86

Mein Partner ist sehr kühl in der Beziehung

Hola15


991
1925
Zitat von Wollie:
umgekehrt ist es aber auch schwierig jemand zu finden der einigermassen normal tickt



Ich kann mir das immer gar nicht so recht vorstellen.
Glaube einfach, es gibt viel mehr Frauen als Männer die passen. Meist ist doch das Problem, dass sich die meisten Männer null Komma null mit sich auseinandersetzen und bedenklich sozialisiert wurden.
Aber vielleicht kommt mir das auch nur so vor, weil ich nicht auf Frauensuche bin

14.02.2021 15:09 • x 2 #46


Baumo


2428
1
2122
Ich verstehe dein Problem nicht ganz.
Er ist nun mal introvertiert, er ist gern mit sich selbst zusammen
Andere Menschen machen ihn nervös und unwohl. .
Er hat sicher Humor, aber er mag es wahrscheinlich nicht laut lachen vor Menschen.
Traurig keit ist auch sehr privat bei introvertierten Menschen. .
Manch einer will nicht mal essen gehen weil er nicht mag wie jemand seine schluckgeräusche hört.
So sind introvertierte Menschen. Sie sind dich einfach selbst genug.
Sie möchten es anderen recht machen und schämen sich eigene hobbys durchzusetzen.
Hast aber recht, was eigenes würde ihm guttun.
Naja du bist extrovertriert. Du kannst nicht alleinsein und alles was du tust ist auf andere Menschen bezogen...wenn du lachst dann laut , so dass andere es sehen und hören. Wenn du weinst dann so auffällig dass es jeder mitkriegen muss. Oft auch grundlos, egal, hauptsache jemand sieht es.
Du hast natürlich Freunde , sonst wärst du unglücklich.
Ihr seid eben völlig gegensätzlich. Er schötzt das total an dir. .wieso tust du da
s nicht? Sei doch froh dass er so Anders ist. Ich finde das passt doch

14.02.2021 17:00 • x 2 #47



Mein Partner ist sehr kühl in der Beziehung

x 3


Wasabix

Wasabix


1643
3
2103
Zitat von Hase-81:
Gibt es auch normale Exemplare?


Die Frage schicke ich auch zunehmend gen Universum

Betrifft gereiftete Männer, aber auch da

14.02.2021 17:15 • x 1 #48


Hase-81


40
1
25
Zitat von Baumo:
Ich verstehe dein Problem nicht ganz. Er ist nun mal introvertiert, er ist gern mit sich selbst zusammen Andere Menschen machen ihn nervös und unwohl. . Er hat sicher Humor, aber er mag es wahrscheinlich nicht laut lachen vor Menschen. Traurig keit ist auch sehr privat bei introvertierten ...


Vielleicht wäre er ja was für dich

Andere Menschen machen ihn weder nervös noch fühlt er sich unter ihnen unwohl - sie sind ihm schlicht weg egal

14.02.2021 17:20 • x 1 #49


Wollie

Wollie


1359
2500
Zitat von Hola15:
Glaube einfach, es gibt viel mehr Frauen als Männer die passen. Meist ist doch das Problem, dass sich die meisten Männer null Komma null mit sich auseinandersetzen und bedenklich sozialisiert wurden.
Aber vielleicht kommt mir das auch nur so vor, weil ich nicht auf Frauensuche bin


Grundsätzlich gebe ich dir Recht mit null auseinandersetzen. Das liest du ja sehr oft hier dass Männer null bereit sind sich zu reflektieren und die Frauen fast verzweifeln an soviel Ignoranz. Männer haben oft auch gar keinen Zugang zu ihren Gefühlen und können erst recht nicht darüber reden. Ein Thema für sich.

Ich selbst arbeite im sozialen Bereich wo Reflektion, Selbstreflektion, Supervision usw.....an der Tagesordnung ist. Deshalb bin ich da sicher einen Schritt weiter. Aber auch ich habe Jahre gebraucht meine jetzige Partnerin zu finden und habe einige Frauen kennengelernt mit einem Rucksack voller Probleme. Aber vielleicht zieht man diese auch irgendwie an weil man eben eine soziale Ader hat.

14.02.2021 18:19 • x 3 #50


Hase-81


40
1
25
Könnte zutreffen

14.02.2021 18:21 • #51


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3739
12
3882
Zitat von Wollie:
Das liest du ja sehr oft hier dass Männer null bereit sind sich zu reflektieren und die Frauen fast verzweifeln an soviel Ignoranz. Männer haben oft auch gar keinen Zugang zu ihren Gefühlen und können erst recht nicht darüber reden.

Das seltsame daran ist, nach meiner Erfahrung, dass, wenn es eben nicht so ist, die meisten Frauen auch wieder überfordert sind.
Vielleicht zieh ich aber eben da auch die entsprechenden Kandidatinnen an...
Is auf jeden Fall seltsam.

14.02.2021 19:19 • #52


Hase-81


40
1
25
Zitat von Zweizelgänger:
Das seltsame daran ist, nach meiner Erfahrung, dass, wenn es eben nicht so ist, die meisten Frauen auch wieder überfordert sind. Vielleicht zieh ich aber eben da auch die entsprechenden Kandidatinnen an... Is auf jeden Fall seltsam.


Womit überfordert?

14.02.2021 20:14 • #53


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3739
12
3882
Zitat von Hase-81:
Womit überfordert?

Wenn Männer sich reflektieren, Zugang zu ihren Gefühlen haben und am Ende auch noch darüber sprechen können.
Am beten noch mit dem Wissen über eigene Bedürfnisse, die man auch aussprechen kann, und dem Respekt vor den Bedürfnissen des anderen, die man auch achtet.

Ich hab manchmal das Gefühl, dass das nur so ein Wunschdenken ist, aber in der Realität kaum ausgeglichen funktioniert.
Warum auch immer.

14.02.2021 20:41 • x 2 #54


Hase-81


40
1
25
Dann gehörst du zu den Unikaten

14.02.2021 20:43 • #55


Wollie

Wollie


1359
2500
Zitat von Zweizelgänger:
Wenn Männer sich reflektieren, Zugang zu ihren Gefühlen haben und am Ende auch noch darüber sprechen können.
Am beten noch mit dem Wissen über eigene Bedürfnisse, die man auch aussprechen kann, und dem Respekt vor den Bedürfnissen des anderen, die man auch achtet.

also meine Partnerin und ich schaffen das ganz gut. Haben aber beide auch den Background dazu und eine gewisse Lebenserfahrung und -reife. Ich bin der Meinung dass viele Männer dies nicht können, weil sie es nie gelernt haben und / oder auch so erzogen wurden nach dem Motte "Gefühle ist was für Schwächlinge".
Das wäre aber ein Threat für sich allein.....

14.02.2021 20:55 • x 3 #56


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3739
12
3882
Zitat von Hase-81:
Dann gehörst du zu den Unikaten

Vielleicht hast du recht.
Aber anscheinend gibts wenig Liebhaber dafür.
Oder eben Überforderung weil unbekannt.
Wie gesagt, ich versteh's auch nicht.
Meine Theorie ist ja, dass unsere Gesellschaft insgesamt ein Kommunikationsproblem hat, mit Gefühlen kaum klar kommt und deshalb alle halb paranoid durch die Gegend läuft.
Würden sich alle etwas mehr öffnen, würde das nicht auch missbraucht werden, wären alle um einiges glücklicher und sogar leistungsfähiger.

Das mit dieser ganzen Konkurrenzgeschichte und dem Wachstum, sollten wir uns alle vielleicht nochmal durch den Kopf gehen lassen.

14.02.2021 21:01 • x 3 #57


Hase-81


40
1
25
@Zweizelgänger

Schön ausformuliert

14.02.2021 21:09 • x 1 #58


Wollie

Wollie


1359
2500
Zitat von Zweizelgänger:
Meine Theorie ist ja, dass unsere Gesellschaft insgesamt ein Kommunikationsproblem hat, mit Gefühlen kaum klar kommt und deshalb alle halb paranoid durch die Gegend läuft.

das kann ich nur unterschreiben......

15.02.2021 05:48 • x 2 #59


Heffalump

Heffalump


12903
17748
Zitat von Zweizelgänger:
Meine Theorie ist ja, dass unsere Gesellschaft insgesamt ein Kommunikationsproblem hat, mit Gefühlen kaum klar kommt und deshalb alle halb paranoid durch die Gegend läuft.

Und es wird schlimmer.

15.02.2021 06:28 • x 2 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag