mich nicht genügend um auch auf einiges verzichten zu können - ich wäre bereit einiges mit ihm zu probieren.
allerdings darf es auch keinen widerwillen oder ekel in mir auslösen, was er wünscht - verbiegen würde ich mich nicht wegen ihm.

er ändert sich -bisher- nicht - geht weiter zur anderen - damit signalisiert er deutlich - was du von seiner liebe zu dir halten kannst.
und das nachdem sein betrug aufgeflogen ist und er sich bewusst ist, wie verletztend und enttäuschend sein verhalten dir und seinen kindern gegenüber ist. von rücksichtsnahme keine spur.

wenn er S.süchtig ist musst du damit leben können - es ist schwierig süchte zu bekämpfen - und das risoko der rückfälle ist gross. zumal es eine sucht ist - die seine bisher geheimen wünsche erfüllt .

15.07.2012 02:52 • #39


MannmitBekannte.


3747
1
885
Konflikte konstruktiv regeln, Grenzen setzen . warum nicht Anleihen aus der Kindergartenpädagogik nehmen?

Wenn er finanziell unentscheidend ist und klare Bärendienste in Partner- und Vaterrolle kommen . Sanktionen. Unterm Baum schlafen lassen, so wie jetzt schaut das ausbeutend- abhängig- schädigend aus. Aus solchen Lagen zerstören sich Psychen. Alternativen stellen, Entscheidung und peng. Wünsch dir was aus einem gemachten Nest und Ausflug in kulturfreie Grenzenlosigkeit ist eher was für Frauen, besonders Lehrer, dann auch erst in der Midlife-Kinderausflugszeit.

Schmerz aus dem Verlust der idealisierten Partnervorstellung ist eh vorhanden. Anders als mein Vorschreiber sehe ich darin einen evolutionär erworbenen Lebensvorteil, Erkenntnis hilft weiter und Schmerz fördert die Neuaufstellung, eigene Änderung, hat eine Warnfunktion zum Schutz vor permanenten Schädigungen.

Klar ist diese Gesellschaft eine der nach aussen stets glücklichen Menschen, auch klar ist das verlogen und Glück ist das Resultat aus Fügung und Arbeit. Aus dem Stand glücklich für immer gibts nicht.

Man darf traurig sein über das was fehlt und wütend, Glück und Unglück grenzt sich so ab. Ehrlich währt am längsten.

Der Film ist eine Serie von Lügen. Erst verheimlichen, dann eine Pseudorationalisierung unerfüllter Wünsche . das Theater wird sich fortsetzen lassen. Es wird der Knochen geworfen der eh im Napf liegt, sein Verhalten maximal hübscht.

Damit kommt er fast durch das Verständnis für seine Wünsche schlägt Kobolz. Die Rollen von Angel und Fisch sind klar verteilt, bedenklich. Es fehlt die Sanktion, der Entzug für ihn als Antwort auf sein Verhalten.

Letztlich fehlt die Nacherziehung für den Mann, das ist eine Aufgabe!

15.07.2012 02:53 • #40


Chayena


47
9
hallo sternchen,

das so was weh tut, kann sich sicher jeder hier vorstellen. Und die meisten würden in so einer Situation die SMS lesen...Warum läßt er denn sein Handy liegen? Weil er sich auch in diesem Punkt sicher fühlt?...Du kannst das noch eine Weile so weiter machen, aber das wird dich nur noch mehr runterziehen. Für mich sieht das so aus, als ob dein Mann jede Menge Gefühle für seine Affäre hat. Und klar hat er auch ein schlechtes Gewissen der Familie gegenüber..aber es hindert ihn nicht daran immer weiter zu machen. Ganz ehrlich, ich würde ihn an deiner Stelle vor die Wahl stellen mit allen Konsequenzen...

Ich wünsch dir viel Kraft!

15.07.2012 07:34 • #41


Anna715


Hallo sternchen,
heftige Geschichte.

Für mich ging das überhaupt nicht. Dein Mann ist aber mal richtig krank.
Willst du mit sowas weiter zusammen leben ?

Bist du wenigstens schon aus dem Schlafzimmer ausgezogen ?

15.07.2012 10:20 • #42


Sorele


279
1
63
Eine "Abartigkeit" würde ich auf Grund Beschriebenem

Zitat:
Vielleicht muss ich echt direkter werden. Er will immer in meinem Mund kommen und ich soll es schl.......Ich kann das nicht. Aber seine Freundin gibt ihm das alles und er träumt von ihr.Mir tut Analverkehr einfach weh. Wir haben es mal versucht , aber ich hatte danach immer Schmerzen


jetzt nicht erkennen, nur eben eine "Unstimmigkeit". Und das reicht ja schon.

Ob es sich jetzt nun wirklich um eine S..sucht handelt sei mal dahingestellt, irgendwie fehlt mir da der Glaube.
Ich tendiere eher zu dem Gefühl, dass er dir vermitteln will: Alles ist gesagt, sie will nicht so wie ich es will bzw. es brauche, darum MUSS ich es mir wo anders holen, was ja nichts mit Liebe zutun hat.

Er hat sich somit durch Inkonsequenz einen Freibrief geschaffen und hält dich mit Worten wie: "Ich liebe sie ja nicht." "Meine Kinder und du seid mir wichtig." bei der Stange.

Zitat von MannmitBekannter:
Konflikte konstruktiv regeln, Grenzen setzen .. warum nicht Anleihen aus der Kindergartenpädagogik nehmen?

Letztlich fehlt die Nacherziehung für den Mann, das ist eine Aufgabe!


Kann dem nur zu 100% zustimmen ....... alles andere frisst dich auf.

15.07.2012 11:18 • x 2 #43


ivo


137
3
22
Sternchen,
schreib doch mal weiter. Wie ist der aktuelle Stand bei euch? Hast du mal mit ihm gesprochen?
Liebe mitfühlende Grüße.

21.07.2012 22:18 • #44




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag